Das Dubai Aquarium ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die in der Dubai Mall, einem der größten Einkaufszentren der Vereinigten Arabischen Emirate, zu finden sind. Neben eindrucksvollen Shopping Erlebnissen begeistert dieses riesige Gebäude mit einer eindrucksvollen und faszinierenden Unterwasserwelt.

Insgesamt werden in dem atemberaubenden Unterwasserzoo ungefähr 33.000 Meerestiere beheimatet. Das riesige Becken des Dubai Mall Aquariums fasst unglaubliche 10 Millionen Liter Wasser und erstreckt sich über drei Etagen. Hierbei tauchen die Besucher durch einen schmalen Tunnel in die zauberhafte Welt der Meeresbewohner ein. Ob ihr riesige Sandtigerhaie, Mantarochen oder verschiedene Fischarten beobachtet, ihr werdet einen einmaligen Tag erleben!


Tickets & Eintritt für das Dubai Aquarium

Tickets für das Dubai Aquarium kann man vor Ort oder online kaufen. Der Eintrittspreis für das Aquarium liegt bei 120 AED-Dirham pro Person (ca. 29 Euro). Gegen einen Aufpreis kann man auch eine Fahrt mit dem Glasboden-Boot oder einen Tauchgang im großen Unterwasser-Tunnel buchen.


Preise für Tagestickets
KategorieEintrittspreis in EuroHinweis
Standard Ticket: Glastunnel und Unterwasser-Zooca. 29€ p.P (120 AED-Dirham)Kostenfreien Eintritt für Kinder unter 3 Jahren
Explorer Experience: Standard + Fahrt mit dem Glasboden-Boot + Tour hinter den Kulissen + Tauch-Simulatorca. 42€ p.P. (175 AED-Dirham)Kinder unter 3 Jahren und schwangere Frauen dürfen nicht teilnehmen
VIP Experience: Explorer + VR-Zoo 360 (3D-Brille) + Unterwasser-Observatorium + Hai-Ausstellungca. 75€ p.P. (315 AED-Dirham)Kinder unter 3 Jahren und schwangere Frauen dürfen nicht teilnehmen
Shark Encounter: Glastunel + Unterwasser-Zoo + Hai-Ausstellung + Hai-Wanderung ("Unterwasser-Käfig") + Tour durch die Hai-Aufzuchtstationca 150€ p.P. (630 AED-Dirham)Kinder unter 12 Jahren und schwangere Frauen dürfen nicht teilnehmen. Mindest-Körpergröße: 1,52m. Mindest-Schulterbreite: 33cm. Täglich um 14 Uhr.

So kann man Rabatt bekommen und Tickets günstiger buchen

Wenn man Geld beim Eintritt ins Dubai Aquarium sparen will, gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Ein Kombi-Ticket kaufen (Dubai Aquarium + Burj Khalifa am gleichen Tag besuchen). Man erspart ca. 13€ pro Person.
  2. Das Aquarium nach 22 Uhr besuchen. Dann spart man dabei 25% des Preises fürs Standard-Ticket.

Öffnungszeiten - Wie lange hat das Dubai Aquarium geöffnet?

Das Aquarium in Dubai hat zwischen 10 bis 24 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist um 23:30 Uhr.


Standort und Adresse - die wichtigsten Infos im Überblick

  • Adresse: Unit SF - 115 - Financial Center Rd - Dubai - United Arab Emirates
  • Website: www.thedubaiaquarium.com
  • Telefon: +971 800 382246255

Wann ist die beste Besuchszeit?

Am besten sollte man um 10 Uhr morgens das Aquarium besuchen. Dann ist die Chance relativ hoch, dass man das Dubai Aquarium fast menschenleer erkunden und den Unterwasser-Tunnel ganz entspannt erleben kann.


Der Unterwasser-Tunnel im Dubai Aquarium - Fische, Haie, Rochen über euren Köpfen


 
Der Unterwasser-Tunnel leer

Der Unterwasser-Tunnel erlebt man am besten wenn er leer ist.

Beeindruckend und atemberaubend, so lässt sich der Unterwasser-Tunnel des Dubai Aquariums schnell beschreiben. Der 48 Meter lange, halbrunde Tunnel versetzt euch in eine unglaubliche Welt, die ihr nicht verlassen wollt. Auf nahezu perfekte Weise spiegelt das Aquarium den natürlichen Lebensraum der Meerestiere wieder. Wenn ihr vor Ort angekommen seid, findet ihr den Tunnel im Erdgeschoss der Dubai Mall, welcher unter anderem 11 Meter unter der Oberfläche entlang führt.

underwasser tunnel leer

Fische schwimmen über dem Unterwasser-Tunnel.

Rochen, Haie und Fische schwimmen über euren Köpfen und können aus den verschiedensten Perspektiven von euch beobachtet werden. Es ist immer wieder faszinierend mit ansehen zu können, wie diese herrschaftlichen Tiere an einem vorbei schwimmen. Nehmt euch die Zeit und lasst euch von der unglaublichen Atmosphäre faszinieren. Außerdem solltet ihr unbedingt ein Auge auf das einmalige Lichtsystem des Tunnels werfen, welches auf beeindruckende Weise den Tages- und Nacht-Rhythmus des Meereslebens wiederspiegelt.


Der Unterwasser-Zoo - Schildkröten, Quallen, Riesen-Krabben und Fische aus aller Welt


Nachdem ihr bereits das eindrucksvolle Zusammenleben der Tiere im Unterwasser-Tunnel beobachtet habt, könnt ihr euch auf den Weg in den Unterwasser-Zoo des Dubai Aquariums machen. Hierzu verlasst ihr zunächst den Tunnel und erreicht über eine Rolltreppe den Eingang des Unterwasser-Zoos. Demzufolge ist es wichtig, dass ihr auf euer Ticket achtet und es nicht vorzeitig entsorgt.

dubai aquarium unterwasser zoo hai

Beeindruckender Hai im Dubai Aquarium

Direkt am Eingang werdet ihr von der einmaligen Gestaltung des Unterwasser-Zoos begeistert sein. Auf außergewöhnlichen Abbildungen und Erklärungen wird euch, den Besuchern, die Meereswelt auf eine wundersame Weise näher gebracht. Innerhalb drei ökologischer Zonen, dem Regenwald, dem Rocky Shore und dem Lebensraum Meer werdet ihr durch die verschiedenen Naturbereiche geführt.

Mantarochen im Unterwasser-Zoo

Mantarochen im Unterwasser-Zoo

Ein Highlight und ultimativer Nervenkitzel im Dubai Aquarium ist mit Sicherheit ein Tauchgang mit wunderschönen Meeresgeschöpfen. In einem Becken voller Haie könnt ihr all euren Mut zusammennehmen und eindrucksvolle Erfahrungen sammeln. Hierbei ist vor allen Dingen wichtig, dass ihr ein Upgrade-Ticket gebucht habt.

Unterwasser Zoo Tauchen

Tauchen im Unterwasser Zoo

Im weiteren Verlauf könnt ihr in den verschiedensten Aquarien exotische Fische und Rochen beobachten. Die vielen unterschiedlichen Farbgebungen und Größen der Tiere werden euch begeistern. Viele der Fischarten habt ihr in anderen Zoos noch nicht zu Gesicht bekommen. Zusätzlich dazu könnt ihr mit euren Kleinsten Pinguine bestaunen, Riesenspinnenkrabben beobachten oder Schildkröten betrachten. Vor allen Dingen solltet ihr euch die Piranhas, Riesenwelse oder Wasserratten nicht entgehen lassen.

Quallen

Quallen im Dubai Aquarium

Die besondere Vielfalt des Dubai Aquariums begeistert Besucher aus aller Welt. Neben den vielen Meerestieren könnt ihr auch verschiedene Vogel- oder Reptilienarten beobachten. Eine Besonderheit jagt die Nächste! Zuletzt erwartet euch der King Croc im Dubai Aquarium.

Das Krokodil weist eine Länge von unglaublichen 5 Metern auf und wiegt bisher circa 750 kg. Aufgrund der hohen Lebenserwartungen dieser Tiere, wird es vermutlich noch weiter wachsen. Eine beeindruckende Kreatur und eines der mächtigsten Reptilien der Erde. Dementsprechend könnt ihr im Dubai Aquarium ihr eines der größten Krokodile der Welt bestaunen!

Wenn ihr euren Sprösslingen oder euch selbst einen unvergesslichen Tag bescheren wollt, könnt ihr verschiedene zusätzliche Aktivitäten im Dubai Aquarium dazu buchen. Neben dem bereits erwähnten Tauchgang könnt ihr in einem Tauchboot-Simulator oder einer Tour mit einem Glasboden-Boot der beeindruckenden Tierwelt näher kommen. Außerdem können die Jüngsten der Familie in den Alltag eines Aquaristen eintauchen und bei der Arbeit mithelfen.


Unterwasser-Zoo Bilder und Highlights

Verschiedene Fische im Dubai Aquarium

Verschiedene Fische
Krokodil im Unterwasser-Zoo

Der Krokodil - King Croc
Quallen im Unterwasser-Zoo

Quallen im Unterwasser-Zoo
Pinguine im Unterwasser-Zoo

Pinguine im Unterwasser-Zoo

Dubai Aquarium Besuchsdauer - Wie viel Zeit sollte man für den Besuch einplanen?

Vorausgesetzt ihr interessiert euch für die Unterwasserwelt und wollt einiges darüber erfahren, dann könnt ihr für das Dubai Aquarium eine Besuchszeit von circa 2 Stunden einplanen. Allerdings müsst ihr nur ungefähr 1 Stunde einkalkulieren, wenn ihr schnell seid und euch für die verschiedenen Stationen nicht allzu viel Zeit lasst. Demgegenüber verlängert sich natürlich die Aufenthaltsdauer, wenn ihr einen Tauchgang oder eine Fahrt mit dem Glasboden-Boot gebucht habt.


Eignet sich das Dubai Aquarium auch mit Kindern gut?

Dubai Aquarium Familienbesuch mit Kindern

Dubai Aquarium Familienbesuch mit Kindern

Für Kinder ist das Dubai Aquarium ein wahres Paradies. Auf wunderschöne Weise wird den Jüngsten der Familie die Wasserwelt näher gebracht. Während eures Aufenthalts werden eure Kinder einiges lernen und von den vielen Eindrücken begeistert sein. Die klassischen Sinne werden angesprochen und versprechen einen abwechslungsreiches Erlebnis. Hierzu sind die spielerischen Elemente, wie eine Hängebrücke oder ein Bereich zum Anfassen kleiner Meeresbewohner zu erwähnen.


Ist das Aquarium in Dubai barrierefrei?

Wie viele touristische Sehenswürdigkeiten ist auch das Dubai Aquarium barrierefrei zu bestaunen. Ob mit Kinderwagen oder Rollstuhl, ihr könnt problemlos einen Tag im Aquarium erleben. Hierzu gibt es in der Freizeiteinrichtung viele Rampen, Aufzüge und ebenerdige Wege, die euch den Aufenthalt zumeist problemlos erleichtern.


Fazit - Lohnt es sich ein Besuch im Dubai Mall Aquarium?

Wenn ihr einmal auf eindrucksvolle Weise in die Mystik der Meereswelt eintauchen wollt oder euch für die Meerestiere unserer Weltmeere interessiert, dann solltet ihr dem Dubai Aquarium auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Im Aquarium findet ihr eine riesige Auswahl an farbenfrohen Fischarten, Haien und Rochen. Außerdem wird die einzigartige Tiervielfalt durch Vögel und Reptilien ergänzt. Ein besonderes Highlight und auf jeden Fall lohnenswert ist der Anblick des King Croc Krokodils.

Wenn ihr jedoch schon viele verschiedene Aquarien besichtigt habt, werdet ihr im Dubai Mall Aquarium Tierarten aus vergangener Einrichtungen wiedersehen. Aber auch dann ist ein Besuch empfehlenswert, denn eines der größten Aquarien der Welt ist besonders aufwendig gestaltet und besticht durch einen außergewöhnlichen Aufbau (TripAdvisor Bewertung: 4/5). Eine Sehenswürdigkeit, die ihr euch während eures Familienurlaubs nicht entgehen lassen solltet!

Mehr über Dubai Erfahren: Weitere Aquarien:
🐠Hurghada Grand Aquarium

Foto Credits: Dubai Aquarium & Underwater Zoo ©