Silvester in Sydney

Die besten Tipps zum Jahreswechsel

Habt ihr Lust auf einen Jahreswechsel der Extraklasse, der ein weltweites Publikum wie auch Stars und Sternchen anzieht? Dann müsst ihr unbedingt Silvester in Sydney feiern. Unter der australischen Sonne eines der spektakulärsten Feuerwerke der Welt bestaunen – das erwartet euch in Sydney an Silvester. Glaubt mir, diese Erfahrung wird euch für immer im Gedächtnis bleiben.

Silvester in Sydney Tipps

Silvesterfeuerwerk in Sydney

Da Silvester in Sydney ein weltweit begehrtes Event der Extraklasse ist, ist die Stadt jährlich bestens auf den Abend vorbereitet. Daher gibt es offiziell ausgewiesene Vantage Points. Von diesen könnt ihr das Silvesterfeuerwerk sowie die Harbour Bridge und das Opera House besonders gut bestaunen. Außerdem sind die Vantage Points bestens ausgestattet mit einem reichen Essens- und Getränkeangebot, Toiletten und Security. Sobald die Plätze voll sind werden diese vom Sicherheitspersonal abgesperrt und niemand kann den Point mehr betreten. Die besten Plätze sind bereits schon am frühen Vormittag von etlichen Menschen besetzt. Plätze mit perfekter Sicht auf die Wahrzeichen Sydneys sind rar und schnell voll. Im folgenden stelle ich euch die besten Vantage Points vor.

 

Silvester in Sydney

Die besten Aussichtspunkte für das Silvesterfeuerwerk

Die beliebteste Location das  Sydney Opera House

Die mit Abstand beliebteste Location ist natürlich direkt am Sydney Opera House. Rund um den Bereich der Gebäudes habt ihr einen einmaligen Blick auf den Hafen und die Harbour Bridge. Um die 7.000 Menschen finden hier Platz. Allerdings muss man schon am frühen Nachmittag herkommen um sich einen Platz zu ergattern.

 

Der Blues Point – einer der besten View Points

Auch der Blues Point gehört zu einem der besten Aussichtspunkten. Denn er befindet sich direkt vor dem großen Hafenbecken mit den riesigen Kreuzfahrtschiffen und kleinen Segelbooten. Somit gewährleistet er euch einen perfekten Blick auf die Oper und die Brücke. Deshalb solltet ihr spätestens am frühen Nachmittag dort eintrudeln.

 

Silvester in Sydney

Mrs Marcquarie’s Point im Royal Botanic Garden

An der Spitze des Royal Botanic Garden findet ihr den Aussichtspunkt Mrs Macquarie’s Point. Hier können sogar bis zu 16.000 Menschen Platz finden. Deswegen könnt ihr hier auch noch etwas später einen Platz mit idealer Aussicht ergattern.

 

Im Taronga Zoo von Sydney mit besten Blick

Auch im Taronga Zoo könnt ihr Silvester in Sydney bestens erleben. Neben dem großartigen Blick über den Hafen erwarten euch dort mehrere Veranstaltungen. Und wie cool ist es bitte, zusammen mit Giraffen und Elefanten ins neue Jahr zu feiern. Tickets kosten hier 200 AUS Dollar pro Person.

 

Silvester in Sydney

Das mega Event – Midnight at the Oasis

Wenn ihr keine Lust auf ewiges Warten und riesigen Menschenmassen habt, wäre vielleicht ein elegantes Essen beim Midnight at the Oasis im Royal Botanic Garden . Dieses liefert euch ebenfalls eine atemberaubende Sicht auf die Oper, den Hafen und die Brücke. Außerdem könnt ihr Live-Musik sowie erstklassiges Essen genießen. Das ganze ist natürlich ein teurer Spaß und kostet euch um die 430 AUS Dollar pro Person.

 

Silvester in Sydney

Wissenswertes über das Feuerwerk in Sydney

Um Wartezeit auf das große Silvesterfeuerwerk in Sydney zu verkürzen, hat die Stadt sich etwas überlegt. Und zwar drehen früh Abends bereits mehrere Flieger mit Schriftzügen am Himmel ihre Runden. Außerdem gibts es um 9 Uhr abends bereits ein kleines Familienfeuerwerk welches euch einen kleinen Vorgeschmack liefert. Um Mitternacht startet dann das Highlight an Silvester in Sydney. Über eine Millionen Menschen beobachten das 12 minütige Feuerwerk, welches zu einem jährlich wechselnden Song tänzelnd die Stadt erhellt. Außerdem beginnt die Harbour of Light Parade in den Gewässern der Harbour Bridge. Mehrere Schiffe bewegen sich tanzartig mit bunter Beleuchtung auf dem Wasser. Die Pyrotechnik Show schließt mit weiß-silbernen Lichtern, dem sogenannten “all-white”-Finale. Was ihr außerdem noch wissen solltet ist, dass es an Silvester in Sydney verboten ist, auf eigene Faust Feuerwerkskörper abzuschießen.  

 

Was kann man an Silvester in Sydney machen?

Neben all den genialen Aussichtspunkten und Veranstaltungen an Silvester in Sydney, gibt es noch weitere Möglichkeiten, wie ihr den Silvesterabend in der australischen Großstadt verbringen könnt. Eine beliebte Aktivität ist zum Beispiel eine Silvester Bootsparty im Hafenbecken, dem Herzen von Sydney. Ob auf einem kleinen Boot, auf einer luxuriösen Yacht oder auf Segelbooten und Katamaranen – eins steht fest an Bord eines Schiffes durch den Hafen zu fahren ist ein unvergessliches Erlebnis. Ihr habt vom Wasser aus den allerbesten Blick auf die Silvester Kulisse der Stadt. Für dieses imposante Event müsst ihr allerdings etwas mehr blechen. Mit mindestens 150 AUS Dollar pro Person müsst ihr rechnen. Eine andere Option ist es den Jahreswechsel in Australien am Strand zu verbringen. Hierfür eignet sich der Bondi Beach in Sydney ideal. Typisch australisch ist es außerdem Silvester in Sydney an einem der vielen Public BBQ„-Plätzen zu feiern. In vielen Parks befinden sich befestigte Grillstationen und Steak, Fisch oder Gemüse zum grillen.

 

Silvester in Sydney

Silvesterpartys in Sydney

An Silvester in Sydney steppt ordentlich der Bär und es gibt etliche Silvesterveranstaltungen und Silvesterpartys. Besonders in der Victoria Street, in Kings Cross oder Darlinghurst ist richtig viel los. Doch kurz nach Mitternacht ist es so gut wie unmöglich vom Hafen aus von A nach B zu kommen. Über eine Millionen Besucher jährlich drängen sich durch die Mengen und man kommt nur langsam voran. Außerdem muss man mit langen Wartezeiten der Bahnen und Busse rechnen. Dafür herrscht aber in der ganzen Stadt eine Mordsstimmung und gleicht einer riesigen Outdoor Silvesterparty. Ihr braucht eigentlich gar nicht groß in einen Club gehen sondern ich empfehle euch in der Nähe des Hafens zu bleiben. Dort werdet ihr mit Sicherheit neue Leute kennenlernen und eine Menge Spaß haben. Günstiger und spaßiger ist es am 1. Januar durch die Clubs der Stadt zu ziehen. Dies ist deutlich billiger und ihr habt keine nervigen Wartezeiten vor den Clubs.  

 

Silvester in Sydney

 

Australien Deals

 

Wie ihr sehr ist Silvester in Sydney ein ganz besonderes Erlebnis und ihr lernt die Stadt von einer ganz anderen Seite kennen, als zum Beispiel bei einem normalen Städtetrip. Doch wie bei fast jeder Großstadt müsst ihr auch eure Neujahrsreise nach Sydney rechtzeitig buchen. Urlaub günstig buchen könnt ihr am besten direkt über meine Reisesuchmaschine.

 

Weitere Silvester Tipps:

Silvester in Istanbul

Silvester in Istanbul

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Silvester in Barcelona

Silvester in Barcelona

Die besten Tipps für den Jahreswechsel
Silvester in München

Silvester in München

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Silvester in Stockholm

Silvester in Stockholm

Die besten Tipps zum Jahreswechsel

Silvester in Polen

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Silvester in Paris

Silvester in Paris

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Silvester in Mailand

Silvester in Mailand

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Silvester in Deutschland

Silvester in Hamburg

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Silvester in Amsterdam

Silvester in Amsterdam

Die besten Tipps zum Jahreswechsel

Anzeige

Schreibe einen Kommentar