Kosten in Thailand

Kosten in Thailand

Wie viel kostet ein Thailand Urlaub?

Wolltet ihr schon immer mal nach Thailand, doch ihr wisst nicht ob ihr das nötige Kleingeld habt? Ich werde euch heute die Frage “ Wie viel kostet ein Thailand Urlaub?“ beantworten. Natürlich ist jede Reise anders und jeder hat andere Vorstellungen beim Reisen. Deshalb kann man keinen pauschalen Preis nennen. Hier bekommt ihr dennoch einen Einblick in die durchschnittlichen Kosten in Thailand und am Ende bekommt ihr Beispielkosten für eine Thailand Reise.


Überblick zu den Kosten in Thailand


1. Währung in Thailand

Thailand, Bootstour in der Provinz der Krabi
Bootstour in der Provinz der Krabi

Bevor ihr die allgemeinen Kosten in Thailand kennenlernt, solltet ihr zunächst erstmal wissen, was die Währung in Thailand ist. Die offizielle Währung sind Thailändische Baht. Ein Euro entsprechen zur Zeit umgerechnet ca. 35,69 Baht.

Ihr könnt das Geld entweder in Wechselstuben umtauschen oder einfach am Geldautomaten abheben. Jede Wechselstube hat ihren eigenen Kurs.

Dementsprechend heißt es immer, achtsam sein und nicht übers Ohr hauen lassen. Außerdem solltet ihr wissen, dass beim Geld abheben meist immer eine ordentliche Fremdgebühr knapp 6 Euro berechnet wird.

2. Beispielhafte Kosten für einen Thailand Urlaub

Thailand, Insel Ko Chang
Blick über die Insel Ko Chang

Um die genannten Kosten in Thailand zu veranschaulichen, findet ihr beispielhafte Kosten für einen zweiwöchigen Thailand Urlaub zu zweit. Die Gesamtkosten für einen Urlaub pendeln sich zwischen bei circa 2.000€.

Aber ja, ihr könnt natürlich auch je nach Reiseart und Budget auch mit weniger als 2.000€ für einen zweiwöchigen Thailand Urlaub auskommen. Teurer geht es natürlich immer, doch das liegt ganz an euch und euren Vorstellungen.

KostenpunktPreis für 14 Tage
Flug ab 600€ p.P.
Unterkunftab circa 350€
Essen & Trinken ab 120€
Transportkostencirca 90€
Aktivitäten 50 – 100€
Sonstiges 30 – 50€
Gesamtkosten 1.700 – 2.000€

3. Wie viel kosten Unterkünfte in Thailand?

Thailand, Bangkok, Schwimmender Markt
Traditionsreicher Schwimmender Markt in Bangkok

Die Preise für die Unterkünfte in Thailand können stark variieren. Sie sind abhängig von der Saison und vom jeweiligen Ort.

Auf Koh Phi Phi zum Beispiel sind die Preise deutlich höher als auf Chiang Mai. Dennoch kann ich euch eine Übersicht über die durchschnittlichen Kosten der Unterkünfte in Thailand nennen.

Denkt jedoch daran, dass die Preise stark schwanken können. Generell sind alle Unterkünfte zur Nebensaison deutlich günstiger.

UnterkunftsartØ Preis pro Nacht
Hostel ab 10€
Bungalowab 30€
Apartment 20 – 300€
Airbnbab 30€
Luxusvilla ab 500€

4. Was kostet Essen in Thailand?

Thailand, Insel Koh Phangan
Paradiesische Atmosphären auf der Insel Koh Phangan

Generell kann ich euch in fast jedem Land empfehlen, das einheimische Essen zu bevorzugen. Erstens schmeckt dies dort einfach am besten und zweitens spart ihr dabei meist eine Menge Geld.

So ist es auch mit den Kosten für Essen in Thailand. Das berühmte Pad Thai, Tom Yam Kung und Saté-Spieße könnt ihr schon für einen Euro am Straßenstand ergattern und kosten meist nicht mehr als zwei Euro.

Und auch in den Restaurants des Landes könnt ihr super Gerichte ab drei Euro ergattern.

Da kostet westliches Essen wie zum Beispiel Pizza deutlich mehr. Eine Pizza könnt ihr für 5-10 Euro kaufen. Ein Menü bei einer Fastfood Kette wie McDonalds, Burger King oder KFC kosten um die 3-4 Euro.

Für frische Obstbecher zahlt ihr zwischen 50 Cent und ein Euro und eine Kugel Eis liegt auch bei einem Euro. Frühstück mit Spiegeleiern, Saft und Toast könnt ihr für zwei bis vier Euro bekommen. Getränke in Thailand sind ebenfalls recht günstig.

So kostet eine 0,5 Liter Flasche Cola um die 50 Cent und das beliebte Chang oder Singha-Bier im Supermarkt ca. 1,50 Euro. Wasser kriegt ihr bereits für 30 Cent.

5. Wie teuer sind Transportmittel in Thailand?

Thailand, Insel Koh Tao
Traumstrand auf der Insel Koh Tao

Auch die Transportmittel Kosten in Thailand solltet ihr für eure Reise mit einplanen. In Thailand ist man am besten mit dem Roller unterwegs. Die Benzinpreise in Thailand betragen ca. 1,1 Euro pro Liter. 

TransportmittelPreis
Öffentlicher Nahverkehr 0,25 – 6€
Taxi bzw. Tuk Tukab 1€, meist auch Festpreise
Moped mieten ab 10€ pro Tag
Auto mieten ab 20€ pro Tag
Inlandsflüge 30 bis 200€

6. Wie viel kosten Aktivitäten in Thailand?

Thailand, Insel Koh Tao
Traumstrand auf der Insel Koh Tao

Wenn ihr eure Kosten in Thailand überschlagen wollt, müsst ihr auch die Frage klären, wie viel Aktivitäten in Thailand kosten.

Hierfür gebe ich euch einige Preisbeispiele. Ein beliebtes Ausflugsziel in Thailand sind Tempel. 

Genauso beliebt sind die Nationalparks in Thailand. Die meisten Wasserfälle, die ihr dort bewundern könnt kosten euch allerdings keinen Eintritt.

Wenn ihr in Thailand seid, solltet ihr euch außerdem den Genuss einer Thai Massage nicht entgehen lassen. Einen Schnorchelausflug in Thailand könnt ihr ab 20 Euro erleben und eine Dschungelsafari für ca. 40 Euro.

Ein Ausflug zu einer Elefanten Farm kann ich euch auch nur ans Herz legen. Diesen ganztägige Ausflug, inklusive Transfer, Verpflegung und Programm könnt ihr für um die 60 Euro buchen.

KostenpunktPreis
Tempelbesuch 3 – 6 €
Nationalpark 8 –  14 €
 Schnorchelausflug ab 20 € 
Massage ab 7,50 € pro Stunde

7. Kosten für den Hin- und Rückflug nach Thailand

Thailand, Provinz Krabi
Einzigartige Natur in der thailändischen Provinz Krabi

Der Preis für euren Hin- und Rückflug hängt davon ab, wie früh im Voraus ihr diesen bucht und wie flexibel ihr mit dem Datum und Startflughafen seid. Außerdem kosten Direktflüge meistens mehr.

Ich kann euch nur empfehlen einen Flug mit Zwischenstopp zu buchen. Bei bis zu 13 Stunden reiner Flugzeit kann es auf Dauer sehr anstrengend sein nur zu sitzen.

So könnt ihr euch während dem Zwischenstopp die Beine vertreten, etwas essen und auf der Toilette frisch machen. Oder aber ihr plant einen längeren Zwischenstopp ein und könnt so noch die Gegend eures Zwischenstops erkunden.

Außerdem sind Flüge mit einem Zwischenstopp oftmals preiswerter. Am günstigsten ist es meistens Bangkok als Zielflughafen zu wählen.

Es gibt nur wenige Flüge, die direkt nach Phuket oder Koh Samui fliegen. Die Preise für die Flüge nach Thailand starten meist ab 600 Euro. Mit meinen Tricks für die Flugbuchung könnt ihr auch nochmal den ein oder anderen Euro sparen.

8. Sonstige Kosten in Thailand

Die thailändische Koralleninsel Koh He
Die thailändische Koralleninsel Koh He

Neben den genannten Themen gibt es noch andere Dinge, die ihr für eure Kosten in Thailand einkalkulieren solltet. Denn vor allem wenn ihr mit dem Backpack verreist, werdet ihr eure Kleidung häufiger mal zum Laundry Service bringen.

Außerdem ist es sinnvoll, insbesondere wenn ihr länger in Thailand seid, euch eine mobile SIM-Karte für euer Smartphone zu holen. So habt ihr jederzeit Zugriff auf Google Maps und habt für Notfallsituationen Internet. Eine Karte für 8 Tage mit fünf GB High-Speed Datenvolumen bekommt ihr ab 12 Euro.

Urlaubssouvenirs für euch und eure Liebsten findet ihr in Thailand bereits für wenige Euro. Wenn ihr euch am Strand eine Liege mit Schirm mieten wollt, müsst ihr ca. drei bis fünf Euro bezahlen. Die Ruachenden unter euch können sich über die billigen Zigarettenpreise in Thailand freuen. Denn eine Packung Zigaretten kostet ab zwei bis drei Euro.

Kostenpunkt Preis
Laundry-Service 5€
SIM-Karte 12€ für 8 Tage
 Kochkurs30 – 50€ 
 Zigaretten  ab 2-3€ pro Packung

9. Welche Kreditkarte ist die beste für Thailand?

Wolken bedecken in der Regenzeit die Täler Thailands
Wolken bedecken in der Regenzeit die Täler Thailands

Wir empfehlen die Barclaycard Visa Kreditkarte, weil man gebührenfrei in Thailändischen Baht bezahlen und Bargeld abheben kann.

→ Weitere Reise-Kreditkarten

Urlaubsangebote: Thailand Angebote

Regina
Autor:

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?

Reiseuhu Tipp

➤ Mit einer kostenlosen Reisekreditkarte vermeidest du unnötige Gebühren beim Abheben und Bezahlen im Ausland

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten & Reisedeals: