Ist die TUI Card Kreditkarte die richtige Reisekreditkarte für mich? Und wenn ja, für welche der drei Visakarten sollte ich mich entscheiden? Welche Vorteile bieten sie mir für meine Reisen? Wir möchten euch mit diesem Krediktartenvergleich dabei helfen, die richtigen Antworten auf diese Fragen zu finden.

Wer oft mit TUI verreist, für den könnten die Karten dank der exklusiven Reiseextras für TUI-Kunden eine Option sein, allerdings sollte man hier genau auf die Konditionen achten. Weitere Details und alle Vor- und Nachteile betrachten wir im folgenden Vergleich der TUI Card Classic, TUI Card Gold und TUI Card Titan.

Alle TUI Card Kreditkarten im Vergleich

TUI Card ClassicTUI Card GoldTUI Card Titan
tui classic card
tui gold card
tuicard titan card
Jahresgebühr 44,90€ für Alleinreisende /
79,90€ für bis zu sechs Reisende
79,90€ für Alleinreisende /
129,90€ für bis zu sechs Reisende
249,90€
Bargeld Inlandkostenlos in Commerzbank Filialen (sonst mind. 5,20€)kostenloskostenlos
Bargeld EurozoneMind. 5,20€kostenloskostenlos
Bargeld FremdwährungMind. 5,20€kostenloskostenlos
Bezahlen in €kostenloskostenloskostenlos
Bezahlen in Fremdwährungkostenloskostenloskostenlos
BesonderheitFür Alleinreisende oder GruppenFür Alleinreisende oder GruppenKostenlose Partnerkarte
VersicherungenReiserücktritt- & Reiseabbruch-VersicherungGroßes Reise-VersicherungspaketGroßes Reise-Versicherungspaket
Effektiver Jahreszins10,50 %10,50 %10,50 %
BeantragungJetzt BeantragenJetzt beantragenJetzt Beantragen

Welche Vor- und Nachteile bietet die TUI Card Classic?

Pro

  • Reiserücktritt-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Gebührenfrei umbuchen
  • Sitzplatzreservierung auf TUI Fly-Flügen
  • Ermäßigung auf Mietwagen bei TUI Cars
  • Ermäßigung auf TUI Ausflüge
  • Weltweit gültige Visa-Kreditkarte
  • Bargeld kostenlos abheben (bei Commerzbank)
  • Keine Fremdwährungsgebühr

Kontra

  • Jahresgebühr von 44,90€
  • Leistungen der TUI Card Classic gelten nur bei Reisen der TUI-Gruppe und bei bestimmten Partnern
  • Partnerkarte zusätzlich 19,90€ 
  • Gebühr bei Geldabhebung im Ausland oder an fremden Geldautomaten

Schon die Einsteigerkarte der TUI Card Kreditkarten, die TUI Card Classic One, bietet einige Vorteile im Reisebereich, allerdings fällt hier auch bereits eine Jahresgebühr von 44,90€ für Alleinreisende an. Alternativ wird die die TUI Card Classic auch für 79,90€ angeboten, hier können die Versicherungs- und Serviceleistungen für bis zu 6 Personen genutzt werden. Auch eine Partnerkarte kann gegen eine jährliche Gebühr von 19,90€ hinzugebucht werden.

In dem Versicherungspaket der TUI Card Classic sind mit der Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung bereits die wichtigsten Reiseversicherungen enthalten. Das klingt zunächst super, jedoch ist zu beachten, dass dieser Versicherungsschutz nur bei Reisen besteht, die bei der TUI-Gruppe oder bei bestimmten Partnern gebucht werden. Das gleiche gilt zudem auch für die weiteren Zusatzleistungen, wie beispielsweise die Sitzplatzreservierung oder die Ermäßigung auf Mietwagen.

