Zur Kreditkarte ›

Mini Kreditkarte

Die Mastercard mit KFZ-Schutzbrief für Mini-Fans

Inhalt

Vor- und Nachteile der Mini Credit Card im Überblick

Pro

  • Kfz-Schutzbrief für alle Fahrzeugmarken
  • Kein Kontowechsel erforderlich
  • Preisvorteile bei MINI Driving Experience und BMW/MINI Rent
  • Flexible Teilzahlungsoption verfügbar
  • Optionale Pakete buchbar
  • Online-Kartenkonto
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Einfache Online-Beantragung

Kontra

  • 3,95€ Monatsgebühr
  • Hohe Abhebegebühren
  • 1,95% Fremdwährungsgebühr
  • Versicherungspakete nur gegen Aufpreis

Hier beantragt man die Mini Kreditkarte

Mini Credit Card

Vorteile der Mini Kreditkarte

Kein Kontowechsel erforderlich (Für die Beantragung der Mini Kreditkarte muss kein neues Girokonto eröffnet werden, denn Ausgaben werden einfach über ein bereits bestehendes Konto bei eurer Hausbank abgebucht.)

Kfz-Schutzbrief für alle Fahrzeugmarken (Durch den Schutzbrief sind Karteninhaber bei einer Panne, einem Unfall oder Diebstahl europaweit abgesichert. Davon profitieren aber nicht nur Mini-Fahrer, denn der Autoschutzbrief gilt für alle Fahrzeugmarken.)

Preisvorteile (Karteninhaber erhalten zum einen Ermäßigungen bei der MINI Driving Experience für unterschiedliche Fahrerlebnisse und zum anderen Preisvorteile für Fahrzeugmieten bei BMW Rent oder MINI Rent.)

Zubuchbare Pakete (Gegen eine Gebühr können zu der Mini Kreditkarte verschiedene Optionen hinzugebucht werden, sodass der Nutzer den Leistungsumfang individuell gestalten kann. Verfügbare Pakete sind:

  • Reise-Paket (Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Reiseunfall-Versicherung; 4,30€ / Monat)
  • Shopping-Paket (Einkaufs-Versicherung, Garantieverlängerung, Warenrückgabe-Unterstützung, Preis-Garantie; 1,95€ / Monat)
  • Mobilitäts-Paket (Autoschlüsselverlust-, Mietwagenvollkasko- und Verkehrsmittelunfall-Versicherung, Take me Home-Joker; 2,95€ / Monat)
  • Internet-Paket (Identitätsschutz im Internet, Telefonische Erstberatung für Internet-Rechtsschutz; 1,95€ / Monat)

Online-Kartenkonto (Inhaber der Karte können im kostenlosen Online-Banking-Portal ihre Kreditkartenumsätze sowie Abrechnungen einsehen, die Karte sperren, Versicherungs-Pakete verwalten und vieles mehr. Zudem gibt es hier die Vorteilswelt mit Rabatten und Angeboten wie beispielsweise für die bereits erwähnte MINI Driving Experience.)

Kontaktloses Bezahlen (Mit der Mini Kreditkarte kann an der Kasse im Handumdrehen kontaktlos bezahlt werden, ohne die Karte aus der Hand zu geben. Bei einem Betrag bis zu 50€ wird zudem keine PIN oder Unterschrift benötigt.)

Einfache Online-Beantragung (Die Karte kann in wenigen Schritten auf der Website beantragt und nach Bedürfnis zusammengestellt werden. Im Anschluss muss lediglich die Identität per WebID oder mit Postident-Verfahren bestätigt werden. Die Ausstellung der Karte dauert in der Regel nicht länger als 2 Wochen.)

Nachteile der Mini Kreditkarte

Monatsgebühr (Für die Mini Kreditkarte fällt eine monatliche Gebühr an. Diese beträgt 3,95€, so kommt es insgesamt zu einer Jahresgebühr von 47,40€, ohne gebührenpflichtige Zusatzpakete)

Abhebegebühren (Bei der Bargeldabhebung am Geldautomaten und Schalter wird immer eine Gebühr von 3% und mindestens 5€ erhoben. Außerhalb der Euro-Zone kommt zudem noch die Fremdwährungsgebühr dazu.)

Fremdwährungsgebühr (Beim Bezahlen im in anderen Währungen als Euro fällt eine Gebühr von 1,95% auf den jeweiligen Umsatz an.)

Versicherungspakete nur gegen Aufpreis (In der Monatsgebühr der Karte ist zwar der KFZ Schutzbrief enthalten, allerdings sind weitere Versicherungspakete nur gegen einen Aufpreis verfügbar.)

Für wen lohnt sich die Mini Kreditkarte?

Wie der Name der Karte bereits vermuten lässt, lohnt sich die Mini Kreditkarte in erster Linie für Besitzer eines Automodells der Marke, die durch die exklusiven Rabatte und Angebote beim Anbieter profitieren können.

Allerdings kann sich die Mini Kreditkarte nicht nur für Mini-Fahrer*innen lohnen, da der Autoschutzbrief europaweit und für alle Fahrzeugmarken gilt. Als Reisekreditkarte lohnt sie sich aufgrund der hohen Abhebe- und Fremdwährungsgebühren jedoch leider nicht.

Autobesitzer, die regelmäßig mit dem PKW unterwegs sind, dabei abgesichert sein wollen und die Preisvorteile regelmäßig nutzen, sind mit der Karte also grundsätzlich ganz gut bedient, für andere Einsatzszenarien lohnt sich die Karte unserer Meinung nach allerdings nicht.

Alle Konditionen und Infos im Überblick

Besonderheiten

Kreditkarten InstitutDKB
KartensystemMastercard
KartentypCharge / Credit (Teilzahlung auf Wunsch)
weltweit gebührenfrei abhebenNein
dauerhaft ohne JahresgebührNein
Banking AppNein
Google PayNein
Apple PayNein
Kontaktlos bezahlenJa
Maximaler KreditrahmenBonitätsabhängig

Bezahlen und Bargeld abheben

BezahlenBargeld abheben
Inland und EUgebührenfrei3% Gebühren mind. 5€
Fremdwährung weltweit1,95%3% Gebühren mind. 5€ + 1,95% Fremdwährungsgebühr

Gebührenübersicht

Jahresgebühr Hauptkarte47,40€
Ersatzkarte15€
Notfall-Ersatzkarte100€
Maximale Haftung bei Verlust / Diebstahl50€

Zusatzleistungen und Boni

  • Kfz-Schutzbrief für alle Fahrzeugmarken
  • Preisvorteile bei MINI Driving Experience und BMW/MINI Rent
  • Optionale Versicherungs- Servicepakete buchbar

Kundenservice Infos

Servicehotline und Karte sperren: +49 30 120 300 38
Mail: [email protected]ard.de


Die Mini Kreditkarte im Vergleich zu anderen Kreditkarten

In der folgenden Tabelle haben wie die Mini Kreditkarte mit dem gleichen Angebot der BMW Kreditkarte sowie der umfangreicheren American Express BMW Kreditkarte verglichen.

Mini KreditkarteBMW KreditkarteAmerican Express BMW Kreditkarte
Mini Credit Card
bmw kreditkarte mastercard mit chip und bmw logo
american express bmw kreditkarte
Gebühren 1. Jahr47,40€47,40€20€ (Entfall ab 4.000€ Jahresumsatz)
Gebühren ab dem 2. Jahr47,40€47,40€20€ (Entfall ab 4.000€ Jahresumsatz)
Bargeld Inland3%, mind. 5 €3%, mind. 5 €3%, mind. 5 €
Bargeld EU3%, mind. 5 €3%, mind. 5 €3%, mind. 5 €
Bargeld Fremdwährung3%, mind. 5 € + 1,95%3%, mind. 5 € + 1,95%%3%, mind. 5 € + 2%
Fremdwährungsgebühr1,95%1,95%2%
Neukunden Bonus20€ Startguthaben
BesonderheitKfz Schutzbrief für alle FahrzeugmarkenKFZ Schutzbrief enthalten, Cashback AngeboteKostenlose Auslandskrankenverischerung + 1% Rückvergütung auf Tankumsätze, Mit Umsätzen Punkte sammeln
BeantragungJetzt beantragenJetzt beantragenJetzt beantragen


Alternativen zur Mini Kreditkarte

Neben der hier vorgestellten Mini Credit Card Basic wird auch die Mini Credit Card Special angeboten, welche monatlich 8,25€ kostet und neben den bereits genannten Leistungen noch einige weitere Zusatzleistungen bietet. Dazu gehört eine jährliche Gutschrift für Reifenservice bis zu 35€ sowie eine MINI Lifestyle-Gutschrift in Höhe von 25€, ein europaweit gültiger Verkehrsrechtsschutz, ein Reise-Assistance Service sowie eine kostenlose Notfallersatzkarte. Auch hier können Versicherungspakete separatund kostenpflichtig hinzu gebucht werden.

Nahezu identische Leistungen wie die Mini Kreditkarte bietet die BMW Kreditkarte. Die beiden unterscheiden sich weder im Preis noch in den Leistungen, da sie beide durch die gleiche Bank (DKB) herausgegeben und den selben Konzern (BMW) angeboten werden. Der einzige nennenswerte Unterschied ist das Branding der Karten.

BMW bietet außerdem die American Express BMW Karte, die unserer Meinung nach deutlich bessere Vorteile mit sich bringt und daher eine gute Alternative zur Mini Creditcard ist. Die Karte verschafft euch beispielsweise eine 1%-ige Rückvergütung auf alle Tankumsätze. Zudem ist sie für alle Karteninhaber*innen mit einem Jahresumsatz ab 4.000€ kostenlos. Ein weiterer Pluspunkt ist die Teilnahme am beliebten Membership Rewards Bonusprogramm von American Express, hier sammelt ihr mit jedem umgesetzten Euro wertvolle Bonuspunkte, die später für Sachprämien und Reiseleistungen eingetauscht werden können.

Wer eine Karte unabhängig von einem Autohersteller sucht, mit der auf Reisen gut abgesichert ist, sollte einen Blick auf die Hanseatic Bank Goldcard werfen. Diese kostet nur 35€ pro Jahr und ist ab einem Jahresumsatz von 3.000€ sogar komplett kostenlos. Sie enthält ein umfangreiches Reiseversicherungspaket und ermöglicht weltweit kostenloses Bargeldabheben, auch in Fremdwährungen.

Als kostenlose Kreditkarten mit weltweit gebührenfreien Bargeldabhebungen, die sich besonders zum Reisen eignen, können wir euch außerdem die Hanseatic Bank Genialcard und die DKB Kreditkarte empfehlen. Bei diesen Karten sind allerdings keine Versicherungsleistungen enthalten.


Fazit & Empfehlung

Für Menschen, die viel mit dem Auto reisen, noch keinen KFZ Schutzbrief besitzen und zudem auch die Preisvorteile bei Mini-Partnern gebrauchen können, kann sich die Mini Kreditkarte tatsächlich lohnen, letztendlich ist die Karte jedoch nur für eine sehr kleine Zielgruppe interessant.

Im Vergleich zu anderen Kreditkarten sind die enthaltenen Leistungen im Verhältnis zu den Kartengebühren insgesamt zu dürftig, da es die wichtigen Versicherungsleistungen nur gegen Aufpreis gibt und die Abhebegebühren relativ hoch sind.

Somit ist die Mini Kreditkarte schlussendlich nicht wirklich empfehlenswert. Wer auf Reisen mit dem Auto abgesichert sein will, ist mit einer der vorgestellten Alternativen mit Versicherungsleistungen deutlich besser bedient.

Hagen Föhr

Hagen Föhr

Gründer bei Noctua Media GmbH

Die Mini Kreditkarte eignet sich nur für eingefleischte Fans der Kultmarke, die von den markenspezifischen Vorteilen Gebrauch machen können.

Mehr Infos

FAQ – Häufige Fragen zur Mini Kreditkarte

Kann man mit der Mini Kreditkarte kostenlos abheben?

Nein, bei Bargeldabhebungen fallen stets Gebühren in Höhe von 3% mindestens jedoch 5€ pro Vorgang an, egal ob im In- oder Ausland.

Ist die Mini Kreditkarte kostenlos?

Nein, die Karte kostet monatlich mindestens 3,95€, mit Zusatzpaketen steigt der Jahresbeitrag.

Welche Versicherungen sind bei der Mini Kreditkarte enthalten?

Im Preis enthalten ist ein ein KFZ Schutzbrief, weitere Versicherungen können gegen Aufpreis hinzu gebucht werden.

Gilt der KFZ Schutzbrief bei der Mini Kreditkarte nur für Minis?

Nein, der Kfz-Schutzbrief gilt für alle Fahrzeugmarken.

Ist die Mini Kreditkarte eine Kreditkarte ohne Girokonto?

Ja, für die Beantragung der Mini Kreditkarte muss kein neues Konto eröffnet werden, die Abrechnung erfolgt monatlich per Lastschrifteinzug von einem Referenzkonto.

Weitere Kreditkarten, die dich interessieren könnten: