Die 10 schönsten Strände auf Malta

Wo es die schönsten Strände und Buchten der Insel gibt

Wer von euch plant demnächst einen Urlaub auf Malta? Egal ob Familienurlaub, Aktivurlaub oder Kurztrip – Die Insel hat so einiges zu bieten. Oder sucht ihr vielleicht einfach nach etwas Inspiration für euren nächsten Sommerurlaub und wisst noch gar nicht so recht wohin? Hauptsache Strand! Da kann ich euch behilflich sein, denn heute stelle ich euch die 10 schönsten Strände auf Malta vor, damit ihr auch genau wisst, welche Ecken der Insel ihr erkunden solltet. Also worauf wartet ihr, lasst uns gemeinsam Malta entdecken!

Die schönsten Strände auf Malta

 

1. Ramla Bay – der Rote Strand

Fangen wir mal gleich mit einem echten Schmuckstück an! Der Ramla Bay auf der Insel Gozo gehört wohl ohne Frage zu einem der besondersten und schönsten Strände auf Malta. Warum? Ganz einfach: der lange orange-rote Strand leuchtet förmlich und der Sand ist so weich, dass man den ganzen Tag seine Füße darin vergraben möchte. Außerdem lohnt sich ein Aufstieg zur berühmten Calypso Cave, die direkt über der Klippe der Ramla Bay liegt. Die Aussicht von dort oben ist einfach unvergleichlich schön!

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

2. Hondoq Bay – der Glasklare Strand

Wir bleiben mal auf der kleinen Nachbarinsel Gozo und fahren in den Süden zum Hondoq Bay, was so viel heißt wie Granatapfel-Bucht. Ich sag euch gleich, ihr werdet von dem Anblick der schönen Bucht begeistert sein! Aber das ist noch nicht alles! Das Wasser ist so glasklar, dass ihr beinahe überall bis zum Grund schauen könnt. Kein Wunder, dass dieser Strand sehr beliebt bei Tauchern und Schnorchlern ist.

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

3. Golden Bay – der Große Strand

Den nächsten Strand, den ich euch vorstelle, müsst ihr euch zunächst verdienen, denn er ist nicht ganz leicht ihn zu erreichen. Der Golden Bay liegt sehr abgelegen, ist den Aufwand aber definitiv wert! So stellt man sich einen Strand vor: Sonne, unendlich viel Sand und natürlich das Meer und die Wellen. Hier bietet sich genügend Platz für jeden und die Felsen im Hintergrund machen das Panorama perfekt. Außerdem kann man hier Treetboot- oder Bananaboot fahren um sich zwischendurch auch etwas Abwechslung zu gönnen.

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

4. Ghajn Tuffieha – der Naturbelassene Strand

Wenn ihr es lieber etwas idyllischer mögt, dann stolpert ihr am besten von Golden Bay direkt rüber zum Ghajn Tuffieha. Dieser Strand liegt nämlich direkt nebenan und bietet euch ein kleines Kontrastprogramm. Wenn ihr die 200 Stufen der steilen Freitreppe hinabgestiegen seid, befindet ihr euch auf einem wunderschönen naturbelassenen Sandstrand mit Instagram-tauglicher Kulisse. Tipp für die Romantiker: Der Sonnenuntergang an diesem Strand ist mit der schönste auf Malta!

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

5. Mgarr Ix-xini – der Verlassene Strand

Mgarr Ix-xini – schon wieder so ein eigenartiger Name. Aber lasst euch davon nicht beirren! Diesen Strand auf der Insel Gozo solltet ihr euch auch trotz komischen Namens unbedingt anschauen. Diese kleine Bucht hat es in sich! Sie befindet sich an einem kleinen Bach und einem steilabfallenden, naturbelassenen Tal. Hier könnt ihr noch ungestörte Ruhe genießen, denn sehr viele Touristen werdet ihr hier nicht finden. Perfekt, wenn man einfach mal dem Rauschen der Wellen lauschen möchte. Außerdem ist auch hier das Wasser wieder sehr klar, sodass die Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen einfach spitze sind!

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

6. Die blaue Lagune Strand

Weiter geht es mit der blauen Lagune auf Comino, der Schwesterinsel Maltas. Für mich gehört diese auf jeden Fall mit auf die Liste der schönsten Strände auf Malta, denn so herrlich blau habt ihr Wasser noch nicht leuchten sehen! Aber leider ist die blaue Lagune längst kein Geheimnis mehr und so tummeln sich hier tagsüber richtige Menschenmassen. Ich würde euch also empfehlen hier früh morgens hinzugehen um so ein tolles Traumfoto wie dieses hier zu schießen!

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

7. Anchor Bay – der Filmstar Strand

Ebenso beliebt bei Touristen ist der Anchor Bay, nicht aber unbedingt wegen der traumhaften Bucht an sich, sondern weil sie einst als Filmset für den Popeye Film aus dem Jahre 1980 mit Robin Williams in der Hauptrolle genutzt wurde. Eigens dafür wurde hier die Popeye-Village errichtet und ist heute eine riesige Touristenattraktion. Umso überfüllter das Film-Dorf ist, desto leerer sind hier die Strände und Buchten drumherum. Ihr findet in der Umgebung also viele tolle Bade- und Tauchspots!

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

8. Dwejra Bay – der Felsige Strand

Auch der Dwejra Bay gehört auf jeden Fall zu den schönsten Stränden auf Malta und das auch nachdem das Azur Window eingestürzt ist! Für alle, die nicht wissen was das ist: In dieser Bucht stand einst das Wahrzeichen Maltas – eine gr0ße Felsformation, die sogar schon als Kulisse für Game of Thrones diente. Leider stürzte diese aufgrund eines schweren Sturms im Mai 2017 für immer ein.

Dennoch ist die Dwejra Bay immer noch sehr beliebt. Vor allem Taucher erfreuen sich an dem Tieftauchbecken in der Nähe des ehemaligen Standorts des Azure Window.

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

9. Paradise Bay – der Paradiesische Strand

Tja, was soll ich euch sagen, liebe UHUs. Allein der Name des Paradise Bay verrät euch schon, warum dieser ebenfalls zu den schönsten Stränden auf Malta gehört: Er ist einfach paradiesisch! Ein atemberaubendes Panorama, natürliche Höhlen und klares Wasser erwarten euch hier. Extra Pluspunkt: Die Malteser haben hier Quallennetze aufgespannt, um die glibberigen (und teilweise gefährlichen) Tiere vom Strand fernzuhalten. Ihr könnt hier also ungestört schwimmen, was diese Bucht gleich noch paradiesischer macht.

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

10. Mellieha Bay – der Berühmte Strand

Und nun zu wohl einem der berühmtesten Strände auf Malta – die Mellieha Bay. Der flachabfallende Sandstrand ist einer der längsten Strände Maltas. Besonders bei Familien ist dieser Strand sehr beliebt, weil er neben den vielen Freizeitmöglichkeiten auch optimal für Kinder geeignet ist, da das Wasser hier sehr flach ist. Außerdem gibt es hier allerhand Sonnenliegen und -schirme, Sanitäre Einrichtungen, Rettungsschwimmer, gastronomische Angebote und und und. Ein Touri-Strand wie er im Buche steht, aber keinesfalls zu überlaufen. Auch Party-Tourismus gibt es hier nur sehr begrenzt, was diesen Ort umso beliebter für Aktivurlauber und Familien macht.

 

Die schönsten Strände auf Malta

 

Nachdem ihr euch nun ausreichend Inspiration für euren nächsten Malta Urlaub geholt habt, wird es an der Zeit eure Pauschalreise zu buchen! Oder ihr stöbert mal ein bisschen durch unsere Malta Deals und greift euch dort ein tolles Schnäppchen ab. So oder so, die 10 schönsten Strände auf Malta dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

 

Ihr wollt neben den schönsten Stränden auf Malta noch mehr über die tolle Insel erfahren? Dann checkt mal meine Malta Insider Tipps oder erkundigt euch direkt auf visitmalta.com!

Malta weiter entdecken:

Malta Tipps

Malta Tipps für einen unvergesslichen Urlaub

Popeye Village Malta - das außergewöhnliche Filmdorf

Habt ihr schon mal von der Popeye Village auf Malta gehört? Noch nicht? Dann wird es höchste Zeit das außergewöhnliche Filmdorf zu entdecken!
Anzeige

Weitere Angebote: Malta Urlaub

Schreibe einen Kommentar