Gorges du Verdon
  • Wir waren in der Region

AktivurlaubFrühbucher

Gorges du Verdon

4 Tage im Grand Canyon Europas inkl. Flug, Hotel & Mietwagen

ab 288 €

Kennt ihr schon den Gorges du Verdon, den Grand Canyon Europas? Noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit! Und das Beste daran: ihr müsst dafür noch nicht mal weit reisen, denn die Verdonschlucht (wie der Canyon auf deutsch genannt wird) befindet sich gleich nebenan in Frankreich.

Alle Infos zur Gorges du Verdon Reise

Gorge du Verdon Der Grand Canyon Europas // 2 Tage schon für 10€
Beeindruckender Blick auf das Wasser in der Verdonschlucht

Flüge zur Verdonschlucht

Flüge ab Berlin nach Nizza:

Gorges du Verdon

Unterkunft

Gorges du Verdon
Gorges du Verdon

Mietwagen

Jetzt fehlt nur noch ein Mietwagen. Hier können wir euch billiger-mietwagen.de empfehlen. Gerade, da die Verdonschlucht etwas abseits liegt, empfehlt es sich einen Mietwagen zu buchen, sodass ihr vor Ort flexibel seid und und frei in der Umgebung bewegen könnt.

Gorges du Verdon

Über die Verdonschlucht

Gorge du Verdon Der Grand Canyon Europas // 2 Tage schon für 10€

Genauer gesagt befindet sich die Schlucht in der französischen Provence im Département Alpes-de-Haute-Provence in Frankreich. Über die Jahrtausende hat hier der Fluss Verdon eine ca. 33 km lange Schlucht gegraben.

An manchen Stelle erreicht diese sogar eine Tiefe von rund 700 Metern! Was die Verdonschlucht außerdem besonders macht? Die einzigartige Landschaft!

Hier gibt es neben den steilen Felswänden und Klippen auch einige tolle Hochplateaus und Täler. Außerdem ist das türkisfarbene Wasser in der Schlucht selbst schon Anreiz genug. In der Gegend gibt es aber auch noch einige charmante Dörfer, die man sich auf jeden Fall anschauen sollte, wenn man schon mal in der Gegend ist.

Die beste Reisezeit um zur Gorges du Verdon zu fahren, ist vermutlich die Zeit von April bis Juni und dann September und Oktober, da es hier schon / noch angenehm warm ist, die großen Touristenmassen aber ausbleiben.

Im Hochsommer kann es durchaus passieren, dass man auf viele Menschen in dieser Gegend trifft. Und in den kühleren Monaten kann es in dieser Region etwas ungemütlich werden was die Temperaturen betrifft. Dennoch eignet sich diese einzigartige Naturkulisse das ganze Jahr über für einen Ausflug.

Außerdem eignet sich der Naturpark rund um den Gorges du Verdon ideal für einen Aktivurlaub mit Freunden oder der Familie. Man kann hier Kanufahren, Mountainbiken, Wandern, Bootstouren machen oder einfach ein bisschen im türkisblauen Wasser baden – herrlich! Im und um den Naturpark gibt es zudem sehr viele Zeltplätze und Mobilheime zu wirklich erschwinglichen Preisen.

Persönliche Tipps für die Verdonregion

Unsere Kollegin Luna hat die Regend bereits selbst besucht und fasst hier ihre wichtigsten Tipps für euch zusammen.

  • Bereist die Gegend am besten in der Nebensaison, denn im Sommer zur Ferienzeit sind die Straßen und Orte sehr überfüllt.
  • Wenn ihr nicht mit dem Auto anreist, ist ein Mietwagen zu empfehlen. An die schönsten Aussichtspunkte gelangt ihr sonst nur schwer.
  • Von den drei Routen entlang der Schlucht hat mir die Route des Crêtes ab dem Ort La Palud-sur-Verdon am besten gefallen. Dort ist es auch sehr viel leerer als auf der Hauptstrecke.
  • Besucht auch die umliegenden Ortschaften, vor allem Moustiers-Sainte-Marie fand ich toll.

Mehr Angebote

Urlaubsangebote: Südfrankreich Angebote

Luna

Autor: Hagen Föhr

Zuletzt aktualisiert von: Luna Wabrauschek

Die Abwechslung zwischen aufregendem Städtetrip und entspannter Auszeit in der Natur machen für mich den Reiz am Reisen aus. In meinen Beiträgen auf Reiseuhu zeige ich euch wie ihr beide Arten von Urlaub stets mit den besten Deals buchen könnt.

Reiseuhu Tipp

➤ Mit einer kostenlosen Reisekreditkarte vermeidest du unnötige Gebühren beim Abheben und Bezahlen im Ausland

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten & Reisedeals: