Natural Pools in Brasilien

Schneeweiße Sanddünen und türkisblaue Seen

Liebe UHUs, ihr seid immer auf der Suche nach neuen atemberaubenden Naturschauspielen, die euch in Sekundenschnelle ins Staunen versetzen? Dann stelle euch den Lençóis Maranhenses Nationalpark an der Nordostküste Brasiliens vor, der genau diese Reaktion bei euch auslösen wird! Die Natural Pools in Brasilien verblüffen euch mit ihrem türkisblauen Wasser und den schneeweißen Sanddünen, die sich ringsherum um die Seen auftürmen.

 

Über mehrere Jahre hinweg haben sehr starke Winde vom Meer dafür gesorgt, dass sich die Sanddünen herausgebildet haben und sich auch heutzutage noch ständig verändern. Auf unglaublichen 70km erstrecken sich die 40m hohen Dünen an der Küste entlang und sind dazu auch noch menschenleer. Einen besseren Strand kann ich mir gar nicht vorstellen! Und jetzt fragt ihr euch bestimmt, was es denn mit den Natural Pools auf sich hat. Nun ja, von Januar bis Juli gehen in der weißen Wüste starke, regelmäßige Regenfälle nieder. Dadurch sammelt sich Regenwasser in den tiefsten Punkten der Sanddünen an und es bilden sich Tausende von türkisfarbenen Seen, die die Natural Pools in Brasilien bilden. Wer zwischen August und Dezember anreist, bekommt nur 3 Seen zur Gesicht: den Lagoa da Esperança, Bonita und Azul.

 

In dem Lençóis Maranhenses Nationalpark werden verschiedene Tagestouren angeboten. Von Flügen über die gesamte Wüste, über Bootsfahrten am Preguiças Fluss bis hin zu Übernachtungen in Fischerdörfern gibt es jede Menge zu erleben. Da der Nationalpark touristisch kaum erschlossen ist, gibt es somit keine Hotels, geringe WC- oder Verpflegungsmöglichkeiten.

 

Es gibt 2 Haupteinstiegspunkte zu dem Lençóis Maranhenses Nationalpark: Barreirinhas und Santo Amaro do Maranhão. Der Barreirinhas Flughafen ist der einzige, der sich in der Nähe befindet. Da die Flüge nach Barreirinhas jedoch relativ teuer sind, ist es empfehlenswerter, zum Internationalen Flughafen von São Luís zu fliegen und sich vor Ort, entweder ein Auto zu mieten oder auf den Bus umzusteigen und nach Barreirinhas oder Santo Amaro do Maranhão zu fahren. Es gibt zahlreiche Busunternehmen, die günstige Tickets anbieten und euch sicher ans Ziel bringen. Es gibt auch die Möglichkeit, nach Fortaleza zu fliegen, eine Autofahrt zu den Natural Pools in Brasilien würde dann jedoch über 9 Stunden dauern.

 

Natural Pools in Brasilien

 

Flüge

Bei Skyscanner könnt ihr Flüge ab Berlin nach São Luís für unter 700€ hin und zurück finden. Für einen ähnlichen Preis könnt ihr auch ab Hamburg, Köln, Frankfurt oder München nach Brasilien fliegen.

 

Unterkunft

Da ihr nicht im Nationalpark schlafen könnt, müsst ihr euch eine Unterkunft in der Nähe suchen. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr lieber in Barreirinhas oder in São Luís schlafen möchtet. Schaut doch direkt bei unserer Hotelsuchmaschine nach. Ich wünsche euch viel Spaß!

Weitere Deals: Brasilien Urlaub

Schreibe einen Kommentar