Bangkok Tipps

Die besten Bangkok Tipps für einen unvergesslichen Urlaub

Liebe Uhus! Vielleicht plant ihr gerade eine Fernreise, um dem kalten Wetter hier in Deutschland zu entfliehen? Es gibt viele Ziele die sich eignen, wenn man Lust auf Sonne und Abenteuer habt. Wart ihr schon einmal in der absolut aufregenden Stadt Bangkok? Egal ob als Ausgangspunkt für eine Rundreise oder als Städtetrip, Bangkok muss man erlebt haben. Hier zeige ich euch meine Bangkok Tipps mit denen eurer Bangkok Trip einfach unvergesslich wird!

Kulturelle Highlights in Bangkok

Bangkok Tipps

 

Bangkok ist eine wunderschöne, riesige Stadt voller Schätze die zu entdecken sind! Wenn man das erste Mal in Bangkok ist, sollte man sich definitiv einige der zahlreichen Tempelanlagen ansehen. Den Grand Palace zum Beispiel muss man gesehen haben! Weitere Bangkok Tipps für Tempelanlagen sind Wat Arun und Wat Po. Ein weiteres Must-See ist China Town. Das klingt etwas merkwürdig, da wir ja in Thailand sind, oder? Tatsächlich ist es die Möglichkeit zwei Kulturen an einem Abend kennenzulernen. Ihr könnt ihn China Town beispielsweise auch Haifischflossen probieren.

 

Bangkok Tipps

 

Auch die Fahrt mit einem Tuk Tuk in Bangkok gehört zu den Dingen, die man gemacht haben muss! Mit den kleinen bunten Autos kommt man sehr schnell ans Ziel und die Fahrt ist definitiv abenteuerlich.

Essen und Trinken in Bangkok

Bangkok Tipps

 

Thaifood schmeckt wohl auch am besten in Thailand, oder? Die Thais essen eine Menge kleiner Mahlzeiten über den Tag verteilt. Meist beginnen sie schon mit einem warmen Frühstück. Es gibt Nudeln und gebratenes Gemüse. Das ist für uns sicher etwas gewöhnungsbedürftig. Viele Hotels bieten aber auch europäisches Frühstück an. Wenn man in Bangkok ist, sollte man auf jeden Fall Streetfood probieren. An jeder Ecke gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen Gerichten und Suppen. Das beste daran ist, dass Streetfood unfassbar günstig ist. Mein absoluter Favorit ist Pad Thai. Das schmeckt nirgendwo so gut wie in Thailand! Ebenfalls empfehle ich euch so viele frische Früchte wie möglich zu essen. Auch diese bekommt ihr auf den Straßen, und zwar für einen Spottpreis. Im übrigen ist es nicht landestypisch Insekten zu essen.

 

Bangkok Tipps

 

Oder wie wäre es mit dem Besuch eines Floating Markets? Das ist auch ein einmaliges Erlebnis und deswegen einer der besten Bangkok Tipps!

Shoppen in Bangkok

Bangkok Tipps

 

Auch die Shopaholics unter euch kommen in Bangkok auf ihre Kosten! Hier reiht sich ein riesiges Shopping Center an das nächste. Die größten Shopping Center sind das MBK und Central World. Man findet dort alles was das Herz begehrt. Neben vielen internationalen Marken, gibt es auch viele Stände mit traditionellen Dingen und Mitbringseln. Wer keine Lust auf riesige Malls hat, dem empfehle ich den Chatuchak Markt. Das riesige Marktgelände hat eine einmalige Atmosphäre und man wird bestimmt fündig! Von Souvenirs über Kleidung bis hin Antiquitäten gibt es wirklich alles auf dem Chatuchak Markt. Ebenso solltet ihr einen der zahlreichen Nachtmärkte Bangkoks besuchen. Dann ist das Wetter schon etwas kühler und die Lichter der Märkte wirken gleich noch einladender. Bei den Waren auf den Märkten handelt es sich nicht selten um gefälschte Markenware, seid also etwas vorsichtig! Ein weiterer Bangkok Tipp ist immer zu handeln!! Der erste angebotene Preis ist meist um ein vielfaches höher als der tatsächliche Preis. Seid ruhig etwas dreist, meist spart ihr dadurch eine Menge Geld!

Nachtleben in Bangkok – Wo geht man feiern?

Bangkok Tipps

 

Bangkok ist eine schillernde, leuchtende Partystadt! Das bedeutet übrigens nicht, dass die Stadt niemals schläft! Spätestens seitdem wir alle The Beach mit Leonardo DiCaprio gesehen haben, kennt jeder die berühmte Khao San Road im Herzen Bangkoks. Das Backpacker-Paradies ist ein Bangkok Tipp den man erlebt haben muss. Bars, Clubs, Hostels, Massagestudios, Streetfood-Stände und gefälschte Markenware reihen sich hier aneinander. Die Bars sind günstig, die Musik laut und die Stimmung einfach einmalig! Hier habt ihr auch die Möglichkeit Insekten wie Skorpione, Vogelspinnen oder Heuschrecken zu probieren. Die Thais essen das zwar nicht selber, aber wenn man schon mal in Bangkok ist, sollte man das auch gemacht haben!

 

Bangkok Tipps

 

Wer es etwas stilvoller mag, dem empfehle ich in eine der zahlreichen Rooftop Bars der Stadt zu gehen. Edel (und teuer) wird es in der Sirocco Bar, die aus dem zweiten „Hangover“ Film bekannt ist. Die Aussicht ist einmalig und es lohnt sich auch nur einmal hochzufahren. Ihr müsst dort nichts verzehren. Wie in in vielen anderen Rooftop Bars ist zu beachten, dass ihr keine zu kurzen Röcke oder Hosen und vor allem keine Flip Flops tragt. Zur Not könnt ihr euch vor Ort angemessene Kleidung ausleihen. Meine Favoriten sind jedoch die Banyan Tree Bar im Zentrum und das Above Eleven in Sukhumvit! Im Above Eleven hat man das Gefühl zwischen Bäumen über den Dächern Bangkoks zu sitzen. Die Preise sind außerdem deutlich günstiger und an vielen Abenden gibt es einen DJ, der für Stimmung sorgt! Das Above Eleven ist mein Bangkok Tipp fürs Nachtleben!

Entspannen in Bangkok

Bangkok Tipps

 

An jeder Ecke hört man Thai Damen „Thai Massage, you want Thai Massage“ rufen. Selbst in Einkaufszentren gibt es die Möglichkeit sich massieren zu lassen sobald die Füße etwas müde werden. Bei den günstigen Preisen sind die Massagen natürlich sehr verlockend! Ihr solltet dabei allerdings wissen, dass es sich lohnt ein oder zwei Ecken von den Hauptstraßen weiter zu gehen. Dort sind die Massagen noch einmal günstiger und vor allem müsst ihr dort mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nicht lange auf die Massage warten. Die Preise variieren wirklich immens. Es gibt 60 minütige Massagen für weniger als 5€ oder auch für 15€. Selbst am Flughafen könnt ihr die Wartezeit mit einer Massage überbrücken. Die berühmte Thai Massage wirkt allerdings beim ersten Mal etwas grob und kann sogar zu blauen Flecken führen! Mein Bangkok Tipp ist eine simple Öl-Massage für diejenigen von euch, die etwas schmerzempfindlicher sind. Zusätzlich solltet ihr beim Betreten der Massagestudios auf die Hygiene achten!

Ein weiterer Bangkok Tipp ist der Lumphini Park im Herzen der Stadt. Dort könnt ihr in einer grünen Oase spazieren, in der Sonne liegen, Sport machen oder sogar beim Yoga mitmachen!

Ausflüge rund um Bangkok

Bangkok Tipps

 

Bangkok eignet sich wunderbar als Ausgangspunkt für viele Ausflüge! Vom kleineren Flughafen Don Mueang gehen viele günstige Flüge in den Norden (z.B. nach Chiang Mai) oder in den Süden (z.B: Krabi oder Phuket). Ebenfalls kann man von Bangkok aus viele Tagestrips machen. Dafür habt ihr eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ihr könnt zum einen mit dem Zug fahren. Das ist oft besonders günstig, wenn ihr in der Dritten Klasse fahrt. Alternativ gibt es die Möglichkeit mit Kleinbussen Touren zu unternehmen. Diese Touren starten von verschiedenen Touristenplätzen in der Stadt, z.B. am Victory Monument. Die günstigste Möglichkeit ist von einem der drei Busbahnhöfen, Mo Chit, Ekamai oder Sai Tai, mit einem öffentlichen Bus zu fahren. Mein Ausflugstipps für einen Tag außerhalb Bangkoks sind Kanchanaburi und die Brücke über dem Kwai, Lopburi (eine kleine Stadt voller wilder Affen), die Tempelanlagen in Ayutthaya oder die noch nicht komplett touristisch erschlossene Insel Koh Sichang.

 

Auf nach Bangkok

 

Wie ihr seht hat die Millionenmetropole so einiges zu bieten. Es lohnt sich auf jeden Fall nach Bangkok zu reisen und auch bei einer Thailand-Rundreise sind ein paar Tage in Bangkok ein absolutes Muss! Ich wünsche euch einen schönen Urlaub in Thailand!

Thailand Reisetipps für dich:

Koh Lipe Tipps

Koh Lipe Tipps

Erfahrt alles, was ihr über die Malediven von Thailand wissen müsst
Khao Lak Tipps

Khao Lak Tipps

Alle Infos zu dem schönen Urlaubsort in Thailand
Koh Phangan Tipps

Koh Phangan Tipps

Von der Full Moon Party, bis zu Aktivitäten und schönste Strände
Koh Phi Phi Tipps

Koh Phi Phi Tipps

Vom Maya Beach bis hin zur perfekten Beachparty - Alles was ihr wissen müsst
Die schönsten Strände in Thailand

Die 10 schönsten Strände in Thailand

Same Same, but different - Meine Lieblingsstrände im Überblick
alt=thailändisches Fischerboot auf der Andamanensee

Beste Reisezeit Thailand

Wann ist die beste Reisezeit für Thailand? Klimatabelle, Wetterdaten und wertvolle Reisetipps findet ihr hier.

Weitere Angebote: Bangkok Urlaub

Schreibe einen Kommentar