Die 25 schönsten Städte in der Türkei

Die 25 schönsten Städte in der Türkei

Diese Städte in der Türkei müsst ihr gesehen haben

Durch die Lage am östlichen Ende Europas und Vorderasiens sprüht die Türkei voller kultureller Highlights und faszinierender Naturschauspiele. Noch heute spürt man die unterschiedlichen Einflüsse der Griechen, Perser, Römer, Byzantiner & Osmanen hautnah. Wenn ihr an einen Urlaub in der Türkei denkt, habt ihr wahrscheinlich als allererstes einen Strandurlaub im Kopf, oder nicht? Doch solltet ihr auch die zahlreichen Türkei Städte nicht außer Acht lassen. Von Moderne bis traditionellem Charme könnt ihr einige Überraschungen entdecken. Begebt euch mit uns auf eine tolle Reise von der Türkischen Riviera an die Schwarzmeerregion – euch erwartet bunter Mix der Kulturen.

Die schönsten Städte der Türkei im Überblick

1. Istanbul – Die Stadt auf den zwei Kontinenten

Türkei, Istanbul
Wunderschöne Ausblicke in Istanbul

Die gut 15 Millionen Einwohner zählende Metropole Istanbul gehört zweifelsohne zu den spannendsten Türkei Städten. Sobald ihr eure Städtereise am Bosporus startet, werden all eure Sinne angesprochen und eine anfängliche Überforderung wandelt sich schnell in pure Begeisterung.

Zwischen Orient und Okzident könnt ihr ein besondere kulturelle Vielfalt erleben. Zu den Must-see Istanbul Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Hagia Sophia, die Sultan-Ahmed-Moschee, der Topkapi-Palast oder die Aussichten am Goldenen Horn.

Außerdem solltet ihr einen Ausflug auf die Prinzeninseln planen oder durch Viertel wie Ortaköy, Balat, Beyoglu, Sariyer oder Karaköy schlendern. Während ihr euch auf Entdeckungstour begebt, wird euch an jeder Ecke ein faszinierendes Ambiente umgeben. Übrigens kann euch in einer Stadt mit einer knapp 2600 Jahre alten Geschichte und zahlreichen Highlights gar nicht langweilig werden.

Tipp: Aktivitäten buchen

2. Ankara – Die Hauptstadt der Türkei

Türkei, Ankara
Ankara – Hauptstadt der Türkei

Ja, Ankara ist die Hauptstadt der Türkei und liegt in der Region Zentralanatolien. Die zweitgrößte Stadt des Landes befindet sich in den Ausläufern des Köroğlu Dağlari Gebirges und beherbergt Sehenswürdigkeiten wie die Kocatepe Moschee, Anıtkabir (Mausoleum des türkischen Staatsgründers Atatürk) oder die Zitadelle von Ankara.

Zudem solltet ihr auch auch außerhalb Ankaras einige Ausflugsziele auf eure To-do-Liste schreiben. Hierzu zählt vor allem die Stadt Beypazari an der alten Seidenstraße. Dort begebt ihr euch auf eine Zeitreise in das osmanische Reich!

Über die Stadt Konya, den rosa Salzsee Tuz Gölü oder die Ruinen von Hattusa solltet ihr euch bei einer Reise in das Landesinnere der Türkei auf jeden Fall informieren.

3. Antalya – Bekanntes Urlaubsziel am Mittelmeer

Türkei, Antalya
Blick auf den Hafen von Antalya

Wenn ihr einen Urlaub an der Türkischen Riviera, beziehungsweise in Antalya, plant und etwas Zeit abseits vom Meer erleben wollt, lohnt sich ein Blick in die historische Altstadt Kaleici, ein Besuch des tosenden Düden Wasserfalls oder eine Besichtigung der antiken Stadt Termessos.

Außerdem dürft ihr euch die atemberaubenden Aussichten der Festung von Antalya nicht entgehen lassen. Der Mix aus Erholung, Kultur und Action macht Antalya zu einer der besonderen Städte in der Türkei. Dazu ist der wunderschöne Nationalpark Olympos oder der Kursunlu Wasserfall nicht weit entfernt.

4. Izmir – Metropole an der türkischen Ägäis

Türkei, Izmir, Konak Platz
Abendliche Stimmungen am Konak Platz

Ob bei einem Bummel über den Kemeralti Basar, einem türkischen Kaffee oder einem Ausflug auf den Hügel Kadifekale – in der geschichtsträchtige und ehemaligen Handelsstadt Izmir gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um einen Abwechslungsreichen Aufenthalt zu erleben.

Wenn ihr schon mal in der Gegend Urlaub macht, solltet ihr einen Ausflug zur antiken Stadt Ephesos planen oder das traumhafte Flair in Çeşme und Alaçati genießen. Letztgenannte verzaubern mit atemberaubenden Buchten und farbenfrohen Gassen.

5. Bursa – Die „Wiege des osmanischen Reiches“

Türkei, Bursa
Traditionelle Häuser in Bursa

Der Weg führt uns von der Ägäis in den Nordwesten des Landes, nahe dem Marmarameer. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wo genau das liegt?

Hierzu eine kleine Exkursion: Diese bildet quasi mit dem Fluss Bosporus und der Meerenge Dardanellen die Verbindung zwischen dem Schwarzen Meer und dem Mittelmeer.

So jetzt aber zur Stadt Bursa, einer der schönsten und interessantesten Türkei Städte. Aber warum genau? Am Fuße des knapp 2.000 Meter hohen Berges Uludag könnt ihr die fantastische Altstadt von Bursa erkunden, die mittlerweile sogar zum UNESCO Welterbe gehört.

Falls ihr mehr über die Geschichte des osmanischen Reiches erfahren wollt, solltet ihr nicht nur die Sehenswürdigkeiten von Bursa unter die Lupe nehmen, sondern auch die traditionsreichen Bauten in dem Dorf Cumalikizik entdecken.

Als wenn das schon nicht genug wäre, habt ihr im Uludag-Nationalpark die Möglichkeit, Wanderungen zu unternehmen oder den größten Wintersportort der Türkei hautnah zu testen.

6. Adana – Die Studentenstadt

Türkei, Adana
Ausblick auf die Sabanci-Zentralmoschee

Die Stadt Adana liegt in der fruchtbaren Cukurova Ebene, im östlichen Teil der türkischen Mittelmeerküste. Aber in der Stadt gibt es nicht nur die größte Universität des Landes, sondern auch historische Zeugnisse vergangener Zeiten.

So beispielsweise die römische Brücke Taşköprü oder die Ulu-Moschee. Außerdem könnt ihr in Adana die zweitgrößte Moschee der Türkei, die Sabanci-Zentralmoschee, bestaunen. Falls ihr einen Roadtrip entlang der schönen Küstenregion plant, solltet ihr der Stadt Mersin einen Besuch abstatten.

7. Trabzon – Lebhafte Atmosphären & wunderschöne Bergwelten

Türkei, Trabzon
Traditionelle Häuser in der Türkei

An der Südküste des Schwarzen Meeres findet ihr die Stadt Trabzon. Eine der top Türkei Städte ist vor allem für seine malerische Lage am Zigana-Gebirge und den damit verbundenen Outdoor-Möglichkeiten bekannt.

Dort könnt ihr aus byzantinischen Zeiten das historische Kloster Sumela besuchen. Tipp: Packt eure Kamera ein, denn das Gebäude wurde auf besondere Weise auf einer Klippe gebaut. Dazu zählt das Dorf Uzungöl mit dem gleichnamigen See als perfekter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Natur.

8. Gaziantep – Die Unbekannte Großstadt

Türkei, Gaziantep
Blick auf Gaziantep

Die im Südosten der Türkei gelegene Stadt zählt derzeit zu den Modernsten und gleichzeitig Ältesten des Landes. Gaziantep, auch als Antep bekannt, galt lange Zeit als bedeutendes Handels- und Kunstzentrum.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind das Zeugma Mosaikmuseum und die Zitadelle von Gaziantep. Während eures Aufenthalts müsst ihr unbedingt die zahlreichen Spezialitäten der bekannten Gaziantep-Küche probieren. 

9. Mardin – Die Stadt architektonischer Meisterwerke

Türkei, Mardin
Blick auf historisches Mardin

Wenn ihr Bilder der Stadt Mardin seht, müsst ihr wahrscheinlich sofort an die einzigartigen Kulissen von 1001 Nacht denken. Die in der Landschaft Mesopotamien gelegenen Stadt begeistert mit einer unvergleichlichen Altstadt im arabischen Stil.

Zwischen den Steinhäusern, die elegant in die Hänge gebaut wurden, schwebt eine jahrtausendealte Kultur.

10. Fethiye – Kultur- & Strandurlaub

Türkei, Fethiye
Wunderschöne Bucht in Fethiye

Zurück zur Türkischen Riviera und nach Fethiye. In der Hafenstadt könnt ihr in eine historische Vergangenheit eintauchen und einen unvergesslichen Urlaub am Meer erleben.

Wenn ihr etwas Abwechslung vom Strandalltag haben wollt, plant ihr einfach einen Ausflug zu den Felsengräbern von Fethiye oder dem Theater von Telmessos. Zudem dürft ihr euch einen der schönsten Strände der Türkei nicht entgehen lassen: den Ölüdeniz Beach.

11. Bodrum – Urlaub am Meer

Türkei, Bodrum
Hafen von Bodrum

Ein besonderes Reiseziel der Ägäis ist die Stadt Bodrum. Durch die weiß getünchten Häuser, die historische Burg oder die einsamen Buchten versprüht diese einen besonderen Charakter.

Zählt die Stadt vielleicht sogar zu einem der schönsten Urlaubsorte in der Türkei? Davon müsst ihr euch unbedingt selbst überzeugen. Eine weitere Besonderheit ist die Nähe zur griechischen Insel Kos.

12. Denizli – Ein Ausflug nach Pamukkale

Türkei, Denizli, Pamukkale
Kalksteinterrassen in Pamukkale

Des Weiteren ist Denizli eine der schönsten Türkei Städte. Von der Stadt habt ihr wahrscheinlich noch nichts gehört, oder?

Dafür habt ihr aber mit Sicherheit ein Bild von den leuchtenden Kalksteinterrassen Pamukkales im Kopf. Wenn ihr genügend Zeit mitbringt, ist ein Ausflug in die historische Stadt mit ihrem wohltuenden Thermalwasser ein absolutes Muss. Einzigartiger geht es kaum!

13. Marmaris – Bezaubernde Mittelmeerstadt

Türkei, Marmaris
Turunc Bay bei Marmaris

Zurück an der Türkischen Riviera führt uns unser Weg in die Stadt Marmaris. Mit bewaldeten Bergen im Rücken und wunderschönen Buchten vor der Nase ist Marmaris ein ideales Ausflugsziel für die komplette Familie.

Sobald ihr euch einer der schönsten Städte der Türkei nähert, könnt ihr euch auf einen abwechslungsreichen Urlaub voller Outdoor-Möglichkeiten (wie Wanderungen oder Radtouren), Kultur und Entspannung freuen. Zu den spannenden Ausflugszielen in der Umgebung zählen Orte wie Turunc oder Amos.

Außerdem könnt ihr einen Urlaub auf Rhodos problemlos mit einem Zwischenstopp in Marmaris verknüpfen.

14. Göreme – Paradies in Kappadokien

Türkei, Göreme, Kappadokien
Kappadokien – Highlight in der Türkei

Bunte Heißluftballons zwischen verwunschenen, schroffen Gesteinsformationen – das ist Kappadokien in der Zentraltürkei. Hier treffen faszinierende Landschaften auf einzigartige Geschichte.

Wenn ihr diese Märchenlandschaften besuchen wollt, ist die Kleinstadt Göreme der perfekte Startpunkt für einen unbeschreiblichen Aufenthalt. Die sogenannten „Feenkamine“ mit ihrer kegelförmigen Gestalt sorgen nicht nur für verträumte Atmosphären, sondern beheimaten unterirdische Städte, Höhlenwohnungen und Sakralbauten.

In dieser Gegend des Landes findet ihr einen der außergewöhnlichsten Orte der Türkei. Gerade wenn die Sonne über den unzähligen Felsen der Traumwelt auf oder unter geht, entsteht eine atemberaubende Faszination.

15. Çeşme – Die Halbinsel mit Alacati

Türkei, Cesme, Alacati
Bunte Häuser in Alacati

Sucht ihr nach einer ursprünglichen und authentischen Urlaubsregion? Dann seid ihr in der Stadt Çeşme, auf der gleichnamigen Halbinsel, genau richtig.

Unweit von Izmir findet ihr ein Juwel, dass sich durch endlose Sandstrände mit glasklarem Wasser, traditionellen Steinhäusern, leckerem Essen und historischen Sehenswürdigkeiten, wie der Burg von Çeşme, kennzeichnet.

Gerade das Dorf Alacati ist das Ausflugsziel schlechthin. Vor Ort erwartet euch ein unaufgeregter Boho-Style mit wunderschönen Häusern und farbenfrohen Blumen.

Zudem solltet ihr euch Urla, Sigacik und Karaburun nicht entgehen lassen. Dazu könnt ihr die Nähe zu Griechenland für euch nutzen. Ohne viel Aufwand gelangt ihr täglich mit der Fähre auf die kleine Insel Chios.

16. Kuşadasi – Kultur & Badeurlaub

Türkei, Kusadasi
Küste von Kuşadasi

Wollt ihr nicht nur eure Zeit am Strand verbringen, sondern auch Land & Leute kennenlernen? In der Provinz Aydin findet ihr die Stadt Kuşadasi, eine der schönsten Türkei Städte. Diese solltet ihr sprichwörtlich genauer unter die Lupe nehmen.

Neben zahlreichen Stränden könnt ihr in Kuşadasi einige Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Burg auf der Taubeninsel, entdecken. Dazu gibt es in der Nahen umgeben einige antike Stätte, die einen spannenden Urlaubsalltag versprechen.

Ob der Apollontempel in Didyma, die antike Stadt Milet, der Dilek Nationalpark oder die Zitadelle von Selcuk, ihr werdet euch sofort in die Vielfalt der Gegend verlieben.

17. Dalyan – Mit traumhafter Natur am Dalyan-Fluss

Türkei, Dalyan
Wunderschöne Landschaften am Fluss von Dalyan

Die fantastische Stadt Dalyan steht für einen Aktivurlaub der Extraklasse. Allein die Lage an dem gleichnamigen Fluss, zwischen Mittelmeer und dem See Köycegiz Gölü, verspricht Spaß und Zauber für Jung und Alt.

Sobald ihr in dem Naturschutzgebiet angekommen seid, habt ihr die Möglichkeit eine abwechslungsreiche Flora und Fauna zu bestaunen. Zahlreiche Vogelarten und die Unechte Karettschildkröte haben hier ihre Heimat gefunden.

Dementsprechend könnt ihr euch jetzt sicherlich vorstellen, dass Bootsausflüge zu dem Pflichtprogramm gehören. Hierbei müsst ihr unbedingt einen Besuch des berühmten Iztuzu Strandes einplanen.

Historische Höhepunkte sind die antike Stadt Kaunos oder die Felsengräber von Dalyan. Außerdem solltet ihr unbedingt einen Sprung in die heißen Quellen von Dalyan wagen.

18. Kaş – An der lykischen Küste

Türkei, Kaş
Berge, Meer und mehr in Kaş

Fernab der Touristenhochburgen findet ihr im Südwesten der Türkei, zwischen Kemer und Fethiye, den idyllischen Urlaubsort Kaş. In dieser Region des Landes könnt ihr an zahlreichen Buchten entspannen oder zwischen felsiger Küste und hügeligem Hinterland die Natur erkunden.

Das Ambiente in der Stadt wird euch ein klein wenig an einen griechischen Ort erinnern. Aber das kommt auch nicht von ungefähr, denn nur einen Katzensprung entfernt und die griechischen Inseln Strongyli und Kastelorizo ragen in die Höhe.

Hier lässt sich ein Strandurlaub hervorragend mit einem Aktivurlaub verknüpfen. Ein Tipp ist der Berg Uyluk. Außerdem solltet ihr euch einen ruhigen Platz am Patara Beach oder Kaputaş Beach suchen – es lohnt sich!

Ist die Stadt mit der umliegenden Region noch ein echter Geheimtipp? Überzeugt euch selbst und erkundet die malerische Gegend. Aber nehmt euch unbedingt einen Mietwagen.

19. Belek – Bekannter Urlaubsort

Türkei Belek
Strand im Urlaubsort Belek

Einer der bekanntesten Urlaubsorte der Türkischen Riviera ist die Stadt Belek. Hier beherrscht der Tourismus den Alltag der Einheimischen.

Wenn ihr euch nach einem All Inclusive Urlaub sehnt, seid ihr dort genau richtig. Von wunderschönen Hotels bis Golfresorts ist für jeden von euch Etwas dabei. Ja, ihr lest richtig – Belek ist ein ideales Reiseziel für einen Golfurlaub.

Abseits vom Badeurlaub gibt es auch einige besondere Sehenswürdigkeiten der Türkei in der nahen Umgebung. Im Amphitheater von Aspendos oder der Stadt Perge könnt ihr eine Zeitreise in die antike Vergangenheit unternehmen.

20. Alanya – Urlaub mit der Familie

Türkei, Alanya
Der Kleopatra Beach von Alanya

Der Urlaubsort Alanya ist euch bestimmt ein Begriff, oder nicht? Knapp 130 Kilometer südöstlich von Antalya findet ihr ein perfektes Reiseziel für euren Familienurlaub.

Strände wie der Kleopatra Beach und der Dalmatas Beach sorgen für einen actionreichen Urlaub am Meer. Wenn ihr nicht den ganzen Tag auf der „faulen Haut liegen“ und euch die Sonnenstrahlen auf den Körper scheinen lassen wollt, sorgen antike Stätte, wie die historische Stadt Syedra, für eine willkommene Abwechslung. Oder ihr unternehmt einen Ausflug in den Ferienort Side und besucht den Manavgat Wasserfall.

21. Amasya – Das Hinterland der Schwarzmeerküste

Türkei, Amasya
Traditionelle Häuser in Amasya

Wenn ihr auf der Suche nach einem spannenden Abenteuer seid, solltet ihr euch näher über die türkische Schwarzmeerküste mit dem hügeligen Hinterland informieren. Dazu ist die im Tal des Flusses Yesilirmak gelegene Stadt Amasya ein top Tipp.

Durch die Lage im Pontischen Gebirge fügen sich die traditionsreichen Häuser auf wunderschöne Weise in die Felslandschaften. Hier erwartet euch ein besonderes Postkartenmotiv mit einer mitreißende Geschichte.

Während eures Aufenthalts sind Wanderungen ein Muss. Dementsprechend solltet ihr euch unbedingt von Kopf bis Fuß richtig einkleiden und an eure Wanderklamotten denken.

22. Bozcaada – Inselurlaub in der Türkei

Türkei, Bozcaada
Farbenfrohe Straßen auf der Insel Bozcaada

Streng genommen ist die Insel Bozcaada keine Stadt. Dennoch solltet ihr das kleine Eiland und gleichnamige Dorf unbedingt auf eurer Must-see-Liste abspeichern.

Zudem lässt sich ein Urlaub auf der verträumten und ruhigen Insel mit einem Aufenthalt in der Stadt Canakkale und der Insel Gökceada verknüpfen. Und zwar ist Bozcaada auch noch bekannt für seine guten Weine – legt also in einem der Weingüter eine Zwischenstopp ein.

23. Safranbolu – Historische Stadt

Türkei, Safranbolu
Traditionelle Häuser in Safranbolu

Wieder zurück in der Schwarzmeerregion blicken wir auf die bei Urlaubern recht unbekannte Stadt Safranbolu. Woran müsst ihr bei dem Namen sofort denken?

Richtig, an die Pflanze Safran. Aber mit dieser soll der Namensursprung nichts zu tun haben. Vielmehr war die Stadt mit ihren historischen „Tarihi Safranbolu Evleri“-Häusern eine wichtige Handelsstation der Seidenstraße.

Durch den erhaltenen Zauber einstiger Blütezeiten zählt die Altstadt zum UNESCO Welterbe. Neben den traditionellen und zum Teil aufwendig restaurierten Häusern könnt ihr in Safranbolu eine Karawanserei und einen Hamam bestaunen.

24. Sinop – Hafenstadt am Schwarzen Meer

Türkei, Sinop
Traumhafte Lage der Stadt Sinop

Auch am Schwarzen Meer gibt es einige Türkei Städte, die nicht unerwähnt bleiben dürfen. Wie beispielsweise die Hafenstadt Sinop.

Mit einem eigenen Flughafen ist der Urlaubsort gut an die anderen Städte des Landes angebunden und ist prädestiniert als Startpunkt für unterschiedliche Ausflüge in der Umgebung.

25. Amasra – Die Stadt mit wunderschönen Aussichten

Türkei, Amasra
Amasra am Schwarzen Meer

Zuletzt widmen wir uns der Stadt Amasra, die mit ihrer Lage auf einer Halbinsel im Schwarzen Meer zu begeistern weiß. Durch diese einzigartigen geographischen Gegebenheiten könnt ihr euch auf ein fantastisches Ambiente freuen.

Neben malerischen Stränden habt ihr vor allen Dingen die Möglichkeit, eine jahrhundertealte Geschichte hautnah zu erleben. Das Zusammenspiel aus kulturellem Erbe (byzantinische Burg & historische Hafenanlage) und sattgrüner Natur macht die Stadt zu einem interessanten Ausflugsziel der Türkei.

Zahlungsmittel & Währung in der Türkei

In der Türkei lohnt es sich, immer Bargeld dabei zu haben. Aber in den typischen und großen Touristenorten findet ihr i.d.R. überall Geldautomaten.

Und ihr müsst nicht zwingend mit der Türkischen Lira zahlen, sondern könnt auch den Euro nehmen. Aber das ist je Urlaubsort unterschiedlich.

Damit ihr auf der sicheren Seite seid, solltet ihr euch den Reisekreditkarten Vergleich ansehen oder die kostenlosen Kreditkarten miteinander vergleichen.

Karte mit den top Türkei Städten im Überblick

Karte

Einen Urlaub zu den schönsten Türkei Städten

Und wie haben euch die Türkei Städte gefallen? Habt ihr vielleicht noch einen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Sobald ihr euch für eine Urlaubsregion in der Türkei entschieden habt, geht es an die konkrete Urlaubsplanung. Für ein geeignetes Hotel könnt ihr euch einfach durch meine Reisedeals klicken. Dort findet ihr auch spannende Angebote für eine Pauschalreise oder einen Last Minute Urlaub. Los gehts!

Urlaubsangebote: Türkei Angebote

Jana
Autor:

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten & Reisedeals: