Zusammen mit Spanien, Andorra und Gibraltar bildet Portugal die iberische Halbinsel im Süden von Europa. Und obwohl das Land nicht sonderlich groß ist, hat es so einiges zu bieten. Lest weiter, damit euer nächster Urlaub in Portugal unter Garantie ein voller Erfolg wird!  

Urlaubsorte in Portugal

Lissabon | Porto | Lagos | Olhao | Madeira | Azoren

   

Lissabon Tram

Urlaub in Lissabon

Typisch für Lissabon sind die alten, leuchtend gelben Straßenbahnen, welche sich perfekt für eine Stadtrundfahrt eignen. Zu den besten Lissabon Tipps gehört ohne Frage die LX Factory, ein kleines Hipsterviertel im Stadtteil Alcantara. Ein weiteres, eher touristisches Highlight ist die gigantische Hängebrücke Ponte de 25 Abril, welche Lissabon mit dem Vorort Almada verbindet. Andere Sehenswürdigkeiten, die ihr bei einem Urlaub in Lissabon nicht verpassen solltet, sind das Castelo de Sao Jorge, der Torre de Belem und das Mosteiro dos Jeronimos. Um Lissabons Nachtleben vollkommen auszukosten, solltet ihr einen Abend in dem Ausgehviertel Bairro Alto verbringen. Hier reihen sich angesagte Clubs und Bars aneinander und versprechen gute Drinks und beste Musik für einen ausgelassene Partynacht. Wem nicht so nach Feiern ist, der kann stattdessen den auf einem Gipfel gelegenen, historischen Stadtteil Alfama erkunden.

Urlaub in Porto

Urlaub in Porto

Porto, der beliebte Urlaubsort in Portugal liegt an der nördlichen Westküste der Insel und zieht jährlich zahllose Urlauber in den Ort. Bei einer Reise in die Küstenstadt Die lauffaulen unter euch können Porto auch vom Schiff aus erkunden. Vom Hafen aus könnt ihr die unterschiedlichsten Kreuzfahrten buchen. Weinliebhaber sollten sich bei einem Urlaub in Porto zum Portweinkeller der Stadt begeben und die bekanntesten Portweinmarken Portugals verkosten. Und natürlich hat die schöne Küstenstadt auch den einen oder anderen Strand in petto. Zum nächsten Strand müsst ihr etwa 30 Minuten fahren, aber die Fahrt lohnt sich. Ihr werdet mit langen Sandstränden und glasklarem Wasser belohnt. Einen Besuch wert sind auch die Piscinas de Mares, eine öffentliche Poolanlage direkt am Strand.

Porto Sehenswürdigkeiten


Portugal Strand

Urlaub in Lagos

Ganz im Süden von Portugal liegt die schöne Hafenstadt Lagos. Neben der Altstadt von Lagos, sind auch die großen Strände Meia Praia und Praia de Porto do Mos beliebte Ausflugsziele. Hier könnt ihr entspannt sonnenbaden und einen erholsamen Tag mit der Familie verbringen. Zu eurer Unterhaltung warten hier actiongeladene Wassersportangebot darauf, von euch getestet zu werden: Von Tauchen über Flyboarding und Wasserski fahren ist alles dabei. Bei einem Urlaub in Lagos sollte der bildschöne Hafen nicht vernachlässigt werden. Alte Fischerboote und moderne Segelboote zieren den Hafen. Entlang der Promenade findet ihr unzählige Restaurants und Cafés, die zum gemütlichen Verweilen einladen.

Olhao Portugal Strand

Urlaub in Olhao

Olhao ist ein relativ unscheinbarer Urlaubsort an der Algarve. Aber genau das macht einen Urlaub in Olhao so attraktiv. Olhao ist der ideale Ausgangsort für einen Ausflug zum Naturpark Ria Formosa. Die Lagunenlandschaft bezaubert vor allem mit ihrer außergewöhnlichen Flora und Fauna. Die Strände von Olhao sind touristisch kaum erschlossen und ihr habt große Teile der Küste die meiste Zeit ganz für euch allein. Die Strände sind allerdings nur per Boot zu erreichen, denn sie liegen vor der Lagune auf den beiden Inseln Ilha da Culatra und Ilha da Armona. Im Ort selbst findet ihr den größten Hafen der Algarve, welcher gleichzeitig den Mittelpunkt des Lebens der Einheimischen bildet.


Portugiesische Inseln

Madeira Küste

Urlaub auf Madeira

Die Insel Madeira liegt zwar über 900 Kilometer entfernt von der portugiesischen Küste, gehört nichtsdestotrotz aber zu Portugal. Madeira ist europaweit wegen ihrer Schönheit und Artenvielfalt auch als die Blumeninsel bekannt. Das ist auch der Grund dafür, warum viele Aktivurlauber so weit reisen und einen Urlaub auf Madeira verbringen. Selbst für ungeübte Wanderer, hat Madeira die passende Route in petto. Ansonsten kann die schöne Atlantik-Insel aber auch prima mit einem Mietwagen erkundet werden. Madeiras Strände sind ein Hingucker vom feinsten: lange, weiße Sandstrände wie etwa der Porto Santo rechtfertigen eine Reise auf die Blumeninsel.

Mehr über Madeira erfahren:

 

Azoren Bucht

Urlaub auf den Azoren

Die Azoren sind eine portugiesische Inselgruppe mit insgesamt neun Inseln inmitten des Atlantiks. jede der neun Inseln bildet eine eigene kleine Urlaubswelt für sich. Solltet ihr also einen Urlaub auf den Azoren planen, dann empfiehlt es sich, die verschiedenen Inseln mit Hilfe einer Rundreise abzuklappern. Wandern und Tauchen gehört allerdings bei allen inseln zum Pflichtprogramm. Kleiner Tipp: Auf der Insel Pico findet ihr den 2.350 Meter hohen Vulkan Ponta do Pico, welcher der höchste Berg Portugals ist und einige super Wanderrouten beherbergt.


Urlaub in Portugal

Klima in Portugal

Das Klima in Portugal kann aufgrund der warmen Sommer und milden Winter als maritim eingeordnet werden. Die beste Reisezeit für Portugal ist im Grunde ganzjährig, weshalb ihr auch immer ohne Probleme Last Minute nach Portugal verreisen könnt. Besonders die Azoren und Madeira eignen sich für einen Besuch rund ums Jahr. Je nachdem in welche Region in Portugal ihr reist, ergeben sich aber natürlich regionale Unterschiede. In den Sommermonaten könnt ihr mit sonnigen Temperaturen von bis zu 31°C rechnen, während das Thermometer im Winter bei 12°C – 17°C steht. Selten sinken die Temperaturen unter die 10°C-Marke. In den Sommermonate könnt ihr den Regenschirm übrigens getrost daheim lassen, denn es regnet nur sehr selten in Portugal.


Portugiesische Küche

Wenn ihr einen Urlaub in Portugal verbringt, dann müsst ihr euch durch die verschiedenen Leckereien des Landes probieren. Die portugiesische Küche ist vor allem für ihre zahlreichen Fleisch- und Fischgerichte bekannt. Das Nationalgericht Portugals ist der Bacalhau, ein gesalzener und geräucherter Stockfisch, üblicherweise Kabeljau. Ein typisches Fleischgericht ist der Porco Preto, schwarzes Schwein aus dem Alentejo. Dieses wird für gewöhnlich auf dem Grill oder zu Kotletten verarbeitet. Ansonsten besteht die portugiesische Küche natürlich aus viel frischem Gemüse und vielen schmackhaften Kräuter und Gewürzen. Andere Leckereien sind in Kräutern und Knoblauch eingelegte Oliven sowie Olivenöl, Orangenhonig und Feigenmarmelade. Neben dem kräftigen Kaffee, lieben die Portugiesen ihren Wein. Besonders der Portwein aus Porto erfreut sich auch über die Landesgrenze hinaus großer Beliebtheit.

Urlaub in Portugal


Urlaub in Portugal

Sehenswürdigkeiten in Portugal

 

  • Nationalpalast Pena in Sintra
  • Wallfahrtskirche auf dem Monte Santa Luzia
  • Capela dos Ossos – Kapelle mit Totenkopfwand
  • Cabo da Roca – westlichster Punkt Europas (Festland)
  • Mosteiro dos Jeronimos – Kloster in Lissabon
  • Cristo Rei – Panoramablick über Lissabon

Hotels in Portugal

Wer einen Urlaub in Portugal verbringt, dem sei ein Hotel wärmstens empfohlen. Hotels in Portugal gibt es wie Sand am Meer. Dementsprechend groß ist auch die Auswahl und ihr findet sicher ein Hotel nach eurem Geschmack und Budget. Ob eine schickes Stadthotel oder doch ein lässiges Strandhotel – die Entscheidung ist euch überlassen.

 

Hotels in Portugal buchen

Ferienhaus in Portugal

Wer seinen Tag frei von Öffnungs- und Essenszeiten planen möchte, sollte sich nach einem Ferienhaus in Portugal erkunden. Diese sind mit allem ausgestattet, was ihr für einen erholsamen Urlaub in Portugal benötigt. Oftmals erwarten euch noch lukrative Extras, wie etwa ein hauseigener Pool und eine große Terrasse mit Grill.

 

Ferienhaus in Portugal

Ferienwohnung in Portugal

Eine Ferienwohnung in Portugal ist ideal für größere Gruppen oder Familien, die einen gemeinsamen Urlaub in Portugal verbringen. Die geräumigen Ferienunterkünfte bestechen mit einer erstklassigen Ausstattung, sodass ihr den Komfort von zu Hause nicht vermissen werdet.

 

 

Ferienwohnung in Portugal

Urlaub in Portugal

Urlaub in Portugal

Urlaub in Portugal


Günstige Flüge nach Portugal

Euer Urlaub in Portugal beginnt für gewöhnlich hoch in der Luft. Wenn euer Flug ab Deutschland geht, dann seid ihr je nach Abflughafen schon in 2-4 Stunden in Portugal. Die günstigsten Flüge nach Portugal könnt ihr abstauben, wenn ihr frühzeitig bucht oder in der Nebensaison (also nicht im Sommer) nach Portugal reist. Die wichtigsten Flughäfen in Portugal sind für Urlauber die Flughäfen von Lissabon, Faro und Porto.

Portugal Flugsuche