Familienurlaub in Deutschland

Die besten 7 Orte für einen Urlaub mit Kindern in Deutschland

Plant ihr gerade euren kommenden Familienurlaub und wollt nicht allzu weite Fahrten in Kauf nehmen? Dann solltet ihr euch überlegen, euren Familienurlaub in Deutschland zu verbringen. Die schönen Urlaubsregionen in unserem Heimatland haben viel zu bieten und liegen voll im Trend.

Damit ihr euch schnell für eine Destination entscheiden könnt und eure Ferien mit Kind ein voller Erfolg werden, findet ihr im Folgenden die besten Orte für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Lasst euch inspirieren und bucht eure ultimative Reise.


Die besten Orte für einen Familienurlaub in Deutschland


 

1. Familienurlaub auf Rügen

Die wunderschöne Insel Rügen ist nicht nur Deutschlands größte Insel, sondern auch eine der beliebtesten. Wenn ihr an die atemberaubende Ostseeinsel denkt, schießen euch wahrscheinlich sofort Bilder der einzigartigen Kreidefelsen und endlosen Sandstrände in den Kopf. Neben atemberaubenden Freizeitaktivitäten besticht die Insel vor allem durch zauberhafte Naturlandschaften. Deswegen zählt das Inseljuwel zu denjenigen Inseln, die sich hervorragend für einen Urlaub in Deutschland eignen.

Aktivitäten für Familien auf Rügen

Anfangs wollt ihr natürlich wissen, welche Gegenden der Insel sich besonders für einen Strandurlaub und Familienurlaub in Deutschland eignen. Zuerst müsst ihr wissen, dass die Insel von feinen Sandstränden bis hin zu rauen, steinigen Abschnitten alles für euch zu bieten hat und durch eine große Strandvielfalt zu begeistern weiß. Freut euch auf zauberhafte Landschaften aus Dünen und Wäldern, die in euch ein unglaubliches Urlaubsgefühl auslösen.

Wenn ihr euren Urlaub auf der Insel verbringt, solltet ihr unbedingt einen Tag an dem familienfreundlichen Strand in dem Ostseebad Sellin verbringen. Der malerisch von einer Steilküste umgebene Strand zeichnet sich vor allen Dingen durch seinen flach abfallenden Wasserzugang aus. Weitere zu empfehlende Strände sind der Binzer Strand, der Strand in Baabe und der Göhren Nordstrand.

Weitere Strände auf Rügen:

  • Glowe
  • Halbinsel Wittow
  • Prora

Weitere Ostsee Strände

Diese herrlichen Sandstrände bieten euch beste Voraussetzungen, um in Ruhe am Strand entspannen zu können und einen Sprung ins kühle Nass zu wagen. Zudem lassen diese Strandabschnitte keine Wünsche offen. Neben Strandkörben, gastronomischen Einrichtungen und Freizeitaktivitäten, müsst ihr für einen perfekten Urlaub am Meer keine Annehmlichkeiten missen.

Top 5 familienfreundliche Urlaubsorte an der Ostsee

Strand in Binz auf Rügen

Strand in Binz auf Rügen

Neben den zahlreichen traumhaften Strandabschnitten könnt ihr auf der Insel spannende Orte erkunden und einen abwechslungsreichen Urlaub erleben. Während ihr euch auf der einzigartigen Insel befindet, habt ihr die Möglichkeit, verwunschene Nationalparks zu erkunden, besondere Museen zu besuchen oder wunderschöne Architektur zu bestaunen. Während eures Aufenthalts solltet ihr natürlich eines der Wahrzeichen der Insel Rügen, die berühmten Kreidefelsen, nicht außer acht lassen. Die imposanten Felsen ragen über der Küste im Nationalpark Jasmund und können sowohl von verschiedenen Aussichtspunkten an Land, als auch vom Wasser aus beobachtet werden.

Wenn ihr euch in dem Nationalpark befindet solltet ihr euch zudem die Ausstellung im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl nicht entgehen lassen. Auf einer Fläche von 2.000 qm² wird auf beeindruckende Weise die Geschichte des Parks erzählt. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie! Zusätzlich solltet ihr euch den nördlichsten Punkt Rügens, das Kap Arkona, nicht entgehen lassen. Hier werden euch atemberaubende Aussichten über die Steilküste der Insel in staunen versetzen.

Neben weiteren unglaublichen Naturlandschaften könnt ihr auf der Insel vor allen Dingen wunderschöne Urlaubsorte und Schlösser besuchen. Bevor ihr eure Reise auf der Ferieninsel beginnt, solltet ihr unbedingt einen Zwischenstopp in der Hansestadt Stralsund einlegen. Die wunderschöne, zum UNESCO Weltkulturerbe zählende, Altstadt lädt euch zum Verweilen und Bummeln ein. Abschließend stellt ihr sicherlich fest, dass ihr eine Menge auf der Insel erleben und euch auf euren Familienurlaub in Deutschland freuen könnt.

Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee

Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee

Familienunterkünfte auf Rügen

Damit ihr euch nicht durch die immense Auswahl an Unterkünften klicken müsst, findet ihr im Folgenden einige familienfreundliche Unterbringungen aufgelistet. Auf der Ferieninsel findet ihr von einmaligen Campingplätzen über Ferienwohnungen, bis hin zu exzellenten Hotels für jeden Geschmack die richtige Unterkunft.

Familienfreundliche Unterkünfte auf Rügen:

2. Ostseeurlaub mit der Familie in Kühlungsborn

Wenn ihr einen Urlaub an der Ostsee plant, sollte euch das Ostseebad Kühlungsborn ein Begriff sein. Zwischen Wismar und Rostock liegt der wunderschöne Ferienort, welcher mit einer großen Strandpromenade zu bestechen weiß. Sehnt ihr euch nach Sonne, Meer und Abwechslung? Dann empfehle ich euch, den Ort ganz oben auf eurer Liste für euren Familienurlaub in Deutschland zu haben.

Aktivitäten für Familien in Kühlungsborn

Wollt ihr euren nächsten Sommerurlaub an der Ostseeküste verbringen? Der Ferienort Kühlungsborn begrüßt euch mit einem endlosen Sandstrand und ist ein Paradies für all diejenigen, die gerne einen Tag am Meer verbringen. Einer der schönsten Strände an der Ostsee begeistert mit einer großen Vielfalt. Zudem besitzt der familienfreundliche Badestrand einen flachen Wasserzugang und ist besonders für Familien mit kleinen Kinder geeignet. Neben zahlreichen Spielplätzen haben Jung und Alt die Chance, sich mit zahlreichen Sportaktivitäten auszutoben.

Zusätzlich dazu könnt ihr euch auf die Rettungsschwimmer verlassen, die während der Hauptsaison ein Auge auf die Gäste am Strand werfen. Zudem findet ihr in Kühlungsborn für eure vierbeinigen Freunde zwei malerische Hundestrände, an denen die Tiere rumtollen und unbeschwerte Stunden genießen können.

Strand an der Ostsee

Strand an der Ostsee

Neben der wunderschönen Promenade und Strandabschnitten, findet ihr in Kühlungsborn weitere Möglichkeiten, um einen abwechslungsreichen Familienurlaub in Deutschland zu erleben. Bei einer Erkundung des Ferienortes könnt ihr vor allen Dingen die einzigartige Bäderarchitektur bestaunen und am Hafen in gemütlichen Restaurants eine Pause einlegen oder durch das ein oder andere Geschäft schlendern. Wenn ihr etwas Kultur im Urlaub erleben und euren Kinder die deutsche Geschichte näher bringen wollt, dann solltet ihr auf jeden Fall den alten Grenzturm in Kühlungsborn besuchen. Heute befindet sich dort ein Museum, welches euch die Geschichte der Grenzarbeit und Flucht näher bringt.

Weitere Strände in der Nähe:

  • Seeheilbad Heiligendamm
  • Strand Börgerende
  • Ostseebad Rerik

Wem das nicht genug ist, der kann der Kunsthalle in Kühlungsborn einen Besuch abstatten oder mit der Dampflok Molli von Kühlungsborn nach Bad Doberan fahren. In einem nostalgischen Zug könnt ihr einen Einblick in den Betrieb einer solchen geschichtsträchtigen schmalspurigen Eisenbahn bekommen. Zusätzlich dazu habt ihr vor allem bei schlechtem Wetter die Möglichkeit, einen Tag im Hallenschwimmbad Kübomare zu verbringen.

Wer von euch sehnt sich nach Action? Für den ist der Kletterwald Kühlungsborn genau das Richtige. Nur unweit vom Strand entfernt könnt ihr eure Geschicklichkeit und Mut unter Beweis stellen. Je nach Alter bewältigt hier unterschiedliche und spannende Parcours. Ein besonderes Highlight ist das Strandkorbkino in Kühlungsborn im Sommer. Hier könnt ihr am Strand hinter dem Yachthafen verschiedenste Kinofilme schauen. Stellt euch vor ihr sitzt dick eingemummelt in einem Strandkorb, lauscht dem Meeresrauschen und schaut euch dazu noch einen Film an. Romantischer geht es doch kaum, oder?

Besonders zu empfehlen ist eine Ausflugsfahrt mit dem Schiff nach Warnemünde. Vom Boot aus könnt ihr die einzigartigen Landschaften beobachten und ein paar tolle Stunden in der Hafenstadt verbringen. Zudem solltet ihr unbedingt einen Ausflug in das Seeheilbad Heiligendamm unternehmen und den Leuchtturm von Bastorf aus nächster Nähe bestaunen. Wenn ihr euren Urlaub in Kühlungsborn und der näheren Umgebung verbringt, findet ihr einzigartige Möglichkeiten, um einen wunderschönen Familienurlaub an der Ostsee zu erleben und keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Strandkörbe an der Ostsee in der Morgensonne

Strandkörbe an der Ostsee in der Morgensonne

Familienunterkünfte in Kühlungsborn

Habt ihr euch von einem Familienurlaub in Deutschland überzeugen lassen? Dann fehlt euch jetzt wahrscheinlich nur noch die richtige Familienunterkunft an der Ostsee, oder? Um euch die Suche zu erleichtern, findet ihr im Folgenden einige besonders für Familien geeignete Unterkünfte, die euren Urlaub unvergesslich machen. Neben wunderschönen Hotels, findet ihr in Kühlungsborn vor allen Dingen zauberhafte Ferienwohnungen. Lasst euch inspirieren!

Familienfreundliche Unterkünfte in Kühlungsborn:

3. Nordseeurlaub auf Norderney

Wollt ihr euren Urlaub an der Nordsee verbringen? Dann solltet ihr euch überlegen, auf die Ostfriesische Insel Norderney zu reisen. Die Insel ist besonders für einen Familienurlaub in Deutschland geeignet. Die inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer liegende Insel besticht durch unberührte Landschaften und zauberhafte Strandabschnitte, an denen ihr eure Ruhe finden könnt.

Aktivitäten für Familien auf Norderney

Wenn ihr auf der Insel angekommen seid, werdet ihr sofort merken, dass die Nordseeinsel Norderney ein facettenreiches Gesicht hat und euch beste Voraussetzungen für einen Urlaub am Meer bietet. Während ihr im Norden der Insel breite Strandabschnitte findet, werdet ihr im Süden der Insel von sattgrünen Landschaften überrascht. Dahingegen findet ihr im Osten der Insel unberührten und idyllische Strände. Wobei der Westen wesentlich mehr Küstenstreifen beheimatet, an denen ihr Imbissbuden und sanitäre Anlagen vorfindet.

Der Weststrand auf Norderney befindet sich in unmittelbarer Stadtnähe und  ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Neben einem großen Spielplatz wird euch vor allem der Kletterpark überraschen, auf welchem eure Kids ein Abenteuer der Extraklasse erleben werden. Zusätzlich dazu solltet ihr für einen unvergesslichen Familienurlaub auf Norderney einen Strandtag am Nordstrand der Insel verbringen. Einer der beliebtesten Familienstrände an der Nordsee besticht mit einem breiten Angebot an Restaurants und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Gegensätzlich dazu begeistert euch der Oststrand „Weiße Düne“, wie der Name vermuten lässt, durch weite und unberührte Dünenlandschaften. Wenn ihr euch nach Idylle und Ruhe sehnt, dann seid ihr dort genau richtig.

Sonnenuntergang an der Nordsee

Sonnenuntergang an der Nordsee

Zudem findet ihr auf der lebhaften Insel nicht nur malerische Strände, sondern könnt auch zahlreiche andere Dinge erleben. Wenn ihr euren Familienurlaub auf der Nordseeinsel verbringt, solltet ihr unbedingt einen kinderfreundlichen Wattausflug auf Norderney unternehmen. Hier lernt die ganze Familie die einzigartigen Naturschauspiele der Nordsee kennen und erfährt mehr über die Eigenschaften von Ebbe und Flut.

Kurz gesagt: Ein unbeschreibliches Gefühl, auf dem Meeresboden zu stehen und den Schlick zwischen den Füßen zu spüren. Diese Einsamkeit und Idylle lässt euch eure Alltagssorgen für einen Moment vergessen und ein paar unvergessliche Stunden erleben. Entdeckt auf einzigartigen Wattführungen Krebse, Muscheln oder Wattwürmer und beobachtet die einzigartige Flora und Fauna der Nordsee.

Weitere Strände auf Norderney:

  • Sandstrand Oase
  • Hundestrand auf Norderney
  • Lippestrand

Zusätzlich dazu solltet ihr unbedingt einen Besuch des Wattenmeer-Besucherzentrums Norderney planen. In wunderschönen Ausstellungen werden der ganzen Familie Einblicke in die außergewöhnliche Welt des Wattenmeeres gewährt. Falls ihr euren Strandurlaub mit einem Aktivurlaub verknüpfen wollt, könnt ihr auf zahlreichen Wanderwegen oder Radtouren einzigartige Landschaften erkunden und mit der ganze Familie unvergessliche Stunden verbringen.

Übrigens solltet ihr auf jeden Fall den Leuchtturm Norderney besuchen. Während ihr euch mit dem Fahrrad auf den Weg macht, gelangt ihr durch faszinierende Dünen zum Turm. Solange ihr schwindelfrei seid, solltet ihr unbedingt auf den Leuchtturm steigen und euch die atemberaubenden Aussichten auf das weite Wattenmeer nicht entgehen lassen.

Wenn das Wetter nicht mitspielt, könnt ihr einen Tag im „bade:haus“ Norderneys verbringen oder durch die Stadt Norderney schlendern und das ein oder andere Mitbringsel kaufen. Sobald ihr euch im Südwesten der Insel befindet, habt ihr die Möglichkeit am Fischerhafen auf Norderney das Treiben der Fischer zu beobachten und den ein oder anderen fangfrischen Fisch zu kosten. Während ihr euren Urlaub auf der beliebten deutschen Ferieninsel verbringt, könnt ihr auf Tagestrips die Inseln Baltrum und Juist entdecken. Wie ihr sicherlich merkt, ist die Ostfriesische Insel hervorragend für einen Familienurlaub in Deutschland geeignet.

Ausblick auf das Wattenmeer an der ostfriesischen Küste

Ausblick auf das Wattenmeer an der ostfriesischen Küste

Familienunterkünfte auf Norderney

Wenn ihr euren Familienurlaub auf Norderney verbringt, wollt ihr natürlich in einer besonders familienfreundlichen Unterkunft übernachten. Hierzu gibt es unendlich viele Möglichkeiten, in Hotels oder Ferienwohnungen zu schlafen. Damit ihr eine schnelle Entscheidung treffen könnt, findet ihr im Folgenden einige Übernachtungsmöglichkeiten aufgelistet. Los geht’s!

Familienfreundliche Unterkünfte auf Norderney:

4. Urlaubsspaß für die ganze Familie – Harz

Das höchste Gebirge Norddeutschlands begeistert mit mystischen und verwunschenen Orten und Landschaften. Neben unendlichen Wäldern, ist der Harz vor allem für zahlreiche UNESCO Weltkulturerbestätte und historische Städte bekannt. Wenn ihr euren Familienurlaub im Harz plant, dann könnt ihr einen facettenreichen Urlaub erleben und eine bezaubernde Region kennenlernen. Ob bei einem Kurzurlaub, einem Wochenendtrip oder einem längeren Aufenthalt, euch wird garantiert nicht langweilig werden.

Aktivitäten für Familien im Harz

Wenn ihr euren Familienurlaub in den Harz geplant habt, solltet ihr unbedingt eine Wanderung auf den Brocken in Betracht ziehen. Dieser magische und höchste Berg in Norddeutschland kann auf unterschiedliche Weisen erkundet werden. Neben verschiedenen Gebirgspflanzen verleihen vor allem die Steinlandschaften der Gegend einen gespenstischen Charme. Zahlreiche Sagen und Mythen ranken um den Brocken und gerade zur Walpurgisnacht im Harz werden diese auf besondere Weise wieder aufgelebt.

Übrigens der wahrlich bequemste Aufstieg auf den Brocken der mit der berühmten Brockenbahn. Dabei werden nicht nur die Herzen der Jüngsten höher schlagen. Auf wundersame Weise bahnt sich die historische Schmalspurbahn ihren Weg auf den Berg. Des Weiteren könnt ihr auf verschiedensten Wanderwegen mit der ganzen Familie den Berg besteigen. Nachdem ihr oben angekommen seid, wird der anstrengende Aufstieg durch den Nationalpark Harz mit einzigartigen Aussichten entschädigen.

Weitere Freizeitaktivitäten im Harz:

  • Baumwipfelpfad Bad Harzburg
  • Bodetal Therme Thale
  • Pullman City Harz

Mein Tipp: Fahrt mit dem Auto bis Schierke und wandert von dort aus auf den Brocken. Neben der Schierker Feuerstein Arena, in der ihr mit euren Kids Schlittschuh laufen könnt, habt ihr die Chance die Gegend im Winter auf rund 40 km langen Loipen mit idealen Langlaufbedingungen zu erkunden.

Harzer Schmalspurbahn

Harzer Schmalspurbahn

Neben dem Brocken ist vor allem der Hexentanzplatz in Thale eines der beliebtesten Ausflugsziele im Harz. Wenn ihr in Thale angekommen seid, erreicht ihr den Hexentanzplatz entweder über eine Seilbahn oder verschiedene Wanderwege. An diesem sagenumwobenen Platz wurden in der Vergangenheit Feste zu Ehren der Wald- und Berggöttinnen gefeiert.

Aber bei eurem Aufenthalt könnt ihr nicht nur etwas über die Sagen im Harz lernen, sondern auch auf einer Rodelbahn und im Harzer Bergtheater euren Spaß haben. Zudem findet ihr im Harz zahlreiche, malerische Burgen und Schlösser, die ihr erkunden könnt. Hier ist vor allem die Burg Falkenstein zu empfehlen.

Falls ihr euch für die Unterwelt dieser Region interessiert, könnt ihr in den Tropfsteinhöhlen Rübeland ein paar unvergessliche Stunden verbringen. Vor Ort habt ihr die Möglichkeit in einen atemberaubende Untertagewelt einzutauchen und fantastische Tropfsteine zu bestaunen. Wenn ihr euch schon einmal in der Gegend befindet, solltet ihr weiter zur Rappbode-Talsperre fahren.

Hier wird euch besonders viel Action geboten. Neben einer der längsten Hängebrücken der Welt, könnt ihr euch auf einer Seilrutsche über das Tal sausen, an einer Staumauer herunter laufen oder auf Segway Touren die Gegenden erkunden. Ein Spaß für die ganze Familie! Zusätzlich dazu könnt ihr mit eurer Familie zahlreiche Tierparks entdecken, in denen ihr die heimische Wildtiere des Harzes hautnah erleben könnt. Neben dem Tierpark Hexentanzplatz könnt ihr vor allen Dingen die Osteroder Vogelstation oder den Wildpark Wernigerode Christianental besuchen.

Weitere sehenswerte Städte:

  • Wernigerode
  • Stolberg
  • Blankenburg

Wenn ihr einmal im Harz Urlaub macht, wollt ihr euch wahrscheinlich die zahlreichen historischen Städte und Orte nicht entgehen lassen. Dementsprechend solltet ihr unbedingt die zum UNESCO Welterbe zählende Stadt Goslar besuchen. Die historischen Bauten verleihen vor allem der Altstadt einen ganz besonderen Charme und werden euch begeistern.

Zusätzlich dazu ist ein Besuch der UNESCO Welterbestadt Quedlinburg unumgänglich. Wenn ihr durch die zahlreichen wunderschönen Gässchen schlendert, umhüllt euch eine einzigartige Atmosphäre, die euch begeistern wird. Kurz gesagt: Der Harz stellt Unterhaltung für die ganze Familie bereit und ist für einen Familienurlaub in Deutschland besonders gut geeignet.

Altstadt von Quedlinburg

Altstadt von Quedlinburg

Familienunterkünfte im Harz

Die Ferienregion Harz bietet euch eine Menge an Unterkünften, in denen ihr euren Familienurlaub verbringen könnt. Um zwischen diesen ganzen Übernachtungsmöglichkeiten nicht den Überblick zu verlieren, findet ihr im Folgenden einige Hotels und Ferienwohnungen aufgelistet. Schaut euch diese genauer an und entscheidet euch für die passende Unterkunft.

Familienfreundliche Unterkünfte im Harz:

5. Familienurlaub im Allgäu – Füssen

Wie wär’s mit einem Urlaub im Allgäu? Hier kann ich euch vor allem die idyllische Gegend rund um die Stadt Füssen sehr ans Herz legen. Eine atemberaubende Vielfalt aus Berglandschaften, klaren Seen und grünen Wäldern verleiht der Region einen fantastischen Charme. Zahlreiche Schlösser, mittelalterliche Städte und unendlich viele Sportmöglichkeiten vervollständigen diese besondere Region und machen sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele für einen Familienurlaub in Deutschland.

Aktivitäten für Familien in Füssen

Wenn ihr im historischen Füssen angekommen seid, werdet ihr von einer quirligen und malerischen Altstadt in Empfang genommen. Während eures Familienurlaubs könnt ihr durch zahlreiche romantische Gassen schlendern, historische Gebäude bestaunen und die alte Stadtmauer von Füssen entdecken. Eine gelungene Pause könnt ihr in vielen Restaurants und Cafés einlegen und in verschiedenen Geschäften das ein oder andere Kleidungsstück oder Souvenir kaufen. In Füssen sind vor allen Dingen das Hohe Schloss, das Benediktinerkloster St. Mang und das Museum der Stadt Füssen einen Besuch wert.

Klar, das nur wenige Minuten entfernte Schloss Neuschwanstein gehört auf jeden Fall auf eure To-do-Liste. Des Weiteren solltet ihr aber auch das Schloss Hohenschwangau besichtigen. In der Region findet ihr zahlreiche geheimnisvolle Burgen und Schlösser, die ihr auf jeden Fall besuchen solltet. Neben zahlreichen weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten könnt ihr auch in der Natur einiges erleben.

Weitere Freizeitaktivitäten in Füssen:

  • Museum in Hohenschwangau
  • Sturmanns Höhle
  • Barfußpfad Bad Faulenbach

In unmittelbarer Nähe zu Füssen befinden sich einige der schönsten Badeseen in Deutschland, unter anderem der Forggen- und der Hopfensee. In dem erstgenannten könnt ihr von Juni bis Mitte Oktober baden gehen, Segeln oder Windsurfen, ehe dann das Wasser des Stausees abgelassen wird.

Zu dieser Zeit könnt ihr mit eurer Familie auch eine Schifffahrt auf dem See machen und die beeindruckenden Landschaften vom Wasser aus bestaunen. Am Hopfensee findet ihr weitere ruhig gelegene Plätze, an denen ihr euch entspannen und die Idylle dieser Bergwelten genießen könnt. Ob im See baden, Ruder- oder Tretboot fahren, vor Ort kommen alle auf ihre Kosten und es entsteht keine Langeweile.

Blick auf die Berglandschaften im Allgäu

Blick auf die Berglandschaften im Allgäu

Zusätzlich dazu habt ihr die Chance, mit eurer Familie einen Tag im Walderlebniszentrum Füssen-Ziegelwies zu verbringen. Vor Ort könnt ihr als Familie den Wald in seinem Ursprung erleben und die Natur auf wundersame Weise kennenlernen. Die verschiedenen Erlebnispfade lassen eure Kinder auf abenteuerliche Art in die Landschaften des Allgäu eintauchen und die Natur mit all ihren Sinnen entdecken. Ein besonderes Highlight ist der Baumkronenweg, auf welchem ihr in 21 Metern Höhe die verschiedenen Baumarten näher begutachtet und mehr über diese erfahrt.

Weitere sehenswerte Städte:

  • Pfronten
  • Nesselwang
  • Kempten

Für all diejenigen unter euch, die das Klettern lieben oder einmal in luftigen Höhen unterwegs sein wollen, ist der Hochseilgarten in Pfronten zu empfehlen oder die Kletterhalle in Füssen ein Besuch wert. Wenn ihr eurer Familie zusätzlich dazu noch weitere Action bieten wollt, solltet ihr euch auf den Weg in den Ferienort Nesselwang machen. Eine der längsten Ziplines in Deutschlands bietet nicht nur atemberaubende Aussichten, sondern lässt euch ein Abenteuer der besonderen Art erleben.

Während eures Urlaubs in Füssen solltet ihr natürlich auch die einzigartigen Landschaften auf den verschiedensten Wanderwegen erkunden. Von entspannten Wanderungen an zahlreichen Seen über Hüttentouren, bis hin zu Berggipfelbesteigungen,  findet ihr in dieser Region für jeden Geschmack passende Wanderrouten. Falls ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr auf jeden Fall eine Wanderung auf den Tegelberg unternehmen oder mit der Bergbahn auf den Gipfel gelangen.

Direkt am Tegelberg gelegen findet ihr neben einem wunderschönen Erlebnisspielplatz, eine Sommerrodelbahn, an der ihr mit der ganzen Familie einen besonderen Spaß erleben könnt. Außerdem könnt ihr bei schlechtem Wetter ein paar Stunden im Alpenbad Pfronten oder die Kristall-Therme am Kurpark Schwangau besuchen. Zusätzlich dazu bietet euch der Reptilienzoo Allgäu eine weitere Möglichkeit, um einen abwechslungsreichen Urlaub zu erleben.

Aussicht auf Schloss Neuschwanstein

Aussicht auf Schloss Neuschwanstein

Familienunterkünfte in Füssen

Wie bereits zuvor findet ihr auch hier einige Unterkünfte, die ihr für einen Familienurlaub in Füssen in Betracht ziehen könntet. Lasst euch inspirieren und informiert euch über die einzelnen Übernachtungsmöglichkeiten.

Familienfreundliche Unterkünfte in Füssen:

6. Familienurlaub in Reit im Winkl

Wenn ihr euren Urlaub in Bayern verbringen wollt, kann ich euch vor allen Dingen den Winter- und Kurort Reit im Winkl sehr empfehlen. Der Ferienort liegt im Chiemgau und ist von einer malerischen Bergkulisse umgeben. Inmitten des „Drei Seen Gebietes“ bietet euch der Ort eine Menge an Möglichkeiten, um einen spannenden und abwechslungsreichen Familienurlaub zu erleben.

Aktivitäten für Familien in Reit im Winkl

Wenn ihr euren Urlaub in Reit im Winkl plant, dann habt ihr zahlreiche Chancen, diese besondere Region auf Wanderwegen zu erkunden. Auf verschiedensten Routen könnt ihr das Tal erkunden, durch Landschaften streifen, Almhütten entdecken oder das Gipfelkreuz erklimmen. Wandern mit Kinderwagen? Auch das könnt ihr in Reit im Winkl umsetzen.

Auf Wegen, wie dem Kinderwagenweg Spielweg, könnt ihr einzigartige Landschaften auskundschaften und einen unvergesslichen Tag im Wald erleben. Hier lernen eure Kinder die Natur auf spielerische Weise näher kennen.

Weitere Freizeitaktivitäten in Reit im Winkl:

  • Sommerrodelbahn Durchholzen
  • Rartitätenzoo Ebbs
  • Wildpark Wildbichl

Durch die direkte Lage zum Drei Seen Gebiet des Chiemgaus, habt ihr die Möglichkeit, in ungestörten Landschaften vom Alltag Abstand zu gewinnen und mit euren Kids im Wasser zu toben. Zusätzlich dazu könnt ihr dieses einmalige Naturparadies zu Fuß oder auf dem Rad erkunden. Von Reit im Winkl könnt ihr auf dem Chiemgau-Radweg bis nach Ruhpolding und Inzell gelangen.

Chiemsee in Bayern

Chiemsee in Bayern

Durch andere Perspektiven könnt ihr die Region rund um Reit im Winkl in verschiedenen Bergwerken und Höhlen entdecken. Neben der Schauhöhle am Wendelstein, solltet ihr unbedingt das Salzbergwerk in Berchtesgaden besuchen. Zusätzlich dazu könnt ihr in verschiedenen Erlebnisparks mit euren Sprösslingen einen unvergesslichen Tag erleben. Hier sind vor allen Dingen der Märchenpark Marquartstein und der Freizeitpark Ruhpolding zu empfehlen.

Auch in dieser Region könnt ihr einige Schlösser entdecken, die euch in eine Märchenwelt eintauchen lassen. Das Schloss Hohenaschau, das Schloss Herrenchiemsee oder die Festung Kufstein sind einen Besuch wert und sollten bei einer Rundreise durch das Chiemgau auf jeden Fall besucht werden.

Weitere sehenswerte Städte:

  • Traunstein
  • Kufstein
  • Kitzbühel

Zusätzlich dazu können die Älteren der Familie in der Schlucht Tiroler Ache an Wildwasserrafting teilnehmen und die Natur aus einer anderen Perspektive wahrnehmen oder einen besonderen Adrenlin-Kick erleben und am Canyoning teilnehmen. Hier gelangt ihr durch klettern, springen, rutschen oder schwimmen durch die Schluchten. Ein unglaubliches Erlebnis!

Außerdem könnt ihr auf der Winkelmoosalm im Chiemgau im Sommer tolle Wanderungen- und Radtouren unternehmen und in den Wintermonaten einen traumhaften Skiurlaub verbringen. Das Hochplateau befindet sich auf circa 1.200 Metern und bildet mit dem angrenzenden Skigebiet Steinplatte ein Familienparadies. Auf 16 Pisten und insgesamt ungefähr 50 Pistenkilometern werden vor allem für Anfänger besondere Pistenbedingungen kreiert.

Wenn ihr euren Winterurlaub in Reit im Winkl verbringt, können die Jüngsten der Familie in Skischulen das Fahren erlernen, während ihr euch beim Langlauf probiert, Winterwanderungen durchführt oder die Pisten des Skigebietes erkundet. Zusammenfassend ist Reit im Winkl eine herausragende Ganzjahresdestination für euren Familienurlaub in Deutschland.

See in Reit im Winkl im Chiemgau

See in Reit im Winkl im Chiemgau

Familienunterkünfte in Reit im Winkl

Falls ihr euren Urlaub in Reit im Winkl verbringen wollt, braucht ihr natürlich auch eine familienfreundliche Unterkunft, die euren Urlaub zu einem perfekten Erlebnis macht. Hier habt ihr die Möglichkeit, zwischen mehreren Übernachtungsmöglichkeiten zu wählen. Im Folgenden findet ihr eine Auswahl, bei der hoffentlich, die für euch passende Unterkunft dabei ist.

Familienfreundliche Unterkünfte in Reit im Winkl:

7. Bodenmais

Wie wär’s mit einem Urlaub im Bayerischen Wald? Der kleine Ferienort Bodenmais liegt inmitten von Wäldern, in wunderschönen Landschaften, eignet sich hervorragend für Ausflüge in umliegende Landschaften und ist für einen Familienurlaub in Deutschland prädestiniert. 

Aktivitäten für Familien in Bodenmais

Sofern ihr euren Urlaub in Bodenmais verbringt, könnt ihr im Sommer schöne Stunden im Silberberg-Freibad verbringen und einen Badespaß für die ganze Familie erleben. Zusätzlich dazu habt ihr die Möglichkeit, auf verschiedensten Wanderwegen die beeindruckenden Landschaften zu erkunden und in die Natur der Gegend einzutauchen. Neben dem Kinderwanderweg, der Ameisenstraße, solltet ihr vor allen Dingen den Fernrohrwanderweg entdecken. Hier könnt ihr durch verschiedene Perspektiven das Leben der Natur beobachten.

Weitere Freizeitaktivitäten in Bodenmais:

  • Minigolf
  • Nationalpark Bayerischer Wald
  • Bergruine Weißenstein

Eine Besonderheit in Bodenmais ist das Freizeiterlebnis Silberberg. Während ihr euch vor Ort befindet, könnt ihr im Besucherbergwerk in die Bergwelten der Region eintauchen, euch auf einer Sommerrodelbahn ins Tal stürzen und auf atemberaubenden Spielplätzen abwechslungsreiche Stunden verbringen. Zusätzlich könnt ihr eine Tag im Kinderland JOSKA Bodenmais verbringen. Falls ihr euch für einen Ausflug entscheidet, wird euch die langjährige Glastradition der Gegend näher gebracht und ein vielfältiges Programm geboten.

Landschaft im Bayerischen Wald

Landschaft im Bayerischen Wald

Weiterhin habt ihr die Möglichkeit Tagesausflüge in die zauberhafte Stadt Passau oder nach Deggendorf zu unternehmen. Wenn ihr euren Familienurlaub in Deutschland verbringt, könnt ihr in Bodenmais an zahlreichen Badeseen entspannte Stunden verbringen, auf Wanderungen die Gegenden erkunden und vielfältigen Aktivitäten nachgehen. Eine perfekte Urlaubsregion, um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben!

Passau in Bayern

Passau in Bayern

Familienunterkünfte in Bodenmais

Zuletzt braucht ihr für euren ultimativen Urlaub natürlich auch noch eine passende Unterkunft. Bevor ihr euch durch zahlreiche Angebotsportale arbeitet, solltet ihr euch die aufgelisteten Unterkunftsmöglichkeiten näher ansehen. Im Folgenden findet ihr wunderschöne familienfreundliche Unterkünfte in Bodenmais. Lasst euch überraschen!

Familienfreundliche Unterkünfte in Bodenmais:

 

Zu den Deutschland Deals

Das war’s mit meinen Tipps für einen unvergesslichen Familienurlaub in Deutschland. Obwohl die Orte landschaftlich einige Unterschiede aufweisen, sind sie alle durch ihre Familienfreundlichkeit gekennzeichnet. Wenn ihr euch für einen Ferienort entschieden habt oder noch weitere Inspirationen braucht, könnt ihr euch gerne in meiner Reisesuchmaschine umschauen und nach passenden Angeboten Ausschau halten. Worauf wartet ihr noch? Los geht’s!

Bonus Tipp: Die Wasserparks in Deutschland besuchen

→ Weitere familienfreundliche Urlaubsziele

Noch ein Tipp für den Familienurlaub in Deutschland: SEA LIFE Aquarium-Besuch

Weitere Deutschland Tipps für dich:

Reiseziele: Deutschland

Schlagworte: .


Jana Willeke
Jana Willeke

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.