Algarve Urlaub

Die günstigsten Angebote für deinen Algarve Urlaub



Algarve Unterkunft

Hier findet ihr viele günstige Unterkunftsangebote

Zu den Hotels Zu den Ferienwohnungen

Last Minute Algarve Urlaub

Algarve – Portugals Küstenparadies

Wer an die Algarve denkt, hat sicherlich direkt Bilder von wunderschönen Stränden, umgeben von Klippen, im Gedächtnis. Dieses wunderschöne Naturspektakel ist auch der Grund für den Großteil der Touristen an dieses schöne Fleckchen Erde zu reisen.

Entlang Portugals Südküste leben mehr als 440.000 Einwohner auf einer Fläche von fast 5.000 km². Neben den wunderschönen Stränden überzeugt die Algarve jedoch auch durch die schönen und touristisch gut erschlossenen Orte, wie zum Beispiel Faro oder Lagos.

Aber auch die Wetterbedingungen vor Ort sprechen für einen Algarve Urlaub. Im Winter schwanken die Temperaturen zwischen 8° und 16°C, somit herrscht hier deutlich angenehmeres Klima als in Deutschland. Während der restlichen Zeit bewegen sich die Temperaturen dann zwischen 15°C und 30°C. Besonders warm ist es im Juli und August, im September ist jedoch das Meer am wärmsten. Da die Algarve am Atlantik liegt, erreicht das Meer meistens nur eine Höchsttemperatur von 21°C.

Algarve – Sehenswürdigkeiten & Tipps

Strände

Urlaub an der Algarve heißt auch gleichzeitig Strandurlaub. Am besten nehmt ihr euch einen Mietwagen und klappert verschiedene Buchten der Algarve ab. Da diese nicht all zu weit voneinander entfernt sind, reicht ein Tagestrip.

Besonders empfehlenswerte aber auch bekannte und somit touristische Strände sind der Praia da Rocha, Praia da Piedade sowie der Praia da Marinha und der Praia de Dona Ana. Bei einem Ausflug zum Cabo de Sao Vicente könnt ihr zudem die südlichste Spitze Europas besuchen.

Es gibt aber auch eine Hand voll Strände die noch nicht so bekannt sind, fahrt zum Beispiel zum Praia do Carvalho, Praia do Alvor Poente oder zum Praia do Barranco. Bei eher unbekannten Stränden gibt es jedoch meistens weder Liegen zu mieten noch eine Versorgung in Form von Toiletten oder Essen, ihr solltet euch also im vorhinein darauf vorbereiten.

Städte 

Entlang der Algarve gibt es einige kleine und vor Allem sehr schöne Städte. Angefangen mit der Stadt Faro, in der Nähe ihr auch den Flughafen vorfinden könnt. Darüber hinaus ist Lagos sehr beliebt, was sicherlich auch an den tollen Stadtstränden und Sehenswürdigkeiten vor Ort liegt. Zudem lohnenswert sind Albufeira, Portimao, Sagres oder Olhao. Die Entfernungen zwischen all den Städten betragen normalerweise nicht mehr als 1h. 

Kulinarisches

Kulinarisch schreit Portugal nach Fisch, Meeresfrüchten und Fleischspießen. In zahlreichen Restaurant bekommt ihr diese in Tapasform, gegrillt oder in einer andere besonderen Variation. Als Spezialität gilt hier Piri Piri, Hähnchen in scharfer Chilisoße ummantelt. Dazu getrunken wird hier vor Allem Bier und der typische portugiesischer Wein.

Übrigens gibt es auch an der Algarve die aus Lissabon bekannten Pasteis de Nata zu genüge.   

Aktivitäten

Euer Urlaub an der Algarve soll sich aber nicht nur auf Strand und Essen beschränken. Es gibt einige abwechslungsreiche Aktivitäten, die während des Urlaubs unternommen werden können. Für alle Surfbegeisterten ist die Küste im Südwesten ein Paradies zum surfen. Das besondere: hier können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene üben und Wellen reiten.

Zudem stehen unzähligen Bootstouren zur verfügung, bei denen man sowohl Delfine als auch Wale (mit viel Glück) sehen kann. So sieht man die Felsformationen und Strände von der anderen Seiten, was sehr beeindruckend sein kann. Darüber hinaus gibt es auch einige Höhlen, in die man nur mit einem Boot gelangen kann.

Natürlich ist die Algarve auch ein tolles Gebiet zum wandern, denn im Hinterland gibt es vieles zu entdecken. Einem Aktivurlaub steht also auch nichts im Weg! 

Tipps 

Da die Städte in der Algarve touristisch sehr gut erschlossen sind und die meisten Restaurants und Cafés sich dort befinden, empfehle ich euch in einer dieser Städte unterzukommen. Tagsüber könnt ihr dann je nach Belieben auch an ruhigere Orte fahren.

Falls ihr euch im Vorhinein schon über Restaurants informiert, bzw. vor Ort ein gutes Restaurant seht, würde ich euch immer empfehlen mindestens einen Tag vorher zu reservieren, da der Andrang vor Ort sehr groß ist und die Restaurants meistens schon ausgebucht sind.

Falls ihr euch noch nach weiteren Algarve Tipps sehnt, solltet ihr einfach mal auf unserer Blog vorbei schauen. Dort könnt ihr auch noch mehr Informationen zu der besten Reisezeit für Portugal, bzw. die Algarve finden.

Reisetipps für Portugal