Urlaub auf La Palma

Urlaub auf La Palma

La Palma Urlaub: die beliebtesten Urlaubsorte, Strände, Sehenswürdigkeiten in unserem Online-Reiseführer


La Palma ist eine wahre Perle und ein echter Geheimtipp unter den Kanareninseln. Die Insel ist touristisch im Vergleich zu ihren Nachbarinseln Teneriffa und Gran Canaria kaum erschlossen, verfügt jedoch trotzdem über einen internationalen Flughafen mit mehreren Direktflügen aus Deutschland. La Palma ist ein grünes Wanderparadies, das neben seinen atemberaubend schönen Sandstränden auch die weltweite nahezu besten Bedingungen zum Beobachten von Sternen bekannt ist.

Urlaubsorte auf La Palma

Santa Cruz de la Palma | Puerto de Naos | Los Canarios | Puerto de Tazacorte

Pauschalreise La Palma buchen Pauschalreise Kanaren buchen
Die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma vom Strand aus mit einem Regenbogen im Hintergrund
Santa Cruz de La Palma

Santa Cruz de la Palma

Santa Cruz de La Palma ist Hauptstadt der kleinen kanarischen Insel La Palma. Der im Osten der Insel gelegene Ort und sein großer Hafen bilden das Tor zur Insel. Hier spürt man die lateinamerikanischen Wurzeln der Inselbewohner, denn an vielen Ecken von Santa Cruz kommt eher kubanischer statt spanischer Flair auf.

Wer an der Entstehungsgeschichte der charmanten Insel interessiert ist, findet in Santa Cruz unzählige Relikte aus der Vergangenheit. Der Besuch der Altstadt mit dem Hauptplatz Plaza de España ist ein Muss, wenn ihr einen Urlaub in Santa Cruz de la Palma verbringt.

Santa Cruz de La Palma

Aktivurlauber sind in Sant Cruz bestens aufgehoben, denn rund um die Stadt findet findet ihr zahlreiche Möglichkeiten, um zahlreiche vielversprechende Wanderungen zu machen. Das Wetter auf La Palma zeichnet sich durch unterschiedlichste Mikroklimazonen aus, regnet es bspw. in Santa Cruz bei 17 Grad, kann es durchaus sein, dass 30 Kilometer entfernt auf der Westseite in Tazacorte bei 23 Grad die Sonne scheint.


Puerto Naos Strand La Palma mit Sonne und Palmen
Puerto Naos Strand

Puerto Naos

Der Ort Puerto Naos ist so wahrscheinlich der beliebteste Badeort auf La Palma. Grund dafür sind die mystischen, schwarzen Sandstrände und die top Wasserqualität.

Die palmenbesäumte Promenade hat alles, was das Urlauberherz begehrt. Unzählige Bars und Restaurants rühmen die kleine Promenade und sorgen für richtiges Urlaubsfeeling.

Reiseuhu Tipp: In der kleinen gemütlichen Beach Bar „Kiosko Ocean Drive“ kann man bei frisch gepressten Saft oder einem kühlen Bier hervorragend den Sonnenuntergang genießen.

Aktivitäten wie Paragliding, Tauchen und Bootstouren sorgen dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Ganz in der Nähe liegt auch der Nationalpark Caldera de Taburiente, welcher sich für Wanderungen durch die unberührte Natur von La Palma anbietet.

Blick vom Roque de las Muchachos auf Caldera de Taburiente
Blick vom Roque de las Muchachos auf Caldera de Taburiente

Los Canarios

Im Süden liegt der malerische Ort Los Canarios, früher auch Fuencaliente genannt, umgeben von Weinfeldern. In der letzten Augustwoche findet jährlich ein Winzerfest mit viel Wein und Tanz statt.

Schnorchler und Taucher wissen die fischreichen Küstenabschnitte nahe Los Canarios sehr zu schätzen und erfreuen sich an der bunten Unterwasserwelt. Aber auch für einen entspannten Badeurlaub bieten sich die schönen Strände und Badebuchten des Ortes an.

Das Highlight bei einem Urlaub in Los Canarios ist der naheliegende Vulkan San Antonio, welcher ein eigenes Besucherzentrum hat.


Urlaub auf La Palma

Puerto de Tazacorte

Wie fast alle Strände auf La Palma, ist auch der Strand von Puerto de Tazacorte ein schwarzer Sandstrand. Vor allem Wanderfans haben das Fischerdorf für sich entdeckt und starten von hier tagtäglich eine der vielen Tagestouren ab Puerto de Tazacorte.

Strand in Puerto de Tazacorte La Palma
Strand in Puerto de Tazacorte La Palma

Die historische Altstadt mit ihren bunten Häusern und engen Gässchen lädt zu gemütlichen Schlendern durch den Ort ein. Für den kleinen und auch großen Hunger hat Tazacorte einige schicke Restaurants und Lokalitäten in petto. Dort könnt ihr euch mit den typisch kanarischen Spezialitäten den Bauch vollschlagen.

Besonderers empfehlenswert ist die kleine Promenade oberhalb der Bananenplantagen im Stadtzenztrum, ein toller Ort für um den Sonnenuntergang zu genießen.

Tazacorte La Palma
Kleine Gasse in Tazacorte, La Palma

Ein Urlaub in Puerto de Tazacorte ist nicht nur abwechslungsreich, sondern auch in Punkto Wetter sicher eine der besten Optionen auf La Palma. Auf der Westseite der Insel ist es in Wassernähe nämlich im Durchschnitt deutlich trockener, wärmer und natürlich auf sonniger.


Klima auf La Palma

Das Klima auf La Palma im Überblick:

  • Beste Reisezeit: Mai bis Oktober
  • Lufttemperatur: 24°C – 29°C
  • Wassertemperatur: 20°C – 24°C
  • Sonnenstunden: 7 – 8
  • Regentage: max. 3

Reiseuhu Tipp: Um das Wetter auf der Insel genau im Blick zu haben, empfehlen wir euch die offizielle meteorologische Webseite der lokalen Regierung. Hier seht ihr Bewölkung, Regen, Temperatur uvm. ortsgenau und in Echtzeit.

Wie fast alle Inseln der Kanaren ist auch La Palma eine Insel des ewigen Frühlings. Kurz gesagt: Das Klima auf La Palma ist das ganze Jahr über subtropisch mild und sehr angenehm. Die beste Reisezeit für La Palma ist der Frühling, wie auch der Herbst.

Aber selbst im Winter könnt ihr ohne Probleme auf die kleine Sonneninsel reisen. Deshalb könnt ihr auch stets Last Minute nach La Palma fliegen, ohne euch Gedanken um das Wetter machen zu müssen.

Dank der warmen Passatwinde und des Golfstroms ist es hier nämlich selbst im Winter angenehm warm. Generell lässt sich sagen, dass es im Südwesten der Insel in der Regel wärmer ist und es weniger regnet als im Nordosten von La Palma.

La Palma Klimatabelle ›

Wandern auf La Palma

La Palma trägt auch den Titel als grünste Insel der Kanaren. Die vielseitigen Routen und die wunderschöne Kulisse sorgen dafür, dass Wandern auf La Palma besonders viel Spaß macht.

Drachenbaum auf einer Wanderung in Las Tricias im Nordwesten von La Palma
Drachenbaum in Las Tricias (Nordwesten)

Ob durch die Vulkanlandschaft im Süden der Insel, durch die hohen Lorbeerwälder oder entlang der Küste – die Entscheidung liegt bei euch. Auch der Schwierigkeitsgrad der Wanderrouten variiert und kann ganz nach euren Bedürfnissen gewählt werden. Die bloße Menge an Wanderwegen die euch auf dieser recht kleinen Insel zur Verfügung stehen ist schlichtweg beeindruckend.

Beliebte Wanderrouten auf La Palma sind zum Beispiel die Große Vulkanroute oder die Strecke vom Roque de Los Muchachos zum Ort El Paso.

Teleskop auf dem Berg Roque de las Muchachos auf La Palma Kanaren
Gran Telescopio auf dem Roque de las Muchachos

Ein weiterer sehr beliebter Wanderweg führt euch in den Nationalpark im Nordosten von La Palma. Hier kann man durch und entlang 13 ca. 100 Jahre alter Wassertunnel durch einen der schönsten Lorbeerwälder der Insel wandern.

