Ostseebad Binz Tipps

7 Aktivitäten für einen Besuch im Ostseebad Binz

Wollt ihr euren kommenden Urlaub auf der abwechslungsreichen und zauberhaften Ostseeinsel Rügen verbringen? Dann findet ihr inmitten faszinierender Naturlandschaften, aus zerklüfteten Steilküsten, endlosen Sandstränden und mystischen Buchenwäldern, das charmante Ostseebad Binz. Die pure Magie und das Flair der Ostsee versprühen in einem der beliebtesten Seebäder Deutschlands besondere Atmosphären. Ob mit der ganzen Familie oder in trauter Zweisamkeit, in Binz könnt ihr neben einem wunderschönen Strandurlaub noch so viel mehr erleben. Im Folgenden solltet ihr euch von den Ostseebad Binz Tipps verzaubern lassen!


Die top Ostseebad Binz Tipps


Karte mit Ostseebad Binz Tipps

 

Anreise nach Binz

Bevor ihr euren Urlaub in Binz verbringt, müsst ihr euch natürlich auch über die Anreise Gedanken machen. Im Südosten der Insel Rügen gelegen, ist das Seebad gut an das Festland angebunden. Mit dem Auto gelangt ihr über die Ostsee-Autobahn A20 und den Rügenzubringer , über die mautfreie Rügenbrücke, bequem auf die Ferieninsel.

Zusätzlich dazu stellt der ebenfalls mautfreie Rügendamm eine weitere Anbindung dar. Hierbei müsst ihr nur wissen, dass dieser fünfmal am Tag für den Schiffsverkehr geöffnet wird und zu dieser Zeit nicht befahren werden kann. Wenn ihr mit der Bahn anreisen wollt, habt ihr das Glück, dass mehrere Fern- und Regionalzüge das Inselparadies ansteuern. Auch der Binzer Bahnhof wird von zahlreichen Städten in Deutschland, wie beispielsweise Hamburg, per Direktverbindung angesteuert. Wenn ihr rechtzeitig bucht, könnt ihr mit der Bahn relativ preiswert nach Binz fahren. 

Natürlich gibt es auch zahlreiche Verbindungen unter anderem mit Fernbusunternehmen, wie Flixbus, die euch sicher und entspannt nach Binz bringen. Falls ihr im Süden Deutschlands wohnt und euren Urlaub an der Ostsee plant, lohnt es sich über einen Flug bis Rostock nachzudenken. Von dort aus könnt ihr dann schnell mit der Bahn weiterreisen. Auch in Binz selber kommt auch ohne euer eigenes Auto bequem von A nach B. Denn die Binzer Bäderbahn oder eine Buslinie sorgen für einen reibungslosen Transport. 

Sonnenuntergang Binz

Romantischer Sonnenuntergang am Strand von Binz

Beste Reisezeit in Binz

Sobald ihr euch für einen Urlaub in Binz entschieden habt, solltet ihr darüber nachzudenken, zu welcher Jahreszeit ihr euch am besten auf den Weg in diesen einzigartigen Urlaubsort macht. Die beste Reisezeit in Binz ist grob auf die Monate von Mai bis September zu beschränken, wobei diese mit der besten Reisezeit der Ostsee gleichzusetzen ist. Ganzjährig könnt ihr euch auf eine frische Brise und ein gesundheitsförderndes Klima freuen. 

Wenn ihr euren Badeurlaub in Binz verbringen wollt, lohnt es sich vor allen Dingen, in den Monaten von Juni bis Ende September eure Reise zu planen. Auch wenn das Thermometer mal auf durchschnittliche 35°C ansteigen sollte, sind diese aufgrund der angenehmen Winde gut zu ertragen. Im Herbst und Frühjahr kommen vor allem all diejenigen, die einen Aktivurlaub verbringen wollen, voll auf ihre Kosten. Inmitten einzigartiger Naturlandschaften habt ihr die Möglichkeit auf endlosen Wanderungen oder Rad Touren die Gegenden unsicher zu machen. 

Zentrum von Binz

Pittoreskes Zentrum von Binz

Sehenswürdigkeiten in Binz

Bäderarchitektur | Seebrücke | Jagdschloss Granitz | Schmachter See | Binzer Kunstmeile | Ortsteil Prora | Binzer Strand

Binzer Bäderarchitektur

Die glanzvolle Binzer Bäderarchitektur ist ein prägendes Merkmal des Urlaubsortes. Denn die eindrucksvollen Villen entlang der Strandpromenade und in den Straßen verzaubern mit ihren Merkmalen aus verspielten Balkonen, Veranden und Schnitzereien. Wenn ihr die strahlend weißen Bauten schon aus der Ferne erblickt, werdet ihr das Gefühl haben, in vergangenen Zeiten zu wandeln.

Eines der Markenzeichen des Ostseebades Binz wird euch auf Anhieb in euren Bann ziehen. Während eures Aufenthalts habt ihr die Möglichkeit, an jeder Ecke neue Entdeckungen zu machen und zahlreiche pittoreske Villen vor eure Fotolinse zu bekommen. Besonders in den frühen Morgenstunden und zur Dämmerung werden in den Straßen von Binz unglaubliche Atmosphären geschaffen, die euch euren Alltag für einen Moment vergessen lassen und zum Träumen einladen.

Mithilfe eines virtuellen Rundgangs könnt ihr einem näher der top Ostseebad Binz Tipps näher kommen. Durch QR-Codes an teilnehmenden Häusern erfahrt ihr über euer Smartphone mehr über die jeweilige Geschichte der einzelnen Prunkvillen.

Ostseebad Binz Bäderarchitektur

Blick auf die Strandpromenade von Binz

Seebrücke Binz

Sobald ihr das wunderschöne Ostseebad näher unter die Lupe nehmt, wird euch die Seebrücke Binz direkt ins Auge stechen. Ein faszinierendes Gefühl breitet sich in euch aus, wenn ihr über die 370 Meter ins Meer hinausragende Brücke schlendert. Nehmt euch die Zeit und genießt einen einzigartigen Ausblick auf das einmalige Panorama des Urlaubsortes.

Mein Tipp: In den frühen Morgenstunden könnt ihr eine unglaubliche Idylle und Ruhe genießen. Nachdem ihr einem der Ostseebad Binz Tipps einen Besuch abgestattet habt, lohnt sich ein Ausflug mit einem der zahlreichen Boote zu den imposanten Kreidefelsen von Rügen. Ein Muss während eures Aufenthalts auf Rügen!

Binz Seebrück

Blick auf die Seebrücke von Binz

Jagdschloss Granitz

Umgeben von einer faszinierenden Natur thront das Jagdschloss Granitz in den Landschaften von Binz. Das auf dem Tempelberg stehende Schloss, diente einst als Jagdsitz und ist heutzutage ein wahrer Besuchermagnet in Binz. Wenn ihr schwindelfrei seid, habt ihr hier die Möglichkeit, über eine frei schwebende Treppe den Turm des Schlosses zu erklimmen und einen traumhaften Ausblick über Meer und Land zu erhalten. Mutig sein zahlt sich komplett aus!

Hier erleben Jung und Alt einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit des Schlosses. Denn neben den zauberhaften Aussichten könnt ihr im Museum mehr über die Geschichte erfahren. Zusätzlich dazu ist vor allem eine mystische Mondscheinwanderung durch die Granitz, das riesige Buchenwaldgebiet, zum Schloss zu empfehlen. Apropos Granitz. Wenn ihr zum Schloss wandern wollt, solltet ihr euren Ausflug mit einer Stärkung am Fischerstrand beginnen. Denn hier könnt ihr, wie der Name schon sagt, leckeren fangfrischen Fisch kosten. Ein wahrer Gaumenschmaus!

Jagdschloss Granitz

Architektur des Jagdschlosses Granitz

Schmachter See

Einer der nächsten Ostseebad Binz Tipps besticht vor allem durch romantische Atmosphären. Wenn ihr der Ursprünglichkeit Rügens näher kommen wollt, solltet ihr dem Schmachter See einen Besuch abstatten. In unmittelbarer Nähe zum Zentrum von Binz befindet sich ein wahres Naturparadies, an welchem ihr entspannte Stunden verbringen könnt.

Packt euch etwas Proviant ein, spaziert um den See und genießt die faszinierende Artenvielfalt. Wenn ihr aufpasst, könnt ihr zahlreiche Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Eine wahre Oase für all die Naturliebhaber unter euch!

Schmachter See, Binz

Wunderschöne Atmosphären am Schmachter See

Binzer Kunstmeile

Nicht weit von der Strandpromenade entfernt, versteckt sich in der Margaretenstraße mit der Binzer Kunstmeile eine wahre Besonderheit. Falls ihr genügend Zeit mitbringt, solltet ihr den zahlreichen Galerien und Ateliers einen Besuch abstatten. Mit etwas Glück könnt ihr den unterschiedlichen Künstlern bei ihrer Arbeit zuschauen und das ein oder andere Mitbringsel ergattern.

Von einzigartigen Fotografien, über Schmuck bis hin zu Keramik-Arbeiten findet ihr zahlreiche Schätze. Wenn ihr eine kleine Verschnaufpause braucht, könnt ihr es euch in einem der niedlichen Cafés gemütlich machen und das bunte Treiben aus der Ferne beobachten.

Strand und Seebrücke in Binz

Aussicht auf die Seebrücke in Binz

Ortsteil Prora

Der Ortsteil Prora darf auf der Liste der Ostseebad Binz Tipps keinesfalls fehlen, weil er nicht nur von geschichtlicher Bedeutung ist, sondern auch zahlreiche kulturelle Einrichtungen beheimatet. Anfänglich solltet ihr etwas vom Koloss von Prora gehört haben. Ein riesiger Gebäudekomplex, in dem durch die ehemalige nationalsozialistische Organisation KdF, Kraft durch Freude, 20.000 Menschen gleichzeitig Urlaub machen sollten, prägt die Gegend.

In kürzester Zeit sollte dieser imposante Gebäudekomplex errichtet werden. Jedoch wurde die Fertigstellung durch den Beginn des zweiten Weltkrieges verhindert. Museen erzählen die traurigen Geschichte der Vergangenheit und im Dokumentationszentrum Prora könnt ihr euch über die Geschichte und Entstehung dieses unglaublichen Baus informieren. Heutzutage werden die einzelnen Gebäudeteile nach und nach zu modernen Luxusbauten umgestaltet. Die Sanierungsmaßnahmen schreiten in schnellem Tempo voran.

Neben der einschneidenden Vergangenheit von der ihr vor Ort erfahren könnt, befinden sich in Prora weitere Möglichkeiten, um einen unvergesslichen Tag zu erleben. Vor allem eure Kids können im Hochseilgartens Prora ein einmaliges Abenteuer erleben. In luftigen Höhen habt ihr die Möglichkeit, Geschick und Mut zu beweisen und durch die Baumwipfel zu streifen. Euch erwarten Spaß und Action! Weiter geht es mit dem Oldtimer Museum Rügen. Dort könnt ihr auf spannende Weise der Geschichte der deutschen Automobilindustrie näher kommen.

Vor allem, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, lohnt sich ein Besuch der Galileo Wissenswelt Prora. Mit all euren Sinnen lernt ihr auf interaktive Weise mehr zur Wissenschaft und Technik. Zusätzlich dazu sollte vor allem ein Besuch des Naturerbe Zentrums Rügen auf eurer To-do-Liste ganz oben stehen. Ein wahres Highlight ist hier der Baumwipfelpfad mit seinen zahlreichen Erlebnisstationen.

Der barrierefreie Pfad windet sich durch die Baumkronen des Waldes und ermöglicht einen fantastischen Ausblick auf die umliegenden Landschaften. Auf dem Adlerhorst, einem gigantischen Aussichtsturm, könnt ihr euch einen Überblick über die malerische Natur verschaffen und eure Höhenangst überwinden. Wenn ihr noch mehr über die Natur dieser Gegend erfahren wollt, solltet ihr euch auf den Weg zum Umweltinformationszentrum machen und die zahlreichen Ausstellungen bestaunen.

Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen

Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen

Binzer Strand

Wenn ihr euren Urlaub am Meer verbringt, wollt ihr natürlich auch über die verschiedenen Bademöglichkeiten Bescheid wissen, oder etwa nicht? Deswegen darf der Binzer Strand natürlich nicht auf der Liste der Ostseebad Binz Tipps fehlen. Auf einer Länge von fünf Kilometern erstreckt sich ein wahres Badeparadies, welches euch tolle Bedingungen zum ausgiebigen plantschen und entspannen liefert.

Der helle Sandstrand fällt ganz leicht ins Wasser ab und bietet beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Tag mit der ganzen Familie. Neben einem reichlichen Angebot an Restaurants und Cafés an der Strandpromenade habt ihr vor Ort die Möglichkeit, zahlreichen Wassersportaktivitäten, wie Wasserski oder Surfen, nachzugehen.

Wenn ihr es lieber gemütlich mögt, solltet ihr euch einen der vielen Strandkörbe mieten und bis in die späten Abendstunden die fantastischen Atmosphären genießen. In Binz findet ihr auch einen der schönsten FKK-Strandabschnitte an der Ostsee. Ebenso müsst ihr nicht darauf verzichten eure treuen vierbeinigen Freunde mit ans Wasser zu nehmen. Mögt ihr es etwas ruhiger? Dann solltet ihr euch etwas südlich der Seebrücke bewegen und es euch an einem der Naturstrände gemütlich machen.

Binz Strand

Dämmerung am Binzer Strand

Veranstaltungen & Events in Binz

Das bunte und vielfältige Programm wird vor allem durch zahlreiche Veranstaltungen & Events in Binz ergänzt. Denn der prall gefüllte Veranstaltungskalender des Ostseebades sorgt für einen unvergessliche Aufenthalt und eine Menge Spaß! Einmal im Jahr findet in Binz traditionell der Monat der Bäderarchitektur statt. Dann wird euch auf besondere Weise und mit einem abwechslungsreichen Programm aus Führungen, Vorträgen und Veranstaltungen die Architektur aus Jugendstilelementen näher gebracht.

Eine weitere Besonderheit ist das Sandskulpturen Festival von Binz. Diese atemberaubenden, von Menschenhand geschaffenen Kunstwerke werden euch in Staunen versetzen. Seit 2010 schaffen jedes Jahr internationale Künstler eine unglaubliche Welt aus Sand, die eine Superlative nach der anderen aus dem Hut zaubern. Für ein musikalisches Highlight sorgt das Blue Wave Festival. Hierbei verleihen zahlreiche Konzerte dem Urlaubsort ein besonderes Ambiente. 

Während des Binzer Schlossfestes am Jagdschloss Granitz habt ihr die Möglichkeit einen historischen Markt zu bestaunen und euch in eine andere Welt zurückzuversetzen. Eine weitere Attraktion ist das neue Binzer Strandfilmfestival, an welchem in unglaublichen Atmosphären am Strand spannende Filme gezeigt werden.

Auch für all diejenigen, die sich sportlich betätigen wollen, gibt es zahlreiche Events, wie den Silvesterlauf. Mein Tipp: Informiert euch im Vorhinein über mögliche Veranstaltungen. In Binz jagt ein Highlight das nächste. Zahlreiche kulturelle Events prägen den Ort und machen ihn zu einem abwechslungsreichen Urlaubsparadies.

Aussicht auf die Seebrücke von Binz

Aussicht auf die eindrucksvolle Seebrücke

Das war’s mit den Ostseebad Binz Tipps. Seid ihr auch so verzaubert von dem wunderschönen Ferienort? Ich sitze bereits auf gepackten Koffern. Wenn euch für einen unvergesslichen Urlaub jetzt noch die passende Unterkunft fehlt, solltet ihr euch mal meine zahlreichen Reisedeals genauer ansehen. Los geht’s! 

Zu den Rügen Deals

Weitere Ostsee Tipps für dich:

Reiseziele: Deutschland, Rügen


Jana Willeke
Jana Willeke

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.