Dubai Tipps

So wird eure Dubai Reise unvergesslich

Liebe Uhus, es wird wieder kälter und dunkler auf Deutschlands Straßen. Das schreit nach einem Dubai Urlaub. Entdeckt die luxuriöse Wüstenstadt und erfahrt mit meinen Dubai Tipps alles, was ihr über einen Urlaub in Dubai wissen müsst.

 

Die besten Dubai Tipps

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Dubai?

Dubai ist vor allem für seine prachtvollen Attraktionen bekannt. Doch was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Dubai? Mit meinen Dubai Tipps beantworte ich euch natürlich diese Frage.

 

Burj Khalifa – Das höchste Gebäude der Welt

Zu den besten Sehenswürdigkeiten in Dubai gehört ganz klar die Burj Khalifa. Dieser Wolkenkratzer ist seit April 2008 das höchste Bauwerk der Welt. Weiterhin besitzt es weltweit die meisten Stockwerke. Von dem 828 Meter hohen Wolkenkratzer aus habt ihr einen atemberaubenden Blick über Dubai und die Wüste. Wenn ihr in Dubai seid, solltet ihr also unbedingt das das höchste Gebäude der Welt, die Burj Khalifa, besuchen.

 

Dubai Tipps

 

Die Dubai Mall und das Dubai Aquarium

Die Dubai Mall ist, mit vier Etagen und mehr als 1200 Shops, nicht nur die größte Mall Dubais, sondern ebenso die Heimat des Dubai Aquarium & Underwater Zoos. Dass heißt ihr könnt während dem Shoppen beeindruckende Meeresbewohner wie Piranhas, Rochen und Haie beobachten. Das Becken erstreckt sich über drei Etagen und misst 10 Millionen Liter Wasser. Außerdem habt ihr die Möglichkeit in diesem Becken zu Tauchen oder die Tiere vom Beckenrand aus zu füttern. Schlendert durch die Tunnel des Aquariums oder durch die Gänge der Dubai Mall. Die Dubai Mall gehört mit ihrer schönen Architektur, dem imposanten Aquarium und den verschiedenen Shops, zu den besten Sehenswürdigkeiten in Dubai.

 

Dubai Tipps

 

Die spektakulären Dubai Wasserfontänen

Die nächste von den besten Sehenswürdigkeiten in Dubai befindet sich in unmittelbarer Nähe der Dubai Mall und der Burj Khalifa. Und zwar befinden sich die Fontänen am Burj Lake, welcher sich unterhalb der Burj Khalifa und neben der Dubai Mall befindet. Dubai hat es mit dem Größenwahnsinn, denn nicht nur, dass Dubai mit der Burj Khalifa das größte Gebäude weltweit besitzt, gibt es in Dubai direkt nebenan auch noch die größte Wasserfontäne, die bisher erbaut wurde. Ihr solltet die Wasser- und Lichtshow, begleitet von Musik, an den Dubai Fontänen nicht verpassen. Jeden Tag ab 18 Uhr könnt ihr sie bis ca. 22 Uhr bewundern. Das könnt ihr direkt von Nahem oder von einem Restaurant der Dubai Mall aus, welches sich in den ersten 3 Stockwerken zur Seeseite, befindet. Egal wo, ihr werdet immer einen guten Platz um diese Top Attraktion in Dubai bekommen.

 

Dubai Tipps

 

Palm Jumeirah – Die künstliche Palmeninsel

Apropos Größenwahn, da Dubai das Land der Superlativen ist, könnt ihr hier außerdem eine der größten künstlich angebauten Inseln bewundern, die Palm Jumeirah mitten im Arabischen Golf, die von oben aussieht wie eine Palme. Ihr findet auf der Insel etliche Hotels und Resorts. Doch ihr könnt das “achte Weltwunder”, wie es teilweise auch genannt wird, auch mit einem Boot erkunden. Lasst euch diese wunderbare Konstruktionen mitten im türkisenen Meer des Arabischen Golfs nicht entgehen, denn sie gehört definitiv zu den besten Sehenswürdigkeiten in Dubai.

 

Dubai Tipps

 

Das Historische Stadtviertel Al Fahidi

Bei eurem Dubai Urlaub solltet ihr aufjedenfall die ältesten Kulturstätte der Stadt und zwar das historische Stadtviertel Al Fahidi besuchen. Entflieht der neuen modernen Welt Dubais mit all seinen Wolkenkratzern und entdeckt die Vergangenheit Dubais. In diesem antiken Stadtviertel könnt ihr pulsierende Innenhöfe, verwinkelte Gassen und traditionelle Windtürme in Al Fahidi bewundern und in eine andere Epoche Dubais eintauchen. Zweifellos eine der besten Sehenswürdigkeiten in Dubai.

 

Dubai Tipps

 

Burj Al Arab – Das luxuriöseste Hotel der Welt

Das wohl luxuriöseste Hotel der Welt, die Burj Al Arab, ragt mit seiner ikonischen und segelförmigen Architektur über die Stadt. Es ist das Wahrzeichen der modernen Stadt Dubai und gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten in Dubai. Wer hier nächtigt, den erwartet ein ausgezeichneter Service, Chauffeure, Helikopterflüge, Zugang zum Privatstrand, eine imposante Terrasse mit Pools und die besten und hochwertigsten Restaurants der Welt.

 

Dubai Tipps

 

Die prächtige Jumeirah Moschee

Die Jumeirah Moschee gehört mit ihrer eindrucksvollen Architektur ganz klar zu den besten Sehenswürdigkeiten in Dubai. Sie befindet sich nördlich der Küste von Dubai Marina. Bestaunt die wunderschöne weiße Fassade mit aufwendigen Details und den architektonischen Stil der mittelalterlichen Fatimiden Zeit der Jumeirah Moschee. Im Gegensatz zu anderen Moscheen in Dubai heißt die Jumeirah Moschee gerne auch Nicht-Muslime willkommen. Allerdings müsst ihr die Verhaltensregeln beachten und im Gewand, beziehungsweise verschleiert, die Moschee betreten. Frauen müssen auch ihren Kopf mit einem Tuch bedecken. Zur Not wird am Eingang der Moschee auch traditionelle Kleidung zur Verfügung gestellt.

 

Dubai Tipps

 

Währung und allgemeine Kosten in Dubai

Die Währung in Dubai und in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist der Dirham, auch abgekürzt als AED oder DHS. 1 Dirham kann in 100 Fils unterteilt werden. 1 Euro entspricht der Zeit etwa 4,34 Dirham. Ihr könnt in Dubai an einigen Stellen sparen, wenn ihr euch vorher informiert. Zum Beispiel sind viele Sehenswürdigkeiten, Museen oder Attraktionen in Dubai kostenlos. Für euer Ticket zur Burj Khalifa lohnt es sich, dieses im Vorhinein zu buchen, da ihr damit einiges sparen könnt und euch euren Wunschtermin aussuchen könnt.

 

Dubai Tipps

 

Des Weiteren sind Zigaretten in Dubai extrem günstig und so könnt ihr bereits ab 10 Euro eine Stange Zigaretten kaufen. Wenn ihr günstig Essen gehen wollt, geht am besten zu den Food Courts in den Malls oder zum Beispiel zum Jumeirah Beach Park. Ansonsten ist Shoppen in Dubai nicht unbedingt billiger oder teurer als in Deutschland. Was allerdings sehr viel teurer auf Dubai ist, ist Alkohol. In vielen Lokalen wird Alkohol erst gar nicht ausgeschenkt und wenn ja, dann für einen recht hohen Preis.

 

Verhaltensregeln und Kultur in Dubai

Da ihr euch in einem islamischen Land befindet, solltet ihr Anstand zeigen und Rücksicht auf die Regel und Gesetze des Landes nehmen. Deswegen gebe ich euch mit meinen Dubai Tipps wertvolle Informationen zu Verhaltensregeln und Kultur in Dubai. Und zwar fangen diese bei der Kleidung an, ihr solltet darauf achten, dass ihr von den Schultern bis zu den Knien bedeckt seid. Besonders Frauen sollten darauf achten. Außerdem solltet ihr in der Öffentlichkeit keine Zärtlichkeiten austauschen oder Alkohol trinken. Dieser wird nur mit wenigen Ausnahmen in einigen Hotels oder Restaurants ausgeschenkt und darf ansonsten nicht in der Öffentlichkeit verzehrt werden.

 

Dubai Tipps

 

Anreise und Transfer in Dubai

In Dubai werdet ihr den Dubai International Airport, auch abgekürzt mit IATA: DXB, anfliegen. Er befindet sich 5 km südöstlich der Innenstadt Dubais. Am Flughafen in Dubai angekommen, könnt ihr nun entweder mit dem Taxi oder Metro in das Stadtinnere gelangen. Taxis sind natürlich recht komfortabel, da sie eine Klimaanlage benutzen und die Fahrt mit dem Taxi in Dubai um einiges billiger ist als in Deutschland. Denn in Dubai ist Benzin extrem günstig. Dennoch ist die Fahrt mit der Metro noch billiger und sie kostet euch nur einige Cent. Außerdem könnt ihr damit dem Verkehr in Dubai entkommen.

 

Dubai Tipps

 

Das arabische Essen in Dubai

Das arabische Essen in Dubai gehört selbstverständlich auch zu meinen Dubai Tipps. Wenn ihr in Dubai seid, solltet ihr unbedingt die Gelegenheit nutzen und traditionelles arabisches Essen probieren. Dieses beinhaltet häufig Lamm, Meeresfrüchte, Huhn, Rind, sowie Kichererbsen, Reis, Fladenbrot und frisches Gemüse. Schweinefleisch ist jedoch verboten. Typische Gewürze der arabischen Küche sind Kreuzkümmel, Safran, Zimt, Zitrone, Kardamon, Anis und Muskat. Häufig werden Gerichte auch mit Nüssen, Rosinen, Datteln oder Petersilie garniert. Eins steht fest, das arabische Essen ist ein echtes Geschmackserlebnis und ihr solltet es euch nicht entgehen lassen.

 

Dubai Tipps

 

Besonders empfehlenswert ist das Al Arab Restaurant in Bur Dubai. Hier könnt ihr neben frisch gegrillten, zartem Fleisch, typische arabische Beilagen wir Hummus, gefüllte Weinblätter, Fladenbrot oder Baba Ganoush genießen. Es wird dort sogar Kamelfleisch Burger angeboten. Auch die Kamelmilch wird in Dubai verzehrt und ihr könnt sie kosten. Auch die köstlichen Süßspeisen und Baklawa in Dubai solltet ihr auf jeden fall probieren. Häufig wird nach dem Essen auch eine Wasserpfeife in Dubai geraucht, in Dubai auch Shisha oder Hubbly Bubbyl genannt. Eine Shisha kostet im Schnitt zwischen 3 und 9 Euro.

 

Freizeitaktivitäten in Dubai

Neben den unzähligen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten gibt es natürlich auch eine Menge Freizeitaktivitäten in Dubai. Vor allem die Wüste in Dubai bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten an. Ihr könnt zum Beispiel eine Wüsten Safari mit einem Jeep machen, ein Beduinendorf besuchen, eine Quadtour machen oder auf Kamelen Reiten.

 

Dubai Tipps

 

Doch auch die Wasserratten unter euch können sich freuen, denn ihr könnt an den schönsten Stränden in Dubai Plantschen, Schnorcheln, Jetski fahren, Beachvolleyball spielen und Entspannen. Oder aber ihr besucht den Aquaventure Waterpark in Dubai, welcher sich auch gut für einen Familienausflug in Dubai eignet. Außerdem gibt es Angebote für diverse Bootstouren rund um Dubai.

 

Dubai Tipps

 

Wer sich lieber am Land aufhält wird in Dubai natürlich auch fündig. Ihr könnt durch die beeindruckende Stadt und Malls von Dubai schlendern und herum bummeln, oder aber Gokartfahren oder den größten Indoor-Themenpark der Welt, die IMG Worlds of Adventure in Dubai, besuchen. Alle Sportbegeisterte können sich über das Bergdorf Hatta bei Dubai freuen und durch die tolle Berglandschaft wandern. Doch auch Joggen oder Fahrrad fahren an den Promenaden in Dubai ist sehr gut möglich.  

 

Dubai Tipps

 

Dubai Deals

 

So kommen wir auch schon zum Ende meiner Dubai Tipps. Dubai gehört zu den besten Fernreisezielen im Winter. Also, wen nun das Fernweh in die orientalische Wüstenstadt gepackt hat, sollte nicht lange zögern. Bucht euer Urlaubsschnäppchen direkt über meine Reisesuchmaschine.

 

 

Weitere Dubai Tipps:

beste reisezeit dubai panoramablick

Die beste Reisezeit Dubai

Hier erfahrt ihr, wann die beste Reisezeit für Dubai ist, plus Infos zum Klima, Wetter und zu den heißen Tagen
Zwischen Burj al Arab und Meer die Schönsten Strände in Dubai

Die schönsten Strände in Dubai

Das sind die schönsten Strände in Dubai, der Stadt der Superlative
Urlaub in Dubai

Urlaub in Dubai

Dubai Urlaub: Angebote, Reisetipps, Reiseinspiration

Anzeige

Weitere Schnäppchen: Arabische Emirate Urlaub / Dubai Urlaub

Schreibe einen Kommentar