Ägypten Tipps

Rundum informiert für den nächsten Urlaub in Ägypten

Ägypten, das afrikanische Land an der Mittelmeerküste ist für Pauschalreisen so begehrt wie kaum ein anderes Land. Gerade mit seinen ganzen Luxus– und Strandhotels lockt Ägypten jedes Jahr unzählige Touristen an. Die ausgezeichneten Strände in Ägypten eignen sich hervorragend für ausgedehntes Sonnenbaden. Die Pyramiden oder auch der Nil stellen andere wichtige touristische Ziele in diesem Land dar.

In meinen Ägypten Tipps zeige ich euch, warum Ägypten so schön ist. Lest weiter und lasst euch inspirieren!


Die besten Ägypten Tipps


Anreise nach Ägypten

Die Anreise nach Ägypten ist sehr einfach und problemlos, sollte aber in meinen Ägypten Tipps trotzdem nicht fehlen. Wenn ihr euren Ägypten Urlaub in Deutschland startet, dann könnt ihr von verschiedenen Flughäfen wie Berlin, Leipzig/ Halle, München, Frankfurt oder auch Köln direkt nach Ägypten fliegen.

Viele Airlines fliegen mehrmals täglich Hurghada, Luxor, Kairo, Sharm El Sheikh oder Marsa Alam an. Vor eurer Abreise müsst ihr euch nicht mal um ein Visum kümmern, das bekommt ihr nämlich gegen eine Gebühr direkt am Flughafen in euren Reisepass geklebt.

Luxor am Nil

Luxor am Nil

Beste Reisezeit in Ägypten

Ägypten ist ein sehr großes Land und aus diesem Grund ergeben sich auch kleine Unterschiede, was das Wetter den einzelnen Regionen in Ägypten angeht. Die beste Reisezeit für Ägypten bezieht sich auf die Monate Märt bis Mai sowie September bis November.

In diesem Zeitraum könnt ihr euch auf Temperaturen um die 32 Grad freuen gepaart mit nahezu keinen Niederschlagsmengen und top Badebedingungen für einen Sommerurlaub am Strand. In dem Artikel über die beste Reisezeit in Ägypten könnt ihr nochmal ganz genau nachlesen, worauf ihr achten müsst.

Die beste Reisezeit beläuft sich in Alexandria und Hurghada auf April bis November. In Kairo, Luxor und El Gouna ist es ratsam, Juni, Juli und August auszusparen.

Wie ist das aktuelle Wetter in Kairo?

Wie ist das aktuelle Wetter in Kairo?

In den Sommermonaten ist es zwar auch sehr schön in Ägypten aber erheblich heißer als in den anderen Monaten. Zu dieser Zeit könnt ihr mit Temperaturen um die 40 Grad rechnen. Wichtig, Sonnencreme nicht vergessen. In den Wintermonaten ist es tagsüber noch angenehm warm aber nachts kann die Skala am Thermometer auf weniger als 10 Grad sinken.

 

Beliebte Ferienorte in Ägypten

Hurghada | El Gouna | Sharm El Sheikh | Marsa Alam

Bei meinen Ägypten Tipps müssen selbstverständlich auch beliebte Ferienorte in Ägypten erwähnt werden. Wenn ich so an Ägypten denke, dann fallen mir gleich mehrere ein, die von Touristen jedes Jahr immer wieder bereist werden. In dem Artikel über die schönsten Urlaubsorte in Ägypten ist nochmal alles für euch ganz ausführlich zusammengetragen.

Hurghada

Eine der bekanntesten Städte am Roten Meer ist zweifelsohne Hurghada. Mit seinen etwa 40 Kilometern Küstenabschnitt begeistert er alle Urlauber und trumpft zudem noch mit klarem Wasser und idealen Schnorchelbedingungen an bunten Riffs auf.

Zieht es euch mal aus der Hotelanlage, dann besucht doch unter anderem die berühmte Al Mina Moschee. Frauen müssen hier sogar ein Gewand anziehen, um sie betreten zu können. In der Altstadt von Hurghada El Dahar könnt ihr das wahre Leben Ägyptens kennenlernen, über traditionelle Märkte schlendern und das Feilschen testen.

Mehr über Hurghada:

Hurghada mit der Al Mina Mosque

Hurghada mit der Al Mina Mosque

El Gouna

Fast um die Ecke von Hurghada gelegen, trefft ihr auf die gut besuchte Touristenstadt El Gouna. Wusstet ihr, dass El Gouna auf Deutsch „die Lagune“ heißt. Der Name des Urlaubsortes ist auf keinen Fall weit hergeholt, denn El Gouna ist eine herrliche Lagunenstadt direkt am Roten Meer.

In El Gouna wird die Sicherheit der Urlauber groß geschrieben. Es wurde extra Sicherheitspersonal engagiert, dass an 2 Eingängen der Stadt ordnungsgemäß kontrolliert, sodass ihr hier einen unvergesslichen Badeurlaub in Ägypten erleben könnt.

Das Besondere an El Gouna sind die zahlreichen Brücken, die die einzelnen Bereiche in dieser riesigen Lagune verbinden. Wenn ihr die Lagune bis ins tiefste Detail erkunden möchtet, könnt ihr an einer Lagunenfahrt in El Gouna teilnehmen und alles mal genauer unter die Lupe nehmen.

El Gouna Tipps

El Gouna

El Gouna

Sharm El Sheikh

Ein weiterer sehr beliebter Urlaubsort in Ägypten ist Sharm El Sheikh. Der Ferienort liegt auf der Sinai Halbinsel und wird von der Wüste und dem Roten Meer eingeschlossen. Einfach eine traumhaft Kulisse, wenn ihr mich fragt. Was Urlauber hier besonders schätzen, sind die geschützten Sandstrände, die zu einem langen Strandspaziergang einladen.

Ein Tauchgang in Sharm El Sheikh darf auch nicht fehlen, denn die Korallenriffe zählen einfach mit zu den Dingen in Ägypten, die man gesehen haben muss. Außerdem gehört auch die Naama-Bucht mit ihren von Palmen gesäumten Promenaden zu einer populären Gegend in Sharm El Sheikh. Das Schiffswrack der gesunkenen Thistlegorm machen sich viele begeisterte Taucher zum Ziel.

Sharm el Sheikh Tipps

Strand von Sharm el Sheik

Strand von Sharm el Sheik

Marsa Alam

Zu guter Letzt folgt südlich von Hurghada Marsa Alam, das wir uns jetzt mal genau anschauen. Wer etwas mehr Ruhe sucht und nicht 10.000 andere Touristen um sich herum haben möchte, der ist in Marsa Alam gut aufgehoben. Das Wüstendorf zählt gerade mal 2.000 Einwohner und wird von störendem Massentourismus noch verschont.

Auch in Marsa Alam sollt ihr den Sprung ins Wasser wagen und euch die wunderbare Unterwasserwelt zu Gemüte führen. Vielleicht habt ihr Glück und eine Meeresschildkröte schwimmt an euch vorbei. Was in Marsa Alam jedoch einmalig ist, ist ein Ausflug zu den Smaragd Minen oder zu dem Wadi el Gemal Nationalpark.

Meeresschildkröte in Marsa Alam

Meeresschildkröte in Marsa Alam

Sehenswertes in Ägypten

Ägyptische Pyramiden | Nilkreuzfahrt | Tal der Könige | Oase Siwa

Das Sehenswerte in Ägypten spielt bei meinen Ägypten Tipps eine sehr wichtige Rolle, denn nicht alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten in Ägypten liegen um die Ecke eures Hotels. Aus diesem Grund sollte für bestimmte Trips auch genügend Zeit eingeplant werden.

Ägyptische Pyramiden

Top Nummer 1 der Sehenswürdigkeiten in Ägypten sind für mich die Pyramiden. So majestätisch wie sie in der Wüste auftauchen und zugleich etwas mystisch und bedrohlich wirken, gehören sie zu einem Ägypten Besuch ohne wenn und aber einfach dazu.

Die meisten Pyramiden liegen südlich von Kairo und sind somit von den Urlaubsorten Hurghada oder Marsa Alam nur nach sehr langer Fahrtzeit zu erreichen. Die Pyramiden von Gizeh zählen mit zu den bedeutendsten und ältesten erhaltenen Bauwerken der Menschheit. Kein Wunder also, dass sie jährlich von etwa 3 Millionen Menschen als Ausflugsziel auserwählt werden.

Seid ihr einmal bei den Pyramiden von Gizeh, dann kommt ihr an der Großen Sphinx von Gizeh wohl nicht vorbei. Die befindet sich nämlich direkt vor den großen Pyramiden. Der Name lässt eigentlich auf eine unheimliche Größe schließen, im Vergleich zu den Pyramiden wirkt sie jedoch eher klein, ist aber dennoch beeindruckend.

Pyramiden und Sphinx von Gizeh

Pyramiden und Sphinx von Gizeh

Nilkreuzfahrt

Ein anderes sehr vielversprechendes Highlight ist eine Fahrt über den Nil. Die meisten Nilkreuzfahrten werden auch als Kombinationsreise mit einem Badeaufenthalt in einer der oben aufgezählten beliebten Urlaubsorte in Ägypten angeboten. Normalerweise dauern Nilkreuzfahrten ein paar Tage, denn auf den 6680 Kilometern Flusslänge gibt es einiges zu sehen.

Kreuzfahrtschiff auf dem Nil

Kreuzfahrtschiff auf dem Nil

Schippert an einem sagenhaften Pharaonenbauwerk nach dem anderen vorbei und entdeckt dabei das Nilkrokodil, wie es starr im Wasser liegt. Neben mehrtägigen Kreuzfahrten könnt ihr euch aber auch für einen Tagesausflüge ab Kairo entscheiden. Diese mehrstündigen Bootsfahrten sind meist mit einem Abendessen und einer Bauchtanzshow auf dem Boot gekoppelt.

Tal der Könige

Bie dem Tal der Könige handelt es sich um eine Begräbnisstätte bei Luxor, die für die ägyptischen Herrscher vorgesehen war. Sie zählt auch zu den bedeutendsten archäologischen Stätten Ägyptens mit massiven Statuen, tiefen Gräbern und einzigartigen Felsen. Die Grabkammer Tutanchamuns wurde durch die ungeöffneten Gräber so bekannt, was für das alte Ägypten eher ungewöhnlich war. 

Tal der Könige

Tal der Könige

Oase Siwa

Worauf freut man sich ganz besonders, wenn man in der Wüste ist? Ganz klar auf eine Oase, in der man erst mal wieder durchatmen kann. In der Oase Siwa wachsen mitten in der Lybischen Wüste Dattelbäume, Palmen und Olivenbäume. Aus diesem Grund wird sie auch grüne Insel genannt. Die glitzernden Seen rundherum sind außerdem Grund für viele Besuche. Ich versichere euch, magischer könnte die Kulisse nicht sein. In Siwa könnt ihr unter anderem auf Beduinenvölker treffen und den Markt mit frischen Gewürzen, Nüssen und Souvenirs sowie die Moschee auskundschaften.

Oase Siwa

Oase Siwa

Freizeitaktivitäten in Ägypten

Durch die Lage am Roten Meer ist das Schnorcheln und Tauchen eine weit verbreitete und gern ausgeübte Freizeitaktivität in Ägypten. Lasst euch von der Unterwasserwelt und dem extrem klaren Wasser verzaubern. Bei solchen grandiosen Sichtverhältnissen wimmelt es vor euren Augen nur so von bunten Fischen, Korallenriffen, verspielten Delfinen, Seekühen, Kugelfischen und und und.

Delfine im Roten Meer

Delfine im Roten Meer

Auch Wassersportler kommen in Ägypten auf ihre Kosten und müssen nicht nur den ganzen Tag faul am Strand rumliegen. Was haltet ihr von Surfen oder Segeln? Tauchschulen gibt es auch in Hülle und Fülle, damit ihr auch einmal die Tiefen des Roten Meeres kennenlernen könnt.

Gehen wir einmal weg vom Wasser und begeben uns auf eine Quad Safari in Äygpten. Eins sage ich euch, der Spaßfaktor kommt hier auf keinen Fall zu kurz. In Ägypten werden viele geführte Quad-Safaris angeboten, bei denen ihr euch den Weg durch die Wüste sucht, Beduinendörfer besucht, auf Kamelen reitet und Wasserpfeife raucht. Ein absolutes Muss während eurer Ägypten Reise.

Quad Safari in Ägypten

Quad Safari in Ägypten

Kulinarik in Ägypten

Was in Ägypten auf gar keinen Fall fehlen darf ist der Minztee. Minztee wird euch überall und zu jeder Gelegenheit angeboten. Am liebsten haben es die Ägypter noch, wenn der Tee schön süß ist. Also falls ihr denkt, mit Tee fahrt ihr auf der gesunden Seite, muss ich euch leider einen Strich durch die Rechnung machen. Aber lecker ist er trotzdem.

Ansonsten darf in der ägyptischen Küche mit vielen verschiedenen Gemüsesorten wie Aubergine, Zucchini und Bohnen, Gewürzen und Fleisch gearbeitet werden. Hummus, das arabische Kichererbsenpüree, sowie frischer Fisch sind auch gern gesehene Vertreter.

Bei der Kulinarik in Ägypten dreht es sich selbstverständlich auch um köstliche Desserts. Und genau da wird es süß! Ein Klassiker in Ägypten ist das sogenannte Umm Ali, eine Kalorienbombe aus Blätterteig, Haselnüssen, Milch, Kokosnüssen und Rosinen.

Ägyptischer Tee

Ägyptischer Tee

Weitere Tipps

Zum Schluss meiner Ägypten Tipps möchte ich noch einige wichtige Informationen mit euch teilen. Seid ihr in Ägypten unterwegs, solltet ihr das Leitungswasser unbedingt meiden. Trinkt es nicht und benutzt auch lieber zum Zähneputzen Trinkwasser. Das Leitungswasser kann schnell Magen- und Darmerkrankungen hervorrufen, die euch im Urlaub aber lieber erspart bleiben sollten.

Wenn ihr nicht im Hotel, sondern in Restaurants speisen solltet, verzichtet eher auf Salate und Obst. Diese werden meist mit Leitungswasser gewaschen und haben somit den gleichen Effekt wie es gleich zu trinken.

Frauen sollten sich während Sightseeingausflügen oder anderen Trips außerhalb des Hotels etwas bedeckter kleiden. Ägypten ist ein sehr traditionelles Land und somit sollte die Kleidung mindestens über die Knie und Schultern gehen.

Die besten Hotels in Ägypten

Ägyptischer Markt

Ägyptischer Markt

Das waren meine Ägypten Tipps, die euch bei eurem nächsten Ägypten Urlaub helfen sollen, eine wunderschöne und unvergessliche Zeit zu verbringen. Ihr wart schon in Ägypten? Dann lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, was euch besonders an Ägypten gefallen hat. Falls ihr noch nach dem richtigen Schnäppchen sucht, empfehle ich euch unsere Reisesuchmaschine

Hier geht’s zu den Ägypten Deals

 

Weitere Ägypten Artikel für dich:

Reiseziele: Ägypten


Hagen Föhr
Hagen Föhr

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.