Auch bei der Bargeldabhebung gibt es einen kleinen Haken: Sie ist zwar in Deutschland an Geldautomaten der Commerzbank kostenlos, an fremden Geldautomaten sowie an Automaten im Ausland wird allerdings pro Abhebung eine Gebühr von 5,20€ erhoben. Von Vorteil auf Reisen dagegen ist, dass keine Fremdwährungsgebühr anfällt, sodass im Ausland kostenlos mit der Kreditkarte gezahlt werden kann.

Da die angesprochenen Leistungen nur bei TUI Reisen gelten, lohnt sich die Karte für den verhältnismäßig hohen Preis für ein Einsteigermodell vor allem für Leute, die häufig bei TUI buchen, eventuell öfter Flüge umbuchen und somit von diesen Versicherungsleistungen Gebrauch machen können.


Welche Vor- und Nachteile bietet die TUI Card Gold?

Pro

  • Großes Reise-Versicherungspaket
  • Gebührenfrei umbuchen
  • Sitzplatzreservierung über das TUI Buchungssystem
  • Ermäßigung auf Mietwagen bei TUI Cars
  • Ermäßigung auf TUI Ausflüge
  • Weltweit einsetzbare Visa-Kreditkarte
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • Reise-Assistance Service
  • 30 Kg Freigepäck
  • Keine Fremdwährungsgebühr

Kontra

  • Jahresgebühr von 79,90€
  • Leistungen der TUI Card Gold gelten nur bei Reisen von TUI-Gruppe und bei bestimmten Partnern
  • Partnerkarte zusätzlich 29,90€
  • Eventuelle Gebühren vom Geldautomatenbetreiber im Ausland werden nicht übernommen

Die TUI Card Gold One Kreditkarte bietet zusätzlich zu den Leistungen der TUI Card Classic One für 79,90€ pro Jahr einige weitere Vorteile, vor allem im Hinblick auf das erweiterte Versicherungspaket. Hier kann die Goldkarte durch zusätzliche Versicherungen wie eine Auslandsreisekranken- und eine Reiseunfall-Versicherung punkten. Hinzu kommen praktische Extras wie 30 Kg Freigepäck und einen Reise-Assistance Service. Auch hier gilt allerdings, dass diese Leistungen nur bei Reisen von TUI gelten und nicht bei anderen Anbietern.

Das Versicherungspaket der TUI Card Gold Kreditkarte im Überblick:

  • Reiserücktritt-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Reisekranken-Versicherung
  • Reiseunfall-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung

Wie beim Classic Modell gibt es bei der TUI Card Gold eine Variante für bis zu sechs Personen, hier fällt dann eine Jahresgebühr von 129,90€ an. Zudem ist auch erneut eine Partnerkarte verfügbar, diese kostet 29,90€.

Positiv zu erwähnen und besonders interessant für Reisende, ist die wegfallende Gebühr beim Bargeldabheben. Anders als bei der TUI Card Classic, mit der nur an Automaten der Commerzbank kostenlos abgehoben werden kann, ist dies mit der TUI Card Gold filialunabhängig weltweit möglich. Allerdings kann es vorkommen, dass manche Geldautomatenbetreiber im Ausland Gebühren erheben, welche nicht erstattungsfähig sind. Auch bei der Goldkarte fällt keine Fremdwährungsgebühr an, beim Bezahlen auf Reisen ein großer Pluspunkt.

Die TUI Card Gold bietet zwar mehr Vorteile, doch genau wie bei der Classic Card Karte ist es ratsam, sich die Bedingungen sowie die Partner, bei denen die Leistungen und Versicherungen gelten, genau anzusehen. Nicht jede Leistung kann bei jedem TUI-Partner in Anspruch genommen werden.


Welche Vor- und Nachteile bietet die TUI Card Titan?

Pro

  • Großes Reise-Versicherungspaket
  • Weltweit kostenlos abheben
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Zug zum Flug (1. Klasse)
  • 30 Kg Freigepäck
  • Gebührenfrei umbuchen
  • Sitzplatzreservierung über das TUI Buchungssystem
  • Ermäßigung auf Mietwagen bei TUI Cars
  • Ermäßigung auf TUI Ausflüge
  • Weltweit gültige Visa-Kreditkarte
  • Reise-Assistance Service
  • Sportgepäck auf TUI fly Flügen
  • Kostenlose Partnerkarte

Kontra

  • Jahresgebühr von 249,90€
  • Nur 2 weitere Leistungen im Vergleich zur TUI Card Gold
  • Leistungen der TUI Card Titan gelten nur bei Reisen der TUI-Gruppe und bestimmten Partnern
  • Eventuelle Gebühren vom Geldautomatenbetreiber im Ausland werden nicht übernommen

Das dritte und teuerste Modell, die TUI Card Titan, bietet zwar die meisten Leistungen unter den TUI Card Kreditkarten, kostet allerdings auch stolze 249,90€ im Jahr. Bei dieser Karte gibt es keine verschiedenen Varianten, sie bietet direkt alle Leistungen für bis zu sechs Personen.

Zusätzlich zu den bereits genannten Vorteilen wie dem große Reise-Versicherungspaket der TUI Card Gold, welche auch bei dieser Kreditkarte gelten, gibt es hier lediglich zwei weitere Extraleistungen, trotz der um ein Vielfaches höhere Jahresgebühr.

Zum einen gibt es bei Reisen ein kostenloses Zug zum Flug Ticket für die 1. Klasse der Deutschen Bahn. Besonders wenn die diese Leistung regelmäßig genutzt wird, lassen sich die Kosten der Kreditkarte unter Umständen rechtfertigen. Hinzu kommt die kostenlose Partnerkarte zur ersten TUI Card Titan, gültig für alle Leistungen und ebenfalls mit einem Leistungsumfang von bis zu sechs Personen. Das bietet bei Gruppenreisen einen Vorteil, denn so können sich auf einer TUI Reise bis zu 12 Personen absichern und die Leistungen der Karte nutzen.

Auch hier sind alle Leistungen wieder ausschließlich an Reisen von TUI gebunden. Ob sich der hohe Preis für die TUI Card Titan wirklich lohnt, kommt letztendlich auf euer Reiseverhalten an. Denn nur wenn die teuren Leistungen, wie der Zug zum Flug, wirklich genutzt werden, macht die Anschaffung der Karte finanziell Sinn.


Alle Konditionen und Infos im Überblick (gilt für alle Karten)

Besonderheiten

BankCommerzbank
KartensystemVISA Card
KartentypKreditkarte
weltweit gebührenfrei abhebenJa (Gold & Titan)
Banking AppNein (Aber Online-Banking von Commerzbank)
Google PayNein
Apple PayNein
Kontaktlos bezahlenJa
Maximaler KreditrahmenBargeld pro Tag: 600€
Bargeld pro Woche: 2.000€

Bezahlen und Bargeld abheben

BezahlenBargeld abheben
InlandgebührenfreiIn Commerzbanken gebührenfrei (Gold & Titan überall)
EurozonegebührenfreiGold & Titan Karte gebührenfrei, Classic mind 5,20€
Fremdwährung weltweitgebührenfreiGold & Titan Karte gebührenfrei, Classic mind 5,20€

Zinsen

Effektiver Jahreszins10,50 %

Kundenservice Infos

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 – 20 Uhr
  • Service-Nummer: +49 69 / 6657-1777
  • 24-Stunden Kartensperrservice: +49 (0) 69 665 713 33
  • Service E-Mail: [email protected]

Wie beantragt man die TUI Card Kreditkarte?

