Beste Reisezeit Griechenland

Wann ist die beste Reisezeit für Griechenland? Optimale Reisemonate, sowie Wetter- und Klima-Infos

Die besten Reisemonate für Griechenland sind von Mai bis September. Frühlingsmonate wie April sind auch angenehm. Anfang Oktober ist auch warm genug für einen Griechenland-Besuch. 

 

Sobald wir das Wort Griechenland auch nur hören, kommen uns warme Gedanken in den Sinn. Wir träumen von sonnigen Inseln, weiß-blauer Architektur, großartiger mediterraner Küche oder dem ein oder anderen Ouzo an einer der weitläufigen Strandpromenaden an einem lauen Sommerabend.

Griechenland und seine vielen, malerischen Inseln sind schlicht und einfach ein Sinnbild von Urlaub, Sonne, Strand und Meer. Wir wollen uns heute etwas genauer mit dem europäischen Staat sowie der Frage „Beste Reisezeit Griechenland“ beschäftigen. Also lehnt euch entspannt zurück und verschwendet ein paar Gedanken an mediterranes Urlaubsfeeling.

 

 Aktuelle Griechenland Urlaubsdeals

 

ReisezielBeste ReisezeitLufttemperatur
KorfuMai bis Septemberbis 34 Grad
KosMai bis Oktoberbis 34 Grad
RhodosMai bis Oktoberbis 35 Grad
KretaApril bis Junibis 37 Grad
ZakynthosMai bis Oktoberbis 33 Grad

 

Wetter & Klima

Insgesamt kann man Griechenland aufgrund seiner Lage im Südosten Europas zwischen dem 34. und 42. Breitengrad eindeutig ein mediterranes Klima zuschreiben. Dieses drückt sich durch heiße und trockene Sommer sowie milde, aber feuchte, Winter aus.

Von Mai bis Oktober ist es über weite Strecken sehr trocken, erst ab November ist mit mehreren Regentagen pro Monat zu rechnen. Richtig kalt wird es im ganzen Land außer in den Höhenlagen nicht wirklich. Ab 1200 Metern ist dann von Dezember bis Februar mit recht kalten Temperaturen zu rechnen, auch Schnee ist keine Seltenheit.

An den Küsten bleibt es allerdings immer sehr mild. Selten fällt das Thermometer unter die Marke von etwa 12 Grad. Die abwechslungsreiche Geographie des Landes bedingt allerdings noch einmal gröbere klimatische Unterschiede zwischen einzelnen Teilen des Landes.

 

so könnte euer nächster Urlaub in Griechenland aussehen

 

Festland sowie Küstenregionen im Norden

Je weiter man im Norden in das Landesinnere kommt, desto heißer werden die Sommer. Hier unterliegen viele Regionen dann teilweise auch kontinentalen Klimaeinflüssen. Auch Athen wartet in den Monaten Juli und August gut und gerne mal mit über 40 Grad auf euch.

Im Landesinneren kommt es aufgrund der heißen Temperaturen im Sommer des Öfteren mal zu Waldbränden. Im Durchschnitt herrschen in allen tieferen Lagen in den Hochsommermonaten mehr als 30 Grad.

Die Winter werden dagegen, vor allem in den nördlichsten Regionen, zum Beispiel in Thessaloniki, mit 5 bis 8 Grad recht kalt. Generell gilt, je nördlicher man sich bewegt desto feuchter und kühler wird es im Jahresmittel.

 

Inseln im Süden und der Ägäis

Im Süden ist dagegen mit weitaus weniger Regen zu rechnen, die Winter sind dazu milder. Vor allem in Kreta haben wir ab April schon angenehme Temperaturen um die 18 bis 20 Grad. Die restlichen Inseln erreichen diese Werte dann Anfang Mai, dementsprechend hinken die Wassertemperaturen, beispielsweise auf Kos oder Rhodos, immer jenen auf Kreta etwas hinterher, kommen dann aber ab Mitte oder Ende Mai ebenfalls auf über 20 Grad.

Die Sommermonate sind wegen einer stets angenehm wehenden Brise auf den Inseln sowie Küstenregionen erträglicher als auf dem Festland. Wobei Kreta hier wieder einmal eine kleine Ausnahme ist. Im Hochsommer kann es des Öfteren vorkommen, dass in der Mittagshitze die 40 Grad geknackt werden.

Der südlichere Teil Griechenlands ist dazu mit mehr Sonne gesegnet als der Norden. Im Winter ist von etwa 5 Sonnenstunden auszugehen, im Sommer dagegen sind auch mal 13 bis 14 Stunden Sonne pro Tag drin. Dies bedingt unter anderem die sehr angenehmen Sommerabende und -nächte.

 

so könnte euer nächster Urlaub in Griechenland aussehen

 

Beste Reisezeit Griechenland

Müsste man einen konkreten Zeitraum für die beste Reisezeit des ganzen Landes angeben, so sind wohl die Monate von Mai bis Oktober zu nennen. Ab Mai herrschen überall Badebedingungen, das Meer hat sich auf mindestens 18 bis 19 Grad erwärmt. Insbesondere im September kann man angenehme Bäder genießen, das Meer erreicht dann mit 24 Grad seinen Höchstwert. Ab Oktober wird es zwar wieder etwas kühler und die Regenwahrscheinlichkeit steigt, im Süden kann aber auch in diesem Monat noch getrost Urlaub in Griechenland gemacht werden.

 

Aktivurlaub im Frühling und Herbst

Die Monate April und Mai eignen sich wohl am besten für Reisen ins Inland oder Aktivitäten wie Sightseeing. Dann ist es nämlich noch nicht unerträglich heiß in den Metropolen Griechenlands. Auch Reisen ins Landesinnere der Insel Kreta bieten sich nun an. Die Monate Mai, September und Anfang Oktober geben Aktivurlaubern einmalige Möglichkeiten, Wanderungen oder Radtouren zu planen. Mit Regen ist dann nämlich nicht zu rechnen.

 

Badeurlaub im Sommer

Für uneingeschränkte Schönwetter-Garantie eignen sich die Monate von Juni bis Oktober. Der Bade- und Strandurlauber findet nun beste Voraussetzungen für ausgiebige Sonnenbäder vor. Dazu ist die Wassertemperatur bereits überall sehr angenehm, während sie im Mai und insbesondere im April dem ein oder anderem noch zu kalt sein kann. Durchschnittlich erwarten euch satte 12 Stunden Sonne pro Tag, mit Regen ist definitiv nicht zu rechnen. Die meisten Orte in Griechenland bieten euch im Hochsommer mehr als 30 Grad Außentemperatur, auch die Nächte sind mit über 20 Grad sehr warm.

 

so könnte euer nächster Urlaub in Griechenland aussehen

 

Beste Reisezeit Griechenland – Die Inseln im Überblick

Wie bereits beschrieben, ist das Klima auf den griechischen Inseln durch die Lage im Meer etwas anders als auf dem Festland. Doch auch die Inseln selbst unterscheiden sich untereinander. Werfen wir einen Blick auf jene, die für den deutschen Urlauber hauptsächlich in Frage kommen.

 

Korfu

Die größte der Ionischen Insel nahe der Westküste Griechenlands ist insbesondere in den Herbstmonaten ein beliebtes Ziel für Urlauber. Kein Wunder, denn die beste Reisezeit für Korfu erstreckt sich über die Monate Mai bis September. Dann ist es sehr trocken und das Meer hat eine angenehme Badetemperatur von 19 bis 23 Grad. Für den Aktivurlauber könnten der April sowie der Oktober noch hinzu genommen werden, die Regenwahrscheinlichkeit hat zu dieser Zeit allerdings bereits stark zugenommen. Die nördliche Lage Korfus bedingt sehr regenreiche Winter, in den Monaten von November bis Februar regnet es durchschnittlich an 12 bis 14 Tagen. Viele Tavernen und Hotels sind dann sogar geschlossen, obwohl es auch im Winter an guten Tagen bis zu 20 Grad haben kann. Im Sommer dagegen steigen die Temperaturen auf 28 bis 32 Grad, der August kann sehr heiß werden.

 

Aktuelle Korfu Urlaubsschnäppchen

 

so könnte euer nächster Urlaub in Griechenland aussehen

 

Kos und Rhodos

Die südöstliche Lage der beiden Inseln bringt mehr Wärme und Trockenheit mit sich. Die Monate Mai bis Oktober gelten als beste Reisezeit für diese Inseln. Sogar der April kann noch ins Auge gefasst werden. Die Ägäis ist dann jedoch mit 16 bis 17 Grad noch sehr frisch. Ab Juni erreicht das Meer dann angenehme 20 Grad und bietet perfekte Badebedingungen bis in den Oktober hinein. Die Regenzeit ist deutlich kürzer als auf Kos, die Monate November bis Februar bringen aber sehr viel Niederschlag mit sich und werden daher vom Urlauber eher gemieden.

 

Aktuelle Kos Urlaubsschnäppchen

 

Aktuelle Rhodos Urlaubsschnäppchen

 

Kreta

Werfen wir noch einen Blick auf die größte aller griechischen Inseln, Kreta. Kreta hat unter allen griechischen Regionen wohl die mildesten Winter und gilt darüber hinaus als einer der trockensten Orte Griechenlands. Mit Ausnahme der beiden Monate Dezember und Januar fällt verhältnismäßig sehr wenig Niederschlag. Durch die sehr hohen Gebirgszüge im Inland der Insel weist Kreta sogar innerhalb seiner Breiten unterschiedliche Klimazonen auf. Der Süden und Osten gelten generell als wärmer und trockener, eignen sich daher für einen Urlaub in den Frühlings- und Herbstmonaten perfekt. Von April bis Juni sowie September und Oktober habt ihr perfekte Urlaubsbedingungen. Juli und August können teilweise sehr heiß werden, Temperaturen von über 40 Grad sind möglich. Wanderer und Mountainbiker könnten auch noch den März als gute Reisezeit hinzuzählen. Das Meer wird ab Mai sehr warm und bietet euch sogar bis in den November hinein Temperaturen von über 20 Grad.

 

Aktuelle Kreta Urlaubsschnäppchen

 

So könnte euer nächster Urlaub auf Kreta aussehen

Kreta, Kos oder Rhodos – wo ist wärmer?

Im April und Mai ist die Lufttemperatur auf Kreta circa 20°C, auf Kos circa 19°C und auf Rhodos auch 19°C. Also im Frühling ist die Temperatur auf diesen Inseln ähnlich. Im September, Oktober und November, ist Rhodos die wärmste Insel im vergleich zu Kos und Kreta, obwohl alle drei griechische Inseln im Herbst zu empfehlen sind.

Ein vielseitiges Land

Wer also noch im Herbst nach Griechenland reisen will, für den ist Kreta wohl die beste Alternative. Die Insel garantiert euch auch zu diesen Zeiten schönes Wetter und warme Temperaturen.

 

 

Ansonsten ist Griechenland auch im Frühling und Sommer ein perfektes Ziel, um für kurze Zeit seinem Alltag zu entfliehen und  sich von der mediterrane Sonne küssen zu lassen. Um angenehme Wassertemperaturen und Sonne pur genießen zu können, raten wir zu den Monaten Mitte Mai bis September. Worauf wartet ihr also noch? Wer noch nach Ideen oder Sonderangeboten für seinen nächsten Griechenland-Urlaub Ausschau hält, dem legen wir unsere tagesaktuellen Griechenland Angebote ans Herz.

Wir wünschen euch einen schönen Urlaub in Griechenland!

Urlaub in Griechenland

Urlaub in Griechenland

Sonne, Strände, Gyros, Souvlaki, Fetakäse, Oliven, Tzatziki und Ouzo. Los geht's!
Last Minute nach Griechenland traumhafte Bucht

Last Minute nach Griechenland

Findet ihr nicht auch, dass es an der Zeit ist, mal spontan nach Griechenland zu reisen?
Relaxen im Sand die schönsten Strände in Griechenland

Griechenland Strände

Das sind die 11 absolut schönsten Strände im ganzen Land
Die 11 schönsten Strände auf Rhodos

Die 11 schönsten Strände auf Rhodos

Alle Infos zu den beliebtesten Stränden auf Rhodos

Anzeige

Weitere Schnäppchen: Griechenland Urlaub

Schreibe einen Kommentar