Kurztrip nach Amsterdam
  • Stornierung 100% kostenfrei

Kostenlos stornierbare AngeboteKurzreiseKurztripLast MinuteNeueröffnungSommerurlaubStädtereise

Kurztrip nach Amsterdam

2 Tage im neuen Hotel mit Frühstück & Sekt

ab 44,50 €

Ihr habt doch bestimmt Lust auf einen Kurztrip nach Amsterdam. Die niederländische Hauptstadt ist immer eine Reise wert und günstig geht’s auch noch! Schaut euch mal diesen Deal von Secret Escapes an.

Kurztrip nach Amsterdam – alle Infos

  • 3* Leonardo Boutique Museumhotel Amsterdam City Center
  • Renovierung und Neueröffnung 2020
  • Unterkunft in einem Comfort-Zimmer
  • Inkl. Frühstück
  • Inkl. spätem Check-out
  • Kostenfreie Stornierung bis 8 Tage vor Anreise
  • Reisezeit: März bis Juni 2022

Das Hotel

Bei diesem Deal geht’s für euch ins 3* Leonardo Boutique Museumhotel Amsterdam City Center, das mit einer top Lage im schönen Museumsviertel Amsterdams punkten kann. Ganz schnell seid ihr also auch in der schönen Innenstadt der beliebten Metropole.

Das Hotel wurde erst 2020 neu renoviert eröffnet und kann damit durch seine neue, moderne und stylische Einrichtung begeistern. Auch die Bewertungen, die das Hotel bis jetzt bei Tripadvisor sammeln konnte, sind super, da gibt es nämlich 4,5 von 5 möglichen Punkten aus 74 Reviews. Seid ihr genauso begeistert wie ich? Dann los geht’s!

Restaurants in Amsterdam
Tulpen vor traditionellen Gebäuden in Amsterdam

Amsterdam Tipps

Ich weiß schon was euch bei Amsterdam als erstes einfällt, liebe Leute. Aber abgesehen von… Tulpen und Vla hat die Stadt noch eine ganze Menge anderer Sehenswürdigkeiten mehr zu bieten, das ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. 

Unbedingt eine Bootstour über die Amstel machen und vom Wasser aus ganz neue Eindrücke gewinnen. Besucht auch das Rotlichtviertel und das dort angesiedelte, nach eigenen Aussagen berühmteste Tattoostudio der Welt. Bei Hanky Panky sind auch Walk ins willkommen, also vielleicht spontan eine ganz andere Art Souvenir mit nach Hause nehmen? 

Auch kulinarisch hat die Grachtenmetropole einiges im Angebot, eine Reihe an hervorragenden Restaurants sorgt bei Bedarf während eures Aufenthalts für eine Erkundungstour der geschmacklichen Art. 

Ein bisschen Kultur muss auch sein, also schlage ich euch mal was vor:

1. Anne Frank Haus besuchen

2. Museen (z.B. das Erotik Museum, oder das Hasch-, Marihuana und Hanfmuseum)

3. Königspalast mit dem berühmten Dam (Vorplatz). 

Last but not least: der Artis Zoo, der den Tieren so natürliche Lebensverhältnisse wie möglich zu bieten versucht. 

In einem noch ausführlicheren Artikel haben wir viele weitere Tipps für euch, also unbedingt anschauen:

Karte