Familienurlaub auf Mallorca

Die besten Orte für einen Urlaub mit Kindern

Ihr sehnt euch nach einem Urlaub unter den Palmen, am besten mit der ganzen Familie? Dann seid ihr hier genau richtig, denn ich zeige euch wo ihr einen Familienurlaub auf Mallorca verbringen könnt und wie dieser für alle unvergesslich wird. Da eine gute Unterkunft das A und O für einen gelungenen Urlaub ist, habe ich euch zudem einige familienfreundliche Hotels auf Mallorca rausgesucht, in denen ihr euch in Nullkommanix pudelwohl fühlen werdet.


Die besten Orte für einen Familienurlaub mit Kindern auf Mallorca


Karte mit Orten für einen Familienurlaub auf Mallorca

Die wichtigsten Infos zu einem Familienurlaub auf Mallorca im Überblick

✅ Was sind die besten Orte für einen Familienurlaub auf Mallorca?

Die besten Orte für einen Familienurlaub auf Mallorca sind Alcúdia, Pollença, Es Trenc, Santa Ponsa sowie die Doppelbucht Cala Mondragó und Cala S’Amarador.

✅ Wann ist die beste Reisezeit für einen Familienurlaub auf Mallorca?

Die beste Reisezeit für Mallorca geht grundsätzlich von Juni bis September. Zu dieser Zeit ist ein Urlaub mit der Familie am besten.

✅ Welche Freizeitaktivitäten gibt es für einen Familienurlaub auf Mallorca?

Ihr könnt auf Mallorca prima mit der ganzen Familie Wandern, Rad fahren, Reiten und jegliche Art von Wassersport lernen und üben.

Den Strandtag mit der Familie genießen
Den Strandtag mit der Familie genießen

Familienurlaub in Alcúdia

Auf der Suche nach den besten Orten für einen Familienurlaub auf Mallorca, reisen wir zunächst in den Norden der Baleareninsel. Hier findet ihr zwischen zwei Buchten die kleine Stadt Alcúdia. In dem Ort leben rund 20.000 Einwohner, also eine gute Größe für einen erholsamen Urlaub.

Wieso ich euch diesen Ort vorstelle, hat zwei Gründe. Erstens ist der Strand von Alcúdia wie gemacht für Familien mit Kindern. Der Playa d’Alcúdia ist zusammen mit dem Playa de Muro satte fünf Kilometer lang und damit der längste Strand auf Mallorca.

Dieser feinsandige Strand ist barrierefrei und mit allem ausgestattet, was das Urlauberherz begehrt: öffentliche Duschen und Toiletten, Imbissbuden, Sonnenschirme und Liegen. Zudem ist der Einstieg ins Wasser super flach, sodass auch die kleinsten Urlauber entspannt im Wasser planschen können.

Der zweite Grund weshalb ein Urlaub in Alcúdia mit Kindern ein gute Idee ist, sind die vielen Ausflugsmöglichkeiten ins Grüne. Nur einen Katzensprung von Alcúdia entfernt liegen zum Beispiel das Cap de Formentor und die Bergregion Serra Tramuntana. Plant einen Tagesausflug ins Grüne und lasst euch von der Vielseitigkeit Mallorcas beeindrucken.

Familienhotels in Alcúdia

Hafen Puerto de Alcudia
Blick auf den Hafen Puerto de Alcudia

Familienurlaub in Pollença

Nur etwa 12 Kilometer westlich von Alcúdia findet ihr den nächsten Ort für einen Familienurlaub auf Mallorca. Pollença ist ein verschlafenes Dörfchen, das komplett in hellem Stein gebaut wurde. Dieser typisch mallorquinische Stil sticht sofort ins Auge und weckt Urlaubsfeeling.

Genauso wie der angrenzenden Playa del Port de Pollença. Dieser großflächige Strand besticht mit hellem Sand und türkis leuchtendem Wasser, einem unschlagbaren Gastronomieangebot und haufenweise Freizeitmöglichkeiten. Der Wasserspielplatz vor Ort lädt zum toben und tollen ein, während die vielen Restaurants und Bars sich um euer leibliches Wohl kümmern.

Familienhotels in Pollença

Pollenca auf Mallorca
Bucht von Pollenca

Familienurlaub in Es Trenc

Im Süden von Mallorca gehört die Gegend rund um den Es Trenc Strand zu den familienfreundlichsten Orten auf Mallorca. Dieser naturbelassene Strand lockt Urlauber aus allen Ecken Europas. Grund dafür ist der helle Puderzucker-Sand, das glasklare Wasser und die hübschen Strohschirme, die dem ganzen ein tropisches Feeling verleihen.

Dank des seichten Einstiegs ins Wasser, ist der Strand ziemlich sicher und auch für die kleinen Wasserratten bestens geeignet. Ein abgegrenzter FKK-Bereich lädt zum streifenfreien Sonnen und Schwimmen ein. Wer einen Urlaub am Meer plant und einfach die Füße hochlegen will, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Familienhotels nahe Es Trenc

Strand Es Trenc, Mallorca
Strand Es Trenc auf Mallorca

Familienurlaub in Santa Ponsa

Weiter geht unsere Reise zu den besten Orten für einen Familienurlaub auf Mallorca im westlichsten Zipfel der Baleareninsel. Hier liegt einer der schönsten Orte auf Mallorca und noch ein richtiger Geheimtipp.

Santa Ponsa liegt in einer tief eingeschnittenen und damit gut geschützten Bucht. Das Wasser hier hat eine top Qualität und ist ideal für einen Strandurlaub unter der spanischen Sonne. Rund um die Stadt ragen hohe Berge mit sattgrünen Wäldern hinauf und bilden ein unglaubliches Panorama.

In dem vergleichsweise kleinen Örtchen gibt es gleich zwei Strände, einen größeren und einen kleineren. Beide Strände bestechen mit feinem, weißen Sand und strahlend blauem Wasser.

An beiden Stränden wird gesegelt, getaucht und gesurft was das Zeug hält. Dank des seichten Einstiegs ins Wasser sind aber auch kleinere Badegäste hier prima aufgehoben.

Familienfreundliche Hotels in Santa Ponsa

Strand in Santa Ponsa auf Mallorca
Strand von Santa Ponsa

Familienurlaub an der Doppelbucht Cala Mondragó & Cala S’Amarador

Weiter geht unsere Reise zu den besten Orten für einen Familienurlaub auf Mallorca im Südosten der Insel. Hier liegt die hübsche Doppelbucht Cala Mondragó und Cala S’Amarador. Diese liegen in einem Naturschutzgebiet und bieten die besten Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub mit der ganzen Familie.

Das Naturschutzgebiet hört auf den Namen Parc Natural de Mondragó und misst insgesamt eine Fläche von 766 ha. Zu den bekanntesten Küstenorten in dem Naturgebiet gehören Portopetro im Nordosten und Cala Figuera im Süden.

Der Eintritt in den Naturpark kostet euch keinen Cent und auch die Wanderwege sind frei zugänglich, sodass ihr jederzeit die Wanderschuhe schnüren und loswandern könnt. Perfekt für einen

Familienhotels nahe der Doppelbucht Cala Mondragó & Cala S’Amarador

Cala S'Amarador im Nationalpark Naturpark Mondrago
Cala S’Amarador im Nationalpark Naturpark Mondrago

Ausflugtipps für einen Familienurlaub auf Mallorca

Erzherzog-Ludwig-Weg | Roter Blitz | Aquaparks | Katmandu Park

Erzherzog-Ludwig-Weg

Jetzt wisst ihr zwar wo man einen Familienurlaub auf Mallorca verbringen kann, doch wie sieht es mit Freizeitaktivitäten aus? Mallorca und vor allem der Norden der Insel ist für ausgiebige Wanderungen wie gemacht. Ein beliebter Wanderweg für Familien ist zum Beispiel der Erzherzog-Ludwig-Weg.

Dieser Weg wurde im 19. Jahrhundert von Erzherzog Ludwig Salvatore als Reitweg angelegt. An der Nordküste von Mallorca führt dieser Weg am Rande der Klippen entlang über ein Hochplateau.

Schnappt euch eure Liebsten und verbringt ein paar aktive Stunden in den mallorquinischen Gebirgen. Vom Wanderweg aus habt ihr immer eine fantastische Aussicht auf die Serra de Tramuntana sowie das Meer.

Der Reit- und Wanderweg von Erzherzog Ludwig
Der Reit- und Wanderweg von Erzherzog Ludwig

Roter Blitz

Wenn die Beine müde sind, ihr aber trotzdem was von der Landschaft sehen wollt, dann kommt der Rote Blitz wie gerufen. Die Rede ist von einer historischen Kleinbahn, die von Palma nach Soller fährt.

Vor über 100 Jahren haben die Bewohner von Soller diese Bahnstrecke ins Leben gerufen, um in Palma ihre landwirtschaftlichen Produkte, wie Mandeln und Orangen verkaufen zu können. Heute wird die Kleinbahn zwar nicht mehr zu landwirtschaftlichen Zwecken genutzt, tuckert aber immer noch von Ort zu Ort.

Die 27 Kilometer von Palma nach Soller könnt ihr bis heute noch mit dem Roten Blitz hinter euch legen. Während ihr mit gemütlichem Tempo die Strecke zurücklegt, könnt ihr stets die umliegende Landschaft beobachten und euch von ihrer Schönheit überzeugen.

Der Rote Blitz von Soller nach Palma de Mallorca
Der Rote Blitz von Soller nach Palma de Mallorca

Aquaparks auf Mallorca

Wenn ihr einen Familienurlaub auf Mallorca macht und die Kleinen sich nach einer Spielmöglichkeit ohne Schaufel und Eimer sehnen, dann solltet ihr jetzt die Ohren spitzen. Denn genau für solche Situationen gibt es tolle Aquaparks auf Mallorca.

Hier hat Langeweile garantiert keine Chance. Übrigens sind Wasserparks nicht nur was für Kinder! Fast in jeder Ecke der Insel gibt es einen Wasserpark, sodass ihr auch spontan einen Ausflug in den nächsten Park planen könnt.

Katmandu Park

Zu guter Letzt, möchte ich euch noch den Katmandu Park ans Herz legen. Dieser 1.600 m² große Freizeitpark liegt im Südwesten von Mallorca, in dem Ort Magaluf. Der in acht Themenbereiche aufgeteilte Park nimmt euch mit auf eine einzigartige Fantasiereise, die ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Taucht ab in die abwechslungsreichen Themenwelten und lasst euch verzaubern. Besonders beliebt ist der KATOPIA Splash Park, die Steambot Laser Challenge und das 4D-Kino. Hier könnt ihr euch ganz unabhängig vom Wetter austoben und unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Achterbahn im Freizeitpark
Freunde auf einer Achterbahn im Freizeitpark

Euer Familienurlaub auf Mallorca im Überblick

Jetzt kennt ihr die besten Orte und Hotels für einen Urlaub mit der Familie auf Mallorca, der Sommerurlaub kann also kommen, oder? Falls ihr spontan auf die hübsche Baleareninsel reisen wollt, findet ihr unter meinen Last Minute Angeboten einige unschlagbare Deals. Ansonsten könnt ihr auch gerne in meinen Urlaubsdeals vorbeischauen und mit ein wenig Glück findet ihr ein unschlagbares Schnäppchen ganz nach eurem Geschmack und Budget.


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?