Kreditkarten mit Airport-Lounge Zugang

Kreditkarten mit Airport-Lounge Zugang

Die besten Kreditkarten mit Airport-Lounge Zugang im Überblick – so kommt ihr in die Lounge

Inhalt

Für Vielflieger und Geschäftsreisende sind Lounges an Flughäfen auf stressigen Reisen ein willkommener Aufenthaltsort, denn sie bieten mehr Komfort und Ruhe und als der normale Wartebereich an Terminals, zudem genießen Lounge-Gäste in aller Regel kostenlose Verpflegung mit Speisen und Getränken. Doch nicht jeder kommt ohne weiteres in die exklusiven Lounges rein, Zutritt erhält man zum einen durch Flüge in der Business-Class bei der entsprechenden Airline, mit einem Vielfliegerstatus oder mit einer Kreditkarte mit Airport-Lounge Zugang die einen sog. Priority Pass enthält.

Einige Kreditkarten bieten einen solchen Airport-Lounge Zugang, mit Hilfe eines solchen Priority Pass als Zusatzleistung an. Mit diesem Pass bekommt man unabhängig von der Fluggesellschaft und Reiseklasse Zugang zu über 1.300 Flughafen-Lounges in 600 Städten und 148 Ländern. Im Folgenden stellen wir die besten Kreditkarten mit Lounge Zugang bzw. Priority Pass, sowie weiteren wissenswerten Informationen rund um das Thema Lounge-Zugang vor.

Kreditkarten mit Airport-Lounge Zugang

American Express Platinum

American Express Platinum Card

  • 2 Lounge Passes mit Zugang zu über 1.200 Flughafen Lounges weltweit inkl. Gast
  • Statusvorteile bei Hotels & Mietwagenfirmen
  • Großes Versicherungspaket
  • Attraktiver Neukundenbonus

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 1

sehr gut

660,00 € Jahresgebühr


american express business platinum card

American Express Platinum Business Card

  • 2 Lounge Passes jeweils mit Gast für über 1.200 Flughafen-Lounges
  • Erweitertes Zahlungsziel von bis 58 Tagen
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Statusvorteile
  • Mit Kartenumsätzen wertvolle Meilen sammeln

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 2

sehr gut

700,00 € Jahresgebühr


sparda bank hessen platinum card

Sparda Bank Hessen Platinum Card

  • Dank Priority Pass Zugang zu über 1.200 Flughafen Lounges
  • Diverse Reise-Versicherungen inklusive
  • Wichtig: nur mit kostenfreiem Girokonto bei der Sparda Bank Hessen erhätlich

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 3

gut

99,00 € Jahresgebühr


Volksbank Platinum Card, VISA

Volksbank Platinum Karte

  • Inkl. Priority Pass mit Lounge Zugang zu über 1.200 Airport Lounges in über 140 Ländern
  • Concierge Service
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Keine Abhebe- u. Fremdwährungsgebühren

reiseuhu

Unser Rating:

Nr. 4

gut

200,00 € Jahresgebühr


Was bieten Flughafen Lounges?

Die Ausstattung und Angebote unterscheiden sich je nach Flughafen Lounge, grundsätzlich bieten aber alle Lounges einen exklusiven, ruhigen Aufenthaltsraum mit bequemen Sitzmöglichkeiten, Getränken, Snacks und weiteren Annehmlichkeiten, die die Wartezeit am Flughafen angenehmer gestalten. Im folgenden Abschnitt erhaltet ihr einen Überblick, was Flughafen Lounges generell bieten.

Ruhe und Komfort (In einer Flughafen Lounges kann man ungestört fernab vom Trubel des Terminals seine Wartezeit überbrücken und etwas Ruhe genießen. Hier gib es gemütliche Sitzmöglichkeiten wie Sessel und Sofas, manche Lounges bieten ihren Gästen sogar Schlafmöglichkeiten an.)

Essen und Trinken (In der Regel erhalten Besucher einer Airport Lounge kostenlose Erfrischungen, Snacks und Getränke, auch alkoholische Getränke und warme Speisen werden in vielen Lounges angeboten.)

Arbeitsmöglichkeiten (Wer die Wartezeit vor dem Abflug zum Arbeiten nutzen möchte, profitiert neben den gemütlichen Sitzmöglichkeiten auch vom kostenlosen, oft schnelleren WLAN, speziellen Arbeitsflächen sowie ausreichend Steckdosen. In einigen Lounges gibt es sogar extra Konferenz- und Besprechungsräume.)

Unterhaltung (Kostenlose Zeitungen und Magazine werden meist standardmäßig angeboten, oft gibt es zusätzlich Fernseher zur Unterhaltung.)

Wellness (In größeren Lounges stehen Mitgliedern auch Wellnessangebote wie Massagen oder kleine Spas zur Verfügung, Duschen werden ebenfalls in vielen Lounges angeboten. Besonders nach einem langen Flug ein großer Vorteil, wenn man einen Anschlussflug oder direkt nach Ankunft ein Meeting hat.)

Service (Der gute Service in den Flughafen Lounges soll zusätzlich dazu beitragen, dass Gäste sich hier wohlfühlen. Manche exklusivere Lounges bieten bestimmten Gästen sogar spezielle Services wie einen privaten Transfer per Limousine oder eine exklusive Pass- und Grenzkontrolle an.)

Exklusivität (Nicht jeder erhält Zutritt zu einer Airport Lounge. In Deutschland erhält man beispielsweise nur Lounge Zugang mit einem Priority Pass oder mit einem Business- bzw. First Class Ticket der entsprechenden Airline. Somit sind diese Lounges oft deutlich ruhiger und weniger stressig als der öffentliche Teil des Flughafens.


Eine Alternative zum Priority Pass bietet hier außerdem ein Vielfliegerstatus bei Lufthansa. Als Frequent Traveller erhält man bspw. Zutritt zu einigen Business Lounges, diesen Status erhält man mit 35.000 Statusmeilen oder 30 Flügen in einem Kalenderjahr. Mitglieder mit dem Senator Status sowie eine Begleitperson erhalten zudem Zutritt zu exklusiven Lufthansa Senator Lounges und Zugang zu Star Alliance Partnerlounges, diesen Status erreicht man mit mindestens 100.000 Statusmeilen in einem Jahr. Der höchste Lufthansa Status (HON) ermöglicht seinen sog. HON Circle Mitgliedern Zugang zur First Class Lounge und zum First Class Terminal, diesen Status erreicht man mit 600.000 HON Circle Meilen in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren.
Hilfreich beim Erreichen eines Vielfliegerstatus kann die Miles and More Kreditkarte Gold sein, denn die mit der Kreditkarte gesammelten Meilen lassen sich in Statusmeilen eintauschen.)

Wie funktioniert der Priority Pass?

Der Priority Pass, welcher bei den vorgestellten Kreditkarten inklusive ist, ist ein Service, der seinen Inhaber*innen dank Kooperationen mit über 1.300 Flughafen-Lounges weltweit, Zutritt zu Flughafen Lounges auf der ganzen Welt verschafft.

In den exklusiven Lounges kann man sich abseits vom Trubel eines Flughafens in einem separaten Bereich ausruhen oder arbeiten. In den meisten Lounges stehen dafür kostenlose Snacks, Getränke sowie schnelles WLAN bereit. Zudem erhalten Mitglieder des Priority Passes Preisvorteile am Flughafen, wie beispielsweise in Restaurants und teilnehmenden Shops.

In manchen Lounges gibt es außerdem Extraangebote wie Massagen oder Spas. Der Zugang mit einem Priority Pass ist unabhängig von der Airline oder der Reiseklasse möglich ein Flugticket für den Tag des Eintritts genügt, bei Ankunft muss lediglich der Pass vorgelegt werden.

Je nach Mitgliedschaft wird hier noch eine Gebühr fällig, bei der Standard Mitgliedschaft kostet jeder Besuch 28€, bei der Standard Plus Mitgliedschaft sind 10 Besuche gratis und Mitglieder eines Prestige Priority Passes erhalten immer kostenlosen Zutritt.

Auch Gäste können den Karteninhaber mit in die Lounge begleiten, diese müssen pro Besuch allerdings ebenfalls 28€ zahlen. Bei den hier vorgestellten Kreditkarten ist mindestens die Premium-Variante des Passes mit unbegrenzt kostenlosen Loungezugängen inklusive, bei der American Express Platinum Card erhält sogar ein weiterer Gast Zugang zur Lounge, ihr könnt also problemlos eine Begleitung mitnehmen.

Bei der American Express Business Platinum Karte ist außer dem Zugang für einen Gast eine kostenlose Partnerkarte die wiederum auch einen Lounge-Zugang mit Gast beinhaltet, so bekommt man bei dieser Karte defacto 4 Lounge Pässe die den recht hohen Preis der Karte alleine bereits rechtfertigen.

Welche Lounges sind beim Priority Pass enthalten?

Inhaber eines Priority Passes erhalten Zugang zu über 1.300 Lounges weltweit in über 600 Städten und 148 Ländern, ob in Europa, Afrika, Asien, Lateinamerika, Karibik, dem Nahen Osten, Nordamerika oder dem Vereinigten Königreich und Irland. Die Lounges des Priority Passes gehören gelegentlich zu einer Airline, sind jedoch meisten von unabhängigen Unternehmen geführt. Alle Priority Pass Inhaber*innen erhalten unabhängig der genutzten Airline und Flugklasse Zugang.

Lohnt sich eine Kreditkarte mit Airport-Lounge Zugang?

Wer besonders oft geschäftlich oder privat unterwegs ist weiß, dass eine Reise stressig sein kann und der laute und belebte Terminals an Flughäfen nicht gerade zum Entspannen einladen.

Vielflieger, die vor oder zwischen Flügen etwas runterkommen oder in Ruhe arbeiten möchten, profitieren vom schnellen W-Lan und der entspannten Atmosphäre in den exklusiven Lounges.

Wer diese Vorteile genießen, aber nicht immer mit der teuren Business-Class fliegen möchte oder den Vielfliegerstatus nicht erreicht, für den lohnt sich eine Kreditkarte mit Airport-Lounge Zugang auf jeden Fall.

Alle hier vorgestellten Kreditkarten bieten diese zudem noch weitere Vorteile wie umfangreiche Reiseversicherungen, Rabatte und Specials, sodass sich diese Karten bei entsprechender Nutzung durchaus lohnen können.

Zwar kann man sich einen Priority Pass auch ohne Kreditkarte kaufen, allerdings kostet die günstigste Mitgliedschaft hier bereits 89€ und bei dieser günstigen Mitgliedschaft jeder Besuch zusätzlich 28€, sodass sich eine Kreditkarte, die neben dem Pass noch andere Leistungen enthält, in der Regel mehr lohnt.

Karten wie die American Express Platinum Card und die Sparda Mastercard Platinum ermöglichen den unbegrenzt kostenfreien Zugang zu den Lounges, welcher normalerweise mit einem Priority Pass nur mit der Prestige Mitgliedschaft für 399€ möglich ist. Eine Kreditkarte mit Priority Pass bietet also ein deutliche besseres Preis-Leistungsverhältnis.

Top 3 Kreditkarten mit Lounge-Zugang im Vergleich

Zu den besten Kreditkarten mit Lounge-Zugang gehören die American Express Platinum Card, die Spardabank Hessen Mastercard Platinum sowie die Volksbank Platinum Karte, welche wir in folgender Tabelle gegenüberstellen und vergleichen.

American Express PlatinumSparda Mastercard PlatinumVolksbank Platinum Karte
American Express Platinum
sparda bank hessen platinum card
Volksbank Platinum Card, VISA
BankAmerican Express Sparda-Bank HessenVolksbanken Raiffeisenbanken
Jahresgebühr660€99€200€
Airport-Lounge ZugangKostenlos für Karteninhaber inklusive GastKostenlos für Karteninhaber, Begleitperson für 28€Zutritt für Karteninhaber und Begleitperson jeweils 28€
Reiseversicherungen inkusiveJaJaJa
Punkte oder Meilen sammelnJaNeinNein
Bargeld Inland und EU4% mind. 5€ Gebühr0 €0 €
Bargeld weltweit4% mind. 5€ Gebühr0 €0 €
BesonderheitenNeukundenbonus: 250€ Startguthaben oder 75.000 BonuspunkteKeine Abhebe- und Fremdwährungsgebühren, Concierge ServiceKeine Abhebe- und Fremdwährungsgebühren, Concierge Service
BeantragungJetzt beantragen Jetzt Beantragen Jetzt Beantragen

Fazit

Für Vielflieger, die häufig privat oder geschäftlich unterwegs sind und auf Reisen einen Wert auf Komfort und Flexibilität legen, lohnt sich eine Kreditkarte mit Airport-Lounge Zugang durchaus.

