Istanbul Tipps

Tipps für einen unvergesslichen Urlaub in der türkischen Metropole

Wart ihr schon mal im wunderschönen Istanbul? Der französische Kaiser Napoleon Bonaparte sagte einst: „Wenn es auf der Welt nur ein Land gäbe, Istanbul wäre seine Hauptstadt“. Na wenn Napoleon das sagt, dann muss Istanbul tatsächlich eine Weltmetropole sein, oder? Alles was ihr über die schöne Stadt, die sowohl in Europa als auch in Asien liegt, wissen müsst, erfahrt ihr in meinen Istanbul Tipps.


Die besten Istanbul Tipps


Sehenswerte Orte in Istanbul

Anreise nach Istanbul

Am einfachsten reist ihr mit den Flieger in die türkische Großstadt. Istanbul hat drei Flughäfen, zwei davon, der Atatürk Flughafen und der Istanbul Airport, liegen in Europa. Der dritte, der Sabiha Gökçen Flughafen, liegt in Asien. Dieser liegt zwar etwa 40km vom Zentrum entfernt, aber dafür sind die Flüge meist etwas günstiger.

Der Flug von Deutschland aus dauert 2,5-3 Stunden. Von allen Flughäfen fahren Shuttlebusse in die Stadt. Vom Atatürk Flughafen könnt ihr aber auch bequem mit dem Bus oder der Metro, hier nehmt ihr vom Terminal B aus die rote Linie, in die Innenstadt fahren. Vom Sabiha Gökçen Flughafen aus empfehle ich euch die Buslinien E3, E 10 oder 16S. 

Istanbul Tipps

Alternativ könnt ihr auch mit dem Zug oder dem Bus anreisen. Das dauert natürlich deutlich länger, ca. 40 Stunden, aber dafür gibt es viel unterwegs zu sehen. Wer es etwas luxuriöser mag, der kann auch mit dem berühmten Orientexpress von Europa nach Istanbul fahren. Das kostet zwar etwas mehr, aber ist ein einmaliges Erlebnis, das auf definitiv auf die Liste der Istanbul Tipps gehört!

Deutsche Staatsbürger brauchen kein Visum für einen Urlaub in der Türkei. Ihr braucht lediglich einen gültigen Personalausweis und schon kann es losgehen.

Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Topkapi-Palast | Süleymaniye Moschee | Blaue Moschee | Hagia Sophia | Yerebatan Sarnici Palast

Seid ihr erstmal in Istanbul angekommen, gibt es unendlich viele Dinge zu erleben. Natürlich könnt ihr euch geführte Touren und Stadtrundfahrten buchen, alternativ könnt ihr die Stadt auch auf eigene Faust erkunden. Dabei empfehle ich euch die öffentlichen Verkehrsmittel in Istanbul zu nutzen. Die Straßen Istanbuls sind eigentlich immer voll und chaotisch. Deswegen solltet ihr lieber nicht selber oder mit einem Taxi fahren. Schaut euch meine Istanbul Tipps für Sehenswürdigkeiten an und lasst euch ein wenig inspirieren.

Istanbul Tipps

Topkapi-Palast

Der Topkapi-Palast war einst der Palast der Sultane. Der gigantische Komplex ist voll von osmanischen Kunstschätzen, unter anderem einen 85 Karat Diamant. Ihr solltet euch unbedingt den Harem ansehen. Alleine die Aussicht von dort ist phänomenal. Jeder Raum ist einzigartig schön und auch die Gärten solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Süleymaniye Moschee

In Istanbul findet ihr ein Vielzahl an Moscheen und jede ist auf ihre Art besonders und schön. Eine der imposantesten Moscheen ist die Süleymaniye Moschee. Die Moschee liegt auf einem Berg, so dass sie noch größer und beeindruckender wirkt, als sie wirklich ist. Von dort aus habt ihr eine der besten Aussichten über die Stadt.

Blaue Moschee

Die Blaue Moschee mit ihren sechs Minaretten ist schon von außen ein absoluter Hingucker, aber man muss sie auch definitiv von innen ansehen. Die Decke und die Kuppeln sind mit Tausenden von handgemalten blauen Fliesen bedeckt. 

Istanbul Tipps

Hagia Sophia

Direkt gegenüber der Blauen Moschee befindet sich die Hagia Sophia, das berühmteste Gebäude Istanbuls. Die Hagia Sophia war früher eine Kirche, dann eine Moschee und heute ein Museum. Ein absolutes Must-See!

Yerebatan Sarnici – Der versunkene Palast

Eine der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls ist Yerebatan Sarnici. Dieser unterirdische Komplex diente einst als Wasserspeicher für die Stadt. Den versunkene Palast, der von 336 Säulen getragen wird, dürft ihr euch nicht entgehen lassen!  Achtung: Es ist dort sehr feucht, also achtet auf eure Kameras.

Istanbuls zauberhafte Basare

Der Große BasarDer Ägyptische Basar

Wenn ihr in Istanbul seid, müsst ihr unbedingt auf mindestens einen der vielen wunderschönen Basare gehen. Vergesst nicht zu handeln, denn das ist in Istanbul mehr als üblich.

Istanbul Tipps

Top Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Der Große Basar

Besonders schön ist der Große Basar. Hier finden ihr mehr als 1.000 Geschäfte und die schönsten kleinen Dinge: persische Teppiche, Silberschmuck, Glasmalereien, Wasserpfeifen oder türkische Teesets. Also der perfekte Ort, um ein Mitbringsel zu finden. 

Der Ägyptische Basar

Arabische Märkte sind ein Genuss für die Sinne. Bunt, hektisch und überall riecht es nach Essen. Sie haben Stände voller perfekter Kräuter, Behälter voller Oliven, Datteln und getrockneten Feigen. Der schönste davon ist der Ägyptische Basar. Es ist zwar immer super voll dort, aber genau das macht den Charme des Basars auch aus.

Istanbul Tipps

Kulinarisches in Istanbul

Na, wer von euch denkt bei Essen in der Türkei auch zuerst an Döner? Das ist allerdings ein Irrglaube. Der beliebte Döner stammt nämlich aus unserer schönen Hauptstadt Berlin. In vielen Dönerläden bekommt man mittlerweile einen türkischen schwarzen Tee, oftmals sogar gratis, dazu. Der ist tatsächlich typisch für die Türkei und den leckeren Cay bekommt ihr auch in Istanbul an jeder Ecke.

Istanbul Tipps

 

Zum Frühstück gibt es verschiedene Brotsorten mit zahlreichen süßen und auch pikanten Aufstrichen, Marmelade, Käse oder Honig. Dazu gibt es türkischen Kavé.

5 leckere Dinge, die man in Istanbul unbedingt ausprobieren muss

  • Türkischer Kavé
  • Türkischer schwarzer Tee
  • Lokum
  • Köfte
  • Kororec

Am besten frühstückt es sich in sogenannten Breakfast Places, wo sich die Türken nicht nur zum Essen, sondern vor allem um miteinander Zeit zu verbringen treffen.

Wäre das was für euch? Aber auch die Naschkatzen unter euch können es sich in Istanbul gut gehen lassen.

An jeder Ecke findet ihr Pudding in allen Formen und Farben.

Wenn euch das noch nicht süß genug ist, empfehle ich euch Lokumkleine Süßigkeiten aus gelierter Stärke und Zucker.

Istanbul Tipps

Auch wenn das wahrscheinlich schon mal in Deutschland gegessen habt, solltet ihr euch Köfte in Istanbul nicht entgehen lassen. Köfte sind pikant gewürzte Hackfleischbällchen, die mit unterschiedlichen Beilagen serviert werden.

Wenn ihr mal etwas neues ausprobieren wollt, solltet ihr Kororec in Istanbul probieren. Bei diesem Gericht handelt es sich um Lammdarm, der auf einen Spieß gewickelt über dem Feuer knusprig gebraten wird. Das wird dann kleingehackt und im Brot gegessen.

Geheimtipps in Istanbul

Istanbul ist wunderschön und hat unfassbar viel zu sehen. Wenn ihr aber auch noch ein paar andere Ecken der Weltmetropole sehen wollt, habe ich hier noch ein paar Istanbul Tipps für euch.

Geheimtipp Istanbul – Emirgan Park

Wer mal bisschen Ruhe in Istanbul braucht, dann kann er sich super im Emirgan Park entspannen. Da findet sich im April Tulpenfest statt. Dann ist der Park absolut bunt und mit über 2 Millionen Tulpen geschmückt.

Spätestens seit dem Hollywood Blockbuster 96 Hours – Taken 2 mit Liam Neeson wissen wir, dass man Istanbul auf jeden Fall auch von oben aus bestaunen sollte.

Den besten Blick über die Stadt habt ihr von den Dächern der Stadt aus.

Oftmals müsst ihr dafür in Bars oder Restaurants gehen.

Wenn ihr aber eher Lust auf ein kleines Abenteuer habt, empfehle ich euch die Dächer von Valide Han, die (noch) ein Geheimtipp in Istanbul sind.

Istanbul Tipps

 

Wenn ihr euch für Street Art interessiert, müsst ihr unbedingt durch die Straßen vom Stadtteil Beyoglu schlendern. Dort gibt es wirklich viele kleine und große Schätze zu entdecken.

Außerdem solltet ihr euch auch den asiatischen Teil der aufregenden Stadt ansehen. So habt ihr gleichzeitig auf zwei Kontinenten Urlaub gemacht. Besonders schön ist Üsküdar. Mein Tipp für euch ist die Fähre dort hin zu nehmen. Dann habt ihr direkt auch eine kleine Bosporus-Bootstour!

Istanbul Tipps

Wann ist die optimale Reisezeit für Istanbul?

Na? Habt ihr jetzt Lust auf eine Istanbul Städtereise? Dann nicht’s wie los. Flüge findet ihr in meiner Flugsuche und die passende Unterkunft auch direkt in meiner Hotelsuche.

 

Auf nach Istanbul!

 

Weitere spannende Türkei Artikel:

Reiseziele: Istanbul

Schlagworte: .


Hagen Föhr
Hagen Föhr

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.