Kanada Roundtrip 1 Woche inklusive Flug & Wohnmobil für 484€

Urlaub in Kanada

Kanada - das Land des Ahornsirups, der Freiheit, der Seen und Wälder und der Abenteuer. All das findet ihr bei einem Urlaub in Kanada on mass.

🇨🇦 Kanada Angebote

Kanada 	Urlaub

Als zweitgrößtes Land der Welt ist sowohl das landschaftliche, als auch kulturelle Angebot in Kanada unübertrefflich vielfältig.

Anreise nach Kanada

Die Anreise nach Kanada gestaltet sich ziemlich simpel. Bucht einen Flug, packt eure Koffer und ihr seid innerhalb weniger Stunden in eurer kanadischen Wunschdestination. Solange euer Aufenthalt den Zeitraum von sechs Monaten nicht übersteigt, benötigt ihr kein Visum, sondern lediglich eine elektronische Einreisegenehmigung. In dem zweitgrößten Land der Welt gibt es rund 1.800 Flughäfen, weshalb ihr auch innerhalb Kanadas ohne Probleme von A nach B kommt. Für eine Rundreise in Kanada ist allerdings ein Auto am besten geeignet.

Urlaubsziele in Kanada


Vancouver Urlaub

Urlaub in Vancouver

Ein Urlaub in Vancouver lässt das Herz eines jeden Besuchers höher schlagen - ganz gleich, ob Naturbursche, Sportskanone oder Kulturliebhaber. Vancouver liegt an der Westküste Kanadas und ist eine der größten Städte des Landes. Dort angekommen, solltet ihr auf alle Fälle dem Stanley Park einen Besuch abstatten.

Der größte Stadtpark in ganz Kanada lockt mit unzähligen Attraktionen, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Wander- und Radwege, Tennisplätze und Strände sowie Totempfähle, botanische Gärten und ein See umfassen die Angebotspalette des Parks. Um ein wenig mehr über die Geschichte der Stadt zu lernen, ist Gastown der richtige Stop.

Zudem ist die Musik- und Theaterszene in der Stadt allgegenwärtig, sodass ihr an jeder Ecke gut unterhalten werdet. Vancouver ist zwar zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber ihre wahre Schönheit entfaltet die Hafenstadt erst im Herbst. Umgeben von Bergen und Skigebieten bietet sich ein Urlaub in Vancouver natürlich auch für einen sportlichen Winterurlaub an.


Montreal Urlaub

Urlaub in Montreal

Montreal ist eine der bedeutsamsten Städte in Kanada. Die Metropole liegt im Südosten des Landes - genauer gesagt auf einer Insel im Sankt-Lorenz-Strom. Die Hafenstadt ist geprägt von vielen verschiedenen Kulturen und Einflüssen. Der Großteil der Bevölkerung ist allerdings französischsprachig, da die Stadt im französischsprachigen Teil des Landes liegt.

Der Mont Royal ist Namensgeber und zugleich Hauptattraktion der Stadt. Der 233 Meter hohe Hügel verfügt über 5 Aussichtspunkte und eine riesige Parklandschaft mit einer unvergleichlichen Pflanzen- und Tierwelt. Wie auch in vielen französischen Städten, steht im kanadischen Montreal eine prächtige Notre Dame, die im neugotischen Stil erbaut wurde. Bei einem Urlaub in Montréal darf auch ein Besuch im Biodome nicht fehlen.

Die Einrichtung liegt im Olympiapark und beheimatet Nachbildungen von vier Ökosystemen, die in Amerika gefunden werden können. Der Biodome ist nicht zu verwechseln mit der Biosphère von Montreal, einem spannenden Wasser- und Umweltmuseum. Ihr seht, in der kanadischen Metropole gibt es viel zu entdecken und erleben.



Toronto Urlaub

Urlaub in Toronto

Oftmals wird Toronto fälschlicherweise für die Hauptstadt Kanadas gehalten. Zwar ist Toronto nicht die Hauptstadt, jedoch ist die Metropole mindestens genauso bedeutungsvoll.

Der Canadian National (CN) Tower rühmt die Skyline der größten Stadt Kanadas. Der Fernsehturm und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt misst unglaubliche 533 Meter und lockt mit einem 360° Panoramablick über Toronto.

Ganz in der Nähe der Metropole befindet sich der kanadische Teil der Niagarafälle, weshalb sich ein Tagesausflug zu dem Naturspektakel ein Muss ist, wenn ihr einen Urlaub in Toronto verbringt. Das Ripley’s Aquarium im Herzen der Stadt begeistert Groß und Klein mit seinen exotischen Bewohnern.

Die Stadt ist das perfekte Reiseziel für einen vielfältigen Städtetrip, denn es gibt an jeder Ecke etwas zu entdecken und erleben. Ob Events, Festivals, Sport, Theater oder saisonale Aktivitäten, die Angebotspalette könnte kaum bunter sein.


Quebec Urlaub

Urlaub in Quebec

Quebec ist unter Sport- und Natururlaubern als das Outdoorparadies schlechthin bekannt. Das liegt vor allem an den 27 Nationalparks, die in der gleichnamigen Provinz, rund um Quebec City liegen. Aufregend ist auch ein besuch des Montmorency-Falls, einem berauschenden Wasserfall nahe Quebec.

Dort erwartet euch ein actionreiches Programm mit Aktivitäten wie Seilrutschen oder Eisklettern. Wenn ihr einen Urlaub in Quebec verbringt, dann vergesst ein Französisch Wörterbuch nicht, denn in der Provinzhauptstadt wird überwiegend französisch gesprochen. Stadtkern und wichtigster Treffpunkt in Quebec ist die charmante Altstadt Vieux-Quebec, die sich in die zwei Bereiche Oberstadt und Unterstadt teilt und zudem zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde.

Die französischen Einflüsse sind in in der ältesten Stadt Kanadas allgegenwärtig. Architektonisch könnte man meinen man sei in Frankreich, wenn man durch die Altstadt flaniert oder das Chateau Frontenac besichtigt. Quebec vereint auf unvergleichliche Weise Tradition mit Moderne, gepaart mit der charmanten, französischen Lebensart.



Calgary Urlaub

Urlaub in Calgary

Die im Westen Kanadas gelegene Stadt Calgary ist eines der beliebtesten Reiseziele unter Kanadaurlaubern. Sport, Kultur, Natur und ein aufregendes Nachtleben sind der Grund dafür. Was ihr bei einem Urlaub in Calgary auf keinen Fall auslassen solltet, sind das Fort Calgary, der Calgary Tower sowie der Calgary Zoo.

In Calgary findet sich eine riesige Auswahl an Museen, historischen Stätten, Nachtclubs und sportlichen Aktivitäten nach jedem Geschmack. Mit ihrer Lage in der schönen Provinz Alberta ist die zweitgrößte Stadt Kanadas auch der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch der kanadischen Rocky Mountains oder des Banff Nationalparks.

Ein Highlight ist der berühmte Heritage Park, Westkanadas größtes Freilichtmuseum. Die Sehenswürdigkeit simuliert das Leben in einer kanadischen Stadt in den 1910er Jahren.


Ottawa Urlaub

Urlaub in Ottawa

Ottawa ist die Hauptstadt Kanadas, Zwillingsstadt von Gatineau und liegt im Südosten des Landes. Im zweisprachigen Ottawa seid ihr sowohl mit Englisch-, als auch mit Französischkenntnissen bestens ausgestattet. Die Hauptstadt-Kulisse ist geprägt von einem Mix aus viel Grün und modernen Bauten.

Wer einen Urlaub in Ottawa verbringt kommt an einem Besuch des Parliamenthügels, der Nationalgalerie und des Friedensturms nicht vorbei. Eine Besonderheit in Ottawa ist der Rideau-Kanal, eine künstlich angelegte Wasserstraße, welche sich im Winter zur längsten Eislaufbahn der Welt transformiert.

Die moderne Metropole begeistert zum einen mit ihrem Mix aus englischem und französischem Flair und zu anderen mit ihrem historischem Charme. Dank der zahlreichen Festivals und Events ist in Ottawa immer was los, sodass sich eine Reise in die Hauptstadt das ganze Jahr über lohnt.



Kanada Orte für Urlaub

Klima in Kanada

Durch Kanadas massive Ausdehnung, hat das zweitgrößte Land der Welt nicht nur zahlreiche Zeitzonen, sondern auch Klimazonen. Ob maritim, polar, kontinental oder kühl gemäßigt - Kanada hat sie alle. Um also einen besseren Überblick über das Klima in Kanada zu bekommen, müssen die vier Klimazonen genauer unter die Lupe genommen werden.

In Nordkanada, findet ihr, wie sollte es anders sein, vorwiegend polares Klima. Die Temperaturen schwanken hier von wohligen 25°C im Sommer bis hin zu -40°C im schneereichen, kanadischen Winter. Östlich der Rocky Mountains herrscht ein kontinentales Klima, also lange, kalte Winter und kurze, warme Sommer.

Das Klima an der Westküste lässt sich wohl am besten als maritim beschreiben. Maritimes Klima zeichnet sich durch sehr milde Winter und mäßig warme Sommer aus.



Auf der anderen Seite des Landes, also an der Ostküste, findet sich ein kühl-gemäßigtes Klima, mit milden Wintern, aber auch etwas kühleren Sommern mit höchstens 20°C und vielen Regenschauern. Die beste Reisezeit für Kanada ist im Prinzip nicht genau festzulegen.

