Dubai Sehenswürdigkeiten

Die top 14 Attraktionen in der Wüstenmetropole

Ihr spielt mit dem Gedanken, einen Urlaub in der luxuriösen Wüstenstadt Dubai zu verbringen? Gute Idee, denn eine Reise in die Millionenmetropole garantiert Abenteuer, Erholung und Spaß soweit das Auge reicht. Doch da das Sightseeing-Angebot ziemlich überwältigend ist, kann es einem schnell schwer fallen, den Überblick zu behalten. Heute möchte ich euch an die Hand nehmen und euch die besten Dubai Sehenswürdigkeiten für eure nächste Reise zeigen. Seid ihr dabei?


Die besten Dubai Sehenswürdigkeiten im Überblick


Karte mit den besten Dubai Sehenswürdigkeiten

Dubai Mall

Dubai Mall Infos

Adresse: Financial Center Rd, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 0 Uhr

Dass Dubai eine Stadt der absoluten Superlative ist, wird euch wohl kaum überraschen. Alle Shopaholics können sich zum Beispiel auf die Dubai Mall freuen.

Das größte Einkaufszentrum der Welt liegt im Herzen der Wüstenstadt und lockt mit haufenweise Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Rund 1.200 Geschäfte befinden sich hinter den Fassaden des Einkaufsparadies und laden zu einem spaßigen Shoppingtag ein.

Doch nicht nur Klamotten, Taschen, Schmuck und andere Luxusgüter erwarten euch in der Dubai Mall. Die Erlebniswelt umfasst nämlich auch eine Kunsteisbahn, einen musikgesteuerten Springbrunnen, ein Aquarium und ein Multiplex-Kino.

Dubai Mall - Größtes Shoppingcenter der Welt
Dubai Mall – Größtes Shoppingcenter der Welt

Burj Al Arab

Burj Al Arab Infos

Adresse: Jumeirah St – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten SkyView Bar: Täglich von 13 – 1 Uhr

Burj Al Arab SkyView Bar

Die nächste Dubai Sehenswürdigkeit ist gleichzeitig auch das Wahrzeichen der Stadt. Die Rede ist vom Burj al Arab, einem der teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt.

Der Turm der Araber, wie das Hotel übersetzt heißt, ist ein segelförmiger Wolkenkratzer mit einer Höhe von 321 Metern. Im Inneren haben ein Luxushotel und -restaurants, fünf gigantische Pools sowie ein Spa Platz gefunden.

Ein Privatstrand sowie ein eigener Helikopterlandeplatz gehören ebenfalls zur Ausstattung. Selbst wenn ihr nicht in dem Hotel übernachten oder dinieren wollt, lohnt es sich einen Blick auf das futuristische Bauwerk zu werfen. Alleine die Fassade wird euch garantiert vom Hocker reißen.

Der Burj al Arab in Dubai
Der Burj al Arab in Dubai

Al Bastakiya

Al Bastakiya Infos

Adresse: Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 9 – 18 Uhr

Dubai Tour

Abseits des futuristischen und modernen Dubais, gibt es einen Stadtteil, der euch zu den Ursprüngen der Stadt zurückführt. Das Al Bastakiya ist Dubais ältestes Stadtviertel und steht heute unter Denkmalschutz.

Rund ums 19. Jahrhundert haben Händler aus Persien diesen Stadtteil errichtet, bis heute stehen die restaurierten Windturmhäuser in Bur Dubai und laden zu einem Dubai-Erlebnis der anderen Art ein.

In dem ehemaligen Händlerviertel könnt ihr euch mit Weihrauch, Ölen, Kunsthandwerken und allerlei Souvenirs eindecken. Alle, die Lust haben, das ursprüngliche Dubai kennenzulernen, sind hier an der richtigen Adresse.

Straße in Al Bastakiya, Dubai
Straße in Al Bastakiya, Dubai

Dubai Creek

Dubai Creek Infos

Adresse: Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Rund um die Uhr geöffnet

Dhaufahrt mit 5*-Dinner

Der Dubai Creek oder auch Khor Creek, ist ein 14 Kilometer langer Meeresarm des Persischen Golfes, der Dubai in die beiden Teile Bur Dubai und Deira teilt.

Rund um den Dubai Creek, fernab der futuristischen Wolkenkratzer, dominiert noch das traditionelle Leben. Um von einem Stadtteil zum anderen zu gelangen müsst ihr euch lediglich auf eines der motorbetriebenen Holzboote schwingen und seid in unter 10 Minuten am Ziel.

Nur wenige Meter vom Ufer entfernt findet ihr duftende Gewürzmärkte, die in allen Farben des Regenbogens leuchten. Deckt euch unbedingt mit Gewürzen, Tees, Ölen und anderen arabischen Mitbringseln ein.

Der Dubai Creek, Meeresarm des Persischen Golfes
Der Dubai Creek, Meeresarm des Persischen Golfes

Burj Khalifa

Burj Khalifa Infos

Adresse: 1 Sheikh Mohammed bin Rashid Blvd – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Rund um die Uhr geöffnet

Burj Khalifa Ticket

Das Aushängeschild von Dubai und ein Must-See bei einer Reise in die Wüstenstadt ist der Burj Khalifa. Mit satten 828 Metern Höhe ist der Burj Khalifa derzeit das höchste Gebäude der Welt.

Ein Abstecher zu dem Turm, der übrigens nach dem Präsidenten der VAE benannt ist, gehört auf alle Fälle zum Pflichtprogramm. Am besten bemüht ihr euch um eine Fahrt mit dem Aufzug bis ins höchste Stockwerk des Turmes.

Dieses befindet sich in 638 Metern Höhe und eröffnet euch einen unfassbaren Blick über Dubai und die umliegende Landschaft. Die Fahrt mit dem Aufzug bis in das oberste Stockwerk dauert gerade einmal 90 Sekunden.

Das Bauwerk bricht noch einige andere Rekorde, darunter z.B. Gebäude mit den meisten Stockwerken, schnellster Aufzug der Welt, Gebäude mit dem höchsten Restaurant, Nachtclub, Wohnbereich und so weiter.

Das höchste Gebäude der Welt - Burj Khalifa in Dubai
Das höchste Gebäude der Welt – Burj Khalifa in Dubai

Dubai Frame

Dubai Frame Infos

Adresse: Zabeel Park Jogging Track – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 9 – 21 Uhr

Dubai Frame Ticket

Eine relativ neue Dubai Sehenswürdigkeit, die noch nicht allzu viele Touristen kennen, ist der Dubai Frame, also der Rahmen von Dubai. Und genauso könnt ihr euch das Bauwerk euch vorstellen, wie ein überdimensionaler Bilderrahmen.

Je nachdem auf welcher Seite des Rahmens man sich befindet, blickt man entweder in das traditionelle oder das futuristische Dubai. Im untersten Gebäudeteil hat ein Museum Platz gefunden, das die Entwicklung Dubais vom Fischerdorf bis zur Millionenmetropole zeigt. Der oberste Teil bildet eine Brücke, in der ein aufregender Glasboden integriert ist.

Der Dubai Frame
Der Dubai Frame

Dubai Marina

Dubai Marina Infos

Adresse: Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Zipline über Dubai Marina

Als nächstes begeben wir uns nach Dubai Marina, einen der modernsten Stadtteile der Megametropole. Hier jagt ein Wolkenkratzer den nächsten und viele weitere sind in Bau. Ein künstlich angelegter Kanal samt Jachthafen runden das Luxusviertel ab.

Wenn ihr das Viertel nicht zu Fuß erkunden wollt, könnt ihr ab dem Hafen eine Sightseeing-Tour mit einem Boot buchen. Bei den längeren Touren fahrt ihr sogar aufs offene Meer hinaus und seht euch die Palmeninsel Jumeirah vom Wasser aus an.

Sobald sich die Sonne für den Tag verabschiedet hat, solltet ihr euch auf zur Dubai Marina machen. Der Stadtteil ist Nachts wegen der vielen Lichter nämlich noch viel schöner. Spaziert entlang des Hafens, überquert die hübschen Brücken und kehrt in den Restaurants und Cafés der Promenade ein.

Der Stadtteil Dubai Marina
Der Stadtteil Dubai Marina

Palm Jumeirah

Palm Jumeirah Infos

Adresse: Insel in Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Palm Jumeirah Sightseeing

Auf der Suche nach den besten Dubai Sehenswürdigkeiten bin ich auf Palm Jumeirah gestoßen. Die Rede ist von einer gigantischen, von Menschenhand geschaffenen Insel in Form einer Palme.

Die Palmeninsel ist am vier Kilometer langen Stamm durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Die Monorail ist eine Einschienenbahn, welche die gesamte Palmeninsel durchzieht. Mit ihr kommt man ganz einfach von A nach B.

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der künstlich angelegten Insel zählt der Palm Tower, mit einer Höhe von 240 Metern und 50 Stockwerken. Auf der Dachterrasse des letzten Stockwerks findet ihr den höchsten Infinity Pool der Welt.

Dieser liegt 210 Meter über dem Boden und ermöglicht euch den besten Blick über die Palmeninsel und die umliegende Landschaft. Dank der vielen glamourösen Hotels auf Palm Jumeirah, könnt ihr sogar auf der Palmeninsel übernachten.

Die künstliche Insel Palm Jumeirah, Dubai
Die künstliche Insel Palm Jumeirah, Dubai

Dubai Museum

Dubai Museum Infos

Adresse: Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten:

  • Täglich von 8:30 – 20:30 Uhr
  • Freitags von 14:30 – 20:30 Uhr

Dubai Stadttour

Weiter geht die Reise zu den besten Dubai Sehenswürdigkeiten im Al Fahidi Fort, dem ältesten Gebäude Dubais. Die Festung wurde 1787 als Sitz der Monarchen erbaut.

Mit der Gründung der VAE im Jahre 1971 wurde es in das heutige Dubai Museum umgewandelt. In dem Museum bekommt ihr einen Eindruck davon, wie das Alltagsleben der Emiratis vor der Entdeckung des Erdöls ausgesehen hat.

Spannende Details zu Dubais Geschichte und Galerien mit einheimischen Häusern, Moscheen, Souks und Dattelplantagen erwarten euch bei einem Besuch des Museums.

Das Dubai Museum im ältesten Gebäude der Stadt
Das Dubai Museum im ältesten Gebäude der Stadt

Dubai Fountain

Dubai Fountain Infos

Adresse: Fashion Parking – Dubai Mall – Sheikh Mohammed bin Rashid Blvd – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 19 – 23 Uhr

Dubai Fountain Show

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Dubais zählt nicht nur die Dubai Mall, sondern auch die davor stehende Wasserfontäne. Das Highlight der Dubai Fountain ist die täglich stattfindende Show mit Blick auf den Burj Khalfia.

Sobald die Fontänen am Abend in den Himmel schießen, die Musik ertönt und die Lichtershow beginnt, werdet ihr aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.

Perfekt, um den Abend mit eurer/ eurem Liebsten in romantischer Atmosphäre ausklingen zu lassen. Den besten Blick auf das Wasserspiel habt ihr entweder von der Aussichtsplattform auf dem Burj Khalia oder auf der Souk Al Bahar Brücke, die die Mall mit dem Souk verbindet.

Dubai Fountain
Dubai Fountain

Dubai Aquarium

Dubai Aquarium Infos

Adresse: Financial Center Rd, Along Sheik zayed road, next to burj khalifa tower – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 0 Uhr

Dubai Aquarium Ticket

Rund 33.000 Meerestiere und 10 Millionen Liter Wasser verteilt auf über drei Etagen hat das Dubai Aquarium. Inmitten der Dubai Mall findet ihr dieses gigantische Aquarium, das euch in eine magische Unterwasserwelt entführt.

Das Highlight ist mit Sicherheit der 48 Meter lange Glastunnel, der euch durch das Aquarium zu einer Art Unterwasserwelt führt. Dort könnt ihr dabei zuschauen, wie Haie und Rochen über euch hinweggleiten.

Vom Aquarium kommt ihr dann über eine Rolltreppe in den Unterwasser-Zoo des Dubai Aquariums. Dort könnt ihr eine Tour durch die Bereiche Regenwald, Rocky Shore und Meer machen und einiges zu diesen ökologischen Zonen lernen.

Dubai Aquarium
Dubai Aquarium

The World Islands

The World Islands Infos

Adresse: Financial Center Rd, Along Sheik zayed road, next to burj khalifa tower – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 0 Uhr

The World Islands Tageszugang

Die Palmeninsel Jumeirah habt ihr ja bereits kennengelernt. Doch es gibt noch eine weitere ganze Inselwelt in Dubai, die ihr kennen solltet. Die Rede ist von der Inselgruppe The World.

Um das Inselarchipel zu bauen wurden Felsausschüttungen aus verdichtetem Sand benötigt. Das Ergebnis sind rund 300 Inseln in Form einer Weltkarte, die die Kontinente und Länder unserer Erde darstellen.

Um die gesamte Größe der Inselwelt zu Gesicht zu bekommen, solltet ihr das Spektakel am besten aus der Luft beobachten. Das geht am besten während eines Helikopterfluges. Da The World Islands nicht weit vom Flughafen liegen, könnt ihr die Inseln mit etwas Glück auch schon aus dem Flugzeug erspähen.

Luftaufnahme von The World Islands, Dubai
Luftaufnahme von The World Islands, Dubai

Jumeriah Moschee

Jumeirah Moschee Infos

Adresse: Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 23 Uhr, Freitags geschlossen

Obwohl keine andere Stadt auf der Welt so modern und futuristisch ist, wie Dubai, halten die Bewohner der Wüstenstadt an ihrer Religion und Traditionen fest. Das zeigt zum Beispiel die prächtige Jumeirah Moschee.

Auch sie gehört zu den beliebtesten Dubai Sehenswürdigkeiten. Schon von Weitem könnt ihr die, aus komplett weißen Stein bestehende, Moschee erspähen. Ob am Tag oder am Abend, die Moschee ist ein echter Augenschmaus.

In ihrem Inneren finden etwa 1.200 Gläubige Platz. Der große Gebetsraum ist schlicht gehalten, aber trotzdem typisch orientalisch, samt Marokkanischen Messinglampen, blauem Teppich und riesigem Kuppeldach.

Sie ist übrigens die einzige Moschee in Dubai, die auch von Nicht-Muslimen betreten werden darf. Um an einer Führung durch die Jumeirah Moschee teilzunehmen, könnt ihr euch ohne Anmeldung um 9:50 Uhr einfach vor der Moschee treffen.

Achtet jedoch darauf, dass Schultern und Beine zu jeder Zeit bedeckt sein müssen und Kopftuchpflicht für Frauen herrscht. Außerdem werden die Schuhe vor dem Betreten der Moschee ausgezogen. Kinder unter 5 Jahren dürfen nicht in die Moschee.

Die Jumeirah Moschee in Dubai
Die Jumeirah Moschee in Dubai

Dubai Miracle Garden

Dubai Miracle Garden Infos

Adresse: Al Barsha South 3 – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten:

  • So – Do von 9 – 21 Uhr
  • Fr & Sa von 9 – 23 Uhr

Dubai Miracle Garden Eintritt

Zu guter Letzt möchte ich noch in eine kleine Ruheoase inmitten der futuristischen Millionenmetropole entführen. Und wie könnte es anders sein: Auch bei dieser Dubai Sehenswürdigkeit handelt es sich um einen Rekordhalter.

Der Dubai Miracle Garden ist mit mehr als 150 Millionen Blumen nämlich der größte Blumengarten der Welt – und das mitten in der Wüste. Freut euch auf Blumenteppiche, die in allen Farben des Regenbogens leuchten.

Das Blumenparadies misst eine Fläche von 72.000 m² und besticht mit Mustern, Figuren, Torbögen und skurrilen Skulpturen aus Blumen. Beachtet jedoch, dass der Park von Anfang Mai bis Oktober wegen der extremen Hitze geschlossen hat.

Herzförmige Torbögen im Dubai Miracle Garden
Herzförmige Torbögen im Dubai Miracle Garden

Eure Reise zu den besten Dubai Sehenswürdigkeiten

Das waren die top Dubai Sehenswürdigkeiten im Schnelldurchlauf. Nun seid ihr bestens gewappnet für und habt direkt ein paar Adressen parat, wenn ihr einen Urlaub in der Wüstenmetropole plant.

Für alle, die noch nicht das richtige Schnäppchen gefunden haben, gibt es jetzt noch einen Tipp: In meinen Urlaubsdeals gibt es jede Menge Dubai Deals. Schaut vorbei und sichert euch ein günstiges Schnäppchen. Oder ihr spart euch die Zeit und bucht gleich eine günstige Pauschalreise nach Dubai.

Interessante Artikel für dich:


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?