Kreditkarte ohne Girokonto

Kreditkarte ohne Girokonto

Alle wichtigen Infos & Konditionen zu Kreditkarten ohne Girokonto: ✓ kein Kontowechsel notwendig ✓ kostenlos Bargeld abheben ✓ Top Angebote

Inhalt

Kreditkarten ohne Girokonto stehen in Deutschland oft in Konkurrenz zu Kreditkarten die von Direktbanken oder klassischen Filialbanken ausgegeben werden. Diese Karten bieten nämlich in vielen Fällen bessere Konditionen ohne den Zwang ein neues Konto zu eröffnen. Wer also eine neue oder weitere Kreditkarten beantragen will, muss dafür nicht immer unbedingt die Bank wechseln.

Das spart in vielen Fällen einen lästigen Kontoumzug und ermöglicht zudem ein unverbindliches Testen verschiedener Kreditkarten. Das Angebot von Kreditkarten ohne Girokonto ist vielfältig und reicht von kostenlosen Kreditkarten über Prepaid Kreditkarten bis hin zu Premium Kreditkaren zum Meilen Sammeln.

Die besten Kreditkarten ohne Girokonto auf einen Blick

Hanseatic Bank Kreditkarte

Hanseatic Bank Genialcard

  • Ohne Girokonto
  • 0€ Jahresgebühr
  • Weltweit gebührenfrei bezahlen & abheben
  • Apple & Google Pay fähig
  • 5% Rückvergütung bei Reisepartnern
  • Kreditkarte mit Kreditrahmen

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 1

sehr gut


awa7 kreditkarte

awa7 Kreditkarte

  • Keine Jahresgebühr
  • Ohne Kontozwang
  • Je 100€ Umsatz wird 1 Baum gepflanzt
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Kostenlose weltweit Bargeld abheben
  • Kein Mindestumsatz nötig

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 2

sehr gut


American Express Platinum

American Express Platinum Card

  • Kein neues Girokonto nötig
  • Kostenloser Zugang zu über 1.300 Flughafen-Lounges mit Gast
  • Attraktiver Neukunden-Bonus
  • Sehr großes Versicherungs-Paket
  • Kostenlose Partnerkarte mit identischen Leistungen
  • Statusvorteile bei Hilton, Sixt uvm.
  • 200€ Reiseguthaben jährlich
  • In der Regel sehr hoher Kreditrahmen

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 3

sehr gut


amex gold

American Express Gold Card

  • Willkommensbonus für Neukunden
  • Mit jedem Umsatz Punkte sammeln
  • Großes Versicherungspaket (inkl. Mietwagenversicherung)
  • Kein Kontowechsel nötig
  • Gesammelte Punkte können in 12 Meilenprogramme übertragen werden
  • Gebührenfreie Partnerkarte

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 4

sehr gut


miles & more mastercard gold

Miles & More Mastercard Gold

  • Willkommens-Bonus für Neukunden
  • Reise-Versicherungen inkl. Mietwagen-Vollkasko enthalten
  • Abrechnung über bestehendes Konto bei der Hausbank
  • Mit Umsätzen Meilen sammeln und Freiflüge & Upgrades buchen
  • Echte Kreditkarte mit ordentlichem Verfügungsrahmen

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 5

sehr gut


Hanseatic Bank Gold Visa

Hanseatic Bank Gold Visa Card

  • Reise- und Smartphone Versicherungen enthalten
  • Keine Kontoeröffnung nötig
  • Karte im 1. Jahr kostenlos, danach ab 3.000€ Jahresumsatz Entfall der Jahresgebühr
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • Apple-Pay fähig

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 6

gut


TF Mastercard Gold

TF Bank Mastercard

  • 0€ Jahresgebühr (dauerhaft)
  • Ohne Girokonto
  • Kostenlose Reise-Versicherungen inklusive
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Mobiles Banking per App

reiseuhu tipp

Unser Rating:

Nr. 7

gut


Barclaycard Platinum Double

Barclays Platinum Double

  • 2 Karten (Master & Visa)
  • Gute Reise-Versicherungspaket enthalten
  • Kein neues Konto nötig
  • 0% Fremdwährungsgebühr
  • Echte Kreditkarte mit bis zu 2 Monaten Zahlungsziel
  • Apple & Google Pay fähig

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 8

gut


deutschland kreditkarte gold

Deutschland Kreditkarte Gold

  • Ohne Kontowechsel
  • Reiserücktritt- und Smartphone Versicherung enthalten
  • 1. Jahr kostenlos (ab 3.000€ Umsatz auch danach)
  • Bis zu 15% Cashback
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • Gepäckversicherung inklusive

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 9

gut


Black & White Prepaid Mastercard

Black & White Prepaid Mastercard

  • 2 Karten zum Preis von 1
  • Kein Girokonto nötig
  • Ohne Schufa-Auskunft erhältlich
  • In der Eurozone gebührenfrei bezahlen
  • Einfache Aufladung mit Guthaben

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 10

gut


Was bedeutet Kreditkarte ohne Girokonto?

Abrechnung über externes Konto: Bei einer Kreditkarte ohne Girokonto findet die Abrechnung der Kreditkartenumsätze nicht über ein Konto beim herausgebenden Kreditkarteninstitut oder der herausgebenden Bank statt, sondern über ein externes, bereits bestehendes Bankkonto einer anderen Bank.

Keine Karten von Filialbanken: Meist werden Karten ohne Konto nicht von Filialbanken wie bspw. der Sparkasse oder Volksbank angeboten, für Kunden dieser Banken können jedoch Karten ohne Konto eine gute Ergänzung oder gar Alternative zu den meist teuren Karten der Hausbank sein, denn die Abrechnung einer Karte ohne Konto kann sehr wohl auch über ein Konto bei einer Filialbank stattfinden. Zudem sind die Extras und Leistungen bei girokontofreien Kreditkarten im Vergleich zu den Karten der Filialbanken oft deutlich attraktiver und das Preis-Leistungsverhältnis fast immer besser.

Gute Ergänzung bei Direktbanken: Auch die meisten Direktbanken, wie zum Beispiel die DKB mit ihrer beliebten DKB Kreditkarte, bieten ihre Karten nur mit obligatorischem Girokonto zur direkten Abrechnung an. Auch für Kunden dieser Banken kann eine Kreditkarte ohne Konto in vielen Fällen eine sinnvolle Ergänzung sein. Meilen Sammeln kann man in Deutschland bspw. nur mit Kreditkarten die kein Girokonto beinhalten.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile einer Kreditkarte ohne Girokonto

  • Oft bessere Leistungen und attraktivere Extras
  • Geeignet zum Meilen & Punkte sammeln
  • Öfter mit Neukunden-Bonus
  • Besseres Preis-Leistungsverhältnis
  • Kein lästiger Kontowechsel nötig
  • Überwiegend echte Kreditkarten mit Verfügungsrahmen & Zahlungsziel

Nachteile einer Kreditkarte ohne Girokonto

  • Unterschiedliche Ansprechpartner für Konto & Kreditkarte
  • Zeitlich versetzte Abrechnung erfordert ständige Kontrolle der Ausgaben
  • Keine Debitkarten verfügbar

Wann lohnt sich eine Kreditkarte ohne Girokonto?

Alte Bank neue Karte: Grundsätzlich lohnt sich eine Kreditkarte ohne Girokonto für alle, die bereits ein Girokonto besitzen und für eine neue Kreditkarte ihre Bank nicht wechseln möchten. Auch wenn man mehrere Kreditkarten halten möchte, bspw. eine zum Geldabheben auf Reisen und eine zum Punkte Sammeln im Alltag, bieten sich sehr oft Karten ohne Konto als Zweit- oder Drittkarte an.

Zum Meilen Sammeln: Wer sich mit dem Thema Meilen Sammeln und Statuslevel bei Fluggesellschaften beschäftigen möchte, wird zumindest in Deutschland, nicht um eine Kreditkarte ohne Konto herumkommen, denn alle Meilen Kreditkarten wie z.B. die Miles & More Goldcard sind nur ohne Girokonto erhältlich.

Zum Reisen: Nutzt man ein Kreditkarte im Alltag eher weniger, sondern lediglich auf Reisen, so bietet sich eine kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto wie die Hanseatic Bank Genialcard an. Diese ist zum dauerhaften Nulltarif erhältlich, ermöglicht weltweit kostenloses Abheben von Bargeld und muss zudem nicht mit einem Mindestumsatz aktiv gehalten werden. Die Abrechnung findet wieder ganz einfach über das bestehende Konto bei der Hausbank statt.

Nahaufnahme von Kreditkarten auf Reisepass mit Kleingeld
Kreditkarte ohne Girokonto zum Reisen

Die wichtigsten Faktoren bei einer Kreditkarte ohne Girokonto

Jahresgebühr: Hier sollte man abwägen wie häufig und vor allem für welchen Zweck die Karte primär eingesetzt wird. Lohnt sich eine höhere Jahresgebühr für eine Premium Kreditkarte zum Meilen Sammeln oder genügt eine kostenlose Reisekreditkarte ohne Jahresgebühr? Bei Kreditkarten ohne Girokonto variiert die Jahresgebühr meist zwischen 0- 140€, die Luxus Platinkarten kosten bis 700€ pro Jahr, bieten dafür jedoch auch eine lange Liste an exklusiven Vorteilen, Vergünstigungen und Extras.

Zusatzleistungen: Viele Kreditkarten ohne obligatorisches Girokonto bieten eine Reihe an nützlichen Vorteilen und Extras, vom Zugang zur Lounge am Flughafen bis hin zu einer Mietwagen-Vollkaskoversicherung. Karten mit Konto können da oft nicht mithalten oder nur gegen eine vergleichsweise höhere Jahresgebühr. Neben der Flexibilität und den Kosten bieten Karten ohne Konto in diesem Bereich mit die größten Vorteile gegenüber Kreditkaten mit Girokonto.

Gebühren beim Bargeld abheben: Hier sollte man die Konditionen genau kennen, da bei manchen Kreditkarten ohne Konto schnell hohe Gebühren für Abhebungen, besonders im Ausland, entstehen können. Hingegen gibt es auch zahlreiche Kartenmodelle ohne Konto, bei denen man weltweit gebührenfrei abhebt.

Fremdwährungsgebühr: Nicht alle Kreditkarten ohne Konto bieten einen gebührenfreien Einsatz zum Bezahlen außerhalb der Eurozone an. Daher macht es besonders vor Reisen in Länder mit Fremdwährung Sinn, die genauen Gebühren für bargeldloses Bezahlen zu kennen, sie variieren in aller Regel zwischen 0 – 2%, dies gilt übrigens auch für Karten mit Girokonto

Zahlungsziele & Zinsen: Bis auf Prepaid Kreditkarten ohne Konto werden alle anderen Karten dieser Kategorie zeitlich versetzt abgerechnet. Überwiegend findet die Abrechnung monatlich statt, manche Karten bieten großzügigere zinsfreie Zahlungsziele von 58 Tagen wie bspw. die American Express Business Platinum Card. Werden die geschuldeten Beträge nicht pünktlich zum Stichtag beglichen, also ist das Referenzkonto nicht ausreichend gedeckt, können Zinsen anfallen. Nutzt man den Kreditrahmen seiner Karte voll aus und hat zudem keine Rücklagen auf dem Konto, sollte man hier aufpassen um keine unnötigen Kosten zu verursachen.

Top 3 Kreditkarten ohne Girokonto im Vergleich

Hier möchten wir euch die Kreditkarten ohne Girokonto mit dem aktuell besten Preis-Leistungsverhältnis vorstellen. Auch eine hohe Jahresgebühr kann sich bei entsprechender Nutzung der Vorteile schnell lohnen, es kommt wie immer auf euer persönliches Nutzungsverhalten an.

amex platinum card
awa7 kreditkarte
Hanseatic Bank Kreditkarte
American Express Platinumawa7 KreditkarteHanseatic Bank Genialcard
Jahresgebühr660€0€0€
Bargeld Inland & Eurozone
4% mind. 5€ Gebührkostenloskostenlos
Bezahlen Eurozonekostenloskostenloskostenlos
BesonderheitMit Umsätzen Meilen sammeln, Zugang zu Flughafen Lounges, Versicherungen, Statuslevel, Reiseguthaben
Je 100€ Kartenumsatz wird 1 Baum gepflanzt, dauerhaft kostenlos, weltweit gebührenfrei abheben & bezahlen0€ Jahresgebühr, keine Fremdwährungsgebühr, Cashback Partner
Neukundenbonus200€ Startguthaben oder 30.000 Bonuspunkte
BeantragungJetzt beantragenJetzt BeantragenJetzt Beantragen

Kreditkarten ohne Girokonto nach Kategorie

Kreditkarten ohne Girokonto zum Meilen Sammeln

Goldene Kreditkarten ohne Girokonto

Kreditkarten ohne Girokonto für Unternehmer*innen

Prepaid Kreditkarte ohne Girokonto


Fazit

Aus unserer Sicht gibt es keinen Grund Kreditkarten ohne Girokonto nicht uneingeschränkt weiterzuempfehlen. Oft bekommt man mehr Leistungen und bessere Konditionen für weniger Geld, viele Karten ohne Konto sind sogar vollkommen kostenlos. Möchte man im Alltag Meilen und Punkte sammeln oder plant man gar das Erreichen eines Vielfliegerstatus, kommt man um eine Kreditkarte ohne Konto gar nicht herum, denn alle Meilen Kreditkarten in Deutschland sind Karten ohne direkt angebundenes Konto.

Aber auch zum Reisen und zum Einsatz im Alltag finden sich hervorragende Angebote, tatsächlich ist die unserer Meinung nach beste kostenlose Kreditkarte in Deutschland aktuell, die Hanseatic Bank Genialcard, eine Kreditkarte ohne Konto.

American Express Kreditkarten werden grundsätzlich nur ohne Girokonto ausgegeben und bieten erfahrungsgemäß von Beginn an mit die höchsten Kreditrahmen. Je nach Amex Kartentyp sind hier von Anfang Limits von 10.000€ und mehr möglich. Die Abrechnung kann bei Amex sogar ohne Referenzkonto stattfinden, nämlich ganz einfach per Rechnungsausgleich.

Empfehlung

Hagen Föhr

Hagen Föhr

Gründer bei Noctua Media GmbH

Eine Kreditkarte ohne Girokonto kann besonders für Kunden klassischer Filial- und Direktbanken eine praktische Ergänzung zu einem bestehenden Konto mit EC Karte sein, zum Meilen Sammeln gibt es ausschließlich Karten ohne Konto.

Mehr Infos

Häufige Fragen zu Kreditkarten ohne Girokonto – FAQ

Ist eine Kreditkarte ohne Girokonto besser als eine Kreditkarte mit Girokonto?

Ja, in vielen Fällen ist das Preis-Leistungsverhältnis bei Kreditkarten ohne Girokonto besser und zudem die Extras attraktiver.

Wie funktioniert eine Kreditkarte ohne Girokonto?

Eine Kreditkarte ohne Girokonto funktioniert beim alltäglichen Einsatz genauso wie eine Karte mit Konto, lediglich die Abrechnung der geschuldeten Umsätze erfolgt bei der Karte ohne Konto über ein beliebiges Referenzkonto oder per Rechnungsausgleich und nicht per Einzug von einem Konto bei der Bank die die Karte ausgibt.

Gibt es eine kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto?

Ja, es gibt sogar mehrere. Bspw. die Hanseatic Bank Genialcard, die awa7 Kreditkarte, die TF bank Mastercard oder die Barclays Visa.

Wieso Kreditkarte ohne Girokonto beantragen?

Wer sein bestehendes Konto bei der Hausbank nicht wechseln möchte, jedoch trotzdem eine neue oder andere Kreditkarte beantragen will, spart sich mit einer Kreditkarte ohne Girokonto einen lästigen Kontowechsel und profitiert zudem meist von besseren Konditionen.

Voraussetzungen für ein Kreditkarte ohne Girokonto?

Je nach Kartentyp sind die Voraussetzungen für die Beantragung einer Kreditkarte ohne Girokonto unterschiedlich. Für manche Karten muss bereits ein Girokonto bei einer deutschen Bank als Referenzkonto zur Abrechnung bestehen, bei anderen Kartenmodellen genügt das Begleichen der geschuldeten Kartenumsätze per Rechnung. Wird eine Kreditkarte mit Kreditrahmen beantragt sollte man außerdem davon ausgehen, dass die Bonität vom herausgebenden Anbieter überprüft wird.

Weitere Kreditkarten, die wir verglichen haben:

Hagen Föhr

Autor:

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.

Fragen? In der Meilen Stammtisch Gruppe auf Facebook beantworte ich Deine Fragen.