Ihr sehnt euch mal wieder nach einem erholsamen Strandurlaub? Dann nichts wie los nach Gran Canaria: Durchweg tolles Wetter, fabelhafte Strände und jede Menge Freizeitaktivitäten sind die perfekten Zutaten für einen Erste-Sahne-Urlaub auf Gran Canaria.

Urlaubsorte auf Gran Canaria

Las Palmas | Maspalomas | Meloneras | Puerto Rico

  

Las Palmas

Die Hauptstadt von Gran Canaria egt im Nordosten der Insel und hört auf den Namen Las Palmas de Gran Canaria. Die farbenfrohe und quirlige Hafenstadt wird auch gerne als das Rio Europas bezeichnet. Während die Altstadt Vegueta mit historischen Bauten glänzt, lädt der Stadtteil Triana mit seiner Einkaufsstraße Calle de Triana zum ausgiebigen Shoppen ein. Der Strand von Las Palmas gehört zu den schönsten Stränden auf Gran Canaria und bildet das Highlight der Hafenstadt. Solltet ihr zur Karnevalszeit einen Urlaub in Las Palmas verbringen, dann macht euch auf das Spektakel des Jahres gefasst. Karneval wird hier nämlich ganz groß geschrieben und dementsprechend ausladend gefeiert. Aber auch so wird in der Hauptstadt gerne und viel gefeiert, weshalb das Nachtleben von Las Palmas zu den besten auf der ganzen Insel zählt.

Maspalomas

Maspalomas ist einer der beliebtesten Urlaubsorte auf Gran Canaria. Grund dafür ist zum einen der endlos wirkende Sandstrand und zum anderen die hohen, wüstenähnlichen Sanddünen. Auf 6 Kilometern Länge hat der Playa de Maspalomas alles, was das Herz begehrt. Sowohl Familien als auch Paare, aber auch Ruhesuchende fühlen sich hier pudelwohl. Ebenso beliebt ist der Strand bei Wassersportlern und jenen, die es sein wollen.  Für den Nachwuchs gibt es im Maspalomas Urlaub jede Menge Möglichkeiten sich zu Vergnügen. Das Aqualand von Maspalomas oder der Holiday World Freizeitpark sind nur einige Beispiele. Ein beliebtes Ausflugsziel auf der spanischen Insel ist der 56 Meter hohe Leuchtturm El Faro de Maspalomas östlich der Dünenlandschaft.


Meloneras

Meloneras ist die Perle unter den Urlaubsorten von Gran Canaria. Wer gerne luxuriös verreist, der ist hier bestens aufgehoben. In Meloneras reihen sich unzählige Designergeschäfte, Boutiquen und Juweliere aneinander und bilden die wahrscheinlich edelste Einkaufsstraße auf Gran Canaria. Außerdem punktet Meloneras mit seiner vorteilhaften Lage. Der moderne Badeort liegt nur einen Katzensprung entfernt vom beliebten Urlaubsort Maspalomas. Habt ihr genug am Strand gefaulenzt und wollt ein wenig Bewegung in euren Urlaubsalltag bringen, dann könnt ihr die schönen Wanderwege in und um Meloneras meistern. Da der ganze Ort jede Menge Glamour versprüht, sind auch die Hotels in Meloneras sehr glamourös gehalten. Es lohnt sich also de Spa- und Wellnessbereich ausgiebig zu nutzen.

Puerto Rico

Puerto Rico, der reiche Hafen von Gran Canaria, liegt im Südwesten der Insel und ist einer der beliebtesten Urlaubsorte. Vor allem Familien fühlen sich in Puerto Rico wohl. Das liegt vor allem an dem paradiesischen Strand. Weicher Sand, glasklares Wasser und flach abfallende Eingänge ins Meer machen den Playa de Puerto Rico zu einem Touristenmagnet. Zudem hat der schöne spanische Urlaubsort nicht nur einen, sondern gleich 2 Häfen. Von dort aus könnt ihr auf ein Boot hüpfen und z.B. eine tolle Delfin- und Waltour machen. Ein Urlaub in Puerto Rico lässt sich übrigens auch perfekt mit einem Golfausflug verbinden, denn in dem Ort gibt es jede Menge Golfplätze.


Wie ist das Klima auf Gran Canaria?

Insel des Ewigen Frühlings

📅 Beste Reisemonate: April bis Oktober

🌡 Lufttemperatur: 23°C – 26°C

💧 Wassertemperatur: 18°C – 23°C

☀️ Sonnenstunden: 7 – 10

🌧 Regentage: < 10

 

Urlaub auf Gran Canaria: Das Wetter

Gran Canaria gehört zu den kanarischen Inseln und hat deshalb wettertechnisch sehr viel Glück gehabt. Ganzjährig herrschen Temperaturen von über 20°C, es regnet kaum bis gar nicht (zumindest in den Sommermonaten) und es gibt reichlich Sonnenstunden. Generell muss das Klima auf Gran Canaria jedoch in zwei Zonen aufgeteilt werden. Im Nordosten herrschen die Passatwinde und bringen kühlere Luft und auch Niederschläge ins Land. Im Süden kommt aus Richtung der Sahara viel heiße und trockene Luft und sorgt für konstant warme Temperaturen. Die beste Reisezeit für Gran Canaria beginnt im April und geht bis Anfang Oktober. Während der gesamten Zeit könnt ihr einen Badeurlaub auf Gran Canaria machen.


Die schönsten Strände auf Gran Canaria

Die Kanareninsel Gran Canaria hat so einige tolle Strände in petto. Um euch die Entscheidung für euren Urlaub auf Gran Canaria ein wenig einfacher zu gestalten, habe ich für euch die schönsten Strände auf Gran Canaria herausgesucht:

  • Klassiker – Playa de Ingles
  • Sportlich – Playa del Hombre
  • Naturbelassen – Playa de Güigüi
  • Familienfreundlich – Playa de Amadores
  • Dünenlandschaft – Playa de Maspalomas

Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria sind so gut wie alle natürlichen Ursprungs. Ein Sightseeing Urlaub auf der Kanareninsel ist also immer mit ein viel Natur und Bewegung verbunden:

  • Palmitos Park – Tierpark und botanischer Park
  • Roque Nublo – der Wolkenfels mit Basaltbrocken
  • Naturpark Bandama – Berggipfel und Vulkankrater
  • Barranco de Guayadeque – Schlucht und Höhlendorf
  • Dunas de Maspalomas –  wüstenähnliche Dünenlandschaft

Noch mehr erfahren: Gran Canaria Tipps!


Hotels auf Gran Canaria

Gran Canaria hat als beliebte Urlaubsinsel so einige tolle Hotels auf Lager. Von familienfreundlich über sportlich bis hin zu luxuriös ist alles zu finden. Ihr habt also die Qual der Wahl, müsst aber bei der Qualität keineswegs Abstriche machen. Zudem liegen so gut wie alle Hotels auf Gran Canaria in Strandnähe, sodass euch jederzeit ein Sprung ins kühle Meerwasser gegönnt sei.

 

Pauschalreise nach Gran Canaria

Eine Pauschalreise nach Gran Canaria ist der entspannteste Weg, um einen stressfreien Urlaub in Spanien zu verbringen. Ihr müsst euch weder um den Flug oder die Unterkunft noch um die Verpflegung kümmern, denn das alles ist bei einer Pauschalreise inklusive. Oftmals ist auch der Transfer zur Unterkunft sowie das Zugticket zum Flughafen mit inbegriffen.

 


Flugzeug beim Aufstieg

Urlaub auf Gran Canaria


Günstige Flüge nach Gran Canaria

Ihr wollt mal wieder in den Süden? dann ist ein Urlaub auf Gran Canaria garantiert das richtige für euch. Ein Flug nach Gran Canaria dauert ab Deutschland für gewöhnlich etwa 4,5 Stunden. Der Vorteil: viele Billigfluggesellschaften bieten wöchentliche Flüge auf die kanarische Trauminsel an, sodass ihr bei frühzeitiger Buchung fast für lau an euren Wunschort reist. Günstige Füge nach Gran Canaria könnt ihr aber mit etwas Glück och Last Minute abgreifen.

 

 

Familienurlaub auf Gran Canaria

Die weiten Strände und vielen Attraktionen machen einen Familienurlaub auf Gran Canaria zu einem garantierten Erfolg. Die Strände haben oftmals einen sanften Einstieg ins Wasser, sodass hier gefahrloses baden und Plantschen selbst für die kleinsten urlauber möglich wird. Zudem sorgen die Animateure im Hotel dafür, dass Groß und Klein rund um die Uhr unterhalten sind.

 

 


Urlaub auf Gran Canaria: aktuelle Angebote

 

Worauf wartet ihr noch? Packt die Koffer und erfüllt euch den Traum von einem Urlaub auf Gran Canaria!