Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung

So findet ihr den billigsten Flug mit der Skyscanner Flugsuche

Ihr seid auf der Suche nach billigen Flügen und habt keine Lust, viele Anbieter miteinander zu vergleichen? Braucht ihr Tipps für die Flugbuchung? Dann ist Skyscanner ein super Tool, mit dem ihr euren Urlaub individuell und flexibel gestalten könnt. Das Online-Portal gehört nicht grundlos zu den bekanntesten und beliebtesten Metasuchmaschinen. Mit den top Tipps zur richtigen Nutzung könnt ihr euch die günstigsten Ergebnisse der Skyscanner Flugsuche für euren nächsten Urlaub anzeigen lassen.


Übersicht der top Nutzungstipps für Skyscanner


Die wichtigsten Infos zur Nutzung von Skyscanner

Wenn ihr euren Urlaub über die Skyscanner Flugsuche buchen möchtet, gebt ihr in die Suchmaske auf der Startseite ganz einfach den An- und Abreiseort, euer Reisedatum und die Anzahl der Reisenden an. Hier bestimmt ihr außerdem bereits, ob auch Kinder unter 16 Jahren Teil eurer Reisegruppe sind oder legt fest, wenn ihr nur einen Hinflug buchen möchtet.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Bereits im ersten Schritt bekommt ihr einen Überblick über die Preise.

Nun klickt ihr auf Suchen und euch werden alle verfügbaren Angebote zu euren ausgewählten Daten angezeigt. Im linken Teil des Fensters habt ihr die Auswahl, ob ihr einen Direktflug buchen möchtet oder ob ihr auch Ergebnisse mit einem oder zwei Zwischenstopps in Erwägung zieht.

Weiterhin habt ihr die Auswahl, die Flugzeit für eure Reise festzulegen, ob ihr bestimmte Airlines bevorzugt, welche Flugdauer ihr nicht überschreiten möchtet und ob ihr die Flüge mit einer niedrigen CO2-Emission bevorzugt.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Im nächsten Schritt könnt ihr die Ergebnisse konkretisieren.

Bei der Darstellung der Ergebnisse könnt ihr außerdem festlegen, in welcher Reihenfolge euch die Vorschläge angezeigt werden sollen. Ob ihr also beispielsweise die günstigsten oder kürzesten Angebote der Skyscanner Flugsuche zuerst angezeigt haben möchtet.

Im finalen Schritt klickt ihr bei eurem favorisierten Vorschlag auf Angebot prüfen und werden nun zum ausgewählten Anbieter weitergeleitet, wo ihr die Buchung final abschließen könnt.

Zeitlich flexible Suche bei Skyscanner

Ihr seid zeitlich flexibel und sucht ohne konkrete Wunschdaten nach einem günstigen Flug? Dann könnt ihr euch die Skyscanner Flugsuche zunutze machen und einfach statt eines bestimmten Datums die Option „Ganzer Monat“ auswählen.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Die Option „Ganzer Monat“ ist sehr beliebt um einen Überblick zu erhalten.

Je nach Zeitraum erhaltet ihr einen übersichtlichen Kalender oder eine Grafik mit den Preisen für die gewünschten Tickets. Achtung: Manchmal stimmen die in der Grafik angegebenen Preise nicht komplett.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Die Monatsübersicht könnt ihr euch als Kalender anzeigen lassen.

Auch wenn die Daten manchmal verfälscht sind, ist dies ein guter Ausgangspunkt um ein Gefühl für die Preisentwicklung der gesuchten Verbindung zu bekommen, besonders bei großen Zeitspannen. Habt ihr bspw. herausgefunden, dass aktuell der Januar für die Verbindung Frankfurt am Main nach Palma de Mallorca am günstigsten ist, könnt ihr die Suche weiter eingrenzen.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Die Darstellung als Diagramm ist außerdem besonders übersichtlich.

Wenn ihr nicht nur die Preise eines Monats, sondern die des ganzen Jahres miteinander vergleichen wollt, wählt die Option „Flexible Reisedaten“ aus und schon wird euch in grün der „günstigste Monat“ angezeigt.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
In der Übersicht wird euch der günstigste Monat angezeigt.

Örtlich flexible Suche bei Skyscanner

Ihr wollt euch für euren nächsten Trip ein wenig inspirieren lassen? Skyscanner hat die wunderbare Funktion der Suche nach „Alle Orte“. So könnt ihr euch ein günstiges Reiseziel aussuchen und entdeckt dabei vielleicht sogar Orte, die ihr bis dahin gar nicht auf dem Schirm hattet.

Wenn ihr noch flexibler seid, könnt auch noch einen Schritt weiter gehen und von „Deutschland“ oder einem beliebigen Land aus suchen. Als Ziel habt ihr dann die Wahl zwischen einem konkreten Ziel oder erneut der Option „Alle Orte“.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Bei einer örtlich flexiblen Suche lassen sich tolle Deals ergattern.

Hotel- und Mietwagensuche bei Skyscanner

Zusätzlich zu den Flügen könnt ihr auch euer Hotel bei Skyscanner finden. Auch hier wählt ihr zuerst euren Reiseort, das Datum und die Anzahl der Gäste aus.

Nun werden verschiedene Buchungsportale miteinander verglichen und euch die besten Ergebnisse präsentiert. Im nächsten Schritt lassen sich die Vorschläge mithilfe verschiedener Filterfunktionen konkreter eingrenzen.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Beispielsuche für Hotelvorschläge in Palma de Mallorca

Dazu gehören die Bewertungen, die Lage, die Anzahl der Sterne und natürlich der Preis. Nachdem ihr euch für eine Unterkunft entschieden habt, werdet ihr direkt zur Website des Anbieters weitergeleitet.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, eure Mietwagen bei Skyscanner zu buchen. Hier könnt ihr direkt in der Suchmaske die wichtigsten Kriterien angeben, wie das Alter der Fahrer:innen, den Abhol- und Rückgabeort, das Datum und die Uhrzeit.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Eingabe der Daten in die Suchmaske

Nun werden euch wieder im nächsten Schritt alle Ergebnisse angezeigt und ihr könnt weitere Einstellmöglichkeiten und Filter im linken Teil der Übersicht festlegen. Dazu gehören unter anderem die Sitzplätze, die Kilometerzahl, die Getriebeart und präferierte Anbieter.

Skyscanner Flugsuche: Tipps zur richtigen Nutzung
Vorschläge zur Mietwagensuche, die sich weiter eingrenzen lassen.

Im nächsten und finalen Schritt könnt ihr euch ein Angebot aussuchen, dann den gewünschten Anbieter wählen und werdet nun zur Buchungsseite weitergeleitet.

Probiert eure neuen Tricks gleich, um über Skyscanner Flüge zu buchen. Bei Flugsuche habe ich auch schon echte Schnäppchen entdeckt!

Luna

Autor: Hagen Föhr

Zuletzt aktualisiert von: Luna Wabrauschek

Die Abwechslung zwischen aufregendem Städtetrip und entspannter Auszeit in der Natur machen für mich den Reiz am Reisen aus. In meinen Beiträgen auf Reiseuhu zeige ich euch wie ihr beide Arten von Urlaub stets mit den besten Deals buchen könnt.

Reiseuhu Tipp

➤ Mit einer kostenlosen Reisekreditkarte vermeidest du unnötige Gebühren beim Abheben und Bezahlen im Ausland

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten & Reisedeals:
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein