Beste Reisezeit Balearen

Wann ist die beste Reisezeit für die Balearen? Klima, Wetter und tolle Ideen für einen Aktivurlaub

Beste Reisezeit für die Balearen

Die beste Reisezeit für die Balearen ist allgemein in den Sommermonaten von Mai – August, denn da fällt am wenigsten Niederschlag und die Temperaturen sind am höchsten. Jedoch schwankt die perfekte Reisezeit je nach Insel und Aktivitäten bzw. Vorlieben des Besuchers.

Jedes Jahr strömen viele Urlauber auf die beliebten Inseln der Balearen. Egal ob Mallorca, Ibiza, Menorca oder Formentera – jede Insel hat etwas besonderes zu bieten. Falls auch ihr vor habt, in nächster Zeit auf einer davon Urlaub in Spanien zu machen, verrate ich euch jetzt, wann ihr am besten dahin reisen solltet.

Klima auf den Balearen

Auf den Inseln herrscht ein subtropisches, mediterranes Klima. Im Sommer ist es sehr heiß und trocken und im Winter eher kalt und feucht. Durch die verstärkten Westwinde kam es in den letzten Wintern auch schon vor, dass mal Schnee fiel. Vor Allem im Herbst werden die Inseln von viel Niederschlag herabgedrückt. Der Frühling eignet sich perfekt für Aktivurlauber, um ausgiebig Rad zu fahren oder zu wandern.

 

Beste Reisezeit Mallorca - so könnte euer nächster Urlaub aussehen

Beste Reisezeit Mallorca

Infos zu den optimalen Reisezeit, zum Klima zu den Städten, zu den Stränden und zu den aktuellen Events
So könnte euer Urlaub auf Menorca aussehen

Beste Reisezeit Menorca

Wann ist die beste Reisezeit für Menorca? Klimatabelle, Sonnenstunden und Tipps für jede Jahreszeit

http://www.tuscanipassion.com/istock/mallorca.jpg

Mallorca – die Insel des Radsports

Mallorca ist eine Insel, die für jeden etwas bietet. Egal ob ihr Lust auf Familien-, Party- oder Sporturlaub habt, wer die Aussicht auf türkises Meer mit weißem Sandstrand liebt, der findet hier seinen Platz. Im Gegensatz zu den anderen Inseln, ist nicht nur der Sommer, sondern auch der Frühling und Herbst sehr beliebt. Somit kommt die perfekte Reiszeit vor Allem auf die gewünschte Aktivität an. Der Winter auf Mallorca war einst ein Paradies für Langzeiturlauber, jedoch wird es auch hier immer kühler, nässer und manchmal auch weiß. 

 

Badeurlaub auf Mallorca

Für einen ausgiebigen Strand & Badeurlaub empfehle ich die Sommermonate von Mai bis August/September. Die Temperaturen liegen hier meist zwischen 25° und 32°C, das Meer ist angenehm warm und die Tourismusgeschäfte sind im vollen Gange – perfekt für einen Urlaub auf Mallorca

Die schönsten Strände auf Mallorca entdecken

Entdeckungs & Aktivurlaub auf Mallorca

Wer Mallorca lieber zu Fuß oder auf dem Fahrrad erkunden möchte und die Insel dabei in voller Pracht sehen will, der sollte den Frühling oder Herbst nutzen! Die Temperaturen sind angenehm, können jedoch auch kühl sein, trotzdem ist es das perfekte Klima für einen Aktivurlaub. Gerade in diesen Jahreszeiten finden auch viele Events zum Thema Radfahren & Wandern statt. Mallorca wird ja nicht umsonst die Insel des Radfahrens genannt!

 

Mallorca Angebote

Cala Gat at Ratjada - beautiful beach and coast of Mallorca, Spain

Ibiza – die Partyinsel

Ibiza ist bekannt als DIE Party-Insel. Somit herrscht die beste Reisezeit für Ibiza dann, wenn es richtig warm ist und am besten kein Regen fällt. Ab Mai eröffnet die Saison und es kann richtig losgehen! Die Temperaturen steigen und der Niederschlag wird immer geringer, teilweise regnet es im Juli und August sogar gar nicht. Im Gegensatz dazu ist die Insel im Winter verlassen. Fast alle Tourismusgeschäfte schließen und es ist kaum mehr eine touristische Infrastruktur vorzufinden. Zudem sind sowohl der November, als auch der Dezember von viel Regen und milden Temperaturen um die 10°C geprägt. Falls ihr doch einen Winter auf Ibiza verbringen möchtet, empfehle ich Eivissa. Dort kann man während dieser Zeit noch eine gute Infrastruktur antreffen.

 

Badeurlaub auf Ibiza

Auch hier empfehlen sich die Monate Mai – September. Die Wassertemperaturen sind sehr angenehm bei ca. 24°C und die Außentemperaturen übersteigen die 30°C. Perfekt um sich zu bräunen, zu feiern und das Meer zu genießen!

 

Aktivurlaub auf Ibiza

Im Gegensatz zu Mallorca empfiehlt sich ein Aktivurlaub eher nur im Frühling von Februar bis April. Der September ist zwar landschaftlich interessant, jedoch nehmen die Temperaturen zu dieser Zeit rapide ab. Gerade im Oktober muss man mit sehr viel Regen rechnen.

 

Ibiza Angebote

Ein paar Tipps für Ibiza:

Ab in den Süden die beste Reisezeit für Ibiza

Beste Reisezeit Ibiza

Ab in den Süden - alle Infos zur optimalen Reisezeit für die Partyinsel
Ab ins Nachtleben die besten Clubs auf Ibiza

Die besten Clubs auf Ibiza

Ab ins Nachtleben - was sind die besten Clubs auf Ibiza?

 

Beste Reiszeit auf den Balearen - Ibiza

Menorca – die Familieninsel & Insel des Windes

Die drittgrößte Insel der Balearen ist ein Magnet für Familien. Sie ist die feuchteste & kühlste der vier Inseln, was seinen Ursprung darin hat, dass sie im Gegensatz zu den anderen viel Flacher ist und dadurch mehr Wind herrscht. Im Süden von Menorca regnet es nicht so viel wie im Zentrum oder im Norden, die Temperaturen können auch mal auf bis zu 40°C steigen. Die Insel des Windes ist am besten von Mai bis September zu bereisen, denn von Oktober bis März fällt viel Regen. Da Menorca eine flache Insel ist, kommen hauptsächlich Badeurlauber und kaum Aktivurlauber.

Menorcas 7 schönste Strände

 

Beste Reisezeit auf den Balearen - Menorca

 

Menorca Angebote

Formentera – die exklusivste & kleinste Insel

Die kleinste und exklusivste der vier Inseln sticht mit seinen 300 Sonnentagen pro Jahr hervor. Auch Formentera ist eher flach und weist somit ein mildes Klima auf. Gerade im November und Dezember kann es viel regnen. Trotzdem ist sie immer noch sehr beliebt bei Langzeiturlaubern, da im Gegensatz zu den anderen 3 Insel insgesamt nicht ganz so viel Regen fällt, es mehr Sonnentage gibt und die Temperaturen etwas angenehmer sind. Die optimale Reisezeit für einen Urlaub auf Formentera ist auch hier Mai – September.

→ Mehr: Die schönsten Strände auf Formentera

Aerial view of Formentera. Island near Ibiza.

 

Formentera Angebote

 

Die Balearen – vor Allem im Mai bis September empfehlenswert

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass die balearischen Inseln für einen ausgiebigen Strandurlaub am besten von Mai bis August bzw. September zu bereisen sind. Die höchsten Temperaturen und den geringsten Niederschlag gibt es im Juli und August. Jedoch sind zu der Zeit auch die Preise am höchsten und der Ansturm der Gäste ebenfalls. Angenehmer ist es dagegen im Mai oder Juni, wenn die Saison erst beginnt.

Vor Allem für Fahrradfahrer und Wanderer sind die Monate März, April, September und Oktober sehr empfehlenswert. Hier sind die Preise am günstigsten und die Temperaturen am angenehmsten für anstrengende Aktivitäten. Generell kann man natürlich alle 4 Inseln das ganze Jahr über bereisen, jedoch stellen viele Tourismusbetriebe, darunter auch Hotels, während den Monaten November bis März ihr Geschäft ein.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar