Kemer Tipps

Mit diesen Informationen seid ihr für euren Urlaub bestens gewappnet

Seid ihr auf der Suche nach einem wunderschönen Urlaubsort für euren Sommerurlaub an der türkischen Riviera? Dann lasst euch von meinen Kemer Tipps inspirieren und freut euch auf eine unvergessliche Reise. Denn hier warten neben wunderschönen Stränden und einzigartigen Landschaften, unendliche Sehenswürdigkeiten, die entdeckt werden wollen. 


Die besten Kemer Tipps


 

Anreise nach Kemer

Die Anreise nach Kemer gestaltet sich sehr einfach. Der Urlaubsort befindet sich gut eine Stunde südlich vom Flughafen in Antalya. Die meisten deutschen Flughäfen bieten euch Flüge in die türkische Stadt an. Vor dort aus könnt ihr bequem mit einem Shuttle-Bus oder öffentlichen Verkehrsmitteln in eure Urlaubsdestination gelangen.

Alternativ findet ihr am Flughafen verschiedenste Autovermietungen, wie Avis und Europcar, die euch die Möglichkeit bieten, die türkische Mittelmeerküste mit all ihren Besonderheiten flexibel zu erkunden.

Landschaft der türkischen Riviera

Landschaft der türkischen Riviera

Klima und Wetter in Kemer

In Kemer findet ihr heiße Sommer und milde Winter vor, welche auf das mediterrane Klima zurückzuführen sind. Die beste Reisezeit für Kemer sind die Monate von Mai bis Oktober, die mit der allgemeinen besten Reisezeit der Türkei zu vereinbaren sind.

Für einen ausgiebigen Strandurlaub kann ich euch den Juli und August empfehlen. Hier findet ihr optimale Bedingungen vor, um im Meer zu schwimmen und die Sonnenstrahlen in euch aufzusaugen. In diesen Monaten können die Temperaturen aber auch mal schnell 40 °C überschreiten. Demnach bieten die Frühlings- und Herbstmonate optimale Voraussetzungen, um bei sommerlichen Temperaturen einen Badeurlaub mit einem Aktivurlaub zu verknüpfen.

Olympos Strand an der türkischen Riviera

Olympos Strand an der türkischen Riviera

Top Sehenswürdigkeiten in Kemer und Umgebung

Das ehemalige Fischerdorf Kemer ist von majestätischen Hügeln, bewaldeten Wäldern, türkisblauem Wasser und vorgelagerten kleinen Inseln umgeben. Die pinienbewachsene Landschaft verspricht einen einmaligen Urlaub und verleiht dieser Gegend einen einzigartigen Charme.

Die top Sehenswürdigkeiten in Kemer und Umgebung garantieren einen abwechslungsreichen und abenteuerlichen Urlaub. Der moderne Yachthafen, Restaurants und Bars sind von kleinen Buchten umgeben, die diese Gegend auszeichnen. Außerdem lässt euch der rustikale Wochenmarkt mit kunterbunten Angeboten in das Leben der Türkei eintauchen. 

Yachthafen von Kemer, Türkei

Yachthafen von Kemer

Antike Stadt Phaselis

In etwas mehr als 15 km Richtung Süden von Kemer könnt ihr die antike Stadt Phaselis erreichen. Auf der kleinen Halbinsel finden sich noch heute Überreste aus vergangenen Zeiten, die euch in die Geschichte der Türkei eintauchen lassen.

Bahnt euch einen Weg durch die Ruinen der Stadt und entdeckt Überreste von Thermen, Marktplätzen und dem Stadttheater. Von dort aus habt ihr einen atemberaubenden Ausblick auf die Berglandschaften der türkischen Riviera. Außerdem solltet ihr in den früheren Hafenbecken von Phaselis definitiv einen Sprung ins kühle Nass wagen.

Antike Stadt Phaselis, Türkei

Amphitheater der antiken Stadt Phaselis

Tahtali Berg

Eine weitere top Sehenswürdigkeit in Kemer ist der Tahtali Berg, ein circa 2.365 m hoher Berg. Er ist der höchste Berg im Olympos Beydaglari Nationalpark und bietet eine beeindruckende Vegetation und große Artenvielfalt. Ihr habt die Möglichkeit euch aktiv zu betätigen und den Gipfel zu erklimmen oder aber die Bergbahn zu nehmen.

Mein Tipp: Die beste Zeit für eine Besteigung sind die Monate von Mai bis Mitte Juni und von September bis Mitte November. Ich verspreche euch, dass ihr den Aufstieg nicht bereuen werdet. Ganz oben angekommen warten atemberaubende Aussichten auf euch. Ein tolles Erlebnis, dass auf meiner Liste der Kemer Tipps nicht fehlen darf.

Blick auf den Tahtali Berg in der Türkei

Blick auf den Tahtali Berg

Ferienort Cirali

Zu den Highlights der Kemer Tipps ist auf jeden Fall der Ferienort Cirali zu zählen. Die Besonderheit dieses Ortes ist, dass er Nachhaltigkeit und den Ökotourismus fördert. Das Gebiet in dem sich Cirali befindet gehört zu dem Olympos Nationalpark, liegt abseits vom Massentourismus und ist optimal, wenn ihr euch nach etwas Idylle und Ruhe sehnt.

Der vor allem bei Backpackern und Hippies beliebte Ort beheimatet einen der schönsten Strände der Türkei, den unberührten und kilometerlangen Olympos Beach. Dort werdet ihr euch vor allem wohl fühlen, wenn ihr euch gerne in der Natur aufhaltet und nach etwas Zweisamkeit sehnt. Zudem solltet ihr wissen, dass der Strandabschnitt unter Naturschutz steht und mit etwas Glück die Caretta Caretta Meeresschildkröten entdeckt werden können.

Habt ihr Lust auf den Spuren früherer Zeiten zu wandern? Dann lasst euch die antike Stadt Olympos keinesfalls entgehen. Nehmt euch Zeit und erkundet diese verwunschene Anlage und lasst euch in damalige Zeiten zurückversetzen.

Strand in Cirali, Türkei

Strand in Cirali

Yanartas Chimaira

Wenn ihr Cirali besuchen solltet, dann ist das seit 2.700 Jahren brennende, sagenumwobene Gasfeld Yanartas Chimaira ein Muss auf der Liste der Kemer Tipps. Ihr könnt auf einem kleinen Teilstück des Lykischen Fernwanderweges zu den Gasfeldern gelangen.

Die Wanderung führt euch durch wunderschöne Gegenden und zeigt euch die türkische Landschaft von seiner schönsten Seite. Mein Tipp: Es ist sicherlich spannend, wenn ihr die brennenden Flächen zu den Abendstunden besucht und die mystische Atmosphäre noch näher erlebt.

Brennendes Gasfeld Yanartas Chimaira, Türkei

Kleine Feuer im Gasfeld Yanartas Chimaira

Demre

Habt ihr vor einen Tagesausflug zu Unternehmen? Dann kann ich euch einen Trip in die kleine Stadt Demre empfehlen. Macht euch auf den Weg und entdeckt in dem berühmten Wallfahrtsort die Spuren des Sankt Nikolaus.

Heute locken vor allem die Felsengräber von Myra zahlreiche Besucher in den Süden der türkischen Riviera. Die Gräber wurden auf beeindruckende Art und Weise in die Felsen eingemeißelt. Diese von Menschenhand geschaffenen architektonischen Denkmäler werden euch faszinieren und in ihren Bann ziehen. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit noch weitere antike Stätten im Gebiet um Demre zu erkunden.

Felsengräber von Myra, Türkei

Felsengräber von Myra

Freizeitaktivitäten in Kemer

Eine großartige Kulisse von endlosen Stränden und zerklüftetem Bergpanorama bietet viel Abwechslung für einen außergewöhnlichen Urlaub in der Türkei. Das Taurusgebirge ist dafür prädestiniert, sich aktiv zu bewegen und euren Strandurlaub in Kemer abwechslungsreich zu gestalten.

Hier habt ihr die Chance, auf den Spuren des historischen Lykischen Fernwanderweges zu wandern und euch von den wilden Gebirgslandschaften begeistern zu lassen. Das Gebirgsdorf Ulupinar liegt auf dem Wanderweg und bietet euch mehrere Möglichkeiten, um in fruchtbaren Landschaften eine Pause einzulegen und genüsslich frische Forellen zu kosten.

Landschaft vom Taurusgebirge, Türkei

Landschaft vom Taurusgebirge

Zudem könnt ihr in dem Urlaubsort Kemer einen wunderschönen Familienurlaub verbringen. Die vielfältigen Strandabschnitte bieten zum Großteil eine breite Auswahl an Wassersportaktivitäten, Strandbars und Restaurants. In der Gegend um Kemer gibt es vorwiegend Kieselstrände.

Weitere Badeorte, die ihr besuchen solltet:

  • Beldibi
  • Camyuva
  • Tekirova

An einem der schönsten Strände Kemers, dem Moonlight Beach, findet ihr so gut wie keine Strandhotels und habt einen tollen Ausblick auf bewaldete Landschaften. Freut euch auf sanitäre Anlagen, Rettungsschwimmer und Restaurants, die euch einen unvergesslichen und entspannten Urlaub am Meer erleben lassen. Des Weiteren verfügt der Kemer Beach über alle Annehmlichkeiten, die ihr euch für einen Urlaub wünscht und vervollständigt das tolle Strandangebot in Kemer

Sucht ihr nach einer idyllischen Bucht? Dann kann ich euch den etwa 20 Minuten entfernten Kargicak Plaji Strand sehr empfehlen. Der besonders bei Einheimischen beliebte Strand lässt euch alle Alltagssorgen vergessen. 

Strand bei Kemer, türkische Riviera

Strand bei Kemer

Essen und Trinken in Kemer

In Kemer laden euch eine Vielzahl an Restaurants und Bars zum Schlemmen ein. Rund um die Innenstadt und den Hafen tummeln sich Urlauber und Einheimische. Im Leon Restaurant, Panorama Restaurant, Lavash Kebab House oder der Qualista Lounge habt ihr die Möglichkeit außerhalb eures Hotels lecker Essen zu gehen.

Ich lege euch ans Herz, das ein oder andere türkische Gericht zu probieren. Wer von euch die griechische und orientalische Küche liebt, der wird auch von der türkischen Küche nicht enttäuscht sein. Auf euch wartet vor allem viel frisches Gemüse und Lamm.

Ab den Abendstunden wartet ein lebendiges Nachtleben in Kemer auf euch. Wenn ihr in eurem Urlaub mal richtig Lust auf einen ausschweifenden Partyabend habt, dann freut euch auf einige Clubs, in denen angesagte DJs auflegen.

Erlebt einen einmaligen und ausgelassenen Abend in dem Club Inferno ICCO Bar, im Aura Club oder im Salinas Nightclub Moonlight. Diese Clubs dürfen auf meinen Kemer Tipps nicht fehlen. Hier könnt ihr es richtig Krachen lassen!

Türkisches Frühstück

Türkisches Frühstück

Mit diesen Kemer Tipps seid ihr für euren Urlaub an der türkischen Riviera bestens vorbereitet. Fehlt euch jetzt nur noch ein passendes Reiseangebot? Dann schaut doch mal in meiner Reisesuchmaschine vorbei. Bei dieser Gelegenheit solltet ihr die Augen offen halten, denn ihr könnt auch perfekt Last Minute in die Türkei fliegen. 

 

Zu den Türkei Deals

Weitere Türkei Tipps für dich:

Design ohne Titel (6)

Schönste Strände der Türkei

Zwischen Schildkröten und Piratenbucht - das sind die 11 schönsten Strände der Türkei
Beste Reisezeit Türkei

Beste Reisezeit Türkei

Alle Infos zu der besten Reisezeit in der Türkei für den perfekten Badeurlaub
Belek Tipps

Belek Tipps

Erkundet den Ort an der türkischen Riviera
Kappadokien Tipps

Kappadokien Tipps

Alle Infos zu Anreise, Unterkunft und Sehenswürdigkeiten
Istanbul Tipps

Istanbul Tipps

Tipps für einen unvergesslichen Urlaub in der türkischen Metropole
Turkey Antalya Kursunlu Waterfall view. Travel concept photo.

Antalya Tipps

Beste Reisezeit, schönste Strände, tollste Sehenswürdigkeiten

Anzeige

Schreibe einen Kommentar