Ihr plant den nächsten Urlaub am Meer und sucht nach einem passenden Reiseziel? Wie wäre es dann mit einem Urlaub in Deutschland, genauer gesagt auf der schönen Ostseeinsel Usedom? Die Insel liegt in der Pommerschen Bucht in der Ostsee und gehört zu einem kleinen Teil sogar zu Polen. Mit den durchschnittlich meisten Sonnenstunden ist Usedom übrigens der sonnenreichste Ort in Deutschland und trägt deshalb den Spitznamen als „Sonneninsel„.

Bei einer Reise auf die Insel erwarten euch insgesamt 40 Kilometer steinfreie Strände, 400 Kilometer Wanderwege und 130 Kilometer Radwege. Bekannt geworden ist die Insel vor allem wegen ihrer drei Kaiserbäder in Basin, Heringsdorf und Ahlbeck, welche Kaiser Wilhelm II. und der deutsche Adel schon vor Jahrzehnten sehr zu schätzen wussten. In diesem Usedom Reiseführer erfahrt ihr alles, was ihr für die Urlaubsplanung auf die Ostseeinsel wissen solltet.

Usedom Karte – Urlaubsorte, Strände, Sehenswürdigkeiten & Freizeitaktivitäten im Überblick

Karte