Die Karte kombiniert die die üblichen Vorteile einer Kreditkarte wie Versicherungen und Rabatte mit einem Priority Pass, der euch eben den begehrten Zugang zu über 1.300 Lounges ermöglicht.

Zudem ist die Jahresgebühr einer solchen Kreditkarte mit Lounge Zugang je nach Mitgliedschaft oft günstiger als ein einzelner Priority Pass, sodass es sich in vielen Fällen deutlich eher lohnt, eine Kreditkarte mit Priority Pass zu beantragen als nur den Priority Pass ohne Kreditkarte.

Karteninhaber profitieren zudem von der Flexibilität auf Reisen, da der Lounge-Zugang bei dem Priority Pass nicht an eine Fluggesellschaft oder -Ticketklasse gebunden ist. Auch wenn das Gefälle in Punkto Servicelevel zwischen Lounge-Aufenthalt und anschließendem Ryanair-Flug steil ist, ist es dennoch kein Problem vor einem Low-Budget Flug in der Lounge zu entspannen.

Gerade auf oder vor langen Reisen mit Zwischenstopps bieten Flughafen Lounges einen willkommenen und komfortablen Ort zum entspannen, die Serviceleistungen wie kostenlose Getränke und Snacks sowie die Möglichkeit zum Arbeiten sind weitere wichtige Vorteile, die bei der Kosten- Nutzenrechnung mit einbezogen werden sollten.

Denn gerade die überteuerten Preise für Speisen und Getränke an Flughäfen kann man mit einem Lounge-Pass vernachlässigen, in der Lounge könnt ihr nämlich vollkommen kostenlos zugreifen und vielleicht sogar einen Snack für den Flug mit ins Handgepäck mitnehmen.

hagen foehr ceo noctua media gmbh

Hagen Föhr

Gründer bei Noctua Media GmbH

Kreditkarten mit Airport-Lounge Zugang ermöglichen eine völlig neue, luxuriöse Art des Reisens, in vielen Fällen lohnen sich die Karten schneller als gedacht.

Zur Beantragung

FAQ – Häufige Fragen zu Kreditkarten mit Airport-Lounge Zugang

Wie kommt man in die Flughafen Lounge?

Nicht jeder kommt in eine Flughafen Lounge, Zutritt erhält man zum einen durch Flüge in der Business-Class bei der entsprechenden Airline, mit einem Priority Pass oder mit einem Vielfliegerstatus. Einige Kreditkarten bieten Airport-Lounge Zugang als Zusatzleistung in Form eines Priority Pass unabhängig von der Fluggesellschaft.

Welche Kreditkarte bietet Lounge-Zugang am Flughafen?

Zugang zu Flughafen Lounges bieten unter anderem die American Express Platinum Card, die American Express Platinum Business Card, die Sparda Bank Hessen Platinum Card, die Volksbank Platinum Karte, die Postbank Visa Card Platinum, die Commerzbank Gold sowie die Commerzbank Premium.

Wer darf in die Lufthansa Business Lounge?

Zugang zu den Lufthansa Business Lounges erhalten nur Fluggäste von Lufthansa und Partnern aus der Business Class sowie Leute mit einem Vielfliegerstatus von Lufthansa. Auch Inhaber einer Amex Platinum erhalten Zugang zu einigen Lufthansa Lounges.

Wie bekommt man einen Priority Pass?

Der Priority Pass ist bei manchen Kreditkarten als Zusattzleistung enthalten, allerdings kann man ihn auch unabhängig davon erwerben. Bei kartenunabhängigem Erwerb kann man zwischen drei verschiedenen Mitgliedschaften wählen.

Welche Lounges sind bei der Amex Platinum enthalten?

Neben den Priority Pass Lounges können Inhaber einer Amex Platinum auch die eigenen Lounges von American Express, einige Air France Lounges, ausgewählte Lounges von Air Canada, ausgewählte Lufthansa Lounges, die Delta Sky Club Lounges, die Plaza Premium Lounges, die Airspace Lounges sowie die Escape Lounges nutzen.

Weitere Kreditkarten für dich: