Vor- und Nachteile im Überblick

Pro

  • Aktion: 1000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Mit allen Umsätzen Meilen sammeln: 1 € = 1 Prämienmeile
  • Unbegrenzter Meilenschutz
  • Optionale Zusatzpakete
  • Jahresgebühr kann auch in Meilen bezahlt werden
  • 10% Rabatt im Lufthansa WorldShop
  • Kostenloses Upgrade bei Avis
  • Bis zu 4.000 Meilen/Zusatzpaket
  • Meilen sammeln: 1 € = 1 Prämienmeile
  • Extrameilen bei Avis und Hilton

Kontra

  • Jahresgebühr von 54,96 Euro
  • Abhebegebühr im In- und Ausland
  • Fremdwährungsgebühr
  • Ausschließlich für geschäftliche Umsätze
  • Keine Versicherungen

Hier beantragt man die Miles and More Kreditkarte Blue Business

miles and more kreditkarte blue

Die Vorteile der Miles and More Kreditkarte Blue Business

Willkommensbonus (Wer jetzt eine Miles and More Kreditkarte Blue Business beantragt, bekommt 1000 Prämienmeilen Willkommensbonus.)

Meilen sammeln (Mit jedem Euro Umsatz eurer Miles and More Kreditkarte sammelt ihr automatisch eine Prämienmeile. Eure Meilen könnt ihr dann bei der nächsten Reise mit Lufthansa oder im Lufthansa Shop eintauschen.)

Jahresgebühr mit Meilen zahlen (Zwar wird für die Karte eine Jahresgebühr fällig, diese kann jedoch auch mit Prämienmeilen bezahlt werden, die ihr zuvor bei euren Umsätzen gesammelt habt. Bei entsprechender Nutzung kann man so ganz einfach die Jahresgebühr wieder reinholen.)

Unbegrenzter Meilenschutz (Einmal gesammelt, verfallen eure Meilen nie wieder. Sie bleiben eurem Meilenkonto gutgeschrieben.)

Optionale Zusatzpakete (Ganz individuell sind zu eurer Miles and More Kreditkarte Blue Business verschiedene Pakete zubuchbar:

  1. Miles Plus Paket ab 8,90 Euro/Monat: Mit dem Miles Plus Paket sammelt ihr mit jedem Euro Umsatz eine zusätzliche Prämienmeile.
  2. Travel Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Travel Paket enthält unter anderem eine Gepäckversicherung und eine Reiseunfallversicherung.
  3. Shopping Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Shopping Paket sichert euren Einkauf mit einer Elektronikversicherung und einer Preisgarantie.)

Zusatzmeilen (Wenn ihr eines der Zusatzpakete bucht, bekommt ihr zudem bis zu 4.000 Meilen je Zusatzpaket auf eurem Meilenkonto gutgeschrieben.)

10% Rabatt im Lufthansa WorldShop (Ebenfalls ein Willkommensgeschenk ist der einmalige Rabatt im Lufthansa WorldShop. Hier bekommt man bspw. gute Deals für die begehrten Rimowa Reisekoffer.)

Kostenloses Upgrade bei Avis (Avis ist ein Partner von Miles and More. Bei Abschluss erhaltet ihr einen Gutschein für ein Upgrade bei der nächsten Miete. Außerdem bekommt ihr mit der Karten bei euerer Buchung bis zu 25% Preisnachlass.)

Extrameilen bei Avis und Hilton (Bei den Miles and More Partnern Avis und Hilton sammelt ihr ganze 3 Meilen für jeden umgesetzten Euro gutgeschrieben.)

Die Nachteile der Miles and More Blue Business Kreditkarte

Jahresgebühr (Die Miles and Mire Kreditkarte Blus Business kostet 54,96 Euro im Jahr. Die Jahresgebühr kann auch in Prämienmeilen bezahlt werden.)

Abhebegebühr (Beim Abheben von Bargeld im In- und Ausland wird eine Abhebegebühr von 2% eures Umsatzes, mindestens jedoch 5 Euro pro Vorgang fällig.)

Fremdwährungsgebühr (Außerhalb der Euro-Zone wird eine Fremdwährungsgebühr von 1,95% auf jeden jeweiligen Umsatz fällig.)

Ausschließlich für geschäftliche Umsätze (Die Miles and More Kreditkarte Blue Business darf ausschließlich für geschäftliche Reisen und betriebliche Ausgaben benutzt werden. Wer eine Karte für den privaten Gebrauch sucht, sollte einen Blick auf die Miles and More Kreditkarte Blue für Privat-Kunden werfen.)

Keine Versicherungen (Leider enthält die Blue Business Miles and More keine Versicherungsleistungen. Verschiedene Versicherungen für Reisen oder Shopping können jedoch individuell hinzu gebucht werden.)

Für wen lohnt sich die Lufthansa Miles and More Business Kreditkarte besonders?

Geschäftliche Vielflieger sind die Hauptzielgruppe der Miles and More Kreditkarte Blue Business, denn mit jedem Umsatz werden Prämienmeilen gesammelt, die für den nächsten Flug eingesetzt bzw. verrechnet werden können.

Besonders Lufthansa-Kunden profitieren dabei von den Prämienmeilen, die auch im Lufthansa Worldshop eingetauscht werden können.

Aber auch für Selbstständige lohnt sich die günstige Business Kreditkarte im Arbeitsalltag. Bei allen geschäftlichen Einkäufen und Ausgaben sammelt man automatisch Meilen und schafft so, gerade bei hohen Umsätzen, schnell eine brauchbare Menge an Meilen.

Regelmäßige Avis-Kunden profitieren außerdem von der Partnerschaft mit den Miles and More-Karten. Sie sparen mit der Kreditkarte bei jeder Buchung bis zu 25%, für Neukunden gibt es zudem ein kostenloses Upgrade.

Alle Konditionen und Leistungen im Überblick

Besonderheiten

BankDKB
KartensystemMastercard
KartentypCharge Card
SchufaprüfungJa
weltweit gebührenfrei abhebenNein (2%, mind 5€ Gebühren)
dauerhaft ohne JahresgebührNein (54,96€ / Jahr)
Tageslimit für Abhebungen500 Euro
Banking-AppJa
Apple PayJa
Google PayJa
Kontaktlos bezahlenJa

Bezahlen und Bargeld abheben

BezahlenBargeld abheben
Inland und EUkostenlos2%, mind. 5 Euro
Fremdwährungen weltweit1,95%2%, mind. 5 Euro

Gebührenübersicht

Effektiver Jahreszins8,90%
Habenzins0,00%
Jahresgebühr Hauptkarte54,96 Euro
Jahresgebühr Partnerkarte39,96 Euro
Ersatzkarte10,00 Euro

Zusatzleistungen und Boni

  • Aktion: 1.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • 1 € = 1 Prämienmeile
  • 10% Rabatt im Lufthansa WorldShop
  • Kostenloses Upgrade bei Avis
  • Bis zu 4.000 Meilen/Zusatzpaket
  • Extrameilen bei Avis und Hilton
  • Unbegrenzter Meilenschutz

Kundenservice Infos

  • 24/7 Kundenservice & Sperrnotruf: +49 (0)  69 66 78 88 444
  • Kartensperrung auch über Banking-App

Miles and More Kreditkarte Gold im Test: Vergleich zu anderen Premium-Kreditkarten

Wir haben die Miles & More Kreditkarte Blue Business mit zwei weiteren Business Kreditkarten aus dem Premium-Segment vergleichen, der Miles and More Gold Business un der American Express Gold Business.

Miles & More Kreditkarte Blue BusinessMiles & More Gold Card BusinessAmerican Express Business Gold Card
miles and more kreditkarte blue
miles and more gold kreditkarte
american express business gold card
Jahresgebühr54,96€109,92€1. Jahr kostenlos, danach 140€
Punkte od. Meilen sammelnJa, Miles & More ProgrammJa, Miles & More ProgrammJa, Membership Rewards Programm
Reiseversicherungen inklusiveNein (optional zubuchbar)JaJa
Bargeld Inland & Eurozone2% mind. 5€ Gebühr2% mind. 5€ Gebühr4% mind. 5€ Gebühr
Bargeld weltweit2% + 1,95%2% + 1,95%4% + 2%
BesonderheitUnbegrenzter Meilenschutz (kein Verfall)Verischerungspaket inkl. Mietwagen-Vollkasko für GeschäftsreisenZahlungsziel bis zu 50 Tage, Versicherungspaket inklusive
Neukunden-Bonus1000 Prämien-Meilen & 50€ Lufthansa Gutschein4.000 Prämien-Meilen & Wochenendmiete bei AVIS150€ Startguthaben oder 30.000 Bonuspunkte
BeantragungJetzt beantragenJetzt BeantragenJetzt Beantragen

Alternativen zur Miles and More Business Blue Kreditkarte

Die Miles and More Kreditkarte Blue Business ist die günstigste und schlichteste Business Kreditkarte von Lufthansa.

Etwas mehr kostet die Miles and More Gold Business, die aber auch über viele zusätzliche Leistungen verfügt. Für 110 Euro im Jahr sind hier Reiseversicherungen enthalten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Prämienmeilen in Statusmeilen umzuwandeln.

Die Amex Gold Business ist ebenfalls ein Premium-Produkt unter den Business Kreditkarten. Für 140 Euro im Jahr (im ersten Jahr kostenlos) sind auch hier Reiseversicherungen und sogar eine Mietwagenversicherung enthalten. Dafür sind allerdings die Abhebegebühren im In- und Ausland etwas höher.

Die N26 Business Card ist ebenfalls eine empfehlenswerte Alternative zur Miles and More Kreditkarte Blue Business. Das Geschäftskonto von N26 ist speziell auf Selbstständige und Freelancer zugeschnitten und dauerhaft kostenlos. Wie alle Produkte von N26 setzt auch diese Karte komplett auf digitale, flexible Dienstleistungen, das Konto ist allerdings auf Selbstständige und Freiberufler beschränkt.

Fazit & Empfehlung

Die Miles and More Kreditkarte Blue Business ist die günstigste Variante der Business-Kreditkarten von Lufthansa. Die Jahresgebühr ist mit 54,96 Euro im unteren Bereich und eignet sich deshalb auch für Selbstständige und Geschäftsleute, die eine Business-Kreditkarte erst einmal ausprobieren wollen.

Positiv fällt der niedrige Sollzins auf, ebenso die Möglichkeit, individuell Leistungs-Pakete hinzuzubuchen. Im Vergleich zur Miles and More Kreditkarte Blue für Privat-Kunden, kann man mit der Business-Variante außerdem doppelt so viele Meilen sammeln.

Leider enthält die Blaue Miles and More Kreditkarte an sich keine Versicherungen und lohnt sich nur, wenn man regelmäßig geschäftlich ins Flugzeug steigen muss.

Wer oft Lufthansa fliegt und somit auch regelmäßig geschäftlich unterwegs ist, dem empfehlen wir direkt die Miles and More Business Goldkarte zu testen. Die enthaltenen Versicherungen und die Möglichkeit Prämienmeilen in Statusmeilen zu tauschen sind einfach äußerst praktisch. Zudem ist die Kreditkartengebühr in jedem Fall eine Betriebsausgabe und damit steuerlich voll absetzbar.

Wer weniger oft fliegen muss, jedoch dennoch so effizient wie möglich Punkte bzw. Meilen sammeln möchte, dem würden wir die American Express Gold Business an Herz legen. Die Karte kann unverbindlich und kostenlos im ersten Jahr getestet werden, die enthaltenen Leistungen sind durchaus vergleichbar mit der Miles and More Business Goldcard.

Hagen Föhr

Hagen Föhr

Gründer bei Noctua Media GmbH

Das Einsteiger-Modell unter den Miles & More Kreditkarten überzeugt aufgrund magerer Leistungen für Selbstständige und Unternehmer nur bedingt.

Mehr Infos


FAQ – Häufige Fragen zur Miles and More Kreditkarte Blue Business


Wie kann ich mit der Miles and More Kreditkarte Blue Business Meilen sammeln?

Ganz automatisch bei jedem Umsatz. Für jeden umgesetzten Euro wird eine Prämienmeile gesammelt, bei den Miles and More Partnern wie Hilton und Avis sind es sogar 3 Meilen pro Euro.

Welche Zusatzpakete kann ich bei der Miles and More Kreditkarte Blue Business buchen?

Die Pakete können ganz individuell hinzu gebucht werden.

1. Miles Plus Paket ab 8,90 Euro/Monat: Mit dem Miles Plus Paket sammelt ihr mit jedem Umsatz zusätzliche Premiummeilen.

2. Travel Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Travel Paket enthält unter anderem eine Gepäckversicherung und eine Reiseunfallversicherung.

3. Shopping Paket ab 2,90 Euro/Monat: Das Shopping Paket sichert euren Einkauf mit einer Elektronikversicherung und Preisgarantie.

Was kostet die Miles and More Kreditkarte Blue Business?

Die Jahresgebühr beträgt 54,96 Euro. Hinzu kommen 2% Abhebegebühr und außerhalb der Euro-Zone auch eine Fremdwährungsgebühr von 1,95% des Umsatzes.

Gibt es auch eine Miles and More Kreditkarte Blue für den privaten Gebrauch?

Ja, wer eher eine Karte für den privaten Gebrauch sucht, kann sich die Miles and More Kreditkarte Blue in der Variante für Privat-Kunden ansehen.

Ist die Miles and More Kreditkarte Blue Business zum Reisen geeignet?

Ja, die Kreditkarte ist für geschäftliche Reisen gedacht und eignet sich besonders für geschäftliche Vielflieger. Als Kooperationsprodukt der DKB und der Lufthansa profitieren Geschäftsleute vor allem, wenn sie regelmäßige Lufthansa-Kunden sind.

Weitere empfohlene Meilen Kreditkarten für dich: