Blind Booking

nur 66€

Mit Überraschungsflügen Europa entdecken

Lust auf ein Abenteuer? Wir schicken Euch auf einen spannenden Kurztrip, sagen Euch aber nicht wohin es geht. Mit Blind Booking von Eurowings bucht Ihr fast „blind“, detaillierte Informationen zur „blind-gebuchten“ Zieldestination gibt es erst nach der Buchung. Bereit für so viel Nervenkitzel und Action? 

 

Wie funktioniert das Blind Booking von Eurowings?

Beim Blind Booking von Eurowings gebt ihr lediglich euren Abflughafen an und wählt dann ein Thema eurer Reise z.B. „Party“, „Kultur“ oder „Shopping“. Im Europamix sind zum Beispiel Städte wie Barcelona, Mallorca, Nizza, Zagreb, Paris, Faro oder Nürnberg sowie Brüssel.

 

Sollte eine Stadt dabei sein, in welcher ihr auf keinen Fall landen wollt, so könnt Ihr diese gegen 5€ Aufpreis p.P. aus der Liste nehmen. Am Ende müssen jedoch mindestens 3 Ziele übrig bleiben – wäre ja auch langweilig sonst. 

 

Ein Hin- und Rückflug kostet 66€, einzig und allein die Kategorie „Sonne und Strand“ ist etwas teurer. Die Flüge sind allerdings nur bis zu eineinhalb Monate vor Reisebeginn buchbar. Beachtet, dass sich der Preis lediglich auf die Flüge bezieht – Extras wie Sitzplatzreservierung, Gepäck oder sonstige Optionen können separat dazu gebucht werden. 

 

Sollte das Glück so gar nicht auf Eurer Seite sein, so kann es durchaus passieren, dass ihr beispielsweise abends hin- und morgens direkt wieder zurückfliegt. Das kann euch im Vorfeld bei Eurowings niemand garantieren. Es bleibt eben spannend bis zum Ende. Tipp: Wenn Ihr Euch am Flugplan eures ausgewählten Flughafens orientiert, so lässt sich sicherlich das eine oder andere Reiseziel ausschließen. 

 

Abflughäfen in Deutschland

  • Köln
  • Düsseldorf
  • Hannover
  • Hamburg
  • München
  • Salzburg
  • Stuttgart
  • Berlin-Tegel
  • Wien

 

Hier geht’s zum Blind Booking

Schritt 1: Abflughafen und Thema wählen

Blind Booking

 

Schritt 2: Gegebenenfalls Zieldestinationen ausschließen

Blind Booking

 

Schritt 3: Datum wählen & Anzahl der Personen 

Blind Booking

 

Schritt 4: Zusatzleistungen buchen

Blind Booking

 

Unterkunft buchen

Nachdem Ihr die Buchung durchgeführt habt, bekommt Ihr alle Infos zur Zieldestination. Nun müsst Ihr dafür noch eine Unterkunft buchen, denn diese ist im Preis natürlich nicht inbegriffen. Schaut dazu am besten in unserer Hotelsuchmaschine vorbei. Hier findet Ihr eine riesige Auswahl an Unterkünften weltweit. Sollte dennoch nichts dabei sein, stöbert mal durch die Angebote von Airbnb. Oft findet man hier günstige Alternativen zu den meist so teuren Hotels. 

5 Kommentare

  • Inge sagt:

    Hat das schon jemand gemacht und Erfahrungen sammeln können?

    • Anna sagt:

      Ja, wir sind damals in Hamburg gelandet.
      Hätten wir theoretisch auch Hinfahren können, da wir zum Flughafen nach Düsseldorf erstmal in die „andere Richtung“ mussten 😅
      Es war aber witzig 👍🏻

  • Meike sagt:

    Egal auf welches Datum ich von Stuttgart anklicke findet er mir keine Termine

    • Lena sagt:

      Hey Meike, bei mir funktioniert das.. Hast du es schon mal mit einem anderen Browser oder am Computer probiert? lg

  • Sven sagt:

    Wir haben das schon 4 mal ausprobiert. (Berlin, Zürich, Stockholm, Manchester) Funktioniert wunderbar. Wir waren jedes mal begeistert. Tipp: Die Pauschal Angebote von Eurowings sind auch nicht schlecht. Manchmal günstiger als ein Hotelzimmer zu dem blind booking Flug zu finden. Wer auf Überraschung steht und mit Handgepäck auskommt ist hier richtig. Guten Flug.

Schreibe einen Kommentar