Urlaub im Dezember die besten Reiseziele

Urlaub im Dezember – die besten Reiseziele

Hey liebe UHUs,

findet ihr nicht auch, dass der Dezember der perfekte Monat ist, um einfach mal wegzufahren? Es gibt genug Anlässe, die man einfach mal woanders zelebrieren kann: Heilig Abend, Silvester oder einfach im Advent. Und die Auswahl an perfekten Reisezielen für Dezember ist groß. Ob ihr nun den Graupelschauern, Schneematsch und Kälte entfliehen wollt oder im Skigebiet die Pisten hinunterbrettern – hier kommen die besten Reiseziele für einen tollen Urlaub im Dezember.

Urlaub im Dezember: Top Reiseziele

Hier ist die aktuelle Topliste der beliebtesten Urlaubsziele:

ThailandSonnig bei 30°C, Wassertemp. 26°CZu den Angeboten
ÄgyptenSonnig bei 26°C, Wassertemp. 24°CZu den Angeboten
MaledivenSonnig bei 30°C, Wassertemp. 27°CZu den Angeboten

>> Aktuelle Urlaubsschnäppchen im Dezember <<

Die besten Reiseziele für einen Urlaub im Dezember

Ob Wärme, Kälte, Wellness oder Städtetrip – tolle Reiseziele für den Winter gibt es in Nah und Fern, mit Fernbus oder Flugzeug erreichbar und für jedes Budget. Romantik zu Zweit oder Partystimmung mit euren besten Freundinnen – plant euren Winterurlaub und genießt eine tolle Zeit.

Wo ist es warm im Dezember?

1.Thailand Urlaub im Dezember

Das optimale Reiseziel für eine Winterreise ist das südostasiatische Thailand. Das Königreich an den Grenzen zu Myanmar und Kambodscha lockt stetig mit seiner aufregenden Hauptstadt Bangkok und den traumhaften Urlaubsinseln, die sich in den Golf von Thailand und in die Andamanensee verteilen. Im Norden eine eher hügelige Landschaft, im Süden gibt es dann traumhafte Küstenlinien, die Hauptstadt liegt in Zentralthailand.

 

Urlaub im Winter Thailand

Was sollte man in Bangkok nicht verpassen?

Bangkok ist super aufregend: eine volle, lebendige Stadt voller Garküchen und buddhistischer Tempel, die auch für Touristen zugänglich sind. So solltet ihr zum Beispiel den Grand Palace – auf thailändisch: Wat Phra Kaeo – besuchen – einen großen Tempelkomplex, in dessen Haupttempel ihr den berühmten Smaragdbuddha bewundern könnt. In den Tiefen dieses Komplexes ist auch der im Oktober 2016 verstorbene König Bhumibol bestattet, und jeden Morgen machen sich hunderte Thais auf den Weg zum Grand Palace, um dort für Bhumibol zu beten.

Welche sind die schönsten Tempel?

Nur wenige hundert Meter vom Grand Palace liegt ein weiterer großartiger Tempel: der Wat Pho. Auf dem großen Tempelgelände befinden sich Blumen, Statuen und natürlich: kleine Gotteshäuser. Eines ist allerdings dann doch ziemlich groß, denn dort liegt eine 45 Meter lange Buddha-Statue, die ihr einmal umrunden könnt.

Überhaupt lernt man bei dem Besuch eines Tempels viel über den Buddhismus. So darf man mit den Fußsohlen nicht in Richtung der großen Buddhastatue im Tempel zeigen, es gibt reservierte Teile des Tempels nur für Mönche, denen man als Frau im besonderen nicht zu nahe kommen darf. Viele Gläubige kommen in die zahlreichen Tempel von Bangkok, um zu beten, Opfer zu bringen und Räucherstäbchen anzuzünden.

Was man in Bangkok noch so machen sollte: ein Tiger trinken, bei einer Garküche essen, Tuk-Tuk fahren und sich durch die Gassen Chinatowns schlängeln.

Wohin an der Andamanensee?

In der Andamanensee im Westen liegen zahllose, paradiesische Inseln. Dazu zählen die Partyinsel Phuket, das kleine Eiland Ko Lipe sowie die größere Insel Ko Lanta. Hier erwarten euch Palmen, Strand und klarblaues Meer. Die Felsen, die sich zahlreich vor den Inseln finden, bieten bunten Fischen, Anemonen und vielen weiteren Meerestieren ein zuhause – und bieten sich so perfekt für Schnorchler und Taucher als Spots an.

 

Urlaub im Dezember: Ko Lipe in Thailand

Eine Idee für einen Urlaub im Dezember: Ko Lipe in Thailand

Ebenso könnt ihr aber auch Bootstouren für kleines Geld buchen, bei denen ihr zu den besten Tauch- und Schnorchelstellen gebracht werdet. Meistens sind Snacks und Getränke inbegriffen, genau wie auch die Abholung am Hotel. Aber es gibt nicht nur Wassersportmöglichkeiten. Die langen Strände laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein, die kleinen Waldstücke zum Erforschen einer unbekannten Dschungellandschaft.

Die thailändische Küche

Nicht zu vergessen die ausgezeichnete thailändische Küche, die ihr unbedingt probieren müsst: Gelbes, rotes und grünes Curry mit Reis und Gemüse, Mangolassi, frisches Obst wohin ihr schaut. Ein Insidertipp sind die Nationalparks Kao Sok und Koh Tarutao. Dort müsst ihr zwar eine Gebühr zahlen, aber die ist nicht hoch und den Besuch absolut wert.

Wie ist das Klima in Thailand im Dezember?

Die beste Reisezeit für Thailand ist zwischen November und Februar. In unserem Sommer ist in Thailand Regenzeit. Sommer ist hier geradezu garantiert – einfach leben! Morgens braucht ihr gar nicht darüber nachzudenken, was ihr jetzt anzieht – Hauptsache, ihr habt eure Badesachen drunter, um euch jederzeit ins Meer stürzen zu können.

2. Urlaub im Dezember und Silvester im Ägypten

Das geschichtsträchtige Land im nordöstlichen Afrika gibt ein hervorragendes Urlaubsziel im Winter ab. Ihr wolltet schon immer mal sehen, ob die Sphinx wirklich keine Nase hat? Oder möchtet die Pyramiden von Gizeh besichtigen? Dann kommt jetzt eure Chance: raus aus der Kälte und ab nach Ägypten! Im Land von Kleopatra, Echnaton, Tutanchamun und Nofretete kann man wunderbar am Strand relaxen, Wassersportarten nachgehen, historische Stätten besuchen und auf Tuchfühlung mit der wundervollen Unterwasserwelt an den Küsten des Landes gehen.

Die besten Aktivitäten in Hurghada

Ein beliebter Ferienort ist Hurghada. Diese Stadt liegt am Roten Meer, im Osten Ägyptens. Breite Strände laden hier zum Entspannen ein, aber es gibt auch jede Menge Action. So könnt ihr zum Beispiel eine Schnorcheltour machen, bei der ihr neben bunten Fischen und Korallenriffen auch Delfine sehen könnt, einen Adrenalinkick verspricht eine Wüstensafari per Quadmit Besichtigung eines Beduinendorfes. Neugierige können hier erste Versuche im Gerättauchen unternehmen und sogar einen Tauchkurs absolvieren. Grüne, schlanke Palmen, trockene Wüste und klarblaues Meer treffen hier aufeinander – das Rezept für einen tollen Urlaub im Winter.

Urlaub im Winter Hurghada

Wo ist noch warm im Dezember? Hurgada, Ägypten

Was kann man in Kairo unternehmen?

Wenn ihr schon in Ägypten seid, lohnt sich definitiv ein Besuch der größten Stadt der arabischen Welt. Und diese hat politische, wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung. Aber auch, wenn ihr euch für Geschichte interessiert, seid ihr hier durchaus richtig. Im Ägyptischen Museum ist neben zahllosen Alltagsgegenständen aus der Vergangenheit als besonderes Highlight auch die Maske des Tutanchamun und Schätze ausgestellt.

Hoch über die Stadt erhebt sich die Mohamed Ali Moschee in der Zitadelle Kairos. Die Burganlage wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut, wurde aber erst im 20. Jahrhundert für Besucher geöffnet. Die Moschee fällt wegen ihrer schönen Architektur direkt auf – und wegen ihrer Minarette, die sagenhafte 80 Meter messen.

Der Nil zieht sich auch durch die Hauptstadt Ägyptens. Mitten in der Stadt befindet sich sogar eine Nilinsel – Gezira. Darauf befindet sich der 187 Meter hohe Gezira Tower, der die Form einer Lotusblüte aufweist.

Kebab, Köfte, Rayesh, mit Reis gefüllte Zucchini oder Paprika, frisch gepresster Orangen- oder Zuckerrohrsaft – in Kairo könnt ihr die ägyptische Küche besonders gut kennen lernen, und das Beste daran ist, dass ihr dies für kleines Geld tun könnt.

Tauchen in Sharm El Sheikh

Traumhafte Landschaft und angenehmes Wasser findet ihr im Süden der Sinai Halbinsel in Sharm EL Sheikh. Ein internationaler Flughafen vor den Toren der Stadt ermöglicht euch die direkte Landung an eurem Urlaubsziel. Und dann sind wahlweise Erholung und Action angesagt.

 

Urlaub im Winter Tauchen in Ägypten

Wo Urlaub machen im Dezember? – Die oft-gestellte Frage

Kamelreiten, Quadtouren und Golf gehören zu den Top-Aktivitäten in Sharm El Sheikh. Aber auch Tauchen und Schnorcheln finden hier die optimalen Bedingungen. Vor allem, weil ihr hier eine besonders intakte Unterwasserwelt findet, in der Delfine, Meeresschildkröten, Muränen und zahllose weitere bunte Fischarten leben. Mit einem Guide gelangt ihr an die schönsten Spots, um euch die Unterwasserwelt anzuschauen.

Wie ist das Klima in Ägypten im Dezember?

Ägypten ist aus gutem Grund ein beliebtes Urlaubsziel. Das Klima ist dort heiß, aber trocken. Die niedrige Luftfeuchtigkeit ist schonend für Kreislauf und Co. Und das subtropische Wüstenklima verspricht milde Winter. Mehr über die perfekte Reisezeit für Ägypten findet ihr auf unserem Blog.

Dezember Urlaubsdeals Ägypten

3. Malediven Urlaub im Dezember statt Schneematsch

1196 Inseln – 120 touristisch erschlossen, eine große Auswahl an traumhaften Zielen. Nicht umsonst gelten die Malediven als das absolute Urlaubsparadies. Honeymoon und Familienurlaub finden hier gleichermaßen ihren Platz. Wunderschöne, weiße Sandbänke treffen auf tiefblaues Wasser und warmer Wind fährt einem über die Haut.

Was kann man auf den Malediven machen?

Flach abfallende Strände der Malediven sind perfekt für Familien mit Kleinkindern, aber vor fast jeder Insel liegt auch ein Riff – ideal für Schnorchler und Taucher. So müsst ihr nicht unbedingt weit rausschwimmen und könnt schon Anemonen, Clownfische und viele weitere Meerestiere sehen. Da lohnt es sich wirklich, sich vor dem Urlaub eine wasserfeste Kamera zuzulegen. In der Regel könnt ihr Schnorchel und Maske bei einer der Tauchschulen ausleihen – auf Dauer empfiehlt sich aber ein eigenes Set. Das ist billiger und ihr könnt ohne Formalitäten sofort auf Tuchfühlung gehen.

Wie bewegt man sich auf den Malediven fort?

Um euch zwischen den einzelnen Inseln zu bewegen, gibt es einerseits Stege – bei besonders nah beieinander liegenden Inseln – ansonsten könnt ihr ein Speedboat oder ein Wasserflugzeug nehmen. Allerdings ist das Speedboat günstiger. Um die miteinander verbundenen Inseln zu erkunden könnt ihr euch auch ein Fahrrad leihen und damit die Stege rauf und runter brettern. Von Guesthouse  bis Luxushotel findet ihr jegliche Unterkünfte auf den Malediven. Und wenn ihr die Chance habt: eine Nacht im Overwater-Bungalow, wie man sie auf den Fernweh verursachenden Fotos sieht, ist ein unvergessliches Erlebnis.

 

Urlaub im Winter Dschungel auf den Malediven

Wo kann man Urlaub im Dezember machen?

Welche Religion herrscht auf den Malediven vor?

Was ihr wissen solltet: außerhalb der touristischen Gebiete gilt auf den Malediven die Scharia. Sobald ihr also die Resortinseln verlasst und auf die Inseln der Einheimischen fahrt, solltet ihr auf euren Dresscode achten. Ein Feierabendbier werdet ihr dort auch vergeblich suchen – da dort ein striktes Alkoholverbot herrscht. In eurem Resort solltet ihr allerdings einen fruchtigen Cocktail oder ein kühles Glas Wein bekommen.

Wie ist das Wetter auf den Malediven im Dezember?

Die angenehmen Temperaturen auf den Malediven sind ein absoluter Magnet für Urlauber von Nah und Fern. Auf unserem Blog findet ihr weitere Infos über die perfekte Reisezeit für die Malediven.

 

Dezember Urlaubsdeals Malediven

Wo kann man Skiurlaub machen?

1.Graubünden in der Schweiz

Die Schweiz hat sowohl im Winter als auch während dem Rest des Jahres einiges zu bieten. Aber im Winter ist das Schweizer Gebiet Graubünden der Place to be für alle Wintersportler und solche, die es werden wollen. In wilder, ungezähmter Natur befinden sich sorgfältig präparierte Loipen und Pisten. Nächtigen könnt ihr in idyllischen Hütten in kompletter Privatsphäre oder in den geschmackvollen, voll ausgestatteten Zimmern eines Luxushotels in Graubünden.

Skiurlaub in Graubünden

Verschneite Wälder und zugefrorene Seen prägen das romantische Landschaftsbild. Wellness, Sonne und Adrenalin bietet ein Urlaub im Winter in Graubünden. In den über 40 Skigebieten könnt ihr per Alpinski noch mehr Pisten für jede Schwierigkeitsstufe hinabsausen, beim Langlaufski die traumhafte Landschaft genießen oder mit dem Snowboard atemberaubende Tricks üben und ausführen. Auf Winterwanderwegen könnt ihr historische Pässe überqueren und durch dichte Wälder streifen, um schließlich bei Glühwein, Keksen und schweizerischen Spezialitäten zu rasten.

Top Aktivitäten in der Schweiz

Wer von euch steht auf außergewöhnliche Sportarten? In Graubünden könnt ihr welche kennen lernen und eure ersten Versuche in Curling, Eisstockschießen oder Eishockey unternehmen – schließlich handelt es sich dabei um eher saisongebundene Sportarten. In einer der zahlreichen Skischulen könnt ihr eure Technik von Profis checken und mit ihnen verbessern.

Wer nicht unbedingt auf langen Brettern stehen möchte, kann auch auf Nordic Walking, Rodeln oder Kutschfahrten ausweichen. Oder auf Wellness. In der Romantik von pittoresken Hütten gibt es Bäder, die nicht nur Saunen und Pools, sondern auch Massagen und Kosmetikanwendungen anbieten – und so für die ultimative Erholung sorgen.

 

Urlaub im Dezember: Snowboarden in Graubünden

Eine Idee für Aktivitäten beim Urlaub im Dezember: Snowboarden in Graubünden

2. I’ll go to the Allgäu

…and you?

Deutschland – ein Wintermärchen! Warum in die Fern schweifen, wenn das Gute im wahrsten Sinne des Wortes hinter dem nächsten Berg liegt? Unter dem Allgäu versteht man gemeinhin eine Teilregion in Oberschwaben. Dort kann man nicht nur Schleifernudla und Krautspätzle essen, sondern auch einen tollen Winterurlaub in Deutschland verbringen. Über 500 Pisten bieten rasante Abfahrten. Gut ausgebaute Wanderwege führen euch entlang verschneiter Hügelketten. Eine Fackelwanderung unter einem klaren Sternenhimmel ist im Allgäu Urlaub ebenso ein unvergessliches Erlebnis wie eine Abfahrt auf einer Buckelpiste. Und am Ende einer Schneeschuhwanderung könnt ihr das absolute Gefühl von Freiheit auf einem Bergplateau oder sogar dem Gipfel genießen.

Wo kann ich im Allgäu Tiere sehen?

Tierfreunde können in Schwangau Wildtiere besser kennen lernen. Große Gruppen an Rotwild und Hirschen kommen zur Wildfütterung zwischen Schwangau und dem Hegratsrieder See, bei der Gäste zuschauen können. Insidertipp: Die zünftigste und schönste Anreise zum Fütterplatz erfolgt per Pferdekutsche. Und was gibt es romantischeres, als eine Kutschfahrt zu zweit durch die verschneite Landschaft?

Wellness im Allgäu

Wer sich aus Wintersport nicht so viel macht, kann sich im Allgäu von oben bis unten verwöhnen lassen und Kraft tanken. Alpine Produkte sorgen für den absoluten Wohlfühlfaktor. Kneippen und Moorpackungen gehören ebenso zu den beliebtesten Rezepten gegen Stress und Unwohlsein wie Kräuterstempelmassagen und Ziegenbuttercremebad. Von letzterem haben vermutlich die wenigsten von euch schon mal gehört – also ist es an der Zeit, etwas neues auszuprobieren.

Saubere Luft und reichlich Schnee gehören zu den Haupteigenschaften eines Allgäu Urlaub im Dezember. Ein traumhafter Ort, um einfach mal abzuschalten.

3. Südtirol Urlaub im Dezember für Party People und Wintersportler

Der Hotspot für alle, die Skifahren mit Party machen verbinden wollen, ist das italienische Südtirol in der Region Bozen. Hier sind bis in den Frühling hinein die besten Bedingungen für einen richtigen Winterurlaub garantiert. Die Höhensonne scheint, der Schnee fällt.

Après Ski in Südtirol

Tagsüber könnt ihr hier eure Schwünge ziehen und euch den Adrenalinkick holen. Abends geht es dann zum Après -Ski mit Drinks, Musik und Dancen. Als Tipps seien hier Val Gardena Gröden und Alta Badia genannt. Im Skigebiet Val Gardena Gröden findet ihr 59 Hütten und 18 Après-Ski-Bars, in denen ihr es krachen lassen könnt. Alta Bodia hat zwei Gesichter: einerseits ist es ein beliebter Ort bei Familien, die die freien Tage zwischen den Jahren nutzen möchten, aber eben auch ein Party Hotspot. Einige der 28 Hütten verkaufen das von einem Starkoch kreierte Slope Food. Und die 46 Après-Ski-Bars sind abends gut besucht.

 

Urlaub im Winter Ski fahren in Südtirol

Ob Luxus oder Einfach – Unterkünfte gibt es wie Sand am Meer oder Schneekristalle auf der Piste. Pensionen, Chalets, Ferienwohnungen und Hotels beherbergen euch während eures Aufenthaltes, und wenn ihr etwas außergewöhnliches sucht, solltet ihr ein Zimmer in einem Bauernhof buchen. Im drei Sterne-Hotel Seiser Alm bekommt ihr regionale Küche, könnt auf einen exzellenten Saunabereich zurückgreifen und residiert in nächster Nähe zu Pisten und Co.

Dezember Urlaubsdeals für Südtirol

Silvester Kurztrip – Entdeckt die Metropolen

Es muss nicht unbedingt der Skiurlaub oder die Sonnenreise sein – für den Jahreswechsel könnt ihr euch auch einfach eine neue Stadt suchen. Schließlich hat Europa viele aufregende Metropolen zu bieten. Also braucht ihr nur einmal eine Karte aufzuschlagen und den Finger darüber kreisen zu lassen – und zack habt ihr ein neues Reiseziel. Ob mit bester Freundin, Clique, Mutter oder Oma oder Partner/in – so wird Silvester etwas ganz Besonderes.

1. Romantisches Silvester in Paris

Paris – Die Stadt der Liebe zieht rund ums Jahr zahllose Touristen an – aber eine wirklich tolle Atmosphäre strahlt die Stadt im Winter aus. In der klaren Winterluft könnt ihr einen Spaziergang an der Seine genießen, im SEA LIFE bunte Fische ansehen, Selfies unterm Eiffelturm machen und einen heißen Kakao im Marais genießen.

 

Urlaub im Winter Kurztrip Paris

Das Marais – das alte jüdische Viertel – beherbergt neben zahllosen individuellen Boutiquen und Kunstgalerien auch ausgezeichnete Falafel-Läden und Bäckereien. Dicht zur Rue Saint Antoine liegt der malerische Place des Vosges – der Platz der Vogesen – und geht man die Rue Saint Antoine weiter in Richtung Osten gelangt man zum sagenumwobenen Place de la Bastille, wo sich das Gefängnis befunden haben soll. Heute ist dort ein riesiger Kreisverkehr, an dessen Rand das Opernhaus und eine Barmeile anschließen.

Einen romantischen Ausblick über die ganze Stadt erhascht ihr auf dem Berg von Montmartre. Auf den Stufen vor der Kirche Sacre-Coeur lässt es sich aushalten – tagsüber wie abends. Wenn ihr schon immer eine Zeichnung oder eine Karikatur von euch haben wolltet, solltet ihr einen Halt auf dem Place du Tertre einplanen, wo zahlreiche Künstler ihre Dienste anbieten.

Ganz im Sinne der Sängerin Zaz – „Je veux“ (Ich will) – solltet ihr nicht lange zögern und die Gelegenheit beim Schopfe packen.

Dezember Urlaubsdeals Paris

2.Rom Urlaub im Dezember

Was haltet ihr von Silvester im Schatten des Colosseums? Anstoßen mit gutem italienischen Wein und zum Abendessen eine ordentliche Pasta? Das schreit geradezu nach Silvester in Rom. Die Altstadt – die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde – besteht aus schmalen Gassen, wo sich Häuser aneinander und Autos sich aneinander vorbei drängen. Eine Entdeckungstour bietet sich hier wirklich an.

 

Urlaub im Dezember: Silvester in Rom

Urlaub im Dezember: Silvester in Rom

Fast keine Stadt verfügt über so viele Ruinen und Überbleibsel aus der Antike wie Rom. Das Gebiet der sieben Hügel Kapitol, Quirinal, Viminal, Esquilin, Caelius, Aventin und Palatin finden schon in frühen Schriften Erwähnung. Und auch der Tiber ist aus den antiken Sagen und Legenden bekannt. So sollen auf seinem Wasser zum Beispiel Romulus und Remus in einem Körbchen bis ans Fell der Wölfin getrieben sein. Und in dem Tal zwischen Palatin und Kapitol soll sich das Forum Romanum – der absolute Mittelpunkt des städtischen Lebens in Rom – befunden haben. Und der Schriftsteller Plinius hat darüber in seinen Briefen berichtet.

Wer sich weiter mit Geschichte beschäftigen möchte, sollte den Eintritt für das Museo Nazionale Romano bezahlen, das Pantheon und die Caracalla-Thermen besichtigen. Aber letztendlich ist jeder Fleck Erde in Rom irgendwie geschichtsträchtig.

Und falls ihr noch Single seid, solltet ihr den Trevi-Brunnen aufsuchen, denn man sagt, dass es Glück bringt, Münzen über die Schulter ins Wasser in den Brunnen zu werfen. Eine Münze soll zu einer sicheren Rückkehr nach Rom führen, zwei Münzen dazu, dass der Werfer sich in eine/n Römer/in verliebe, drei Münzen sollen zur Heirat mit der Römerin oder dem Römer führen. Welcher Zeitpunkt ist perfekter dafür, als ein Städtetrip nach Rom zu Silvester?

Dezember Urlaubsdeals Rom

3. New York Urlaub im Dezember

Ein absolutes Highlight: Silvester im Big Apple. Groß und ruhelos ist diese Stadt, und unglaublich faszinierend. Ein Moment wie im Film, wenn man das erste Mal aus der Metro tritt und sich in einer gigantischen Häuserschlucht wieder findet. Pizza, Burger, Chicken – das ist irgendwie typisch Amerika. Aber nicht nur das: auf dem Platz vor dem Rockefeller Center steht in dieser Jahreszeit der wahnsinnig hohe Tannenbaum und zu dessen Füßen widerum befindet sich eine Eislauffläche, auf der ihr euch auspowern könnt.

 

Urlaub im Winter New York City skyline

Im Museum of Art könnt ihr Kunst aus allen Teilen Amerikas begutachten, auf Ellis Island erfahrt ihr mehr über das Einwandererland Amerika. Und natürlich ist ein Besuch der Lady Liberty – der Freiheitsstatue – ein Programmpunkt bei einem New York Kurztrip.

In New York erwartet euch in der Silvesternacht ein atemberaubendes Feuerwerk – bunte Farben, tolle Muster, die man am besten vom Fluss aus – von einem Partyboot für eure ganze Clique oder romantisch zu Zweit aus – oder von einer der Brücken – Brooklyn Bridge, Manhattan Bridge oder der George Washington Bridge- aus genießen kann. Aber auch ein Hotel mit Rooftop oder eine Bar in den Wolken bieten tolle Sicht.

Ein echtes New Yorker Silvester Erlebnis gibts am Times Square. Seit 1907 existiert der Brauch, dass ein Zeitball entlang dem Gebäude One Times Square eine 23 Meter lange Stange heruntergelassen wird. Wenn dieser Ball am Ende ankommt, kann endlich das Feuerwerk losgehen und überall hört man dann nur noch: Happy New Year!

Dezember Urlaubsdeals New York

Euer Urlaub im Dezember: Reisetipps

Ganz in der Nähe oder zahlreiche Flugstunden entfernt – die Möglichkeiten, sich im Winter einfach mal aus dem Staub zu machen sind quasi endlos. Ob entspannt in der Sonne am Strand oder sportlich im Schnee – mit euren Liebsten dabei kann nichts mehr schief gehen.

Viele tolle und tagesaktuelle Angebote, auch Last Minute Reisen, findet ihr bei uns. Mit unserer Reiseuhu App könnt ihr euch jederzeit über Angebote für euer Lieblingsziel benachrichtigen lassen.

Und ganz egal wohin es dann gehen soll: Wir wünschen euch eine wirklich tolle Zeit bei euerem nächsten Urlaub im Dezember!