Paros Tipps

Der Inselguide für einen perfekten Urlaub auf den Kykladen

Liebe UHUs, ihr habt Lust die Inseln in Griechenland zu erkunden, die weißen Häuser mit ihren dunkelblauen Fenstern und schmückenden Blumen zu fotografieren, an langen, weißen Stränden entlangzuspazieren und unter griechischen Klängen, den Sonnenuntergang zu beobachten? Dann ist die Insel Paros, die zu den Kykladen gehört, der ideale Ort, um euren Griechenland Urlaub zu verbringen. Um euch den Urlaub so reibungslos wie möglich gestalten zu können, habe ich für euch meine Paros Tipps zusammengestellt, in denen ihr wertvolle Informationen über Paros erhaltet. Ich wünsche euch viel Spaß. 

Tipps für deinen Urlaub auf Paros

 

Anfahrtswege nach Paros

Wer von euch UHUs seinen nächsten Urlaub auf Paros verbringen möchte, der sollte sich rechtzeitig mit der Planung der Anreise auseinandersetzen. Ihr könnt aus verschiedenen Möglichkeiten wählen. Zum einen könnt ihr von Deutschland aus nach Athen fliegen und entweder in Athen noch 1 oder 2 Tage verbringen und ein bisschen Sightseeing machen, oder ihr begebt euch direkt zum Hafen Piräus und fahrt mit der Fähre nach Paros.

Zum anderen könnt ihr natürlich auch nach Paros fliegen, müsst aber auf jeden Fall beachten, dass es keine Direktflüge ab Deutschland gibt. Als Zwischenstopp wird Athen angeflogen, so dass ihr an der griechischen Hauptstadt nicht vorbeikommen werdet. Athen eignet sich übrigens hervorragend für einen Kurztrip.

Eine weitere Alternative ist, von Mykonos aus mit der Fähre nach Paros zu fahren. Überprüft vorher jedoch, ob es an euren Reisedaten auch Fährüberfahrten gibt. Von Mykonos dauert es ca. 45 Minuten und von Piräus aus müsst ihr mit einer ungefähren Fahrtzeit von 4 Stunden rechnen.

 

Paros Tipps

 

Sehenswürdigkeiten auf Paros

Ein Muss während eures Aufenthaltes auf Paros ist natürlich die Hauptstadt Parikia. Schlendert in den Gassen der schönen Altstadt und fotografiert die schneeweißen Häuser mit ihren blauen Fensterläden. Oder besucht das Wahrzeichen von Paros, die Windmühle, die am Hafen zu finden ist.

Da Parikia in ganz Griechenland für große Kirchen bekannt ist, sollte ihr der Kirche Panagia Ekatontapylian auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Andere Sehenswürdigkeiten wie der Demetertempel und der Apollotempel oder auch das Archäologische Museum sind auch empfehlenswerte Kulturstätte.

Für Kulturbanausen sind die Strände auf Paros bestimmt interessanter. Hier könnt ihr Wassersport betreiben und auch an einem Tauch- oder Segelkurs teilnehmen. Beliebte Strände auf Paros sind unter anderem Kolimbithres oder Paralia Logaras. Kolimbithres wird euch mit den Felsformationen entlang der Küste und dem klaren Wasser begeistern, und in Paralia Logaras könnt ihr am langen feinen Sandstrand die Seele baumeln lassen.

 

Paros Tipps

 

 

Essen und Trinken auf Paros

Gehen wir weiter in der Liste der Paros Tipps und widmen uns dem Essen und Trinken auf Paros. Wer auf Paros ist, sollte auf jeden Fall zu einer lokalen Fischtaverne auf Paros gehen und eine traditionelle Fischsuppe wie zum Beispiel „kakavia“ probieren oder auch die Hummerspaghetti bestellen.

Die frischen parianischen Produkte vom Land und Meer sind sehr wichtig für die Gastronomie auf Paros. Von einem typischen Mittagstisch in Paros ist natürlich auch der köstliche Käse nicht wegzudenken. Verkostet doch selbst die verschiedenen Käsesorten wie „xinomysithra“, „ladotyri“ oder „anthotyro“.

Da die Erde so schön fruchtbar auf Paros ist, gedeihen Olivenbäume und Weinreben natürlich umso besser. Einer der berühmtesten Weine auf Paros ist der rote Mandilaria oder auch der weiße Monemvasia und sollte unter keinen Umständen bei einem Abendessen fehlen. Wer es etwas stärker möchte, kann den Schnapps von Paros, den Souma, kosten.

 

Paros Tipps

 

Klima und Wetter auf Paros

Paros ist perfekt für diejenigen, die mediterranes Klima, viele Sonnenstunden, ganzjährig angenehme Temperaturen und wenig Niederschlag lieben. All das könnt ihr auf Paros finden! Im Juli und August werden Höchsttemperaturen von bis zu 29° erreicht.

Zwischen März und September ist die beste Reisezeit für einen Paros Urlaub, da die Sommer sehr heiß und trocken sind. Im Winter ist es etwas kühler und es können Temperaturen um die 10° vorkommen. Außerdem fallen hier die meisten Niederschläge. 

 

Paros Tipps

 

Ausflugstipps auf Paros

Ein idealer Ausflug für die ganze Familie ist ohne Frage der Aqua-Park Aqua auf Paros. Langeweile kommt in dem Vergnügungspark mit den unzähligen Wasserrutschen nicht auf! Ein weiterer besonderer Tipp, ist die kleine Nachbarinsel von Paros, Antiparos, zu besuchen und sich das wichtigste Symbol der Insel zu Gemüte zu führen.

Die Antiparos Höhle hat einen großen historischen Wert und begeistert Touristen mit einzigartigen Stalaktiten und Stalagmiten, die ungewöhnliche Formen annehmen und sich so auch hervorragend als Fotospot eignen. Wenn ihr euch einen Mietwagen ausleiht, könnt ihr ganz praktisch auf der Insel hin- und herfahren.

Es lohnt sich zum Beispiel, in das Schmetterlingstal zu fahren und sich das Nonnenkloster des heiligen Arsenios Christos Dasos anzuschauen. Von Juni bis September wartet hier ein weiteres Highlight, der Russische Bär. Weiß doch jeder, dass das eine besondere Schmetterlingsart ist, oder? 

 

Paros Tipps

 

Nachtleben auf Paros

Liebe UHUs, die Insel Paros könnt ihr auf keinen Fall verlassen, ohne einmal das Nachtleben auf Paros erlebt zu haben. In Parikia, der Hauptstadt, geht es vor allem im südlichen Teil des Strandes zu Gange. Hier gibt es unzählige Bars, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

Ob nun Live Jazz Musik, Rock, Pop oder doch DJ Abende, die Auswahl ist hier unheimlich groß. Die Clubs befinden sich am Ende der Strandstraße, in denen ihr unter Hop Hop, Latin-Klängen oder auch Griechischer Musik so richtig das Tanzbein schwingen lassen könnt.

Besucht doch die Pirate Bar auf Paros, die bei TripAdvisor die Nr. 1 unter den Bars und Clubs auf Paros ist. Das Beste ist zudem, dass viele Bars und Cafés direkt am Meer sind, von wo aus ihr auch einen perfekten Blick auf Sonnenuntergänge erhaschen könnt.

Wenn ihr in den kleinen, schmalen Gassen von Parikia unterwegs seid, werdet ihr außerdem auf viele süße Bars und Cafés treffen. In Livadia ist es etwas ruhiger aber die Atmosphäre umso schöner, wenn ihr einen Tisch direkt am Strand bekommt.

Eine weitere attraktive Party Destination ist Naoussa, eine kleine Hafenstadt im Norden von Paros. In Naoussa findet ihr sowohl die angesagten Bars, die jede Menge Entertainment bis in die frühen Morgenstunden versprechen, als auch etwas ruhigere Orte mit Liegestühlen am Strand und angenehmer Hintergrundmusik.

Das Fotis art cafe liegt direkt am Strand und wurde bei TripAdvisor mit dem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet.

 

Paros Tipps

 

Ich hoffe, mit diesen Paros Tipps konntet ihr euch einen Überblick über die tolle griechische Insel verschaffen und könnt so euren nächsten Urlaub in Griechenland besser planen. 

Wenn ihr während des Lesens sofort Lust bekommen habt, eine Reise zu buchen, dann schaut doch einfach auf unserer Reisesuchmaschine. Hier findet ihr unzählige Angebote für Griechenland und andere Reiseziele. Viel Spaß!

 

Zu den Griechenland Deals

 

Weitere Griechenland Artikel:

Santorini Tipps

Alle Infos für einen unvergesslichen Urlaub auf der griechischen Insel
Mykonos Insidertipps

Mykonos Tipps

Die besten Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Partyurlaub Tipps und Reisekosten
Samos Tipps

Samos Tipps

Alles was du für einen unvergesslichen Urlaub auf Samos wissen musst
so könnte euer nächster Urlaub in Griechenland aussehen

Beste Reisezeit Griechenland

Wann ist die beste Reisezeit für Griechenland? Optimale Reisemonate, sowie Wetter- und Klima-Infos
Naxos Tipps

Naxos Tipps

Wertvolle Reisetipps einen großartigen Urlaub - hier gibt es die besten Infos
Die besten Strandhotels auf Kreta

Die besten Strandhotels auf Kreta

Diese 7 Traumunterkünfte erfüllen euch jeden Wunsch

Anzeige

Schreibe einen Kommentar