Die TUI Card Kreditkarte eurer Wahl lässt sich online über das jeweilige Formular bei der Commerzbank beantragen, welches ihr auch auf der Website von TUI findet. Hier werden eure persönlichen und finanziellen Daten sowie das gewünschte Kreditkartenmodell abgefragt. Nach 7 bis 14 Werktagen ist die TUI CARD dann in eurem Briefkasten. Die Kreditkarten sind zwar Karten der Commerzbank, ein Girokonto muss hier allerdings nicht extra eröffnet werden, es kann ein bestehendes Girokonto für die Abrechnung mit der TUI Card Kreditkarte verknüpft werden.

Fazit & Empfehlung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die TUI Card Kreditkarten nur für eine relativ kleine Zielgruppe lohnt, nämlich für regelmäßige TUI Kunden, die sich außer im Rahmen einer TUI Reise wenig bis gar nicht im Ausland aufhalten.

Doch auch als regelmäßiger TUI Kunde sollte man einen genauen Blick auf die Bedingungen werfen, denn wegen der relativ hohen Jahresgebühren lohnt sich eine Anschaffung nur, wenn die Leistungen auch wirklich regelmäßig und in vollem Maße genutzt werden.

Für andere Reisende, die bei verschiedenen Anbietern buchen und auf der Suche nach einer einfachen Reisekreditkarte sind, lohnen sich die TUI Card Kreditkarten allerdings nicht. In diesem Bereich, gerade im Bezug auf die kostenlose Fremdwährungsgebühr, gibt es einige Alternativen, wie beispielsweise die Hanseatic Bank GenialCard, die DKB Kreditkarte oder die Barclaycard Visa.

Hagen Föhr

Hagen Föhr

Gründer bei Noctua Media GmbH

Die TUI Card Kreditkarten eignen sich leider nur für regelmäßige TUI Kunden und sind daher nur sehr bedingt empfehlenswert.

Mehr Infos

FAQ – Häufige Fragen zur TUI Card Kreditkarte

✅ Brauche ich für die TUI Card Kreditkarte ein extra Girokonto bei der Commerzbank?

Nein, ein Girokonto bei der Commerzbank ist nicht nötig. Ein bereits bestehendes, SEPA-fähiges Girokonto kann einfach als Referenz angegeben werden, von diesem Konto werden dann die Umsätze der Kreditkarte abgebucht.

✅ Was ist der Unterschied zwischen der TUI Card One und der normalen TUI Card?

Die TUI Card Classic One bzw. die TUI Card Gold One sind für Alleinreisende konzipiert und können lediglich vom Karteninhaber genutzt werden. Bei den etwas teureren Modelle dagegen (TUI Card Classic und TUI Card Gold) können bis zu sechs Personen mitreisen und die Leistungen der Kreditkarte nutzen. Die TUI Card Titan gibt es ausschließlich im 6-Personen-Modell.

✅ Kann ich meine TUI Card auch nach Buchung einer Reise beantragen und auf diese anwenden?

Ja, grundsätzlich ist das möglich. Die TUI Card Kreditkarte muss allerdings innerhalb von spätestens 8 Wochen nach der Buchung als Zahlungsmittel angegeben werden. Dabei sollte beachtet werden, dass die Ausstellung der TUI Card Kreditkarte bis zu 3 Wochen dauern kann.

✅ Die Leistungen gelten nur für TUI und bestimmte TUI-Partner. Welche sind das genau?

Alle Leistungen der TUI Card gelten für TUI und airtours. Die meisten Leistungen gelten zudem für TUI fly Flüge, XTUI und TUI Cruises. Zudem sind bestimmte TUI Bausteine (TUI Hotelbuchung oder Rundreise, XTUI, TUI Bootsferien, TUI Camper, airtours, TUI Cruises) in Kombination mit TUI Ticket Shop Flügen und TUI Veranstaltungstickets versichert.

✅ Für wen lohnt sich die TUI Card Kreditkarte?

Die TUI Card Kreditkarte lohnt sich hauptsächlich für TUI Kunden, die regelmäßig Reisen auf TUI buchen.

Weitere Kreditkarten, die verglichen und bewertet haben: