Top 12 der sonnigsten Orte der Welt

Top 12 der sonnigsten Orte der Welt

Sonnengarantie für euren kommenden Urlaub – top Sonnenplätze der Welt

Wo sind hier die Sonnenhungrigen unter euch? Gerade in der dunklen, tristen Winterzeit wünscht ihr euch oftmals bestimmt nichts mehr, als etwas Licht in das dunkle Winterloch zu bringen, oder? Wenn der Moment kommt, an dem man die Müdigkeit nicht mehr aus den Knochen bekommt und am liebsten in die Sonne fliehen würde, ist der Punkt für eine kleine Auszeit gekommen. Denn je weniger Tageslicht wir zu Gesicht bekommen, umso weniger Glückshormone werden ausgeschüttet. Infolgedessen macht sich automatisch eine Müdigkeit und Antriebslosigkeit breit. Aber dagegen könnt ihr natürlich aktiv vorgehen. Falls ihr gerade nicht in den Urlaub fliegen könnt, gibt es jetzt einen kleinen Vorgeschmack und spannende Inspiration. Wollt ihr euch für einen Moment an einen der sonnigsten Orte der Welt träumen und euer nächstes Traumreiseziel entdecken? Hier findet ihr eine spannende Auflistung von Orten, an denen Sonnenstrahlen zum Tagesprogramm gehören.

Die top 12 sonnigsten Orte der Welt im Überblick

1. Arizona – Wüstenstaat im Südwesten der USA

Wenn ihr auf der Suche nach einem sonnigen Fleckchen Erde seid, solltet ihr die Stadt Yuma auf eure Liste schreiben. Denn die Stadt im US-Bundesstaat Arizona ist unangefochten der sonnigste Ort auf der Welt.

Sobald ihr einen Roadtrip durch die USA plant, werdet ihr in Yuma mit etwa 340 Sonnentagen und durchschnittlich 4.000 Sonnenstunden begrüßt. Also scheint durchschnittlich 90% des Tageslichts die Sonne – unglaublich oder?

In der Gegend fällt kaum Niederschlag und selbst in den Wintermonaten herrschen in der Region milde Temperaturen. Durch die Lage an den Flüssen Colorado River und Gila River gilt die Region bei vielen Urlaubenden als beliebtes Urlaubsziel.

Aber auch die Städte Phoenix und Tucson begeistern mit zahlreichen Sonnenstunden. Dazu findet ihr in dem Bundesstaat den weltberühmten Grand-Canyon-Nationalpark, einen der weltweit schönsten Nationalparks, dazu das Wandergebiet South Rim und den Saguaro-Nationalpark.

Oder wie wäre es mit einem Zwischenstopp auf der Hochebene Monument Valley, am weltberühmten Horseshoe Bend und dem Antelope Canyon? Ein einzigartiges Naturschauspiel begegnet euch bei Wanderungen zu den Havasu Falls.

2. Calama – Wüstenstadt in Chile

Falls ihr schon immer mal Südamerika rund um Chile erkunden wolltet, habt ihr auch dort die Chance, einen der sonnigsten Orte der Welt zu besuchen. Im Norden Chiles, inmitten der Atacama-Wüste, findet ihr nicht nur eine der sonnigsten, sondern auch eine der weltweit trockendsten Städte.

Die Stadt Calama gilt dabei oftmals als Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsziele in die bizarren Landschaften mit unglaublichen Naturkontrasten. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Dabei bekommt ihr das Naturschauspiel des funkelnden Sternenhimmels in der Atacama-Wüste vollkommen kostenfrei. Wenn ihr eure Reise von Calama weiterführt, lohnt sich ein Stopp an den El Tatio Gysiren.

Weiter müsst ihr dem bezaubernden Dorf San Pedro de Atacama mit der Wüstenlandschaft Valle de la Luna („Tal des Mondes“) oder dem Salzsee Salar de Atacama einen Besuch abstatten.

3. Ägypten – Urlaub im Land der Pharaonen

Weiter geht es mit dem beliebten Reiseziel Ägypten. Dort werdet ihr besonders in den Monaten von März bis Mai und September bis November mit zahlreichen Sonnenstunden und perfekten Bedingungen für einen Urlaub am Meer begrüßt.

Gerade der Urlaubsort Marsa Alam zählt dabei zu einem der sonnenreichsten Orte der Welt und hat auch noch den Vorteil, dass die Gegend mit traumhaften Sandstränden und einer farbenfrohen Unterwasserwelt punktet. Neben einem der schönsten Ferienorte Ägyptens kennzeichnen sich auch die Stadt Assuan, die Dachla Oase und die Stadt Al-Minya mit jährlich weit über 3.000 Sonnenstunden.

4. Nevada – Endlose Weiten mit Abenteuerpotential

Der westliche US-Bundesstaat Nevada mit seinem weiten Wüstengebiet und der glitzernden Glücksspielmetropole Las Vegas ist ein beliebtes Reiseziel für einen Urlaub in der USA. Neben den pulsierenden Atmosphären und schillernden Nachtleben könnt ihr in Las Vegas tagsüber Sonne satt genießen.

Mit über 3.500 Sonnenstunden zählt das Spielparadies zu einem der sonnigsten Orte der Welt. Und nachdem ihr ein paar Tage in Las Vegas verbracht habt, solltet ihr einige Ausflüge in das Umland der Stadt planen.

Falls ihr genügend Zeit mitbringt, müsst ihr den Red Rock Canyon, den Death-Valley-Nationalpark, den Valley of Fire State Park oder die Talsperre Hoover Dam auf eure To-do-Liste packen.

5. Texas – Roadtrip mit unglaublicher Vielfalt

Sonnenschein im Überfluss erwartet euch auch in Texas. Dabei ist die Grenzstadt El Paso Spitzenreiter mit knapp 3.800 Sonnenstunden im Jahr.

In unmittelbarer Nähe zu Mexiko findet ihr in den Ausläufern der Franklin Mountains zahlreiche Ausflugsziele, die sich für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub eignen. Zu den artenreichen Landschaften und unvergleichbaren Sehenswürdigkeiten zählen der Big-Bend-Nationalpark, der Guadalupe-Mountains-Nationalpark und der Palo Duro Canyon.

Neben den einzigartigen Wüstenlandschaften solltet ihr aber auch die Städte Austin, San Antonio und Houston im Blick behalten. Oder ihr plant eine Weiterfahrt nach New Mexiko mit dem White-Sands-Nationalpark und dem Carlsbad-Caverns-Nationalpark.

6. Namibia – Magie Afrikas

Jetzt ist es an der Zeit den Kontinent zu wechseln und einen Blick nach Afrika, genauer gesagt auf das Land Namibia, zu werfen. Dort gehören die Städte Keetmanshoop und Windhoek zu den sonnigsten Orten der Welt.

Wenn ihr einen Reise in das südwestafrikanische Land plant, gibt es natürlich einige Highlights inmitten der Natur, die ihr nicht verpassen dürft. Nahe Keetsmanshoop findet ihr den mystischen Köcherbaumwald.

Entlang der Küste erwarten euch einige der schönsten Reiseziele Namibias, wie die Hafenstadt Lüderitz, der Ferienort Swakopmund oder das Robbenreservat Cape Cross. Außerdem solltet ihr den Namib Naukluft Nationalpark, den Etosha Nationalpark oder den Fish River Canyon auf eure Must-see-Liste schreiben.

7. Australien – Eine Reise nach Down Under

Bei wem von euch steht Australien auch ganz oben auf der Bucketlist? Das Traumreiseziel zwischen Indischem und Pazifischem Ozean gehört zu einem der weltweit beliebtesten Reiseziele und begeistert mit gewaltigen Naturschauspielen.

Wenn ihr nach den sonnigsten Orten Australiens Ausschau haltet, führen Alice Springs, Tennant Creek, Perth und Darwin die Liste an. Wobei Alice Springs zu einem beliebten Reiseziel Australiens gehört, wenn ihr das wüstenartige Landesinnere „Red Centre“ erkunden wollt.

In dem Bundesstaat Western Australia begegnet euch die bunte Stadt Perth. Während eine der lebenswertesten Städte der Welt mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm, lebendigen Atmosphären und zahlreichen Ausgehmöglichkeiten begeistert, könnt ihr in der Nähe unglaubliche Naturschauspiele, wie die australischen Insel Rottnest Island, und paradiesische Strände antreffen.

Habt ihr Lust auf mehr? Dann lasst euch von den unterschiedlichen Australien Tipps inspirieren.

8. Dubai – Funkelnde Stadt der Superlative

In den Vereinigten Arabischen Emiraten findet ihr mit der Wüstenstadt Dubai einen der sonnigsten Orte der Welt und ein unvergleichliches Reiseziel. Vorausgesetzt ihr versprüht den Drang, eure eigenen vier Wände zu verlassen und ein paar Tage in der strahlenden Sonne zu verbringen und Kraft zu tanken, solltet ihr euch näher über die supermoderne Metropole Dubai informieren.

Sobald ihr in die Glitzerwelt der Stadt eintaucht, werdet ihr aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Neben zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, wie der Dubai Mall, könnt ihr in imposanten Hotels übernachten, die Aussichten vom Burj Khalifa genießen, durch den Dubai Miracle Garden spazieren oder die Wasserspiele an der Dubai Fountain beobachten.

Vor allem ein Urlaub mit der Familie wird für pure Begeisterung sorgen. Wasserspaß findet ihr im Aquaventure Waterpark oder im Wild Wadi Water Park und eine artenreiche Unterwasserwelt begegnet euch im Dubai Aquarium & Underwater Zoo.

Oder wie wäre es mit einer actionreichen Wüstentour? Ihr merkt schon, hier kennt Vielfalt keine Grenzen.

9. Südafrika – Zauberhafte Kultur & Natur

Weiter geht es mit einer Reise nach Südafrika. Gerade wenn in Deutschland die kalte Jahreszeit Einzug hält, könnt ihr auf der Südhalbkugel entgegengesetzte Jahreszeiten zur Nordhalbkugel erleben.

Das heißt also Sommer und Sonne satt. Dabei zählt die eher unbekannte Stadt Upington, im Nordwesten des Landes, mit durchschnittlichen 3.700 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnigsten Orten der Welt.

Aber auch Kapstadt begrüßt euch mit jährlich knapp 3.100 Sonnenstunden. Klingt verlockend oder?

Neben den sonnigen Aussichten und traumhaften Stränden könnt ihr in Südafrika einen abwechslungsreichen Urlaub voller Highlights erleben. Dementsprechend solltet ihr nicht nur auf der „faulen Haut“ liegen, sondern euch einen Mietwagen nehmen und das Land auf eigene Faust erkunden oder Touren buchen.

Wie wäre es mit einer Rundreise entlang der berühmten Garden Route? Oder ihr unternehmt eine Weintour ab Kapstadt in das Distrikt Cape Winelands mit der Stadt Stellenbosch.

Wenn ihr auf den Spuren der atemberaubenden Tierwelt wandeln wollt, gehören der Kruger-Nationalpark, Pilanesberg-Nationalpark oder der Addo-Elefanten-Nationalpark zu den top Reisezielen Südafrikas.

Im Nordosten Südafrikas, östlich von Johannesburg, findet ihr mit der Provinz Mpumalanga einen der unbekannten Südafrika Tipps. Dort liegt beispielsweise die faszinierende Schlucht des Blyde River Canyon.

Oder ihr denkt über einen Ausflug in das Gebirge der Drakensberge nach. Wenn ihr einmal in der Gegend seid, könnt ihr auch gleich dem Königreich Lesotho einen Besuch abstatten.

10. Muskat – Urlaub im Oman

Ein weiteres Sonnenhighlight ist die Hafenstadt Muskat, die Hauptstadt des Oman. Dort werdet ihr mit circa 3.490 Sonnenstunden im Jahr begrüßt.

Habt ihr schon mal über einen Urlaub in den weiten Wüstenlandschaften des arabischen Sultanats nachgedacht? Wenn nicht, sollte spätestens jetzt euer Interesse geweckt sein.

Dabei gilt nicht nur Muskat als einer der top Oman Tipps. Vor Ort habt ihr die Möglichkeit, an weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser zu entspannen, durch die funkelnden Wadis im Oman (Flussläufe und -täler) zu schwimmen oder historische Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

11. Arequipa – Reise ins Vulkanland Perus

Wieder zurück nach Südamerika führt uns die Reise in die Vulkanstadt Arequipa. In den endlosen Anden könnt ihr Peru auf über 2.300 Höhenmetern von einer strahlenden Seite kennenlernen.

Die Stadt begeistert nicht nur als einer der sonnigsten Orte der Welt. Vielmehr wird sie auch nicht von ungefähr die „weiße Stadt Perus“ genannt.

Denn die Architektur lässt immer noch die Spuren der Kolonialzeit erahnen und begeistert durch einen barocken Stil. Neben den zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten bieten euch die Landschaften Arequipas atemberaubende Ausflugsmöglichkeiten.

So wird die Stadt von drei Vulkanen umgeben. Aber auch die wilden Schluchten des Colca-Tals und Cotahuasi Canyon sind nicht weit. Zusätzlich dazu habt ihr die Möglichkeit, eine Tour an die Küste zu planen.

12. Nikosia – Reise nach Zypern

In Europa ist die zyprische Stadt Nikosia unangefochtener Spitzenreiter, wenn es um die meisten Sonnenstunden geht. Die zweigeteilte Hauptstadt empfängt euch als einer der sonnigsten Orte der Welt und als eines der spannendsten Reiseziele für einen Urlaub in Europa.

Sehnt ihr euch einfach nur nach Entspannung und Sonne pur? Dabei überrascht vor allem ein Strandurlaub auf der Sonneninsel Zypern mit kristallklaren Buchten bis hin zu Stränden mit Schildkröten.

Weitere sonnige Orte auf der Welt:

  • Ierapetra – Stadt auf Kreta
  • Kanarische Inseln
  • Valletta – Hauptstadt Malta
  • Madagaskar – Urlaubsort Toliara
  • Sevilla – Historische Stadt Andalusiens
  • Kalifornien – Sacramento, Fresno, Los Angeles
  • New Mexico – Albuquerque
  • Florida – Miami
  • Venezuela – Maracaibo
  • Tel Aviv – Küstenstadt Israels
  • Inselstaat Salomonen mit Hauptstadt Honiara
  • Papua-Neuguinea mit Hauptstadt Port Moresby

Karte mit den sonnigsten Orten der Welt im Überblick

Karte