Zur Kreditkarte ›

Miles and More Kreditkarte Gold Business

Die Premium Goldkarte von Miles & More für Selbständige und Unternehmer

Inhalt

Vor- und Nachteile im Überblick

Pro

  • 4.000 Meilen Begrüßungspaket
  • Mit Umsätzen Prämien- und Statusmeilen sammeln (1€ = 1Meile)
  • Umfangreiches Versicherungspaket (inkl. Mietwagenversicherung)
  • Meilen verfallen nicht
  • Vorteile für Vielflieger
  • „Preferred“ Status bei AVIS
  • Individuell zubuchbare Pakete
  • Zusätzliche Meilen bei Hilton und Avis sammeln
  • Banking-App
  • Apple Pay und Google Pay
  • 24/7 Kundenservice

Kontra

  • Nur für geschäftliche Umsätze
  • 110 Euro Jahresgebühr
  • 1,95% Fremdwährungsgebühr
  • Gebührenbei Bargeldabhebungen
  • Hohe Gebühren für Partnerkarte
  • Relativ hohe Selbstbeteiligung bei den Versicherungen

Hier beantragt man die Miles and More Kreditkarte Gold Business

miles and more mastercard gold business

Die Vorteile der Miles and More Kreditkarte Gold Business

Versicherungspaket (Die Miles and More Kreditkarte Gold Business enthält ein umfassendes Versicherungspaket fürgeschäftliche Reisen.

Versicherungspaket im Überblick

  1. Auslandskrankenversicherung: Auf Geschäftsreisen bis zu 90 Tagen übernimmt die Versicherung Heilbehandlungs- und Medikamentenkosten. Die Auslandskrankenversicherung greift unabhängig vom Karteneinsatz und beinhaltet keine Selbstbeteiligung. Der maximale Schutz ist auf 20 Millionen Euro festgesetzt.
  2. Reise-Rücktrittsversicherung: Bis maximal 5.000 Euro und mit einer Selbstbeteiligung von 10% (mindestens 100 Euro) übernimmt die Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung die Kosten für Stornierung und Rückreise aller Reisenden. Der Schutz greift nur, wenn die Reise mit der Karte bezahlt wurde.
  3. Vollkaskoversicherung für Mietwagen: Schutz vor Unfällen, Beschädigung oder Verlust eines geschäftlich angemieteten PKWs übernimmt die Mietwagen-Vollkaskoversicherung. Schäden von bis zu 75.000 Euro werden übernommen, bei einer Selbstbeteiligung von 200 Euro. Versichert sind auch weitere eingetragene Fahrer. Der Schutz ist auf 30 Tage begrenzt und greift nur, wenn der Mietwagen mit der Karte bezahlt wurde.

Begrüßungspaket mit Extra-Meilen (Neukunden erhalten momentan 4.000 Miles & More Prämienmeilen als Begrüßungsgeschenk.)

Prämien- und Statusmeilen sammeln (Das System zum Meilen sammeln ist einer der großen Vorteile der goldenen Miles and More Kreditkarte. Mit jedem Umsatz sammelt ihr Prämienmeilen im Verhältnis 1€ = 1 Meile, die ihr auch für Statusmeilen eintauschen könnt. Die Meilen verfallen nicht und je mehr Meilen ihr sammelt, desto exklusivere Vorteile erwarten euch, zum Beispiel die Fast-Lane beim Check-In eurer nächsten Reise oder ein Upgrade in die Business Class.)

1 Jahr preferred Status bei Avis (Wer jetzt eine Miles and More Kreditkarte Gold Business beantragt, erhält ein Jahr lang bei Avis bis zu 30% Rabatt auf alle Buchungen und kann zudem bei Avis Mietstation den Preferred Schalter nutzen.)

Individuell zubuchbare Pakete (Optional können gegen Aufpreis drei verschieden Zusatz-Pakete gebucht werden):

  1. Miles Plus Paket ab 8,90 Euro/Monat: Mit dem Miles Plus Paket sammelt ihr mit jedem Euro Umsatz eine zusätzliche Prämienmeile.
  2. Travel Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Travel Paket enthält unter anderem eine Gepäckversicherung und eine Reiseunfallversicherung.
  3. Shopping Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Shopping Paket sichert euren Einkauf mit einer Elektronikversicherung und einer Preisgarantie.)

Zusätzliche Meilen bei Hilton und Avis sammeln (Für jeden Euro Umsatz bei den Miles and More Partnern Hilton und Avis, sammelt ihr statt einer ganze 3 Meilen pro ausgegebenem Euro.)

Banking-App (Das Banking lässt sich bequem über eine App abwickeln.)

Apple Pay und Google Pay (Beide Bezahldienste werden unterstützt und erleichtern euch das kontaktlose Bezahlen mit eurem Smartphone im Alltag.)

24/7 Kundenservice (Für seine Premium-Produkte hat Miles and More eigens eine 24-Stunden-Service-Hotline eingerichtet.)

Die Nachteile der Miles and More Kreditkarte Gold Business

Nur für geschäftliche Umsätze (Die Miles and More Kreditkarte Gold Business ist nur für geschäftliche Umsätze von Selbstständigen, Freiberuflern oder Unternehmen gedacht und kann nicht für private Zwecke genutzt werden. Auch die Versicherungen greifen nur auf geschäftlichen Reisen.)

Jahresgebühr (Die Jahresgebühr beträgt in jedem Fall 110 Euro und das von Beginn an.)

Fremdwährungsgebühr (Außerdem erhebt die Bank außerhalb der Euro-Zone eine Fremdwährungsgebühr von 1,95% bei jedem Bezahlvorgang.)

Gebühren bei der Bargeldabhebung (Auch für das Abheben am Automaten im In- und Ausland fällt eine Gebühr von 2% des Umsatzes, mindestens aber 5 Euro an.)

Hohe Gebühren für Partnerkarte (Mit 70 Euro im Jahr sind die Kosten für eine Partnerkarte vergleichsweise hoch.)

Relativ hohe Selbstbeteiligung an den Versicherungen (Mit mindestens 100 bis 200 Euro, ist die Selbstbeteiligung relativ hoch. Einzig bei der Auslandskrankenversicherung gibt es keine Selbstbeteiligung.)

Für wen lohnt sich die Lufthansa Miles and More Business Gold Kreditkarte?

Für geschäftliche Vielflieger ist die Miles and More Kreditkarte Gold Business besonders lohnenswert. Jeder Umsatz, den ihr mit der Kreditkarte macht, schlägt sich auf eurem Meilenkonto nieder, was wiederum zu exklusiven Vorteilen bei euren Reisen führt.

Für Unternehmen und Selbstständige. Die Karte kann sowohl unter eignem als auch unter Firmennamen beantragt werden und eignet sich daher für Mitarbeiter eines Unternehmens genauso wie für Solo-Selbstständige.

Vor allem regelmäßige Lufthansa-Kunden profitieren von den Vielflieger-Meilen. Die gesammelten Meilen können zum Beispiel für Flüge, Hotels oder Mietwägen eingelöst, auch ein Umtausch in Statusmeilen ist möglich.

Aber auch für Geschäftsreisen mit dem Auto ist Karte ein sinnvoller Begleiter. Dank einer Vollkaskoversicherung für den Mietwagen, ist man immer rundum abgesichert und spart teils hohe Zuschläge für die Vollkasko der Vermieter vor Ort.

Alle Konditionen und Leistungen im Überblick

Besonderheiten

BankDKB
KartensystemMastercard
KartentypCharge Card
SchufaprüfungJa
weltweit gebührenfrei abhebenNein (2%, mind 5€ Gebühren)
dauerhaft ohne JahresgebührNein (110€ / Jahr)
Tageslimit für Abhebungen500 Euro
Banking-AppJa
Apple PayJa
Google PayJa
Kontaktlos bezahlenJa

Bezahlen und Bargeld abheben

BezahlenBargeld abheben
Inland und EUkostenlos2%, mind. 5 Euro
Fremdwährungen weltweit1,95%2%, mind. 5 Euro

Gebührenübersicht

Effektiver Jahreszins8,90%
Habenzins0,00%
Jahresgebühr Hauptkarte110,00 Euro
Jahresgebühr Partnerkarte70,00 Euro
Ersatzkartekostenlos

Zusatzleistungen und Boni

  • 4.000 Meilen Begrüßungsbonus
  • einmalig 15% Rabatt im Lufthansa WorldShop
  • einmalig 1 Avis-Gutschein
  • 1 Euro Umsatz = 1 Prämienmeile
  • Extrameilen bei Hilton und Avis
  • 1 Jahr Preferred Plus Status bei Avis

Kundenservice Infos

  • 24/7 Kundenservice & Sperrnotruf: +49 (0)  69 66 78 88 444
  • Kartensperrung auch über Banking-App

Miles and More Gold Business Kreditkarte im Test: Vergleich zu anderen Business-Kreditkarten

Wir haben die Miles & More Business Gold Kreditkarte mit anderen Premium Business Kreditkarten verglichen, hier gegenübergestellt seht ihr die „kleine Schwester“ Miles and More Blue Business und das Konkurrenzprodukt von American Express, die American Express Gold Business.

Miles & More Business Gold KreditkarteMiles & More Kreditkarte Blue BusinessAmerican Express Business Gold Card
miles and more mastercard gold business
miles and more kreditkarte blue
american express business gold card
Jahresgebühr109,92€109,92€ 54,96€1. Jahr kostenlos, danach 140€
Punkte od. Meilen sammelnJa, Miles & More ProgrammJa, Miles & More ProgrammJa, Membership Rewards Programm
Reiseversicherungen inklusiveJaNein (optional zubuchbar)Ja
Bargeld Inland & Eurozone2% mind. 5€ Gebühr2% mind. 5€ Gebühr4% mind. 5€ Gebühr
Bargeld weltweit2% + 1,95%2% + 1,95%4% + 2%
Besonderheitinkl. Mietwagenversicherung, Prämienmeilen können in Statusmeilen getauscht werdenUnbegrenzter Meilenschutz (kein Verfall)Zahlungsziel bis zu 50 Tage, Versicherungspaket inklusive
Neukunden-Bonus4.000 Prämien-Meilen Neukunden-Bonus & Wochenendmiete bei AVIS1000 Prämien-Meilen & 50€ Lufthansa Gutschein150€ Startguthaben oder 30.000 Bonuspunkte
BeantragungJetzt beantragenJetzt BeantragenJetzt Beantragen

Alternativen zur Miles and More Gold Business Kreditkarte

Für Geschäftsreisen ist die Miles and More Kreditkarte Blue Business eine gute Alternative zur Gold-Variante. Die Kreditkarte aus dem beliebten Lufthansa Vielfliegerprogramm kostet nur 54,96 Euro im Jahr, bietet aber ebenfalls die Möglichkeit, mit jedem getätigten Umsatz Prämienmeilen zu sammeln, die dann wiederum bei der nächsten Geschäftsreise oder beim Online-Shopping eingelöst werden können.

Auch die Amex Business Gold Card ist eine empfehlenswerte Alternative. Das Premium-Produkt von Amex ist im ersten Jahr kostenlos (danach 140 Euro im Jahr), enthält aber ein umfassendes Versicherungspaket und die Möglichkeit, bei jedem Einkauf Bonuspunkte zu sammeln. Zudem gibt es regelmäßig attraktive Prämien und Boni für Neukunden.

Für Selbstständige und Freiberufler die eine kostenlose und voll digitale Banking Lösung suchen, ist zudem die N26 Business Kreditkarte eine sehr empfehlenswerte Lösung. Das Produkt ist vor allem auf junge Menschen zugeschnitten, die sich viel im Ausland befinden und teils ortsunabhängig arbeiten.

Fazit & Empfehlung – Erfahrungen mit der Miles & More Gold Business

Mit der Miles and More Kreditkarte Gold Business ist man vor allem auf Geschäftsreisen sehr gut abgesichert. Das praktische Meilenprogramm und die umfassenden Reiseversicherungen rechtfertigen die Jahresgebühr von 110 Euro bei entsprechender Nutzung. Positiv fällt auch der niedrige Sollzins auf, ebenso wie die Möglichkeit, die Karte unter eigenem sowie unter Firmennamen zu beantragen.

So wird die Miles and More Kreditkarte Gold Business für Unternehmen, aber auch für Selbstständige attraktiv. Individuell zubuchbare Pakete runden das Leistungsspektrum ab. Da es bei Miles and More kein obligatorische Konto zur Karte gibt, ist die Karte perfekt geeignet, wenn ihr bereits ein Geschäftskonto besitzt, jedoch lediglich eine leistungsstarke Businesskreditkarte als Zusatz benötigt. Die Abrechnung erfolgt per monatlichem Bankeinzug.

Die nennenswerten Nachteile der Miles and More Business Gold beschränken sich unserer Meinung nach auf die Selbstbeteiligung bei den Versicherungen und die Gebühren beim Abheben vom Bargeld.

Hagen Föhr

Hagen Föhr

Gründer bei Noctua Media GmbH

Die Miles and More Gold Business Kreditkarte ist eine der besten Premium-Businesskarten in Deutschland und besonders für Geschäftsreisen ein nützlicher Begleiter.

Mehr Infos

Willst du die Erfahrungen anderer mit der Miles & More Gold Business erfahren oder deine Erfahrung teilen? Dann tritt unserer exklusiven Gruppe auf Facebook bei: Meilen Stammtisch.


FAQ – Häufige Fragen zur Miles and More Gold Business Kreditkarte


Ist die Miles and More Kreditkarte Gold Business auch für private Umsätze geeignet?

Nein. Die Karte kann nur für geschäftliche Umsätze eingesetzt werden. Wer eher nach einer Kreditkarte für private Zwecke sucht, kann sich aber die Miles and More Kreditkarte Gold ansehen. Das Premium-Produkt mit ähnlichem Leistungsspektrum ist für den privaten Gebrauch gedacht.

Welche Status-Optionen bietet die Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold Business?


Je nachdem, wie viele Statusmeilen ihr gesammelt habt, bekommt ihr einen unterschiedlichen Status und damit einhergehende Vorteile.
• Frequent Traveller: Ab 35.000 Statusmeilen
• Senator Status: Ab 100.000 Statusmeilen
• Hon-Circle Status: ab 600.000 Statusmeilen

Ihr könnt eure Prämienmeilen auch gegen Statusmeilen eintauschen.

Welche Versicherungsleistungen bietet die Miles and More Kreditkarte Gold Business?

Auslandskrankenversicherung, Reise-Rücktrittsversicherung, Vollkaskoversicherung für Mietwägen.

Welche Zusatz-Pakete bietet die Miles and More Business Gold Kreditkarte?

Optional können drei verschieden Zusatz-Pakete gebucht werden:

1. Miles Plus Paket ab 8,90 Euro/Monat: Mit dem Miles Plus Paket sammelt ihr mit jedem Euro Umsatz eine zusätzliche Prämienmeile.
2. Travel Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Travel Paket enthält unter anderem eine Gepäckversicherung und eine Reiseunfallversicherung.
3. Shopping Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Shopping Paket sichert euren Einkauf mit einer Elektronikversicherung und einer Preisgarantie.

Was kostet die Miles and More Kreditkarte Gold Business?

Neben der Jahresgebühr von 110 Euro, fallen auch Kosten für die Kartennutzung an. Die Abhebegebühren betragen 2% des Umsatzes, mindestens jedoch 5 Euro. Außerhalb der Euro-Zone kommt noch eine Framdwährungsgebühr von 1,95% hinzu. Bei den Versicherungen wird im Schadensfall außerdem eine Selbstbeteiligung von mindestens 100 bzw. 200 Euro fällig, die Auslandskrankenversicherung kommt ohne Selbstbeteiligung aus.

Was kann ich mit meinen gesammelten Meilen machen?

Mit jedem umgesetzten Euro werden euch Prämienmeilen gutgeschrieben, die ihr auf Miles-and-more.com einlösen könnt. Ihr könnt sie zum Beispiel für Flüge, Hotels oder Mietwagen verwenden. Oder ihr tauscht sie gegen Statusmeilen bei Lufthansa ein. Die Meilen können sogar für gemeinnützige Projekte gespendet werden.

Weitere empfohlene Meilen Kreditkarten für dich: