Die schönsten Urlaubsorte in Ägypten

Auf ins Land am Nil – beliebteste Badeorte am Roten Meer

Sehnt ihr euch nicht auch nach Sommer, Sonne, Strand und Meer? Egal, ob ihr schon plant, oder noch nach Inspiration sucht: Urlaub fängt im Kopf an. Und deswegen nehme ich euch mit auf eine kurze literarische Reise in die schönsten Urlaubsorte in Ägypten.

 

Ägypten Schnäppchen


Die schönsten Urlaubsorte in Ägypten im Überblick 


Allgemeines über die Urlaubsorte in Ägypten

Die Urlaubsorte in Ägypten, die ich euch gleich vorstelle, zeichnen sich durch einige Gemeinsamkeiten aus. Sie liegen am Roten Meer und sind beliebte Traumziele sowohl für Wellness Fans als auch für Abenteurer. Die Angebote sind durch die gleichzeitige Nähe zu Wüste und Meer oftmals ähnlich. Aber die jeweiligen Orte unterscheiden sich schon in einigen Punkten. Deswegen werde ich euch erst erzählen, was es in den Badeorten in Ägypten generell zu tun gibt, bevor es um die einzelnen Orte im Speziellen geht.

Die sehenswerten Orte in Ägypten im Überblick

Hier findet ihr eine interaktive Karte mit allen sehenswerten ägyptischen Orten und Highlights im Überblick:

Aktivitäten im Ägypten Urlaub

Die Urlaubsorte in Ägypten sind einfach mal prädestiniert für ausgedehnte, traumhafte Strandspaziergänge und fürs stundenlange Brutzeln in der Sonne (ab und zu wenden nicht vergessen!). Euren Urlaub in Ägypten könnt ihr auch schnell in einen Aktivurlaub verwandeln. Denn in allen ägyptischen Badeorten werdet ihr praktisch erschlagen vom Angebot der Wasser- und Strandsportarten. In jedem Ort findet ihr Schnupperkurse und Lehrgänge für Anfänger und Fortgeschrittene, egal, für was ihr euch letzten Endes entscheidet.

Im Wasser

Zum Beispiel könnt ihr euch auf dem Surfbrett probieren, und zwar mit oder ohne Kite. Oder ihr setzt Segel und schwappt hinaus aufs Meer. Alle Urlaubsorte in Ägypten bieten außerdem geführte Bootstouren an. Und dabei seht ihr nicht nur Delfine und andere Tiere, falls sie sich freundlicherweise für euch an die Wasseroberfläche bequemen. Viele Boote sind mit einem Glasboden ausgestattet. Damit könnt ihr ganz unkompliziert, und ohne euch nass zu machen, die kunterbunte Unterwasserwelt des Roten Meeres kennenlernen.

Sogar U-Boote werden teilweise von den Veranstaltern vor Ort bereitgestellt. Denn es ist nicht zuletzt die Unterwasserwelt an Ägyptens Küsten, welche die Urlaubsorte in Ägypten so beliebt machen. Die Tauchreviere im Roten Meer sind wegen ihrer atemberaubenden Schönheit weltberühmt. Die prachtvollen Riffe ziehen Jahr um Jahr Taucher aus aller Herren Länder an. Wenn es euch also dorthin verschlägt, kann ich euch nur empfehlen, in Ägypten das Tauchen oder Schnorcheln auszuprobieren. Es wird unvergesslich, versprochen!

Tauchen in Ägypten: eine bunte Unterwasserwelt entdecken

Tauchen in Ägypten: eine bunte Unterwasserwelt entdecken

Die Touristenzentren sind entsprechend auf die hohe Nachfrage vorbereitet. Überall gibt es Tauchschulen, fast jedes gute Hotel hat sogar eine eigene. Auch deutsche Tauchschulen gibt es an den ägyptischen Stränden. Einfacher geht’s wirklich nicht! Und wenn ihr schon geübte Taucher seid, könnt ihr auf betreute Ausflüge an die schönsten Tauchspots in der Nähe gehen. Auch Schnorchelausflüge werden in jedem Touristenzentrum Ägyptens angeboten. Solltet ihr keine eigene Schnorchelausrüstung haben, könnt ihr sie in den meisten Fällen vor Ort problemlos ausleihen.

Schnorcheln an sich ist nicht schwer – Maske festziehen und sich auf dem Wasser gleiten lassen. Aber wenn ihr noch gar keine Erfahrung habt, dann lohnt es sich, bei der Buchung des Schnorchelausflugs in Ägypten genau hinzuschauen, ob im Angebot ein Schnorchelguide inbegriffen ist. Auf vielen Ausflügen ist nämlich keine Anleitung zum Schnorcheln inbegriffen. Wenn ihr allerdings Fragen habt, könnt ihr euch immer gerne an die Betreuer wenden. Wenn ihr dann aber doch genug vom Salz des Roten Meeres habt, dann gibt es eine Menge trockener Alternativen, die ihr ausprobieren könnt.

Delfine im Roten Meer

Delfine im Roten Meer

An Land

Wenn ihr nach einem Ägypten Urlaub behauptet, ihr seid nicht ausgelastet, dann weiß ich auch nicht weiter. Es gibt hier wahrscheinlich mehr sportliche Möglichkeiten, als manche Menschen in ihrem ganzen Leben ausprobieren. Wenn ihr in Strandnähe bleiben wollt, findet ihr Plätze und Ausrüstung für Beachvolleyball und Tennis. Viele Hotels in den ägyptischen Urlaubsorten haben außerdem Golfanlagen, teilweise auch Minigolf. Aber so richtig abenteuerlich wird es, wenn ihr in Richtung Wüste geht.

Ihr könnt das Glasbodenboot gegen ein Wüstenschiff (aka Kamel) tauschen und über das Sandmeer schwanken. Ein bisschen schneller seid ihr allerdings auf dem Quad. Damit könnt ihr sowohl über den Strand als auch durch Wüstengebiete brettern. Und ihr braucht nicht mal einen Führerschein! Als generelles Fortbewegungsmittel in Ägypten eignen sich die Quads allerdings weniger, so spaßig sie auch sind. Da gibt es praktischere Alternativen.

Quadtour durch die Wüste, Ägypten

Quadtour durch die Wüste, Ägypten

Urlaubsorte in Ägypten – Fortbewegung

Wenn ihr euch aus der Hotelanlage hinaus in die Stadt wagt, dann könnt ihr das echte ägyptische Leben kennenlernen. Fragt sich nur, wie ihr da hinkommt. In den meisten Urlaubsorten gibt es Taxis und Mini-Busse, die euch schnell und unkompliziert von A nach B bringen. Am einfachsten und bequemsten ist es wohl, wenn ihr euch ein Taxi heranwinkt. Wichtige praktische Tipps zum Taxifahren in Ägypten findet ihr unten auf meiner Ägypten Urlaubsschnäppchen Seite.

Auf Dauer ist die Fahrt mit den Mini-Bussen allerdings günstiger. Auch die kann man heranwinken, jedoch teilt man sich die Fahrt dann mit anderen Reisenden. Oft halten solche Mini-Busse auch an einem zentralen Ort und warten, bis der Bus voll ist. Wenn ihr aussteigen wollt, müsst ihr nur auf euch aufmerksam machen. Falls ihr weiter wegfahren wollt oder einfach unabhängig sein möchtet, könnt ihr euch einen Mietwagen in Ägypten buchen. Passende Angebote findet ihr zum Beispiel in meiner Mietwagen-Suchmaschine. Ein Blick lohnt sich auch auf den Fahrplan der Linienbusse. Viele bringen euch mehrmals am Tag von einem Touristenzentrum in andere Urlaubsorte in Ägypten.

Eine Straße in Kairo bei Nacht

Eine Straße in Kairo bei Nacht

Hurghada  

Hurghada ist wohl der größte und beliebteste der Urlaubsorte in Ägypten. Während eines Hurghada Urlaubs könnt ihr vor allem am Strand entlang bummeln, ins Rote Meer tauchen und ansonsten gefühlt alle Wassersportarten, die jemals erdacht wurden, ausprobieren. Die Stadt an sich ist noch nicht besonders alt. Bevor sich Anfang des letzten Jahrhunderts Fischer aus dem Osten niederließen, gab es hier nichts außer Strand und Wüste.

Hurghada Wetter- und Klima Infos 

Die Fischer begannen, ihre frisch gefischten Fische bei Reisenden an den Mann zu bringen. Schnell stellte sich heraus, dass Hurghada offenbar eine überraschend günstige Lage hatte. Denn es gedeihte wie kaum einer der anderen Urlaubsorte in Ägypten und gehörte bald zu den größten Städten des Landes. Aber erst Ende der 80er Jahre wurde der Urlaubsort zu einem echten Touristenmagneten.

 

Hurghada Deals
 Hurghada Pauschalreise

Hurghada Sehenswürdigkeiten

Hurghada ist, wie gesagt, keine besonders alte Stadt. Historische Bauwerke könnt ihr hier lange suchen (viel Spaß!). Trotzdem gibt es einiges zu sehen, wenn es euch mal aus eurer Hotelanlage hinauslockt. In der Altstadt Hurghadas El Dahar pulsiert das Leben und Treiben, wie es in Ägypten üblich ist.  Ein Trip in die Stadt Hurghada ist also definitiv einen Ausflug wert, wenn ihr mal die echte ägyptische Kultur kennenlernen wollt.

Tagsüber könnt ihr über zahlreiche Märkte (genannt “Souks”) schlendern, kleine Geschäfte und Boutiquen besuchen oder euch den Fischmarkt anschauen. Mehrmals in der Woche finden Basare (ebenfalls „Märkte“) statt. In El Dahar findet ihr garantiert ein schönes Souvenir als Erinnerung an eure Ägypten Reise. Verhungern und verdursten dürfte bei den vielen Restaurants und Bars hier auch schwer sein. Abends sorgen Animateure für Unterhaltung, die besonders auf der musikalischen Schiene gut unterwegs sind.

Auch falls ihr euren Party Urlaub in Hurghada plant, ist El Dahar mit seinen Diskos der Place To Be für euch. In Sekalla bleibt ihr eher ganz unter euch Urlaubern. So heißt der Stadtteil rund um die vielen Hotelanlagen an den Stränden. Auch hier ist für jede Menge Unterhaltung, ausgeprägte Shoppingmöglichkeiten und ein mitreißendes Nachtleben gesorgt. Außerdem könnt ihr an der Hurghada Marina entlangspazieren.

Hurghada Hafen Ägypten

Hurghada Hafen, Ägypten

Wenn ihr so durch die Altstadt umhertrödelt, werden euch vielleicht einige imposante Gebäude ins Auge fallen. Eines davon ist die koptische Kirche in Hurghada, die vor fast 100 Jahren erbaut wurde. Aber noch beeindruckender ist die Aldahaar Moschee, die größte religiöse Stätte in Hurghada. Es ist ein weißer Palast mit zwei gigantischen Türmen an beiden Seiten.

Spaßig wird es außerdem in der Sand City in Hurghada. Das ist ein kleiner Park, in dem eindrucksvolle Sandstatuen ausgestellt sind. Die Inspiration zu den dargestellten Figuren stammen aus allen möglichen Lebensbereichen. Ihr werdet alten ägyptischen Pharaonen begegnen, Napoleon gegenüberstehen, oder King Kong und Spiderman fotografieren können.

Aldahaar Moschee in Hurghada

Aldahaar Moschee in Hurghada

Hurghada Aktivitäten

Neben den üblichen Verdächtigen, wenn es um sportliche Aktivitäten geht, hat Hurghada noch ein paar ausgefallenere Sachen im Angebot. So laden mehrere Bowlinghallen zu Spiel und Spaß ein und sogar eine Go-Kart-Bahn findet ihr hier. Wer keine Lust auf Schnorcheln bzw. Tauchen hat, kann das Hurghada Aquarium besuchen.

Hurghada Ausflüge

Ein bisschen Kultur muss sein. Also muss nicht. Aber die Möglichkeit dazu habt ihr auf jeden Fall. Von Hurghada gibt es Ausflüge zu den nördlichen und den südlichen antiken Sehenswürdigkeiten Ägyptens. Außer El Gouna liegt keiner der andere Urlaubsorte in Ägypten so günstig wie Hurghada. Von hier aus sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten absolut machbar. Ich muss aber dazu sagen: Ägypten ist viel größer als Deutschland. Da kann man schon mal die 4 Stunden Fahrt von Hurghada nach Kairo als definitiv machbar bezeichnen.

Nil in Kairo, Ägypten

Blick auf den Nil in Kairo, Ägypten

Und empfehlenswert ist so ein Kurztrip wirklich, denn eine Kairo Tour beinhaltet meist auch einen Ausflug zu den weltberühmten Pyramiden von Gizeh und der Sphinx. Für Naturliebhaber lohnt sich außerdem ein Ausflug in den Nationalpark Giftun Island. Die Insel sieht vielleicht von weitem nach nicht viel aus. Weiße Strände, ein paar vereinzelte Felsen … aber die ruhige Insel birgt an ihrer Küste wahre Unterwasserwunder. Von Hurghada aus werden Schnorchelausflüge auf die Giftun Insel angeboten. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr hier sogar einem Delfin begegnen.

Nicht zuletzt erwartet euch ein echtes Wüstenabenteuer in Hurghada. Aus einem breiten Angebot könnt ihr euch das Wüstenfortbewegungsmittel eurer Wahl herauspicken. Da gibt es Jeeps, Quads, oder Kamele. Die nicht ganz so Entscheidungsfreudigen müssen sich auch nicht mit der Wahl rumquälen: Das alles gibt es außerdem in Kombi-Paketen!

Pyramiden und Sphinx von Gizeh

Pyramiden von Gizeh und Sphinx 

Hurghada Hotels

Das Angebot an Hotels in Hurghada kann einen schon mal überfordern. Deswegen habe ich euch im Folgenden schon mal ein paar Top Hotel Favoriten herausgesucht, die Reisende in den letzten Jahren sehr gern gebucht haben.

Sehr beliebt ist zum Beispiel das 5 Sterne Hotel The Grand Resort Hurghada. Wenn ihr das hauseigene Schwimmbad nicht besuchen wollt, braucht von hier aus zu Fuß nur 6 Minuten zum Strand. Außerdem werdet ihr vor Ort mit ganzen 9 (neun!) Restaurants kulinarisch verwöhnt. Abends könnt ihr von der Outdoor-Bar aus optimal in das Hurghada Nachtleben starten.

Mit 5 Sternen kann auch das Serenity Fun City Hotel Hurghada beeindrucken. Ein Aufenthalt hier eignet sich besonders für einen Familienurlaub in Hurghada. Das Hotel an sich ist schon eine Attraktion: Ein fantastisches blaues Schloss inmitten einer mindestens genauso blauen Poollandschaft. Das Hotel stellt Kinderbetreuer zur Verfügung und hat zahlreiche tolle Angebote für die Kleinen, wie zum Beispiel einen Kinderpool und einen Kinderclub.

Sportlich wird es im Albatros Palace Resort in Hurghada. In dieser riesigen 5 Sterne Hotelanlage könnt ihr euch auf den hauseigenen Tennisplätzen austoben (Ausrüstung könnt ihr zu Hause lassen, das gibt es alles dort). Das heißt, falls euch die zahlreichen angebotenen Outdoor-Aktivitäten wie Reiten, Golfen oder das Baden am hoteleigenen Strand nicht genug sind.

Im 4 Sterne Hotel Sea World Resort Hurghada wartet sogar ein Fitnessstudio auf euch. Außerdem gibt es eine Fülle an anderen Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung: einen Tennisplatz, eine Wasserrutsche und, weil im Urlaub auch das Speisen zur körperlichen Betätigung ausarten kann, ein Restaurant, ein Café und eine Hotelbar.

Meine letzte Hurghada Hotel Empfehlung ist das Alf Leila Wa Leila Hurghada. Auch in diesem eleganten 4 Sterne Resort wird es euch an nichts fehlen: Kinderbetreuung, hoteleigener Strand, Fitnesscenter und mehrere Restaurants und Bars am Hotel. Weitere Hotels in Hurghada findet ihr in meiner Hotel-Suchmaschine. Lasst euch verwöhnen!

Hurghada Anreise

Die Anreise gestaltet sich genauso schnell wie unkompliziert: Nach etwa 4,5 Stunden Flug seid ihr da. Hurghada hat einen eigenen Flughafen, von dem euch Linienbusse, Taxis oder euer Mietwagen innerhalb von einer Viertelstunde ins Hurghada Zentrum bringen. Bis zu den Hotelanlagen fahrt ihr bis zu 30 Minuten. Weitere Hurghada Tipps findet ihr hier.

Hotelstrand in Hurghada

Hotelstrand in Hurghada

El Gouna

Gar nicht weit entfernt von Hurghada befindet sich ein etwas anderes Touristenstädtchen mit dem malerischen Name “El Gouna”. Das bedeutet “die Lagune” und passt wie die Faust aufs Auge. El Gouna ist eine wunderschöne Lagunenstadt direkt am Roten Meer. Zu dem Ort gehören mehrere Inseln, die durch Brücken mit dem restlichen Ort verbunden sind. Hier ist alles darauf ausgelegt, den Badeurlaub in Ägypten zur entspanntesten Zeit eures Lebens zu machen.

Allein das Motto von El Gouna verspricht euch das “Life as it should be” (dt: „Leben, wie es sein sollte“). El Gouna ist anders als die anderen Urlaubsorte in Ägypten. Es hat sich nicht zufällig über die Zeit hinweg von einem Fischerdorf zu einem Touristenzentrum entwickelt wie beispielsweise Hurghada. Es wurde von Anfang an dafür konzipiert, ein reiner Urlaubsort für Touristen zu sein.

 

El Gouna Angebote

Die Entstehung von El Gouna

Die Idee kam Ende der 1980er Jahre dem Geschäftsmann Samih Sawiris. Eigentlich wollte er mit der Welt nichts zu tun haben, jedenfalls nicht im Urlaub. Dort, wo heute El Gouna steht, war nichts, außer sein eigenes Ferienhaus. Er hatte es extra so abgelegen gebaut, um dem Trubel der gut besuchten Gebiete wie Hurghada zu entkommen.

Das Haus wurde immer beliebter bei seinen Freunden, die ihn wiederholt fragten, ob sie nicht auch ihren Urlaub dort verbringen könnten. Und so erkannte Samih Sawiris die Möglichkeit, die ihm der Ort bot. Rund um sein Haus erschuf er die künstliche Stadt El Gouna. Auch wenn es hier ähnliche Möglichkeiten wie in Hurghada und den anderen Badeorten gibt, ist die junge Ferienanlage kaum mit einem der anderen Urlaubsorte in Ägypten zu vergleichen.

El Gouna resort in Ägypten

El Gouna Resort in Ägypten

El Gouna und seine Besonderheiten

Erstmal wird in El Gouna sehr auf Sicherheit geachtet. Die Stadt ist relativ abgeschottet von ihrer Umgebung. Hinein kommt man nur durch zwei Eingänge, die zudem von Security-Personal kontrolliert werden. Samih Sawiris hat sich ebenso bei der Strukturierung der Stadt etwas gedacht. Statt zig Millionen Hotels zu bauen, hält er die Unterkünfte auf eine recht überschaubare Zahl. Den restlichen Platz nutzt er, um den Urlaubern massenhaft Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten. Außer am Strand könnt ihr euren Ägypten Urlaub in zahlreichen Restaurants, Bars, Clubs und Geschäften verbummeln.

Obwohl El Gouna noch nicht alt ist, legte man beim Bau sehr viel Wert auf traditionelle ägyptische Baumaterialien wie Naturstein und Lehm. So prallen in der Stadt immer wieder Welten aufeinander, schon aus architektonischer Perspektive. In der einen Straße könnt ihr Häuser im traditionellen ägyptischen Stil bewundern, in der nächsten moderne Gebäude wie Hotels oder sogar eine deutsche Universität.

El Gonua, Ägypten

El Gonua, Ägypten

Einzigartig ist in der Stadt außerdem das Müllrecycling-System. Das ist vielleicht ein eigenartiger Punkt, um ihn hervorzuheben, aber die Sauberkeit hebt die Stadt deutlich von vielen anderen der Urlaubsorte in Ägypten ab. El Gouna ist sogar die erste Stadt in Afrika, die aufgrund ihres Engagement für Umweltschutz den Global Green City Award bekam.

Und weil El Gouna so anders ist als andere Urlaubsorte in Ägypten, müssen sich die Urlauber hier auch nicht so sehr an die ägyptische Kultur anpassen. Das gilt insbesondere für die Regeln der angemessenen Kleidung in Ägypten, die ihr in El Gouna einfach nicht beachten müsst. Schließlich ist der Ort sowieso komplett auf die Touristen ausgelegt und nicht wirklich mit dem “echten” Ägypten gleichzusetzen. Und damit sind wir schon bei der Kehrseite der ganzen Sache.

Blick auf El Gouna

Blick auf El Gouna

El Gouna Sehenswürdigkeiten

Da die Stadt nun mal künstlich angelegt wurde und das vor nicht allzu langer Zeit, kann El Gouna so gut wie gar nicht mit typischen ägyptischen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Auch das traditionelle ägyptische Leben könnt ihr hier nicht kennenlernen. Während andere Urlaubsorte in Ägypten vor Märkten und Händlern quasi platzen, wird euch in El Gouna niemand hinterherlaufen, um euch eines seiner Produkte anzubieten. Das ist sehr entspannt und genau richtig für alle, die vor allem einen Strandurlaub in Ägypten ohne große Aufregung wünschen. Wenn ihr das typische Treiben erleben wollt, das euch sonst überall auf Ägyptens Straßen begegnet, müsst ihr aber nicht lang suchen.

Hurghada, einer dieser Urlaubsorte in Ägypten, in dem ihr das Markttreiben hautnah erleben könnt, ist keine 30 Kilometer von El Gouna entfernt und lädt Neugierige zu einem Kurztrip ein. Aber die Lagunenstadt ist so schön angelegt, dass ihr auch hier eine Menge bestaunen könnt. Einen Spaziergang ist zum Beispiel die Marina von El Gouna wert. Wenn ihr über den Hafen schlendert, habt ihr einen wunderschönen Blick auf die Yachten und kommt an hübschen, blumenbewachsenen Restaurants vorbei. In denen könnt ihr euch an lokalen und internationalen Mahlzeiten versuchen.

Urlaubsorte in Ägypten - El Gouna

Urlaubsorte in Ägypten – El Gouna

Etwas traditioneller wird es am Tamr-Henna-Platz in El Gouna. Umsäumt von typisch ägyptischen Gebäuden und kleinen Lokalen mit preiswerten ägyptischen Gerichten könnt ihr hier ein bisschen orientalisches Flair genießen.

Wunderbar flanieren, dinieren und stieren könnt ihr außerdem an der Abu Tig Marina in El Gouna. Zwar ist das Gebiet vorrangig für Millionäre ausgelegt, es gibt aber auch genügend Angebote für Normalsterbliche. Die Preise sind hier noch immer unter dem europäischen Standard. Wer weiß, vielleicht reizt es euch ja, im berühmten Le Garage einen Burger zu essen, der einfach mal mit Blattgold verziert ist.

Tamr-Henna Platz in El Gouna

Tamr-Henna Platz in El Gouna

El Gouna Aktivitäten

Tauchen könnt ihr zwar in jedem Urlaubsort in Ägypten. In El Gouna gibt es allerdings etwas Besonderes. Geübte Taucher dürfte der Tauchspot Abu en-Nuhas in der Nähe interessieren. Dort liegt ein Friedhof aus ganzen 4 Schiffswracks, den es zu erkunden gilt. Das Angebot an Land wird in El Gouna mit Gelegenheiten zum Paintball oder Fußball aufgestockt.

Ein tolles Erlebnis ist außerdem die Lagunenfahrt in El Gouna. Vorbei an Villen, Hotels und fantasievollen Gärten in allen Formen und Farben geht die Fahrt und begeistert das Auge und die Urlaubskamera. El Gouna gibt sich, wie gesagt, viel Mühe mit den Unterhaltungsmöglichkeiten für die Touristen. Mehrmals pro Woche könnt ihr dort Live-Musik-Veranstaltungen besuchen. Und den orientalischen Abend in der El Gouna Oase könntet ihr euch ebenfalls geben. Dort erwarten euch traditionelle Gerichte bei typischer Musik und ein tänzerisches Abendprogramm.

Auch Geld könnt ihr ausgeben, bis ihr umfallt: El Gouna hat gleich zwei Shoppingcentren. Hinzu kommen die circa 100 Geschäfte mit vielfältigen Angeboten im Stadtzentrum. Von Kunsthandwerken über Mode bis hin zu Lebensmittel – ich bin sicher, hier findet ihr ein wunderbares Mitbringsel aus eurem Ägypten Urlaub. Darüber hinaus nehmen hier so ziemlich alle Läden Euro oder US Dollar. Der Stress mit dem Währungs-Umrechnen fällt beim Shopping in El Gouna also auch weg.

Boot auf einem Kanal in El Gouna

Boot auf einem Kanal in El Gouna

El Gouna Ausflüge

Grundsätzlich gilt: Durch die unmittelbare Nähe zu Hurghada gleichen die Ausflugsziele von El Gouna aus denen von Hurghada. Organisierte Touren bringen euch nach Kairo und zu den Pyramiden von Gizeh in den Norden, und sogar in den Süden nach Luxor und ins Tal der Könige. Die langen Busfahrten gelten auch hier – 4 bis 5 Stunden dauert eine Fahrt nach Luxor. Die antiken Sehenswürdigkeiten in Ägypten sind aber so beeindruckend, dass sie für jede einzelne Stunde entschädigen.

Wer nicht stundenlang im Bus sitzen möchte, kann in die Ghost City südlich von Hurghada fahren. Die sandfarbenen Ruinen der verlassenen Stadt erzählen von Zeiten, als hier Phosphatminenarbeiter mit ihren Familien lebten. Noch immer stehen hier die alte Stadtmoschee sowie Schul- und Verwaltungsgebäude. Zu guter Letzt möchte ich euch noch mal darauf hinweisen, dass ihr auch von El Gouna aus auf abenteuerliche Reisen in die Wüste gehen könnt. Ob mit Jeep, Quad, Kamel, oder alles zusammen. Eine Wüstensafari verspricht jede Menge Action.

Kamel Safari: eine abenteuerliche Reise von El Gouna

Kamel Safari: eine abenteuerliche Reise von El Gouna

El Gouna Hotels

Als Hotel in El Gouna kann ich euch besonders das Steigenberger Golf Resort empfehlen. In der 5 Sterne Unterkunft erwarten euch ein eigener Strand, ein Golfplatz, drei Restaurants und genauso viele Bars. Auch einem Urlaub mit Kindern steht nichts im Wege: Ein Kids-Club und ein Kinderspielplatz sorgen für jede Menge Spaß.

El Gouna Fortbewegung

Auch hier ist die Stadt anders als andere Urlaubsorte in Ägypten. Statt der normalen Taxis könnt ihr hier die sogenannten “TucTucs” anhalten – so benannt nach dem Geräusch, das sie beim Fahren machen. Für 10 LE kommt ihr überall hin in El Gouna. Für 15 LE nimmt euch der Fahrer auch gerne auf eine Rundfahrt durch die Stadt mit.

Ansonsten gibt es Shuttlebusse, die bis 2 Uhr in der Früh durch El Gouna fahren und euch für wenig Geld an euer Wunschziel bringen. Eine Besonderheit sind außerdem die Wassertaxis, die auf den Kanälen der Stadt herumfahren. Zu guter Letzt ist noch der offizielle El Gouna Bus hervorzuheben, der euch an der Küste entlang in die Altstadt nach Hurghada und wieder zurück bringt, falls ihr mal eine typische ägyptische Stadt von innen erleben möchtet.

El Gouna Anreise

Zwar hat El Gouna keinen eigenen Flughafen, die Anreise gestaltet sich trotzdem ganz leicht über den nahegelegenden Flughafen von Hurghada. Etwa 40 Minuten lang fahrt ihr vom Flughafen nach El Gouna und könnt dabei bereits einen visuellen Vorgeschmack auf das Rote Meer und seine Küste bekommen. Willst du mehr über El Gouna erfahren? Dann könnten dich unsere El Gouna Tipps interessieren.

El Gouna Tipps

Luftaufnahme von El Gouna

Marsa Alam

Der südlichste der Urlaubsorte in Ägypten, die ich hier vorstelle, ist Marsa Alam. Der Vorteil dieses recht überschaubaren 2000-Einwohner-Wüstendorf ist die entspannte Atmosphäre und ein noch nicht ganz so überlaufenes Küstengebiet wie zum Beispiel in Hurghada. Trotzdem ist Marsa Alam mit einem riesigen internationalen Yachthafen ausgestattet.

 

Marsa Alam Angebote

Marsa Alam Aktivitäten

Marsa Alam ist besonders interessant, wenn ihr in Ägypten tauchen oder schnorcheln gehen wollt. Das könnt ihr natürlich in allen Badeorten. Aber in Marsa Alam ist die Unterwasserwelt noch nicht so sehr durch einen geradezu explodierenden Tourismus beschädigt, wie es in vielen der anderen Urlaubsorte in Ägypten der Fall ist. Auch ohne Tauchschein oder Schnorchel könnt ihr in den Genuss jener Unversehrtheit kommen: In den Buchten, rund um die Stadt, tummelt sich eine prächtige Wassertierwelt. Delfine, Seekühe und Wasserschildkröten könnt ihr beobachten. Wenn ihr ganz genau hinseht, könnt ihr vielleicht sogar einen Riff- oder einem Hammerhai entdecken.

Urlaubsorte in Ägypten für Schnorcheln

Gute Urlaubsorte in Ägypten für Schnorcheln – Marsa Alam

Marsa Alam Ausflüge

Den Tauchern kann ich insbesondere einen Ausflug nach Abu Dabab ans Herz legen. Das ist eine Bucht, nicht weit von Marsa Alam, die mit besonders feinen Stränden und einer atemberaubenden Unterwasserwelt Taucher aus aller Welt anzieht. Das Schnorcheln mit den Schildkröten ist vielleicht das perfekte Erlebnis für euren Familienurlaub in Ägypten?

Viele Hotels veranstalten auch kleine Touren in die Wüste zu geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten und alten Städten. Zum Beispiel zu den Smaragd Minen oder zu den Ruinen des römischen Steinbruchs Mons Claudianus.

Wenn ihr nach dem vielen Wüstensand mal wieder etwas Grün sehen wollt, dann kann ich euch einen Trip in den Wadi el Gemal Nationalpark empfehlen. Der ist ungewöhnlich stark bewachsen und die Heimat von zahlreichen bedrohten ägyptischen Tierarten. Naturliebhabern wird die Tour, ob zu Fuß, zu Kamel oder zu Jeep, garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

Mangroven im Wadi el Gemal Nationalpark, Ägypten

Mangroven im Wadi el Gemal Nationalpark, Ägypten

Natürlich werden auch von Marsa Alam aus die üblichen Ausflüge nach Kairo, und nach Luxor und ins Tal der Könige angeboten. Insbesondere die Ausflüge nach Kairo sind von hier aus aber mit mehr Aufwand (und mehr Ausgaben!) verbunden: Statt des Busses nehmt ihr hier das Flugzeug nach Kairo.

Wenn ihr schon mal so “weit” im Süden Ägyptens seid, könnt ihr eine Tour nach Assuan mitsamt Philae-Tempel und Abu Simbel in Betracht ziehen. Das sind weltberühmte Bauwerke, die von jedem der anderen Urlaubsorte in Ägypten viel umständlicher zu erreichen sind.

Einer der beiden Tempel von Abu Simbel

Einer der beiden Tempel von Abu Simbel

Marsa Alam Hotels

Eine meiner Marsa Alam Top Hotel Empfehlungen ist das Royal Tulip Beach Resort. Das 4 Sterne Hotel hat ein paar tolle Angebote für euren Wellnessurlaub in Ägypten, wie eine Sauna, Beauty-Behandlungen und Massagen und ein Spa & Wellnesscenter. An Verpflegung wird es auch nicht fehlen: 2 Restaurants, 3 Hotelbars, davon eine am Pool – Verwöhnung pur!

Auch das 4 Sterne Hotel  Resta Club Marina View Port Ghalib hat tolle Wellness Angebote, wie eine Sauna, ein Dampfbad und ein Spa. Außerdem gibt es hier ein paar extra Unterhaltungsangebote: Abends könnt ihr hier Karaoke singen und ein eigenes Casino hat das Hotel auch noch.

Noch einen Stern mehr kann das InterContinental The Palace Port Ghalib Resort aufbieten. Hier werdet ihr neben den hoteleigenen Gaststätten noch mit zahlreichen Restaurants in der Nähe, einer Wasserrutschbahn, und einer eigenen Tauchschule umsorgt.

Marsa Alam Anreise

Mit dem Flugzeug seid ihr 4,5 – 5 Stunden lang nach Marsa Alam unterwegs. Obwohl das Küstenstädtchen nicht besonders groß ist, könnt ihr den International Airport Marsa Alam anfliegen.

Sonnuntergang am Roten Meer, Marsa Alam

Sonnuntergang am Roten Meer, Marsa Alam

Sharm el Sheikh

Wenn ein Ort gern auch “Charme El-Sheikh” genannt wird, dann muss wohl etwas dran sein. Sharm el Sheikh ist der nördlichste der Urlaubsorte in Ägypten. Auch er liegt direkt am Roten Meer, im Süden der Sinai-Halbinsel. Genauso ist er noch nicht lang auf dem Radar der Urlauber: Erst Ende der 80er Jahre wurde die Welt auf das kleine Urlaubsparadies aufmerksam.

 

Sharm el Sheikh Schnäppchen

Sharm el Sheikh Sehenswürdigkeiten

Die Stadt kann nicht groß mit historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten punkten. Wenn ihr in Sharm el Sheikh seid, dann schlendert am besten mal an der Naama Bay entlang. Das ist die richtige Adresse, wenn ihr nach Unterhaltung sucht: Bars, Tauchbasen, Restaurants und Diskotheken reihen sich hier aneinander.

Auf dem Old Market Basar könnt ihr durch die Gassen der Innenstadt trödeln, vorbei an zahlreichen kleinen Ständen und Geschäften. Eine gute Gelegenheit, um nach einem schönen Erinnerungsstück Ausschau zu halten oder einen Happen zu essen.

Old Market Basar in Sharm el Sheikh

Old Market Basar in Sharm el Sheikh

Sharm el Sheikh Aktivitäten

Ihr wisst schon, was kommt: Wassersportarten aller Art können euch hier begeistern. Auch in Sharm el Sheikh könnt ihr übrigens nach Schiffswracks tauchen.

Aber Achtung an den Stränden: Da solltet ihr euch gut umschauen, an vielen Stränden ist es ratsam, Strandschuhe zu tragen. Fast alle Strände hier wurden nämlich künstlich erschaffen. Und unter dem aufgeschütteten Sand stechen stellenweise noch die abgehackten Korallen hervor.

Top Urlaubsorte in Ägypten für Party

Wo kann man einen Partyurlaub in Ägypten machen? Sharm El Sheikh

Sharm el Sheikh Ausflüge

Da Sharm el Sheikh etwas abseits der üblichen Urlaubsorte in Ägypten liegt, ist es nicht ganz so einfach, von hier aus Touren zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zu unternehmen. Zieht es euch zum Beispiel nach Kairo, würde ich euch empfehlen, eine Übernachtung in Ägyptens Hauptstadt anzupeilen, damit ihr nicht durch die Stadt hetzen müsst.

Naturfreunde sind hier allerdings gut aufgehoben. Etwa 35 km nördlich der Stadt liegt Ägyptens größtes Naturreservat. Der Nabq Nationalpark ist von malerischen Dünen und Felsen geprägt. Egal, welcher Typ ihr seid –  der Wanderer, der Planscher, der Taucher, oder gemütlich-im-Jeep-Sitzer, Ägyptens Natur könnt ihr auf alle möglichen Weisen erkunden.

Zwar ist es von Sharm el Sheikh auch nicht weit zu so berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Berg Sinai, auf dem Moses laut Bibel die Tafeln mit den 10 geboten von Gott bekommen haben soll., oder zum Katharinenkloster. Aber von Reisen in diese Gebiete (Stand November 2017) rät das Auswärtige Amt entschieden ab.

Der Berg Sinai nahe Sharm el Sheikh, Ägypten

Der Berg Sinai nahe Sharm el Sheikh, Ägypten

Sharm el Sheikh Hotels

Ich habe mich wieder über einige der beliebtesten Hotels in Sharm el Sheikh schlau gemacht, damit ihr eine kleine Orientierung habt, wenn ihr euren Ägypten Urlaub in Sharm el Sheikh verbringen möchtet. Ein Hotel mit Top-Bewertungen ist zum Beispiel das The Grand Hotel Sharm El Sheikh. 9 Restaurants, 5 Sterne, genauso viele Bars, und ein Café lassen garantiert keine Wünsche offen.

Rutschig-flutschig wird es dagegen im Royal Albatros Moderna. In seiner weitläufigen Poollandschaft mit den Wasserrutschen können Groß und Klein ihr Urlaub-Bade-Erlebnis perfektionieren. Vielleicht genau das Richtige für einen Ägypten Urlaub mit Kindern? Und wenn die Kleinen sich abends ausgetobt haben und ins Bett gehen, geht es für euch erst mit dem Toben los: In dieser 5 Sterne Unterkunft könnt ihr eine eigene Disko und ein Kasino finden.

Nicht minder beeindruckend sind die ausgefallenen Wasserrutschen im 4 Sterne Hotel Aqua Blu Sharm El Sheikh. Auch diese Unterkunft eignet sich gut für einen Familienurlaub in Ägypten. Dazu kommen Anlagen für Mini-Golf, Tischtennis, Billiard und Dart. Der Kiesstrand liegt auch nur wenige Meter entfernt.

Dafür hat das Otium Hotel Golden in Sharm el Sheikh einen Sandstrand. Da muss man zwar ein paar Minuten hinlaufen, aber für die ganz Bequemen fährt auch ein Shuttlebus. In der Umgebung der 4 Sterne Unterkunft befinden sich außerdem einige beliebte Shoppingmöglichkeiten, Restaurants und Attraktionen.

Sharm el Sheikh Anreise

Von Deutschland aus fliegt ihr den internationalen Flughafen von Sharm El-Sheikh an. Auch hierher seid ihr ungefähr 4,5 Stunden unterwegs. Übrigens haben wir noch ein paar Sharm el Sheikh Tipps vorbereitet.

Urlaubsorte in Ägypten - Sharm el Sheikh

Urlaubsorte in Ägypten – Sharm el Sheikh

Eure Reise nach Ägypten

Ihr seht, es wird definitiv nicht langweilig, in keinem der Urlaubsorte in Ägypten. Oder sehnt ihr euch mal nach Langeweile? Auch kein Problem, lasst das Überangebot an Ausflügen und Aktivitäten einfach links liegen und wendet euch den zahlreichen Wellness Angeboten zu, die die meisten der ägyptischen Hotels haben.

Ägypten Tipps

 

Alle Ägypten Angebote

 

Mehr über Ägypten erfahren:

 


Hagen Föhr
Hagen Föhr

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.