Urlaub im Juni die besten Reiseziele im Überblick

Urlaub im Juni – die besten Reiseziele im Überblick

Urlaub im Juni – endlich Sommer!

Liebe UHUs,

Der Sommer steht vor der Tür! Die erste Hälfte des neuen Jahres ist fast vorüber, Zeit für eine Entspannungspause fernab von Stress und Alltag. Der gesamte europäische Raum, insbesondere der Süden, weist nun ein warmes und angenehmes Klima auf. Beste Voraussetzungen also für einen Strand- und Badeurlaub. Da wir uns noch vor der großen Ferienzeit in den Sommerferien befinden, ist es durchaus möglich, auch in den beliebten Urlaubszielen rund um das Mittelmeer noch ein paar günstige Schnäppchen zu ergattern. Doch auch in weiterer Ferne kommen zu dieser Jahreszeit interessante Orte und Länder in Frage. Wir wollen euch im Folgenden einen Überblick über die besten Reiseziele für euren Urlaub im Juni geben.

Urlaub im Juni: Top Reiseziele

Hier ist die aktuelle Topliste der beliebtesten Urlaubsziele:

TürkeiSonnig bei 30°C, Wassertemp. 23°CZu den Angeboten
ZypernSonnig bei 30°C, Wassertemp. 23°CZu den Angeboten
TunesienSonnig bei 29°C, Wassertemp. 21°CZu den Angeboten
IsraelSonnig bei 29°C, Wassertemp. 23°CZu den Angeboten
TeneriffaSonnig bei 26°C, Wassertemp. 20°CZu den Angeboten

>> Aktuelle Urlaubsschnäppchen im Juni <<

Urlaub im Juni Hawaii

Rund um’s Mittelmeer im Juni

Die Türkische Riviera im Juni

Wir beginnen mit einem der beliebtesten Reisezielen der Deutschen, der Türkei. Einen besonderen Blick werfen wir auf die Baderegionen der Türkischen Riviera, rund um Antalya, Alanya, Side, Belek und Kemer. 11 satte Sonnenstunden pro Tag sowie im Durchschnitt lediglich 2 Regentage im Monat bieten euch absolute Schönwetter-Garantie. Bevor es im Juli und August teilweise schon unerträglich heiß werden kann, sind die Tagestemperaturen mit durchschnittlich 28-30 Grad noch auszuhalten. Wem es dann doch einmal zu heiß wird, der kann sich im Meer erfrischen. Das Wasser weist nun eine perfekte Badetemperatur von 23 Grad auf.

 

Innen- sowie außenpolitische Unruhen haben in der vergangenen Zeit dazu geführt, dass die Touristenströme in die Türkei etwas abgenommen haben. Dies hatte jedoch auch zur Folge, dass sich die Preissituation entspannt hat und gerade für den Urlaub im Juni günstige Preisangebote zu ergattern sind. Darüber hinaus stellt die Region an der Türkischen Riviera ein sehr sicheres Gebiet für Touristen dar.

 

 

Urlaub im Juni in Griechenland, Zypern & Malta

Auch in Griechenland lässt sich nun hervorragender Urlaub machen. Insbesondere die beliebtesten Urlaubsinseln Kos, Rhodos und Kreta bieten ihren Gästen an den weitläufigen Stränden nun fantastische Bedingungen. Die Wassertemperaturen sind mittlerweile auf 22 Grad angestiegen. Außentemperaturen von durchschnittlich 26 Grad und so gut wie kein Niederschlag liefern euch ausreichend Möglichkeiten, an eurer Urlaubsbräune zu arbeiten. Auch nachts fallen die Temperaturen nicht unter die 20 Grad Marke. Grund genug, den ein oder anderen Ouzo an den herrlichen Strandpromenaden bis in die späten Abendstunden zu genießen.

 

Santorini, Griechenland

 

Zypern und Malta bieten ebenso trockene und warme Verhältnisse zu dieser Jahreszeit. Generell müsst ihr euch aufgrund des Wetters für euren Urlaub im Juni hier definitiv keine Sorgen machen. Im Normalfall regnet es an keinem einzigen Tag. Dennoch verspricht die Insellage angenehme Temperaturen von 25 bis 27 Grad, auch die Nächte sind warm. Das Meer ist mit 24 Grad Wassertemperatur sogar noch etwas wärmer als in der Ägäis. Falls ihr noch nie auf einer der beiden interessanten Inseln gewesen seid, jetzt ist die richtige Zeit!

 

 

Spanien & Italien

Wir kommen auf weitere Klassiker für den Urlaub im Juni zu sprechen. Die Balearen rund um die beliebteste Insel der Deutschen, Mallorca, stehen nun für den nächsten Strandurlaub hoch im Kurs. 27 Grad am Tag sowie 11 Stunden Sonne lassen das Herz des Sonnenanbeters höher schlagen. Zwar ist das Wasser mit 20 Grad noch etwas kühler als im östlichen Mittelmeerraum, die warmen Temperaturen lassen ein erfrischendes Bad jedoch ausnahmslos zu. Natürlich haben die Balearen auch um einiges mehr zu bieten als die berühmte Partymeile auf Mallorca. Insbesondere Reisen ins Hinterland der Inseln lohnen sich für alle Naturliebhaber und sind in der Zeit im Juni aufgrund der geringen Niederschlagsmengen bestens geeignet. Auch Wanderer und Radfahrer kommen noch voll auf ihre Kosten, ehe es im Juli und August für derartige Aktivitäten zu heiß werden kann.

 

Neben den Balearen sind an dieser Stelle natürlich auch die Kanaren zu erwähnen. Mit ihren ganzjährig milden Temperaturen stellen sie nie ein verkehrtes Reiseziel dar. Bei den Inseln rund um Fuerteventura und Teneriffa sind die Preise jedoch generell etwas höher angesiedelt als auf den einfacher zu erreichenden Balearen. Für euren Urlaub im Juni erwarten euch die Kanaren mit angenehmen 22 bis 26 Grad Außentemperatur sowie einer Wassertemperatur von 20 Grad. Darüber hinaus dürfte der Juni noch verhältnismäßig ruhig sein, ehe die Spanier in ihren langen Sommerferien dem heißen Festland entfliehen.

 

Best Coll Baix Mallorca

 

Schließlich ist auch das aus Deutschland einfach zu erreichende Italien ein bestens geeignetes Reiseziel für euren Urlaub im Juni. So lockt beispielsweise die beliebte Baderegion an der Adria mit warmen Temperaturen um 24 bis 28 Grad. Die Wassertemperatur beträgt zu dieser Zeit 21 bis 22 Grad. Grund genug, ein gutes Gläschen Wein und die herausragende Küche der Italiener bis in die späten Abendstunden zu genießen!

 

 

1001 Nacht im Orient

Tunesien & Marokko

In Tunesien werdet ihr jetzt mit bestem Wetter und warmen Temperaturen verwöhnt. Während es im Fast-Nachbarland Ägypten im Juni schon unerträglich heiß werden kann, sind hier durchschnittlich 28 Grad Lufttemperatur sowie ausschließlich trockenes Wetter angesagt. Die Wassertemperatur liegt bei 21 Grad. Die Hotelpreise bleiben hier übrigens etwas hinter anderen beliebten Reisezielen zurück. Wer also eher auf der Suche nach kostengünstigeren Angeboten ist, dem könnte das außergewöhnliche Tunesien gerade recht kommen.

 

Ebenso verhält es sich mit Marokko, das im Vergleich zu anderen Urlaubsdestinationen noch mehr als unbeschriebenes Blatt gilt. Nichtsdestotrotz hat das Land für neugierige Entdecker einiges zu bieten und besticht mit orientalischen Speisen und Traditionen. Auch das Wetter hält keine unangenehmen Überraschungen für euch bereit. Euch erwarten warme Temperaturen zwischen 26 und 30 Grad und mit Niederschlag ist im Juli generell nicht zu rechnen. Die Wassertemperatur ist abhängig von eurem Urlaubsziel. Das Wasser des an die Westküste angrenzenden Atlantiks ist mit 19 Grad definitiv um ein paar Grad kälter als das Mittelmeer, das an den Norden Marokkos angrenzt.

 

Marokko

Geheimtipp Israel

Israel ist zwar als Urlaubsziel nicht so weit verbreitet, hat jedoch einiges zu bieten und gilt daher noch als echter Geheimtipp. Die Städte an der Mittelmeerküste haben sich zu schillernden Orten entwickelt. Alleine die Stadt Tel Aviv, die bereits als „Stadt, die niemals schläft“ bezeichnet wird, bietet insbesondere den jüngeren Reisenden pulsierendes Nachtleben und traumhafte Strände. Bis zu 29 Grad Lufttemperatur, ein Meer mit 23 Grad und satte 12 Stunden Sonnenschein sind für euren Urlaub im Juni angesagt. Das sehr trockene Klima zu dieser Jahreszeit verspricht dazu ausschließlich schönes Wetter!

 

 

Zeit, die USA zu entdecken

Westküste & Pacific Highway

Auch in den Staaten herrscht nun in weiten Teilen perfektes Reisewetter bei Temperaturen von 25 bis 30 Grad. Zeit, den unbeschreiblich vielseitigen und atemberaubenden Westen zu erkunden. Warum nicht im Zuge eines unvergesslichen Roadtrips? Die Gegenden von Arizona (Grand Canyon) über Nevada (Las Vegas, Death Valley) bis hin zu Kalifornien und vielen anderen erlebnisreichen Orten werden euch jede einzelne Sekunde eures Urlaubs versüßen. Weiteres Highlight: Einen Tag den Pacific Highway von Los Angeles nach San Francisco entlang „cruisen“, der Abendsonne entgegen. Mit ein wenig Glück könnt ihr sogar Wale sichten. Das pure Gefühl der Freiheit wird euch in ihren Bann ziehen!

 

Urlaub im Juni San Francisco

Oder doch Hawaii?

Flüge aus Deutschland nach Hawaii sind zwar nie wirklich billig. Wer jedoch das nötige Kleingeld beisammen hat, der sollte unbedingt einmal in seinem Leben auf eine der sagenumwobenen Vulkaninseln inmitten des Pazifischen Ozeans reisen. Gerade ein Urlaub im Juni würde sich hierzu bestens anbieten. Dieser Monat stellt auf nahezu allen Inseln des amerikanischen Bundesstaats den Monat mit der geringsten Niederschlagsmenge dar. 26 Grad Wassertemperatur sowie 27 bis 29 Grad Außentemperatur klingen darüber hinaus geradezu paradiesisch. Eben genau das Wort, welches die Gegebenheiten von Hawaii perfekt beschreibt: weiße Strände, tropische Wälder, mystische Vulkanformationen und beste Bedingungen zum Tauchen und Surfen. Ihr werdet es nicht bereuen!

 

 

Warum nicht mal was anderes?

Im Juni ist es bekanntermaßen auch in Europa schon Sommer und bereits trockener als in den Monaten zuvor. Sehr gute Bedingungen also, um auch mal eine Städtereise in Angriff zu nehmen. Metropolen wie Barcelona, Paris, Rom oder London bieten sich an. Auch außergewöhnliche Städte wie Prag oder Budapest werden euch unvergessene Moment bescheren. Der größte Vorteil: So bleibt unter Umständen auch noch das nötige Kleingeld über, um euch einen weiteren Urlaub im Herbst leisten zu können. Auch für Städtereisen haben wir ständig tagesaktuelle Angebote für euch anzubieten, reinschauen lohnt sich!

 

Zu guter Letzt noch ein weiterer Tipp: Juni ist die Zeit der Kreuzfahrten. Bei dieser Art von Reise gilt: Entweder man hasst sie, oder man liebt sie. Für die Liebhaber oder diejenigen, die sich mal auf eines der zahlreichen Kreuzfahrtschiffe begeben möchten – der Juni bietet euch perfekte Bedingungen. Warmes und trockenes Wetter in ganz Europa machen die nächste Schiffsreise zu einem einzigartigen Erlebnis! Egal, ob entlang der europäischen Mittelmeerküste, dem Norden Afrikas oder einem Ausflug an den äußersten Norden Skandinaviens – probiert es aus, ihr werdet vom Luxus der modernen Schiffe überrascht sein.

 

Für euren Urlaub im Juni habt ihr – wie man sieht – zahlreiche Möglichkeiten! Egal ob eine Reise in die bekannten Urlaubsdomizile der Deutschen, exotische Fernreisen oder vielleicht auch ein Roadtrip, eurer Vorstellungskraft sind kaum Grenzen gesetzt. Schaut doch immer wieder bei uns rein, wir helfen euch gerne dabei, die besten Deals zu finden!