Frühbucher Reise 2018 - Strand mit Stühlen

Urlaub buchen für 2018 – wann für das nächste Jahr buchen?

Liebe UHUs,

Jedes Jahr ist es das selbe! Vor der Frage, wohin es gehen soll, ist die Frage, wann sollte die Entscheidung gefällt und der Urlaub gebucht werden? Buche ich lieber sehr zeitig, um mir einen Frühbucher-Rabatt zu sichern oder warte ich bis zum letzten Moment und hoffe auf ein Last-Minute-Schnäppchen?

 

Beide Möglichkeiten lohnen sich – es kommt auf die Voraussetzungen und die Flexibilität an! Manche von euch können vielleicht nicht spontan wegfliegen und müssen ihren Urlaub im Voraus planen. Andere dagegen können von Last-Minute-Schnäppchen profitieren, indem sie sich in letzter Minute auf ihr Ziel und ihre Urlaubsdaten festlegen.

 

Daher sollte man in diesem Fall wissen wo es frühzeitig gute und günstige Urlaubsangebote gibt und wann man sich am Besten auf die Suche nach den Frühbucher-Schnäppchen macht. In diesem Artikel gebe ich – der Reiseuhu – euch einen kleinen Überblick darüber, wann und wo ihr euren Urlaub für nächstes Jahr buchen könnt.

 

Es geht los! Ich – der Reiseuhu – zeige euch die Vor-und Nachteile von Frühbucher- und Last Minute Reisen, gebe euch Infos über Frühbuchersaison und darüber, wer am Besten eine Frühbucher Reise reservieren sollte.

 

Frühbucher Reise 2018 Traumstrand

 

Was ist ein Frübucherrabatt?

Nur der frühe Vogel fängt den Wurm…Ein Elternspruch, der hier aber absolut Anwendung findet. Early-Bird-mäßig bucht, kann bares Geld sparen – es lohnt sich also, früh entschlossen zu sein. Unter einer Frühbucher Reise versteht man nämlich das vergünstigte Angebot eines Reiseveranstalters. Bei besonders früher Buchung gibt es dann saftige Rabatte.

Was hat der Reiseveranstalter davon?

Natürlich gibt es bei einer Frühbucher Reise nicht nur saftige Prozente, sondern auch Vorteile für den Reiseveranstalter. Zum einen ist der Frühbucherrabatt eine Werbemaßnahme für den Veranstalter, zum anderen bekommt er durch frühe Buchungen Planungssicherheit. Die Kapazitäten an Flugplätzen, Hotelzimmern und Kreuzfahrtstickets ist dadurch besser kalkulierbar. Wie lange ein Frühbucherrabatt dann gewährt wird, hängt vom Reiseveranstalter ab. Meistens wird dafür eine Frist gesetzt. Manchmal gibt es aber auch ein Kontingent an Frühbuchertickets bzw. -plätzen. Besonders häufig finden Frühbucherrabatten übrigens Anwendung auf Pauschalreisen, Festivaltickets und Flugtickets.

Vor- und Nachteile von Frühbucher-Reisen

Wer sich aber nicht auf Last-Minute-Angebote verlassen kann oder will, muss sich etwas früher überlegen, wohin er denn gerne reisen möchte. Und dann ist die Frage, wie früh, wann ist es früh genug, wann ist es nicht mehr früh genug, um noch einen Frühbucherrabatt abzustauben – und was sind die Vor- und Nachteile von Frühbucher Reisen?

Vorteile einer frühen Buchung

So eine Frühbucher-Reise hat natürlich auch einige Vorteile gegenüber Last-Minute-Reisen. Die Planungssicherheit steht da an oberster Stelle.

Außerdem habt ihr bei früher Entscheidung die gesamte Bandbreite zur Auswahl, sodass ihr meistens ohne Probleme euer Wunschhotel zu einem guten Preis buchen könnt.

Die Frühbucher-Rabatte und Kinderfestpreise sind euch im Normalfall auch sicher. Früh könnt ihr euch auf den Urlaub vorbereiten, Preise für Mietwagen vergleichen, euch über die Aktivitäten am Reiseziel und die klimatischen Gegebenheiten informieren. Gut vorbereitet startet ihr dann in euren vergünstigten Traumurlaub.

Nachteile von einer frühen Buchung

Das, was man durchaus als Vorteil sehen kann, sehen andere vielleicht auch als Nachteil: die Planungssicherheit – bzw. die Festlegung auf Datum und Reiseziel. Spontan kann man sich dann nur noch mit vielen Anträgen und Co. umentscheiden.

Wenn ihr also die Reise zum Beispiel aus persönlichen Gründen nicht antreten könnt oder wollt – kann ja vorkommen – kommen möglicherweise hohe Stornogebühren auf euch zu. Daher solltet ihr unbedingt immer eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, um nicht auf den Kosten sitzenzubleiben – man weiß ja nie was kommt.

Unvorhersehbare Reisefaktoren

Bei einer frühen Buchung kann man leider manche Dinge nicht voraussehen. Quallenplage, politische Krisen, Änderungen der Einreisebestimmungen, klimatische Veränderungen und so weiter sind nicht ein halbes Jahr oder länger absehbar. Und in diesem Fall habt ihr oft kein Rücktrittsrecht, sondern müsst auf die Kulanz des Reiseveranstalters hoffen oder euch auf Diskussionen einlassen.

 

Ein weiterer Nachteil von zu früh gebuchten Reisen sind die Rabatte, die eventuell erst nach der Buchung angeboten werden. Frühbucher haben nach abgeschlossener Buchung kein Recht darauf, nachträglich Rabatte zu erhalten. Das kann vorkommen, wenn dieselbe Reise zwei Wochen später zu einem günstigeren Preis angeboten wird. Alles in allem könnt ihr euren Urlaub für nächstes Jahr dennoch getrost langfristig im Voraus buchen – solange ihr an die Versicherungen denkt.

 

Frühbucher Reise 2018 Flieger

Unterschiede zur Last Minute Reise

Von einer Last Minute Reise habt ihr bestimmt auch schon mal gehört, oder? Das ist das genaue Gegenteil zu einer Frühbucher Reise. Denn im Gegensatz zur Frühbucher Reise bucht man die Last Minute Reise nicht einige Monate vor Abreise, sondern wenige Wochen, Tage oder Stunden zuvor. Und dann ist zwar der Preis gesunken, die Auswahl aber nicht geblieben. Denn wenn ihr eine Last Minute Reise bucht, profitiert ihr von Restplätzen, verbliebene Teile des Kontingents beim Reiseveranstalter und von Stornierungen anderer Urlauber. Und für die Kürzestentschlossenen gibt es neben den Last Minute Reisen auch Super Last Minute Reisen. Dabei zurrt ihr maximal 72 Stunden vor Abflug oder -fahrt euer Flugticket, Hotel oder Pauschalpaket fest. Und schon geht es los. Und Last Minute Reisen könnt ihr rund ums Jahr buchen. Warum also nicht einfach mal spontan verreisen?

Mega Frühbucherrabatt vs. Super Last Minute

Das Gegenteil von der Frühbucher Reise ist übrigens die Last Minute Reise. Beide Angebote versprechen vergünstigte Konditionen. Wusstet ihr, dass man auch Mega Frühbucherrabatt erhalten kann? Ja, wirklich! Wenn man um die 1,5 Jahre zuvor bucht, kann man noch fettere Vergünstigungen einfahren. Das Äquivalent ist die Super Last Minute Reise – 72 Stunden vor Abreise wird dabei gebucht. Aber es bleibt immer noch die Frage offen: wann sollte ich meinen Urlaub für 2018 buchen? Denn die Rabatte gibt es nur im richtigen Moment.

Wann für nächstes Jahr buchen?

2018 werden wieder Millionen Deutsche aufbrechen in Richtung Sonne – das kann die Höhensonne der Alpen sein genauso wie die Sommersonne in Thailand, Spanien oder Italien.  Dass man frühzeitig buchen sollte, um sich seinen Frühbucher-Rabatt zu sichern, wurde ja bereits erwähnt. Aber wie früh ist zu früh und wann ist der Zeitpunkt ideal um zu buchen? Nun ja, das ist von Veranstalter zu Veranstalter unterschiedlich und daher nicht genau vorhersagbar.

Wann ist der perfekte Buchungszeitraum?

Als Faustregel solltet ihr euch merken, dass etwa 8 Monate vor Abreise die Auswahl am größten ist. Ihr solltet euren Urlaub für 2018 also ein halbes Jahr vorher buchen, beispielsweise könnt ihr im Dezember / Januar euren Urlaub für Sommer 2018 buchen und habt so garantiert viel Auswahl und könnt noch einige tolle Rabatte abstauben.

Was sind Rollierende Rabatte?

Desweiteren gibt es so genannte „rollierende Rabatte“, mit denen Reiseveranstalter gerne arbeiten. Im Prinzip heißt das, je früher ihr bucht, desto höher ist der Rabatt. Die beliebtesten Stichtage sind dabei der 31.1., 28.2. und 30.4., für Fernreisen sogar der 30.06. im Vorjahr! Ihr solltet aber trotzdem in jedem Fall Ruhe bewahren.

 

Diese Termine gelten nicht bei allen Veranstaltern, von daher lohnt es sich für euch, verschiedene Reiseveranstalter zu vergleichen und die Preisentwicklungen im Auge zu behalten. Wenn ihr vorher geklärt habt, wohin ihr wollt, wieviele Personen an Bord sein werden und was euer maximales Budget ist, braucht ihr dann im richtigen Moment nur noch zuzuschlagen. Und dann macht der Urlaub ja doppelt so viel Spaß.

Für wen lohnt sich eine Frühbucher Reise im Jahr 2018?

Besonders attraktiv sind Frühbucher Reisen für diejenigen unter euch, für die die Urlaubszeiten durch äußere Umstände schon lange vorher festgelegt sind. Das trifft auf Familien mit schulpflichtigen Kindern ebenso zu wie auf Lehrer oder Berufstätige in Jobs mit saisonalen Bedingungen. Winter- oder Sommerpause prädestinieren diese Episode für einen Urlaub. Wenn diese Zeiten früh klar sind, könnt ihr buchen.

Wann ist Saison für Frühbucher Reisen?

Ob Sommer-, Winter-, Weihnachts-, Herbst- oder Pfingstferien sind beliebt – das liegt ja auf der Hand – für Urlaub. Und das Gute ist: Frühbuchersaison ist immer. Ob für einen zünftigen Skiurlaub oder einen warmen, entspannten Badeurlaub, im Sommer oder im Winter – Frühbucherrabatte könnt ihr euch mit dem richtigen Überblick immer sichern. Vor allem mit Kindern lohnt es sich, auf Planungssicherheit zu setzen, früh zu buchen und günstiger zu reisen. Und in der Ferienzeit wollen halt alle weg – wenn ihr früh bucht, habt ihr die größte Auswahl.

Frühbucher Reise 2018 Türkises Meer mit Palme

Anbieter mit Frühbucherrabatten im Jahr 2018

Wenn es an die Buchung geht, stehen viele zukünftige Urlauber vor dem gleichen Dilemma: Reiseveranstalter gibt es viele. So viele verschiedene Internetseiten, Angebote und Anbieter. Die Kunst ist es, den Reiseveranstalter eures Vertrauens zu finden. Einige Anbieter, bei denen ich immer wieder meine Reise-Schnäppchen finde, möchte ich euch hier aber mal kurz vorstellen, da diese auch vor allem viele Frühbucher-Angebote in petto haben. Diese sind HolidayCheck, TUI und Neckermann.

HolidayCheck – Reisebüro und Bewertungsportal

HolidayCheck hat den großen Vorteil, dass ihr sofort zu euren Pauschalreisen die jeweiligen Bewertungen der Hotels auf dem Silbertablett serviert bekommt. Auf einen Blick habt ihr hier also alles was ihr braucht: Zeitraum, Inklusivleistungen, Hotelbeschreibung, Preis und Bewertungen.

Hier könnt ihr aus den Angeboten von über 100 Reiseveranstaltern wählen, vergleichen, buchen und anschließend bewerten. Dadurch gebt ihr für zukünftige Urlauber wieder einen Mehrwert. Über 7,6 Mio. Hotelbewertungen, 8,8 Millionen Urlaubsbilder und mehr als 680.000 Hotels liefern Angebote und Inspiration.

Finde das perfekte Hotel mit Holidaycheck

Bei Holidaycheck habt ihr die Chance über eure Vorlieben – zum Beispiel Yoga, Tauchen, Wasserpark und Wandern – das perfekte Hotel. Nicht ohne Grund ist Holidaycheck seit 2005 TÜV-zertifiziert.  120 ausgebildete Reiseexperten planen und besprechen mit euch eure individuelle Reise, wenn ihr euch an die Servicehotline oder ans Online-Reisebüro wendet.

 

Mehrmals schon wurde Holidaycheck für den Service – Online-Reisebüro kombiniert mit Bewertungsportal – schon ausgezeichnet: 2015 ernannte die Computer Bild die Plattform zum Testsieger, bei Focus Money wurde es Kundenliebling. Ihr braucht also nur diese eine Seite um eure Reise zu finden, die Hotels zu checken und das günstigste Angebot zu buchen.

TUI – Frühbucherrabatte zum Anklicken

TUI ist ebenfalls ein Anbieter, bei dem ihr schnell und einfach tolle Reisen findet. Auch hier werden euch Hotelbewertungen angezeigt. Außerdem bietet TUI satte Frühbucher-Rabatte an, was euch für einen Urlaub im Jahr 2018 natürlich zu Gute kommt.

Zusätzlich gibt es bei TUI oft sogenannte Rabatt-Codes. Wenn ihr die bei eurer Buchung mit angebt, winken euch teilweise bis zu 100€ Preisnachlass pro Person.

Natürlich habt ihr bei TUI wie auch bei Holidaycheck eine Suchmaske auf der Startseite, in die ihr alles eingebt, was euch wichtig ist. Dabei könnt ihr bei TUI auch die Kategorie „Frühbucherrabatt“ anklicken. Die Hotelbewertung erfolgt in Sonnen – je sonniger, desto besser. Auswählbar ist auch die Art der Verpflegung – Bio,Vegan, Vegetarisch etc. und die Hotelmarke. Insgesamt könnt ihr schon durch die Filter ein wirklich exaktes Resultat erreichen und daraus auswählen – mit Frühbucherrabatt.

 

Das Unternehmen hat einen Doppelsitz in Berlin und Hannover – wobei Hannover der Hauptsitz in Hannover ist. TUI kann mit Fug und Recht von sich behaupten, das größte Touristikunternehmen Europas zu sein – mit seinen Reisebüros, Incoming-Agenturen, Hotels, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffen und Reiseveranstaltern. Das heißt, wenn ihr bei TUI bucht, bekommt ihr alles aus dem gleichen Haus.

Neckermann – Reisen und mehr

Zu guter Letzt möchte ich euch noch Neckermann-Reisen vorstellen. Dieses Online-Reisebüro ist in einen größeren Onlineshop eingebettet. Das heißt ihr findet zuerst eure Reise und könnt dann direkt aus einer Hand alles bestellen, was ihr sonst noch für eure Reise braucht: Schnorchelsets, Handtücher, Bademoden, Strandmuscheln.

Aber zurück zur Urlaubsbuchung: Unter der Kategorie „Pauschalreisen“ findet ihr extra Frühbucher-Urlaube, was den Weg deutlich erleichtert. Auf der Startseite könnt ihr aber auch nach Kontinent/Region suchen. Seit 1962 bietet Neckermann Reisen an – und der Erfolg des Anbieters gibt ihm Recht. Bei den Angeboten von dem Unternehmen Neckermann Reisen findet ihr ebenso wieder die Bewertungen von HolidayCheck angegeben, sodass ihr auch keine weiteren Seiten für den Hotel-Check benötigt.

Der Reiseanbieter eures Vertrauens

Alles in allem habt ihr mit diesen drei Anbietern gute Chancen, eure Buchung mit einem Frühbucherrabatt zuvergünstigen. Alle drei bieten euch eine große Auswahl an Reisen in die ganze Welt und geben euch einen Überblick über die besten Angebote und den dazugehörigen Hotelbewertungen.

Ich – der Reiseuhu – filtere allerdings jeden Tag die günstigsten Angebote und stelle interessante Deals für euch zusammen. In unserer Suchmaschine findet ihr Pauschalreisen, Last Minute Reisen und Ferienhäuser. Und auf unserem Blog gibt es wertvolle Infos über die besten Reisezeiten und Reiseziele.

Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Buchung und dann im Jahr 2018 eine ganz tolle Frühbucher Reise!

 

Ich hoffe ich konnte euch einen Überblick verschaffen wie das mit den Frühbucher Reisen so abläuft und wann und wo ihr euren Urlaub für 2018 am besten bucht. Falls ihr aber noch Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr mir gerne ein paar Kommentare da lassen.