Tunnel auf der Marcos y Corderos Wanderung auf La Palma
Tunnel auf der Marcos y Corderos Wanderung auf La Palma

Das Wasser, das hier direkt aus einer Quelle entspringt hat, nach Angaben der lokalen Bergführer Trinkwasserqulität und sorgt besonders bei einem Besuch in den Sommermonaten für eine willkommene Erfrischung auf dieser mehrstündigen Wanderung.


Strände auf La Palma

Ein Urlaub auf La Palma lohnt sich allein schon wegen der atemberaubenden Strände auf der Insel. Das Besondere: Ein Großteil der Strände besteht aus schwarzem Sandstrand. Dieses Phänomen ist auf den vulkanischen Ursprung der Insel zurückzuführen.

  • Puerto Naos
  • Charco Verde
  • Playa Nogales
  • Piscina de la Fajana
  • Playa de los Cancajos
  • Playa de Puerto Tazacorte

Wir haben eine Liste von den 15 schönsten Stränden auf La Palma zusammengestellt.

Video: Die schönsten La Palma Strände


Sehenswürdigkeiten auf La Palma

Wenn ihr einen Urlaub auf La Palma verbringt, erwarten euch folgende, spannende Sehenswürdigkeiten auf der Insel.

  • Porís de Candelaria – Die Piratenbucht
  • Los Tilos – Lorbeerwald und Biosphärenreservat
  • Nationalpark Caldera de Taburiente – geschütztes Biotop
  • Barranco de las Angustias – Schlucht und Wasserfall der Farben
  • Museo Naval – Schiffsmuseum mit Nachbildung von Columbus’ Flaggschiff
  • Ruta de los Volcanes – Wanderweg entlang vulkanischer Mondlandschaften
  • Los Llanos – Die größte Stadt auf La Palma mit ihrem verträumten kleinen Zentrum

Die besten La Palma Tipps

Straße mit bunten Häusern in Los Llanos de Aridane auf der Kanareninsel La Palma
Straße in Los Llanos de Aridane

Hotels auf La Palma

Für einen gelungen Urlaub auf La Palma ist eine geeignete Unterkunft das A und O. Trotz ihrer Größe gibt es genügend Hotels auf La Palma, die euch den Urlaub versüßen. Viele Hotels liegen in direkter Strandnähe, sodass ihr direkt nach dem Frühstück ins Meer hüpfen oder euch in die Sonne legen könnt.

Für All Inclusive Urlaub gibt es auf La Palma lediglich zwei Optionen, das H10 Taburiente Playa und das La Palma Teneguia Princess, beides gut bewerte 4* Hotels mit großen Poolanlagen.

Ansonsten findet man zahlreiche gute und preiswerte Hotels und Pensionen und Airbnbs auf der ganzen Insel. Wer alleine reist und unterwegs Leute kennenlernen möchte, sollte sich das einzige Hostel der Insel einmal genauer ansehen.

Hotels auf La Palma buchen

Günstige Flüge nach La Palma

Ihr fragt euch, wie ihr jetzt am besten auf die kleine Kanareninsel kommt? Ganz einfach: La Palma verfügt über einen eigenen internationalen Flughafen.

Ab Deutschland seid ihr innerhalb von 5,5 Stunden auf der sonnenverwöhnten Insel. Günstige Flüge nach La Palma könnt ihr am besten ergattern, wenn ihr frühzeitig bucht.

Reiseuhu Flug-Tipp: Aktuell (Stand Januar 2021) gibt es Direktflüge nach La Palma ab Deutschland mit Abflughafen Berlin mit easyJet, Stuttgart mit Eurowings, und ab München und Frankfurt mit Condor.

La Palma Flugsuche

Urlaub auf La Palma: Bilder


 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sylwka Grabowska (@sy_lwka) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von La Palma (@islabonitalapalma2018) am


Packt die Koffer und erfüllt euch den Traum vom Urlaub auf La Palma, der schönsten Kanareninsel.

Weitere Reiseführer für die Kanaren: