Rom Tagesausflug

nur 34€

Hin & zurück: Italiens Hauptstadt besuchen

Liebe UHUs, ihr wollt in die ewige Stadt, habt aber nicht all zu viel Zeit? Dann gönnt euch einen Rom Tagesausflug. Mit den richtigen Flügen seid ihr sogar mehr als 12h vor Ort – genug Zeit um all die historischen Sehenswürdigkeiten zu erkunden und sogar um noch ein leckeres italienisches Mahl zu verspeisen. Insider Tipps, einen Room Food Guide gibt’s übrigens in unserem Reisemagazin.

 

Gestartet wird ab Berlin-Schönefeld. Flüge gibt’s von Mai bis November, Airline ist Ryanair. Wer zum Sightseeing nach Rom fliegt, der braucht kein Gepäck, wer sich aber zum Shoppen nach Italien auf macht, der muss sich noch Gepäck dazu buchen. Beachtet dazu bitte die Gepäckbestimmungen von Ryanair.

 

Rom Kurzurlaub

 

Alle Infos zum Rom Tagesausflug:

 

Rom Tagesausflug

Anzeige

Weitere Deals: Italien Urlaub / Rom Urlaub

3 Kommentare

  • Robbie sagt:

    wie weit weg ist das Flughafen zum Zentrum?
    MFG

    • Melanie sagt:

      Hallo Robbie! Der Flughafen ist ca. 18km vom Zentrum entfernt. Mit dem Bus brauchst du ca. eine Stunde. Liebe Grüße!

      • Karl Heinz sagt:

        Hallo, Melanie
        Kann das sein, dass Du da etwas verwechselst ?
        Ich wohne hier ( und vermiete zwei Ferienhäuser in der Nähe, am Meer ) – und es sind 15,3 km zum Hauptbahnhof Termini, die in einer halben Stunde erledigt sind! Solltest Du jedoch FIUMICINO gemeint haben, so wäre das 28 km entfernt und abhängig von der Uhrzeit durchaus auch mal eine Stunde Fahrtweg.
        Ab Berlin gehts es mit Ryan Air aber nach CIAMPINO.
        Dennoch bestreite ich, dass man 12 Stunden in Rom hat – denn man braucht Fahrzeiten zum Flughafen, Sicherheitskontrolle, Check-in – dafür sollte man schon mal 1,5-2 Stunden rechnen.
        ICH kann einen solchen „Tages-Ausflug“ nur „Verrückten“ empfehlen, denn will man IRGENDETWAS sehen, so sind alleine die Warteschlangen solche Bremsen, an denen man Stunden (in der Summe) verbringen kann, – nein, das ist kein „Erlebnis“ !!

Schreibe einen Kommentar