Griechenland Tipps

Ein ultimativer Griechenland Guide – so wird euer Urlaub unvergesslich

Entdeckt das antike und mythologische Griechenland und erfahrt in meinen Griechenland Tipps alles, was ihr über einen Urlaub in Griechenland wissen solltet. 


Die besten Griechenland Tipps


Zahlen und Fakten

  • Hauptstadt: Athen
  • Einwohnerzahl: 10,73 Millionen
  • Religion: griechisch-orthodox
  • höchster Berg: Olymp
  • Zeitverschiebung: MEZ + 1:00 Stunde
  • Besonderheiten: Ursprung der Olympischen Spiele, eines der inselreichsten Länder Europas (ca. 3000 Inseln)

Anreise nach Griechenland

Griechenland Tipps

Euch zieht es in das Land der Mythen? Dann wird sich die Anreise nach Griechenland für euch relativ einfach gestalten.

Ihr habt die Möglichkeit mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Auto anzureisen. Das am häufigsten genutzte Verkehrsmittel ist das Flugzeug und der Griechenland Tipp für die Anreise.

Griechenland besitzt eine Vielzahl an Flughäfen, die von den meisten deutschen Flughäfen per Direktflug angeflogen werden können. Die durchschnittliche Flugzeit nach Griechenland beträgt circa 3 Stunden.

Des Weiteren lassen sich die zahlreichen Inseln vom Hauptstadtflughafen mit Inlandsflügeln erreichen. Am Athener Flughafen findet ihr dann auch Möglichkeiten mit dem Bus, Taxi oder Mietwagen zu eurem Zielgebiet zu gelangen.

Beste Reisezeit für Griechenland

Griechenland Tipps

Die beste Reisezeit für Griechenland darf in meinen Griechenland Tipps nicht fehlen. In Griechenland findet man mediterranes Klima vor, also heiße und trockene Sommer sowie milde und feuchte Winter.

Wie ist das aktuelle Wetter in Athen?

Die beste Reisezeit für einen Urlaub an die Traumstrände Griechenlands erstreckt sich von Mai bis Oktober. Dementsprechend sind die Badebedingungen ab Mai so, dass ihr problemlos schwimmen gehen könnt.

Für Sonnenanbeter sind vor allem die Monate Juli bis Oktober zu empfehlen. In den Monaten findet ihr die besten Voraussetzungen für ausgiebige Sonnenbäder an den atemberaubendsten Stränden in Griechenland

Ab Oktober wird es in Griechenland zwar kühler, aber auch dann könnt ihr im Süden des Landes auf jeden Fall noch einen Urlaub buchen. Ein Tipp sind dann die Inseln Rhodos, Kreta und Kos.

Wenn ihr einen Aktivurlaub in Griechenland machen wollt, dann solltet ihr die Monate Mai, September und Oktober ins Auge fassen. Dann habt ihr einmalige Chancen einen Wander- oder Radurlaub zu planen. 

Urlaubsorte auf dem griechischen Festland

Karte