Die weltweit 50 SEA LIFE Aquarien und sechs Tier-Rettungsstationen werden jährlich von über 20 Millionen Menschen besucht, dabei befinden sich ganze 8 SEA LIFE Aquarien in Deutschland. Die einzigartigen Themenwelten, die den Besuchern eine Unterwasser-Reise von heimischen Süßgewässern bis hin zu tropischen Riffen ermöglichen, findet man in jeder der achtsam geführten Anlagen. Es geht natürlich auch um Unterhaltung, allerdings steht bei SEA LIFE die Schaffung eines wertschätzenden Bewusstseins der Besucher gegenüber aller Fluss-, See- und Meeresbewohner im Vordergrund. Daher lernt man bei einem Besuch auch wichtige Informationen zu den vielen verschiedenen Arten und deren fragilem Lebensraum.
In jedem SEA LIFE kann man außerdem dank eines gläsernen Tunnels direkt durch das sog. Ozeanbecken gehen, hier bekommt man eine volle 360 Grad Aussicht auf Rochen, Haie und sogar Schildkröten.

Sea Life Deutschland im Überblick

Wo gibt es Sea Life Aquarien in Deutschland? In Deutschland gibt es Sea Life Aquarien in den folgenden Orten: Berlin, München, Hannover, Konstanz, Oberhausen, Speyer, Königswinter, Timmendorfer Strand. Alle Sea Life Aquarien findet ihr auf der folgenden Karte:

Karte