Im Grunde könnt ihr von Frühling bis Herbst problemlos in jede Region des Landes reisen. Der kanadische Winter bietet sich natürlich vor allem für Wintersportler bestens an, aber auch schon im Herbst und Anfang Frühling könnt ihr über die Pisten schlittern.

Wenn ihr einen Urlaub im hohen Norden, also z.B. Alaska plant, dann sind die Sommermonate die beste Reisezeit, um die wilde Natur Kanadas zu erkunden.


Kanada Symbolen

Nationalparks in Kanada

Kanada ist weltweit für seine reichhaltige Natur und Landschaft bekannt, weshalb es auch als das Land der Seen und Wälder bezeichnet wird. Kaum verwunderlich ist daher, dass es in Kanada ganze 47 Nationalparks gibt.

Wenn ihr einen Urlaub in Kanada plant, besteht die Möglichkeit dass ihr euch einen Nationalpark-Pass besorgt. Mit diesem habt ihr Zugang zu allen Nationalparks des Landes. Zu den faszinierendsten Nationalparks gehören ohne Frage:

  • Banff Nationalpark (Alberta)
  • Jasper Nationalpark (Alberta)
  • Wood Buffalo Nationalpark (Alberta)
  • Yoho Nationalpark (British Columbia)
  • Pacific Rim Nationalpark (British Columbia)

Die 5 schönsten Nationalparks in Kanada

Kanada ist übrigens einer der besten Orten um die Polarlichter zu sehen.

Sehenswürdigkeiten in Kanada

  • Stanley Park
  • Niagarafälle
  • Churchill
  • Badlands
  • CN Tower
  • Lake Louise
  • Neufundland
  • Dawson City
  • Sunwapta Falls
  • Horseshoe Falls
  • Banff Nationalpark
  • Rocky Mountains
  • Whistlers Mountain
  • Icefields Parkway
Mehr zum Thema: Top Kanada Sehenswürdigkeiten

Kanada entdecken

Skigebiete in Kanada

  • Whistler Blackcomb (British Columbia)
  • Revelstoke (British Columbia)
  • Sun Peaks (British Columbia)
  • Mont Tremblant (Quebec)
  • Sunshine Village (Alberta)
  • Mont Blanc (Quebec)
  • Bromont (Quebec)
  • Nakiska (Alberta)

Kanada Rundreise

Ihr wollt bei einer Reise nach Kanada so viel wie möglich von Land und Leuten sehen? Dann ist eine Rundreise durch Kanada wohl die beste Wahl für euch. Die kontrastreiche Landschaft aus sattblauen Seen, schneebedeckten Gipfeln, tiefgrünen Wäldern, lebendigen Großstädten und historischen Stätten bietet die besten Voraussetzungen für eine ausgiebige Rundreise durch das Land der Seen und Wälder.

Eine Rundreise im Westen Kanadas führt euch vorbei an den Rocky Mountains, Gletschern, Seen und der Metropole Vancouver. Eine Rundreise im Osten Kanadas ist geprägt vom maritimen Küstenflair, sowie einem gewissen französischem Charme.

Der Mix aus Metropole und Natur macht’s! Wer heiß auf einen Urlaub im Norden Kanadas ist, kann prima eine Rundreise durch Alaska machen. Dabei kommt ihr an atemberaubenden Gletschern, Fjorden und Buchten vorbei.



Flüge nach Kanada

Eine Reise nach Kanada führt euch über den Luftweg. Flüge nach Kanada dauern je nach Abflughafen und Ziel für gewöhnlich um die acht bis elf Stunden. Ab so gut wie allen großen, deutschen Flughäfen und mit diverse Fluggesellschaften kommt ihr in das Land der Seen und Wälder.

Darunter findet ihr nicht selten auch einige Direktflüge, z.B. mit Air Canada oder Lufthansa. Ebenso sind die Verbindungen innerhalb des Landes optimal, sodass ihr zu jeder Zeit, ohne Probleme von Vancouver im Westen bis nach Halifax im Osten (und alles dazwischen) reisen könnt.



Hotels in Kanada

Dank Kanadas zahlreichen Klimazonen und der vielfältigen Landschaft ist die Auswahl an Hotels in Kanada unvergleichlich facettenreich. Ihr wollt ein Hotel direkt am Strand, inmitten einer pulsierenden Metropole oder auf einem Berg umgeben von Tonnen an Schnee? Alles kein Problem.

Alle Urlaubsregionen sind mit hervorragenden Hotels ausgestattet, die einen Urlaub in Kanada zu einem unvergleichlichen Erlebnis verwandeln. Die bestens ausgestatteten Hotels locken mit ihrem erstklassigen Service, während sie es schaffen den Komfort von zuhause zu imitieren.




Kanada Angebote, die dich inspirieren können