Schriftzug "Kreditkarten mit Reiseruecktrittsversicherung" auf Bild mit Paar auf Reisen am Flughafen

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

Alle Vor- & Nachteile der besten Kreditkarten mit Reise-Versicherungen


Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherungen lohnen sich in vielen Fällen und tragen alleine durch das Wissen, dass man gut abgesichert ist, zur Vorfreude auf den Urlaub bei. Dabei sind Reiserücktrittsversicherungen wohl die am häufigsten in Anspruch genommenen Reiseversicherungen. Bei welcher Kreditkarte diese und andere Versicherungsleistungen inklusive sind und auf welche Vor- und Nachteile man achten sollte, zeigen wir euch auf dieser Seite.

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung im Überblick

american express business gold card

American Express Gold Card

  • Inklusive Reiseversicherungen (Reiserücktritt-, Auslandskranken-, Flug- oder Gepäckverspätungs-, Unfallversicherung)
  • 6 Monate kostenlos
  • Mit Umsätzen Punkte sammeln
  • Attraktive Sachprämien und Prämienflüge
  • Apple Pay fähig

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 1

sehr gut


miles & more mastercard gold

Miles & More Mastercard Gold

  • Inkl. Premium-Versicherungen (Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Mietwagen-Vollkasko und Auslandsreise-Krankenversicherung)
  • 2 Euro Umsatz = 1 Meile
  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • 1 Jahr Avis Preferred Plus Status 
  • Kostenlose Wochenendmiete bei AVIS

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 2

sehr gut

TF Bank Mastercard Gold

TF Bank Mastercard

  • Kostenlose Reiseversicherungen: (Reiserücktritt-, Auslandsreise-Kranken-, Gepäckverlust-, Reiseunfall-Versicherung)
  • 0€ Jahresgebühr (dauerhaft)
  • Bezahlen im In- und Ausland gebührenfrei
  • Es muss kein neues Konto eröffnet werden

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 3

gut


Hanseatic Bank Gold Visa

Hanseatic Bank Gold Visa

  • Inklusive: Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Flug- und Gepäckverspätungs-, Auslandsreise-Krankenversicherung
  • 0€ im ersten Jahr (ab 3.000 Euro Jahresumsatz auch ab dem 2. Jahr gebührenfrei)
  • Keine Zusatzgebühren für Bargeldabhebungen im Ausland

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 4

gut


Barclaycard Platinum Double

Barclaycard Platinum Double

  • Premium-Reisepaket (Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Auslandsreisekranken-, Mietwagenversicherung)
  • 12 Monate kostenlos
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • 0 € Gebühren bei Bargeldabhebungen
  • Doppelte Ausführung: Visa & Mastercard

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 5

gut


Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

  • Max. 3.000€ Deckungssume
  • Min. 50% des Reisepreises (nur bei Karteneinsatz)
  • 20% mind. 100€ Selbstbeteiligung
  • Kostenlose Kartenzahlungen
  • Keine Jahresgebühren

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 6

gut


Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile von Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

  • Auf und vor Reisen immer voll abgesichert
  • Reise-Versicherungen für mehrere Mitreisende (Familie & Freunde) gültig
  • Vollkasko-Versicherung von Mietautos spart oft viel Geld
  • Mit Karten wie der Amex Gold oder der Miles & More Gold auch Meilen sammeln
  • Sicheres Bezahlen und Abheben im Ausland
  • Manche Karten teilweise oder gar dauerhaft kostenlos

Nachteile von Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

  • Reiseleistungen müssen teilweise oder komplett mit der jeweiligen Kreditkarte bezahlt werden, damit Versicherungsschutz besteht
  • Im Normalfall mit Selbstbeteiligung im Schadenfall
  • Nur eine dauerhaft kostenlose Option ohne Jahresgebühr (TF Bank)
  • Überwiegend keine guten Konditionen zum Abheben von Bargeld (es empfiehlt sich eine zusätzliche kostenlose Kreditkarte)

Wann greift eine Reiserücktrittsversicherung?

Die individuellen Bedingungen des jeweiligen Versicherungsunternehmens variieren zwar ein wenig, grundsätzlich gibt es jedoch fünf klassische Szenarien, in denen einen Reiserücktrittsversicherung beansprucht wird.

1. Krankheit – Ihr seid physisch schlicht nicht in der Lage die Reise anzutreten und könnt der Versicherung ein ärztliches Attest vorlegen. Wichtig ist, dass ihr die Versicherung vor eurer Erkrankung abgeschlossen habt.

2. Unfall – Solltet ihr unglücklicherweise vor eurer Abreise einen Unfall haben, könnt ihr natürlich auch von eurer Reise zurücktreten. In diesem Fall ist ebenfalls ein Attest notwendig.

3. Schwangerschaft – Sollte die Reise ein gesundheitliches Risiko für die werdende Mutter darstellen oder innerhalb der Schwangerschaft mit Komplikationen zu rechnen sein, kann man von der Reise zurücktreten werden. Das gilt natürlich auch für den Partner und andere eng verwandte Mitreisende.

4. Arbeitslosigkeit & Kurzarbeit – Werdet ihr unerwartet und betriebsbedingt von eurem Arbeitgeber gekündigt, so ist auch dieser Fall von den meisten Reiserücktrittsversicherungen abgedeckt. Auch konjunkturbedingte Kurzarbeit ist meist versichert, wichtig hierbei ist, dass der Verdienstausfall mindestens 35% betragen muss.

5. Außergewöhnliche Umstände – Kommt es am Zielort zu politischen Unruhen, Krieg oder Naturkatastrophen wie Erdbeben, ist ein Reiserücktritt in aller Regel problemlos möglich.

Für wen lohnt sich eine Kreditkarte mit Reiserücktritt?

Aufgrund der vielseitigen und unvorhersehbaren Szenarien, die von den meisten Reiserücktrittsversicherungen abgedeckt werden, lohnt sich eine derartiger Schutz für jeden, der mindestens einmal pro Jahr ins Ausland reist, sei es privat oder geschäftlich. Zieht man in Betracht, dass eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sehr günstig oder teils sogar vollkommen kostenlos zu haben ist und bedenkt man im Gegensatz dazu wie hoch ein möglicher finanzieller Schaden sein könnte, erübrigt sich die Frage nach dem Mehrwert einer solchen Absicherung. Auch der individuelle Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist oft teurer. Keinesfalls sollten Vielreisende, also Backpacker, Geschäftsreisende und Menschen die ortsunabhängig auf der ganzen Welt Leben und Arbeiten (Digitale Nomaden) auf eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung verzichten.

Die top 3 Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherungen im Vergleich

Die besten Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung sind: die American Express Gold Card, die Miles & More Mastercard Gold und die TF Bank Mastercard.

American Express Gold CardMiles & More Mastercard Gold TF Bank Mastercard
american express business gold card
miles & more mastercard gold
TF Bank Mastercard Gold
Herausgebendes KreditinstitutAmerican ExpressDKB BankTF Bank
Gebühr 1. Jahr0 € für die ersten 6 Monate, 72€ für das restliche 1. Jahr110 €0 €
Gebühr ab dem 2. Jahr144 €110 €0 €
Girokonto inkl.NeinNeinNein
Bezahlen €kostenloskostenloskostenlos
Bezahlen Fremdwährung2%1,95%kostenlos
Bargeld Inland4% oder mind. 5€2% oder mind. 5€19,39% Zinsen auf alle Bargeld Abhebungen
Bargeld EU4% oder mind. 5€2% oder mind. 5€19,39% Zinsen auf alle Bargeld Abhebungen
Bargeld weltweit4% oder mind. 5€2% oder mind. 5€ + 1,95% Auslandsgebühr19,39% Zinsen auf alle Bargeld Abhebungen
Konto-AppJaJaNein
Weitere VerscherungenAuslandsreise-Kranken-, Reise-Komfort-, Reiseabbruch-, UnfallversicherungReiseabbruch-, Mietwagen-Vollkasko und Auslandsreise-KrankenversicherungAuslandsreise-Kranken-, Gepäck-, Flugverspätungs-, Haftpflicht (nur im Ausland)-Reiseunfallversicherung
SonstigesWillkommensbonus & Punkte sammelnTop Versicherungen & Meilen sammelnDauerhaft kostenlos
BeantragungJetzt beantragenJetzt BeantragenJetzt Beantragen

Für Unternehmen: American Express Business Gold Kreditkarte

Fazit – lohnt es sich, eine Kreditkarte mit Reiserücktritt zu beantragen?

Auch wenn man nur gelegentlich vereist, lohnt sich eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsverischerung. Der Abschluss einer individuellen Versicherung ist meist schon teurer als eine Kreditkarte, die außerdem noch viele weitere Vorteile mit sich bringt. Zum Abheben von Bargeld eigenen sich diese Kreditkarten nicht, zum bargeldlosen Bezahlen in der Eurozone und teilweise auch in Fremdwährung jedoch schon. Wer außerdem mit jeder Reisebuchung wertvolle Meilen und Punkte sammeln will, kann hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, bei der Miles & More Mastercard Gold und bei der American Express Gold Card erhält man bspw. nicht nur ein umfassendes Versicherungspaket sondern generiert mit jedem umgesetzten Euro auch noch wertvolle Meilen und Bonuspunkte, die sich in attraktive Prämien und Upgrades umwandeln lassen. Zudem müsst ihr bei keiner der hier vorgestellten Karten ein neues Konto eröffnen, die Abrechnung läuft einfach über euer bestehendes Konto bei der Hausbank oder per Rechnung.

Häufige Fragen zu Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung – FAQ

Gibt es eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung?

Nein, aktuell ist uns keine Kreditkarte bekannt, die eine Reiserücktrittsverischerung ohne Selbstbehalt anbietet.

Gibt es eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ohne Girokonto?

Ja, die American Express Gold Card, die Miles & More Mastercard Gold, TF Bank Mastercard, Barclaycard Platinum Double und die Hanseatic Bank Gold Visa.

Greift eine Reiserücktrittsversicherung aus Angst vor Corona?

Grundsätzlich nicht, viele Versicherer haben Krankheiten, die von der WHO als Pandemie eingestuft werden aus ihren Leistungen ausgeschlossen. Beim Corona Virus ist das seit 11.03.2020 der Fall.

Greift eine Reiserückrittsverischerung wenn eine Reisewarnung besteht?

Nicht automatisch. Es ist zu klären ob am Zielort „außergewöhnliche Umstände vorliegen“ das sind z.B. politische Unruhen, Aufstände oder Krieg. Die weltweite Reisewarnung aufgrund von COVID-19 ist kein Versicherungsfall.

Weitere Kreditkarten, die wir verglichen haben: