Popeye Village Malta – das außergewöhnliche Filmdorf

Hallo UHUs,

Habt ihr schon mal von der Popeye Village auf Malta gehört? Es handelt sich dabei um ein außergewöhnliches Filmdorf, das extra für den Popeye Film von 1980 errichtet wurde. Für alle, die echte Fans von dem Spinat essenden und Pfeife rauchenden Seemann mit den überdimensionalen Unterarmen sind, ist die Popeye Village definitiv ein Ausflugsziel, das ganz oben auf eurer Liste stehen sollte. Aber auch alle anderen, die für ihren Malta Urlaub noch nach ein paar Insidertipps suchen, werden hier bestimmt voll auf ihre Kosten kommen.

 

Popeye-Village-von-oben

 

Als im Jahre 1980 nach einem geeignet Drehort für den Film „Popeye – der Seemann mit dem harten Schlag“ gesucht wurde (übrigens mit dem unvergleichlichen Robin Williams in der Hauptrolle), entschieden sich die Macher für die charmante kleine Bucht von Anchor Bay bei Mellieha auf Malta. Kurzerhand wurde eine bunte Filmkulisse errichtet, die man sich schöner nicht erträumen kann. In dem Film entdeckt Popeye das Dorf auf der Suche nach seinem Vater und gibt ihm den Namen „Sweethaven„.

 

Popeye-Village-Haeuser

 

Popeye-Village-Haus

 

Obwohl das Filmset nach dem Dreh eigentlich wieder abgerissen werden sollte, existiert es immer noch und ist zu einem echten Highlight eines jeden Malta Urlaubs geworden. Es liegt nord-westlich der Insel und ist nicht ganz einfach zu erreichen. Dennoch lohnt sich die Mühe, denn es gibt hier allerhand für Groß und Klein zu entdecken. Für Erwachsene kostete der Eintritt 10,50€, Kinder bekommen Rabatt. 

 

Taucht ein in die Welt von Popeye, dem Seemann, und erkundet das Dorf bei einer kleinen Tour durch die kleinen Hütten. Dort gibt es allerhand Requisiten zu bewundern. Das Team der Popeye Village gibt sich größte Mühe euch zusätzlich mit ihren kurzen Showeinlagen zu unterhalten und wer Lust hat, der kann sogar ein Teil des Sketches werden. Aber es gibt natürlich noch weitere Attraktionen hier. Ihr könnt zum Beispiel jede Stunde eine kostenlose Bootstour machen, bei der ihr das Dorf noch einmal aus einer anderen Perspektive bestaunen könnt. Von etwas weiter weg wirkt die bunte Kulisse gleich noch viel beeindruckender.

 

Popeye-Village-Bucht

 

Wer sich bei der ganzen Erkundungstour an alte Zeiten erinnert und den Drang verspürt sich den Filmklassiker mal wieder zu Gemüte zu führen, der muss dafür nicht zu Hause auf den Dachboden klettern. In der Popeye Village könnt ihr euch den Film nämlich auch sofort und in voller Länge anschauen und mit Popeye zusammen das Herz der Olive Oyl erobern.

 

Ihr könnt vor Ort sogar in der türkisfarbenen Bucht baden gehen oder euch einfach etwas sonnen. Wer will, kann auch an einer richtigen Tauchtour teilnehmen und die farbenfrohe Unterwasserwelt entdecken. Hier bekommt man schnell mal einen ganzen Tag rum. Die Popeye Village ist wirklich ein außergewöhnliches Ausflugsziel, das ihr auf eurem Malta Urlaub nicht auslassen solltet.

 

Panorama-popeye-Village

 

Wer noch auf der Suche nach einem Schnäppchen für eine Reise nach Malta ist, für den haben wir natürlich auch das ein oder andere Angebot parat. Stöbert doch einfach mal durch unsere Malta Deals oder gebt eure Wunschdaten in unsere Reisesuchmaschine ein.

 

Anzeige

Weitere Angebote: Malta Urlaub

Schreibe einen Kommentar