Lissabon Städtetrip

nur 168€

3 Tage im top 4* Hotel inklusive Frühstück, Flügen & Stadtführung

Liebe UHUs, die portugiesische Hauptstadt wartet auf euch mit vielen Sehenswürdigkeiten, leckerem Essen und einem tollen Feeling zwischen Beach & City. Also warum nicht mal einen Lissabon Städtetrip wagen? Wie gut, dass es da gerade ein mega cooles Angebot bei Voyage Privé gibt. Dort bekommt ihr nämlich nicht nur 3 Tage in der coolen Stadt, sondern werdet auch noch in einem richtig schicken 4* Hotel untergebracht samt Frühstück und Stadtführung. Achja, und die Flüge sind natürlich auch schon mit im Preis von schlappen 168€ p.P. mit dabei.

 

Es geht für euch ins top bewertete 4* Neya Lisboa Hotel (4 von 5 Punkte + Zertifikat für Exzellenz bei Tripadvisor aus 1.564 Rezensionen), das im Herzen der Stadt Lissabon liegt und somit zum Beispiel nur 15 Minuten zu Fuß von der Avenida da Liberdade und dem Marques de Pombal entfernt ist. Aber auch das lebhafte Viertel Bairro Alto, mehrere Museen und auch das Einkaufszentrum El Corte Inglés sind in kürzester Zeit erreichbar. 

 

Euer Standardzimmer ist 20qm groß und empfängt euch mit modernem und stilvollem Design. Jeden Morgen könnt ihr euch am Frühstücksbuffet stärken und so in den Tag starten. Das Restaurant Viva Lisboa hat auch mittags und abends geöffnet, falls ihr euch mal der Magen knurrt. 

 

Wichtig: Da ihr diesen Deal bei Voyage Prive bucht, müsst ihr euch vorab kostenlos auf der Seite registrieren. Erst dann wird euch das Angebot richtig angezeigt. Wie das genau geht, erkläre ich euch in meinem Artikel zum Thema „Wie buche ich meinen Urlaub bei Voyage Prive?„. 

 

Lissabon Städtetrip

 

Alle Infos zum Lissabon Städtetrip:

  • 2 Nächte im 4* Neya Lisboa Hotel
  • Standardzimmer
  • Inkl Frühstück
  • Stadttour Monumentale Belem-Tour Hop-on-Hop-off
  • Abflughäfen: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München,
  • Reisezeitraum: Mai – Dezember

 

Hier geht’s zum Deal

 

Lissabon Städtetrip

90% Weiterempfehlung | 1.564 Bewertungen

Weitere Schnäppchen: Lissabon Urlaub

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar