Silvester in Wien

Die Highlights für euren perfekten Jahreswechsel

Ihr habt Lust, Silvester mal woanders zu feiern? Spieleabend, Raclette und Bleigießen zu Hause muss nicht sein? Wenn ihr einen unvergesslichen Start ins neue Jahr haben wollt, empfehle ich euch einen Kurztrip nach Wien! Die Stadt an der Donau ist schließlich bereits zum zehnten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gekrönt worden! Zu Recht! In Wien lässt es sich leben – und feiern! Wo ihr an Silvester in Wien auf eure Kosten kommt, erfahrt ihr hier!


Silvester in Wien


Silvester in Wien – Karte

Silvesterfeuerwerk in Wien

Das Wichtigste zuerst: Von wo aus sehe ich das Feuerwerk am Besten? Zunächst solltet ihr wissen, dass es in der österreichischen Hauptstadt zwei große Feuerwerke gibt. Einmal am Rathausplatz und einmal im Prater, wobei letzteres definitiv größer ist. Mittendrin statt nur dabei seid ihr natürlich, wenn ihr euch direkt am Ort des Geschehens dem Trubel anschließt. Wer empfindliche Ohren hat, sollte sich hierfür aber Hörschutz mitnehmen.

Wer lieber von der Ferne zuschauen will, wird aber auch fündig. Einen wunderschönen Panoramablick über die Stadt bekommt ihr von der Himmelstraße 125 aus. Der Name sagt schon alles, oder? Hier findet ihr das Oktogon am Himmel, ein hübsches Restaurant mit Galamenü an Silvester.

Ansonsten gibt es noch einige Aussichtspunkte am Rand der Stadt. Die Wiese auf dem Wilhelminenberg lädt zum Mitternachtspicknick ein, mit Reservierung könnt ihr aber auch schick im Schloss Wilhelminenberg dinieren. Schnell sein müsst ihr für gute Plätze am Leopoldsberg und am Cobenzl, denn dass man hier einen super Blick hat, hat sich rumgesprochen. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, muss sich allerdings nicht so stressen, da die Parkplatzsuche ja wegfällt. Ein wenig abgelegener und somit ruhiger ist es am roten Berg und am Bisamberg. Auch hierher kommt ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, allerdings fahren die teilweise nur bis 1 Uhr. Der Kahlenberg bietet auch eine super Aussicht und ein tolles Skyline Lounge Restaurant.

Silvester in Wien am Rathaus

Silvester in Wien am Rathaus

Silvesterpartys

Die größte Party überhaupt findet an Silvester in Wiens Innenstadt statt. Hier versammeln sich jährlich über eine halbe Milllionen Menschen, um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Um 14 Uhr geht es hier schon los mit den Feierlichkeiten. Der Silvesterpfad öffnet!

Das bedeutet Live-Musik, Street Food und Tanzeinlagen in der gesamten Innenstadt – und das ganze 12 Stunden lang. Überall sind Bühnen aufgebaut und DJs sorgen für richtige Partylaune. Heißer Punsch und österreichische Leckerbissen wie Kaiserschmarren und Neujahrskrapfen werden euch aufwärmen und stärken, denn die ganze Action inklusive spontaner Blitz-Walzerkurse werden euch ordentlich auspowern. Um Mitternacht findet nämlich das gemeinsame Donauwalzer-Tanzen statt. Seid bereit!

Natürlich wird aber auch überall sonst in Wien gefeiert. Tolle Clubs wie Flex, U4 Vienna,  WUK, Prater Dome und Pratersauna machen für und mit euch die Nacht zum Tag und geben euch ein Stückchen Wiener Lebensgefühl mit auf den Weg. Perfekt für einen tollen Start ins neue Jahr!

Ausblick auf Wien

Ausblick auf Wien

Was kann man an Silvester in Wien machen?

Für das authentische Wiener Erlebnis müsst ihr einmal den Silvesterpfad besuchen. Das Riesenrad am Prater ist zum Beispiel auch an Silvester in Betrieb! Wer aber nach mehr Extravaganz sucht, findet diese auch, glaubt mir. So könnt ihr beispielsweise eine Silvesterfahrt mit dem Luxuszug machen. Auf eurer Rundfahrt werdet ihr mit einem 5-Gänge Menü und vielen weiteren Extras verwöhnt und um Mitternacht haltet ihr auf einer Donaubrücke und erlebt ein atemberaubendes Farbspektakel am Himmel und auf der Donau reflektiert.

Für Musik- & Musicalfans gibt es auch an Silvester Shows, wobei das große Silvesterkonzert der Wiener Philharmoniker immer schon zu Jahresbeginn ausverkauft ist. Trotzdem gibt es noch kleinere Auftritte zu belauschen! Richtig schick geht es im Rathaus und in den eleganten Hotels der Stadt zu.

Hier finden überall glamouröse Silvestergalas mit super Essen und Musik statt. Auch hat man vom Rathaus sowie den namhaften Hotels wie Grand Hotel Wien oder The Guesthouse Vienna natürlich einen atemberaubenden Blick über die Dächer der Stadt. Was den Ausblick angeht sind aber Schloss Wilhelminenberg, „Das Loft“ im Sofitel Vienna und die Restaurants im Melia Hotel und Donauturm unschlagbar. Noch ein besonderes Highlight für Silvester in Wien sind die Partyschiffe, die euch auf der Donau mit Gala-Buffet, Tombola, ordentlich Party und einem einmaligen Ausblick vom Deck verwöhnen.

Donau und Wien bei Nacht

Donau und Wien bei Nacht

Neujahrstag

Der Tag danach – auch er wird in Wien zelebriert. Ab 11 Uhr findet am Rathausplatz das traditionelle Katerfrühstück statt. Hier wird das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker übertragen und sich gestärkt. Der erste Tag im Jahr soll schließlich positiv anfangen! In fröhlicher Runde könnt ihr euch hier austauschen, das Jahr Revue passieren lassen und neue Bekanntschaften machen.

Danach habt ihr noch den ganzen Tag, um euch diese tolle Stadt mal bei Tageslicht anzuschauen! Wenn ihr euch nicht letzte Nacht schon in sie verliebt habt, werdet ihr es spätestens jetzt tun, das versichere ich euch. Damit ihr nicht planlos umherirrt, schaut gern vorher in meinen Wien Tipps vorbei!

Feuerwerk in Wien

Feuerwerk in Wien

Günstige Anreise nach Wien an Silvester

Nach Wien ist es natürlich ein ganz schönes Stückchen. Die Reise dorthin lohnt sich vor allem, wenn ihr sie rechtzeitig plant. Alternativen zum Autofahren gibt es einige:

  • Von den meisten deutschen Flughäfen kommt ihr günstig in etwas über einer Stunde nach Wien. In meiner Flugsuchmaschine findet ihr bestimmt einen passenden Flug.
  • Auch mit der Bahn könnt ihr bequem nach Wien reisen. Die vielen Sparpreise machen diese Alternative besonders attraktiv.
  • Sehr günstig sind natürlich auch immer Fernbusunternehmen wie Flixbus & Co.
  • Oder ihr spart ein paar Kröten, indem ihr mal bei BlaBlaCar nach einer passenden Mitfahrgelegenheit stöbert.
Silvester am Wiener Prater

Silvester am Wiener Prater

Silvester in Wien

Jetzt seid ihr bestens ausgestattet mit meinen Tipps für Silvester in Wien. Verbindet eure Feier doch mit einem schönen Städtetrip und lasst euch von der lebenswertesten Stadt der Welt begeistern! Schaut gern in meiner Reisesuchmaschine vorbei, wenn ihr euch die Planung erleichtern wollt. Für alle, die noch auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft in Wien sind, habe ich einen letzten Tipp. Unter meinen Urlaubsdeals findet ihr jede Menge günstige Deals für euren Städtetrip nach Wien. Vorbeischauen lohnt sich. 

 

Günstige Hotels in Wien

Aktuelle Wien Schnäppchen

 

Weitere Silvester Tipps für euch:

Reiseziele: Österreich, Wien

Schlagworte: .


Anna Viskovic
Anna Viskovic

Als bekennender Reisefreak nehme ich dich mit zu meinen Lieblingsreisezielen auf der ganzen Welt. Ob Spanien, Thailand oder die Karibik, ich freue mich meine Leidenschaft für neue Orte mich euch zu teilen.