Silvester Nürnberg

Alles zum Neujahrsfest in der zweitgrößten Stadt Bayerns

Wer an Nürnberg denkt, dem kommen direkt der weltberühmte Nürnberger Lebkuchen und der Weihnachtsmarkt in den Sinn. Kein Wunder, denn der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu den schönsten und tollsten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Aber wieso nur in der Weihnachtszeit in die fränkische Stadt verreisen? Wie wäre es denn mal mit Silvester in Nürnberg? Alles was ihr dazu wissen müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel. Wir klappern die besten Neujahrspartys der Stadt ab, schauen uns an, wo es die beste Aussicht gibt und klären Eventhighlights zur Jahreswende. Mit diesen Tipps wird der Start ins neue Jahr ein voller Erfolg.


Silvester in Nürnberg Tipps


Karte mit den besten Tipps für Silvester in Nürnberg

 

Wo gibt es das schönste Silvesterfeuerwerk in Nürnberg?

Hauptmarkt

In der Nürnberger Altstadt gibt es einen Platz, an dem sich Jung und Alt zum Jahreswechsel versammeln, um gebührend ins neue Jahr zu feiern. Die Rede ist natürlich von dem Nürnberger Hauptmarkt. Werktags findet auf dem 5.000 m² großen Platz der Wochenmarkt statt, im Winter verwandelt sich das gesamte Areal zu dem berühmten Christkindlmarkt. Und am letzten Tag des Jahres verwandelt sich der Platz eben zum Treffpunkt, um das alte Jahr mit vielen bunten Lichtern zu verabschieden. Da der Markt sich ziemlich schnell füllen kann, solltet ihr allerdings zeitig da sein, um noch ein gutes Plätzchen zu ergattern.

Kaiserburg

Den besten Blick auf das Silvesterfeuerwerk in Nürnberg bekommt ihr von der Nürnberger Kaiserburg. Zusammen mit der Burggrafenburg bildet das Bauwerk die Nürnberger Burg und das Wahrzeichen der Stadt. Genießt die einzigartige Atmosphäre und den fantastischen Ausblick auf die gesamte Stadt und das bunte Lichtermeer am Horizont. Vergesst nicht ein paar schöne Erinnerungsfotos mit euren Liebsten zu schießen. Aber beachtet, dass auf der Burg selbst kein Feuerwerk veranstaltet werden darf.

Marienberg

Zugegeben, der nächste Aussichtsort befindet sich ein wenig außerhalb des Zentrums, doch der Ausblick macht alles wett. Den Marienberg erreicht ihr ab dem Nürnberger Hauptbahnhof  in weniger als 30 Minuten. Auf der sattgrünen Grasfläche könnt ihr ganz nach Herzenslust die Raketen in den Himmel jagen und euch an dem tollen Lichtern ergötzen.

Achtung: Das Zünden von Böllern rund um die Lorenzkirche ist verboten.

Silvester am Hauptmarkt in Nürnberg

Silvester am Hauptmarkt in Nürnberg

Wo sind die besten Silvesterpartys in Nürnberg?

Die besten Clubs an Silvester in Nürnberg

  • Hirsch – 20 Stunden Party mit elektronischer Musik
  • Rakete – 28 Stunden Party mit elektronischer Musik
  • MUZclub – Tanz-Varieté mit Funk, Swing und Rock ’n‘ Roll
  • Club Stereo – Chillige Atomsphäre mit Indie-Musik

Silvestival

Wie jedes Jahr habt ihr die Qual der Wahl, ob ihr Silvester daheim mit euren Liebsten verbringen wollt oder ordentlich im Club abfeiert. Alle die sich für die zweite Optionen entscheiden, sollten jetzt die Ohren spitzen. Das Highlight unter den Nürnberger Silvesterpartys ist mit Sicherheit das Silvestival.

Alle zwei Jahre, zu jeder ungeraden Jahreszahl, verwandelt sich die Altstadt in eine riesige Partymeile. An jeder Ecke finden dann Konzerte, Theater und Kabarette statt. Das Kulturfestival findet insgesamt an zehn unterschiedlichen Spielorten in Nürnberg statt und verzaubert Jung und Alt.

Cinecitta

Wer bis in die Puppen feiern will, geht am besten ins Cinecitta an Silvester. Zum Jahresende verwandelt sich das Nürnberger Multiplexikino nämlich in eine einzige Partylocation. Auf über 5.000 m² aufgeteilt auf vier Areas erwartet euch eine Kombination aus unterschiedlichen Musikrichtungen, die jeden Bewegungsmuffel zum Tanzen animiert. Gegen Mitternacht könnt ihr euch dann auf die Dachterrasse begeben und den umwerfenden Ausblick auf das Feuerwerk  genießen.

Maxbrücke in Nürnberg bei Nacht

Maxbrücke in Nürnberg bei Nacht

Welche Silvester Events in Nürnberg gibt es?

Weitere top Silvester Events in Nürnberg

  • Die rote Bühne – Burlesque-Ensemble
  • Flic Flac – Akrobatische Showacts samt Comedyeinlagen
  • St. Sebald – Silvesterkonzert in der Kirche

Feuerzangenbowlen-Dorf

Das Kultgetränk im Winter heißt Feuerzangenbowle. Wer kennt sie nicht? Die kräftige, würzig-süße Rotwein-Rum-Bowle, die traditionell zum neuen Jahr gebrodelt wird. Und genau diesem winterlichen Punch wurde in Nürnberg ein ganzes Dorf gewidmet. An der Fleischbrücke findet ihr das Feuerzangenbowlen-Dorf mit insgesamt sechs Festwirten, die für euer leibliches Wohl sorgen.

Und genau dort findet ihr auch die größte Feuerzangenbowle der Welt. In den eigens dafür angefertigten Kupferkessel, mit einem Durchmesser von 2,50 Metern und einer Höhe von 3,40 Metern, passen sage und schreibe 9.000 Liter der Rotweinbowle. Am Silvesterabend treffen sich Jung und Alt an diesem Platz und stoßen mit einen (oder ein paar) Tassen der Bowle auf das kommende Jahr an.

Theater Salz & Pfeffer

Durchzechte Partynächte sind nicht so euer Ding, aber ihr wollt den Jahresabschluss nicht Zuhause auf der Couch verbringen? Dann ist der Krimiabend im Theater Salz & Pfeffer vielleicht  genau das richtige für euch?

Die jährlich wechselnden Veranstaltungen laden zum Rätsel lösen ein und sind genau der richtigen Portion Humor gewürzt. Insbesondere Familien, die Silvester mit Kindern feiern, die etwas älter sind, sollten sich nach Tickets umschauen.

Meistersingerhalle

Oder ihr verbringt Silvester in der Meistersingerhalle von Nürnberg? In dem denkmalgeschützten Bauwerk wird zum Jahresabschluss immer ein Silvesterkonzert veranstaltet, wo das Leipziger Sinfonieorchester euch ein Fest für die Ohren liefert.

Feuerwerk am Dutzendteich in Nürnberg

Feuerwerk am Dutzendteich in Nürnberg

Wo finden Silvester Dinner in Nürnberg statt?

  • Der Schwarze Adler – Kulinarisches 8-Gänge-Menü
  • Vineria – 5-Gänge-Menü samt Amuse Bouche & Nachtbüffet
  • Optaija – 6-Gänge-Menü unter dem Motto Happy New Year
  • KonTiki – Polynesisches Silvestermenü mit Hawaii-Flair
  • Würzhaus – Gehobene Fränkische Küche mit mehreren Gängen

Wie kommt man günstig an Silvester nach Nürnberg?

Ein Kostenfaktor, der schnell ein Loch ins Urlaubsbudget fressen kann, ist die Anreise. Damit euch das nicht passiert, habe ich noch ein paar Tipps, wie ihr günstig an Silvester nach Nürnberg kommt. 

  • Da Nürnberg einen eigenen Flughafen besitzt, können alle, die von weiter weg anreisen sich überlegen, ob sie das Flugzeug als Transportmittel nehmen.  In meiner Flugsuchmaschine findet ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit ein paar passende Flüge zum Schnäppchenpreis.
  • Natürlich ist aber auch die Anreise mit der Bahn denkbar. Vor allem, wenn man ein gutes Sparangebot oder Sonderpreise ergattern kann, lässt sich viel sparen. Stöbert doch mal durch meine Bahntickets.
  • Alternativ sichert ihr euch einem Platz in einem der Fernbusse von Flixbus in Richtung Nürnberg. Der Fernbusanbieter ist für seine günstigen Tickets bekannt.
  • Oder ihr haltet Ausschau nach einer Mitfahrgelegenheit bei BlaBlaCar. Für wenig Geld und meist in guter Gesellschaft kommt ihr vergleichsweise schnell ans Ziel. 
Marktplatz in Nürnberg

Marktplatz in Nürnberg

Tipps für Silvester in Nürnberg

Das waren alle Tipps, die ich für euer Silvester in Nürnberg zusammengesammelt habe. Jetzt seid ihr bestens gewappnet für das Neujahrsfest und die Planung geht auch wesentlich leichter von der Hand. Für alle, die nicht aus direkt aus Nürnberg oder Umgebung kommen, folgt noch ein letzter Tipp. Zwischen meine Urlaubsdeals tummeln sich auch haufenweise Angebote für günstige Unterkünfte in Nürnberg über Silvester. So könnt ihr fast für Lau Silvester in der zweitgrößten Stadt Bayerns feiern. 

 

Nürnberg Schnäppchen

Günstige Hotels in Nürnberg

 

Silvester in anderen Städten:

Reiseziele: Deutschland, Nürnberg

Schlagworte: .


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?