Schönste Strände in Deutschland

Wo sind Deutschlands schönste Strände?

Wo sollte man seinen Sommerurlaub sonst verbringen außer am Strand? Das Gefühl, Sand unter den Füßen zu haben, die klare Meeresluft um die Nase zu haben und sich im erfrischenden Wasser nach einer langen Sonnenbadphase zu erfrischen, ist doch genau das, wonach wir uns alle sehnen, oder?

Dabei muss es nicht immer eine Fernreise sein, Deutschland hat zwei wundervolle Küsten mit wundervollen Stränden zu bieten. Ob Ost– oder Nordsee, die schönsten Strände in Deutschland sind einzigartig und vielfältig. Damit ich euch zeigen kann, wo diese Strände liegen, stelle ich euch je nach Küste die Strände mit ihren Besonderheiten und Vorzügen vor.


Die schönsten Strände in Deutschland


 

Strände an der Nordsee

Spiekeroog | Hooksiel | Ellenbogen | Düne | Föhr

Strand von Spiekeroog

Ein Strand, der auf keinen Fall unter den schönsten Stränden in Deutschland fehlen darf ist der Strand von Spiekeroog. Natur pur, herrliche Dünen und feiner Sand so weit das Auge reicht. Dazu werdet ihr nicht von Autos, Motorrädern oder LKW gestört, die sind auf der ostfriesischen Insel nämlich verboten. Hier könnt ihr einfach mal sein und die Stille und das Rauschen des Meeres genießen.

Stattdessen steigen die gerade mal 820 Inselbewohner lieber auf echte Pferdestärke um und fahren mit ihrer Kutsche von A nach B. Der 15km lange Strand von Spiekeroog gehört zum  UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und ist daher besonders für lange Spaziergänge entlang der Küste zu empfehlen. Des Weiteren könnt ihr auch Ausflüge zum Wattenmeer machen.

Falls das Wetter doch mal nicht mitspielen sollte, könnt ihr eines der vielen Museen wie das Muschelmuseum oder Inselmuseum aufsuchen. Eine weitere und wie ich finde noch viel bessere Variante ist das Inselbad & Dünenspa. Hier könnt ihr im 30°C warmen Wasser genüsslich hin und her schwimmen oder auch in der Sauna mit Blick auf die Nordsee schwitzen.

Strand von Spiekeroog

Strand von Spiekeroog

Strand von Hooksiel

Nun ja, jeder der schönsten Strände in Deutschland steht für einzigartig lange Sandstrände, wunderschöne Dünen und einzigartige Landschaft, die zu Wanderungen und Radtouren einladen. Aber nicht alle könne mit einer Sauna auftrumpfen, die sich mitten auf dem Strand befindet.

Der Strand von Hooksiel hat genau das zu bieten und muss von euch unbedingt getestet werden. Stets die Nordsee im Blick könnt ihr eure Saunagänge so richtig auskotzen und ab und zu Erfrischung in der kühlen Nordseeluft erhaschen.

Die Strandsauna könnt ihr jeder Zeit auch privat buchen, wenn ihr mal nur mit Freunden oder Familie saunieren möchtet. Ansonsten hat der Strand von Hooksiel einen ganz normalen Textilstrand, an dem ihr eure tollen Bikinis und Badehosen zeigen könnt. Einen FKK– sowie einen Hunde-Bereich gibt es selbstverständlich auch.

Strand von Hooksiel

Strand von Hooksiel

Strand am Lister Ellenbogen

Ein Strand am Ellenbogen? Klingt verrückt, existiert aber wirklich. Auf Sylt befindet sich List am nördlichsten Ende der nordfriesischen Insel und ist somit auch der am nördlichsten gelegene Strand Deutschlands. Ganz naturbelassen mit vereinzelten Häusern und den typischen Leuchttürmen, begrüßt der Strand am Lister Ellenbogen seine Gäste.

Hier reichen sich grasende Schafe und abenteuerlustige Surfer förmlich die Hände. Die Bedingungen für Wassersport sind hier äußerst hervorragend. Bei guter Sicht könnt ihr sogar bis nach Dänemark schauen. Jedoch würde ich euch vom Plantschen und Schwimmen eher abraten. Die See kann hier ganz schön stürmisch werden, da Wattenmeer und die offene Nordsee aufeinandertreffen.

Ein kleiner Tipp noch, wenn ihr mit dem Auto anreisen solltet, müsst ihr auf der Straße zur Ellenbogenspitze eine Mautgebühr von 5€ bezahlen, da die Straße in Privatbesitz ist.

Strand am Ellenbogen

Strand am Ellenbogen

Strand von Düne

Die Insel Düne befindet sich neben der Deutschen Nordseeinsel Helgoland und wird als wahres Juwel bezeichnet. Besonders groß ist die Insel nicht, dafür könnt ihr aber feinsten Sandstrand erwarten und seid ganz weit weg von nervendem Straßenlärm oder Alltagsstress.

Zugegeben, es ist mit etwas Aufwand verbunden, sich auf der Insel Düne einzufinden aber dafür seid ihr an dem Strand von Düne fast ganz alleine. Der Strand von Düne ist zudem bestens für Sonnenanbeter und Ruhesuchende geeignet.

Aufgepasst, jetzt wird’s tierisch. Düne bietet im Winter ein zuckersüßes Spektakel, das jedermanns Herz zum Schmelzen bringen wird. Jedes Jahr suchen Kegelrobben die Insel auf, um ihre Jungen auf die Welt zu bringen. Seid live dabei, wenn die kleinen Babys am Strand langrobben. Ihr versteht, warum dieser Strand mit bei den schönsten Stränden in Deutschland auftaucht?!

Robbe am Strand von Düne

Robbe am Strand von Düne

Strand von Föhr

Der Strand von Föhr hat eine einzigartige Übernachtungsmöglichkeit zu bieten. Im Hotel kann jeder übernachten, aber wie wär’s denn mal mit einem Schlafstrandkorb? Ihr habt richtig gehört, auf Föhr könnt ihr euch in den Strandkörben nicht nur sonnen, sondern auch gleich ganze Nächte verbringen.

Falls ihr euch für diese Art von Übernachtung entscheiden solltet, dürft ihr aber nicht zu lange warten, es gibt nämlich nur insgesamt 5 Exemplare auf Föhr. Für 59€ gehört der Schlafstrandkorb ganz euch! Ansonsten begeistert die Insel Föhr mit seinen feinen, karibikähnlichen Sandstränden.

Die vorgelagerten Inseln Sylt und Amrum schützen Föhr ideal vor Sturm und Kälte. Aus diesem Grund bietet der Strand von Föhr perfekte Bedingungen für einen angenehmen Strandspaziergang oder romantische Sonnenuntergänge. Außerdem ist Föhr bekannt für seine grünen Felder sowie für die fünf großen Windmühlen.

Windmühle auf Föhr

Windmühle auf Föhr

Natürlich gibt es an der Nordsee noch so viel mehr Strände, die unglaublich schön sind. Ich habe euch nur ein paar der schönsten Strände an der Nordsee vorgestellt. Wenn ihr noch mehr über Nordseestrände erfahren wollt, dann lest doch am besten den Artikel über die schönsten Nordseestrände.

Strände an der Ostsee

Binz | Kühlungsborn | Fischland-Darß-Zingst | Timmendorf | Hiddensee

Strand von Binz

Ein weiterer der schönsten Strände in Deutschland ist der Strand von Binz. Hier könnt ihr beste Wasserqualität erwarten. Binz wurde dafür sogar mit dem internationalen Umweltssymbol „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Ein ganz markantes Merkmal von Binz ist die Strandpromenade, die dem Ostseebad mit ihren einzigartig architektonischen Hotels, Ferienwohnungen, Cafés und Restaurants einen besonderen Flair verleiht.

Auf der 3,2km langen Promenade könnt ihr ganz gemütlich flanieren und habt dabei immer das Meer und die langen, weißen Strände im Blick. Wassersport Fans fühlen sich in Binz auch zu Hause. Neben Wasserski und Surfen, werden auch Tret- sowie Segelboote angeboten. Für fruchtigen Spaß sorgen außerdem noch die Bananenboote. Aber lasst euch ja nicht runterschmeißen.

Am Strand von Binz beginnt die Badesaison am 01.05. Ob das Wasser für euch zu dieser Zeit noch zu kalt ist, müsst ihr wohl selbst für euch entscheiden. Den Einheimischen ist es jedoch egal und erobern die Ostsee für sich.

Strand von Binz

Strand von Binz

Strand von Kühlungsborn

Das mecklenburgische Ostseebad Kühlungsborn ist vor allem bei Berlinern als verlängerter Wochenendtrip sehr beliebt. Die unzähligen Möglichkeiten für Freizeit- und Wellnessangebote sind auch der Grund dafür, warum sich so viele Touristen jedes Jahr hier einfinden.

Lange, entspannte Spaziergänge am weißen Strand von Kühlungsborn oder auf der Promenade machen einen Urlaub hier ganz unvergesslich. Die Suche nach einem Hotel oder Ferienwohnung  könnte sich allerdings etwas schwierig gestalten, da sich eine großartige Unterkunft nach der nächsten reiht. Ihr habt also die Qual der Wahl.

Das Schöne an den Hotels ist das Spa-Angebot. Gönnt euch doch mal eine Lomi Lomi oder Hot Stone Massage. Nur faul am Strand zu liegen, würde Kühlungsborn nicht gerecht werden. Nutzt die zahlreichen Gelegenheiten, die Gegend besser kennenzulernen…ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ihr werdet von der grünen Natur begeistert sein.

Seebrücke in Kühlungsborn

Seebrücke in Kühlungsborn

Strände von Fischland-Darß-Zingst

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist vor allem durch den vogelartigen Umriss bekannt. Fischland erreicht man mit seinen Ostseebädern Wustrow und Ahrenshoop als erstes auf der kleinen Halbinsel, worauf Born, Wieck und Prerow im Darß folgen. Das Ostseeheilbad Zingst ist der letzte Ort, bevor die Halbinsel in eine endlose Dünenlandschaft übergeht.

Mein Ostsee Tipp für euch, leiht euch ein Fahrrad aus und fahrt bis ans äußerste Ende der Halbinsel, der sogenannten Hohen Düne. Es sind zwar einige Kilometer, vorbei an grünen Wiesen, Kühen, meterhohen Dünen und dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, zurückzulegen aber ich sage euch, der Aufwand wird sich lohnen.

Das letzte Stück müsst ihr jedoch laufen. Über einen Steg kommt ihr zu der bis zu 12 Meter hohen Düne. Der Strand von Fischland-Darß-Zingst ist hier einfach sagenhaft! Zu schade, dass er unter Naturschutz steht und ihn nur von einem Aussichtspunkt betrachten kann.

Die Region Fischland-Darf-Zingst ist außerdem ein beliebter Rückzugsort für Kraniche. Das Boddengewässer eignet sich hervorragend als Rastplatz für die Kraniche, bevor sie weiter nach Afrika ziehen. Falls ihr euch dieses Spektakel mal angucken wollt, stehen euch vereinzelte Hütten und Plattformen zur Auswahl.

Strand von Zingst

Strand von Zingst

Strand von Timmendorf

Der Timmendorfer Strand ist nur eine gute halbe Stunde mit dem Auto von Lübeck entfernt. Die kleine Strandstraße lädt zum Flanieren ein und sorgt mit ihren süßen Läden für pures Ostseefeeling. Direkt am Strand stehen für euch zahlreiche Strandkörbe bereit, die bei etwas windigeren Verhältnisses gerade recht kommen. So macht Urlaub am Meer doch Spaß oder?

Die Seebrücke am Timmendorfer Strand beherbergt ein wunderbares Restaurant, das dem Stil eines asiatischen Hauses ähnelt. Sonnt euch während eines Kaffees auf der Restaurant Terrasse oder genießt drinnen den unheimlich tollen Blick auf das Wasser. Die bodentiefen Fenster sorgen für ein echtes Erlebnis während des Essens. Wisst ihr jetzt warum, der Strand von Timmendorf auch mit zu den schönsten Stränden in Deutschland gehört?

Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand

Strand von Hiddensee

Die Insel Hiddensee kann wirklich als Schatz in der Ostsee bezeichnet werden. Nach einer kurzen Fährfahrt von Orten wie Zingst oder Stralsund kann Hiddensee ganz leicht erreicht werden. Autos sieht man hier vergebens, dafür prägen faszinierende Natur, lange Strände, ein imposanter Leuchtturm und malerische Häuser das Bild des Seebades. Was will man mehr für einen Sommerurlaub?

Sucht ihr etwas Ruhe und Abstand von eurem stressigen Alltagsleben, dann seid ihr auf Hiddensee herzlich willkommen. Hier kann euch im wahrsten Sinne nichts aus der Ruhe bringen. Eine Wanderung entlang der Küste oder querfeldein durch die Landschaft gehört unbedingt mit zu den Dingen, die ihr auf Hiddensee gemacht haben müsst. Die Strände von Hiddensee sind leer und geben euch so viel Freiraum, um mit euch und der Natur in Einklang zu kommen.

Neben langen Strandaufenthalten könnt ihr euch selbstverständlich auch kulturell weiterbilden und die eine oder andere historische Einrichtung besuchen. Das Fischereimusem, das Kloster oder die Blaue Scheune sind sehr empfehlenswert. Die Frage, warum bekannte Schriftsteller nach Hiddensee kamen, kann sich, glaube ich, von selbst beantworten.

Hiddensee

Hiddensee

Mit diesen fünf Stränden an der Ostsee habe ich nur eine kleine Auswahl getroffen, es gibt jedoch noch zahlreiche andere Strände, die es genauso wert sind, erwähnt zu werden. Der Artikel zu den schönsten Stränden an der Ostsee hält noch weitere tolle Strände für euch bereit, die ihr euch unbedingt mal angucken solltet.

 

Deutschland ist wirklich ein absolut abwechslungsreiches Land. Mit den Alpen im Süden und unfassbar schönen Stränden im Norden, hat Deutschland zahlreiche wunderschöne Ecken, um seinen Urlaub zu verbringen. Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Artikel über die schönsten Strände in Deutschland inspirieren, euren nächsten Urlaub in Deutschland zu planen.

 

Hier geht’s zu den Deutschland Schnäppchen

 

Weitere interessante Deutschland Artikel:

Dünen und Meer an der Nordsee

Schönste Nordseestrände in Deutschland

Wo liegen die tollsten Strände an der Nordsee?

Nordsee Tipps

Die besten Tipps und Highlights für einen Nordseeurlaub
Strand an der deutschen Ostsee

Deutsche Ostseeinseln

Alle Inseln der deutschen Ostsee und deren Vorzüge im Überblick!

Weitere Deals: Deutschland Urlaub

Schreibe einen Kommentar