Koh Phi Phi Tipps

Vom Maya Beach bis hin zur perfekten Beachparty – Alles was ihr wissen müsst

Liebe Thailand Fans, wolltet ihr schon immer mal den berühmten Maya Beach auf Koh Phi Phi besuchen? Dann solltet ihr bei eurem nächsten Thailand Urlaub der Insel unbedingt einen Besuch abstatten. Mit meinen Koh Phi Phi Tipps erfahrt ihr alles, was ihr über die Insel wissen müsst. 

 

Die besten Koh Phi Phi Tipps

Anreise nach Koh Phi Phi

Koh Phi Phi erreicht ihr am besten von den großen Urlaubsorten wie Phuket und Krabi aus. Von dort aus fahren täglich mehrere Fähren oder Boote nach Koh Phi Phi. So könnt ihr euch das beste Angebot raussuchen. Doch auch von Koh Lanta aus könnt ihr die Insel erreichen. Auf Koh Phi Phi legen alle Boote dann am Tonsai Pier an. Wenn ihr auf Koh Phi Phi also zum Beispiel zum Laem Tong Beach wollt, müsst ihr dafür in ein Longtailboot wechseln, um an euer Ziel zu kommen. Auf Koh Phi Phi gibt es nämlich weder Autos, noch Roller, weshalb ihr nur mit Wassertaxis bzw. Longtailbooten oder zu Fuß die Insel erkunden könnt.

 

Koh Phi Phi Tipps

Aktivitäten auf Koh Phi Phi

Obwohl die Insel recht klein ist, gibt es trotzdem einige Aktivitäten und Ausflüge auf Koh Phi Phi, die ihr unternehmen könnt. Auf der einen Seite könnt ihr auf der Insel selbst aktiv werden. Zum Beispiel könnt ihr die zwei Viewpoints auf Koh Phi Phi erklimmen und über die Insel wandern. Für die Erfahrenen Kletterer werden auch Kletter-Touren auf Koh Phi Phi angeboten. Natürlich könnt ihr es euch an Koh Phi Phi’s Stränden richtig gut gehen lassen. Entweder entspannt ihr am Strand, plantscht im Wasser, schnorchelt herum, genießt eine Massage am Strand oder ihr gönnt euch etwas zu Essen und einen Drink in einen der vielen Strandbars auf Koh Phi Phi.

 

Koh Phi Phi Tipps

Von Koh Phi Phi aus könnt ihr auch super einen Tagesausflug machen. Der bekannteste Ausflug ist natürlich zum Maya Beach auf Koh Phi Phi Leh, wo der Film The Beach mit Leonardo Di Caprio gedreht wurde. Meistens gibt es unterschiedliche Ausflüge und Routen, die einen Besuch beim Maya Beach beinhalten. Viele machen auch  sowie einen Halt bei wunderschönen Schnorchelspots oder weiteren kleineren Inseln. Einige Touren halten auch am Monkey Beach auf Koh Phi Phi Leh, welcher, wie der Name schon sagt, voller Affen ist. 

 

Koh Phi Phi Tipps

Auch ein Ausflug zu den zwei vorgelagerten Inseln vor Koh Phi Phi Bamboo und Moskito Island ist sehr beliebt und gehört in meine Koh Phi Phi Tipps. Dort erwarten euch kristallklares Wasser, weiße Strände und tolle Schnorchelspots. Außerdem könnt ihr Tauchtouren auf Koh Phi Phi buchen. Falls ihr noch nicht tauchen könnt, habt ihr die Möglichkeit es in einer der vielen Tauchschulen auf Koh Phi Phi zu lernen. Dennoch sind die Preise auf Koh Phi Phi im Vergleich zu den anderen thailändischen Inseln recht hoch. Deshalb würde ich euch empfehlen einen Tauchkurs auf einer anderen thailändischen Insel zu absolvieren.

 

Koh Phi Phi Tipps

Nachtleben auf Koh Phi Phi

Die Insel Koh Phi Phi ist neben dem Maya Beach vor allem für sein Nachtleben bekannt. Deswegen gehört dieses natürlich auch zu meinen Koh Phi Phi Tipps. Der Ort Ton Sai am Loh Dalam Bay ist der perfekte Ort für alle Nachtschwärmer und Partylöwen unter euch. Denn hier findet ihr eine Strandbar neben der nächsten und jeden Abend finden hier spektakuläre Feuershows sowie fette Strandpartys statt. Lasst euch das Nachtleben auf Koh Phi Phi auf keinen Fall entgehen. Freut euch auf verrückte Trinkspiele und feurige Shows. Außerdem haben viele Tattoostudios und Shops bis in die späte Nacht geöffnet. Da kann es schnell zu dem ein oder anderen ganz besonderen Urlaubssouvenir kommen.

 

Koh Phi Phi Tipps

Die schönsten Strände auf Koh Phi Phi

Auf der Insel Koh Phi Phi selbst gibt es nicht wirklich viele Sehenswürdigkeiten. Die Insel eignet sich eher ideal für einen Party– oder Strandurlaub. Es gibt zwar nicht allzu viele Strände auf Koh Phi Phi doch ich stelle euch in meinen Koh Phi Phi Tipps dennoch meine Lieblinge vor. Neben dem Ton Sai Beach, an welchem alle Boote anlegen, und dem Partystrand Loh Dalam Bay, gibt es nämlich noch weitere auf der Insel. Wer mit dem Longtailboot nicht allzu lange vom Ton Sai Beach zum nächsten Strand fahren möchte, dem kann ich nur den Long Beach empfehlen. Alle Badenixen können sich hier über einen traumhaften Strand am besten direkt vor der eigenen Unterkunft freuen.

 

Koh Phi Phi Tipps

 

Der Phak Nam Bay gehört ebenfalls zu den schönsten Stränden auf Koh Phi Phi. Die kleine Bucht erinnert, mit seiner tropischen Umgebung von grünen Palmen und Urwald im Kontrast zum weißen Strand und türkisfarbenen Meer, ans Paradies. Die kleinen Strände Rantee Bay und Loh Lanna Bay gehören zu den kleinsten der Insel. Dennoch haben sie es in sich und ihr solltet sie definitiv auschecken. Abseits des Massentourismus könnt ihr ebenfalls zwei sehr schöne Strände auf Koh Phi Phi bewundern und zwar den Laem Tong Beach und den Loh Ba Kao Bay. Von dem einem zum anderen könnt ihr sogar mit einem etwas längeren Fußmarsch gelangen. Das besondere an ihnen ist, dass sie recht groß sind und dabei kaum Besucher anziehen. Dass heißt ihr könnt hier total zur Ruhe kommen und das herrliche Bild der malerischen Strände genießen. 

 

Unterkünfte auf Koh Phi Phi

Koh Phi Phi gehört zu einer der meistbesuchtesten Inseln in Thailand gehört und hat stark mit dem Massentourismus zu kämpfen. Deswegen ist es gar nicht so einfach, vor Ort eine bezahlbare Unterkunft zu finden. Denn die Preise auf Koh Phi Phi sind deutlich höher, als auf den anderen thailändischen Inseln. Ich kann euch dennoch raten kein einfaches Guesthouse zu nehmen, da die Standards auf Koh Phi Phi recht niedrig sind. Wer nachts zur Ruhe kommen will, dem kann ich auch nur nahelegen seine Unterkunft nicht am Partystrand Loh Dalum Bay zu buchen. Am zentralsten seid ihr natürlich um die Ton Sai Bay Bucht rum.

 

Koh Phi Phi Tipps

 

Wem das immer noch zu viel Trubel ist, sollte sich eine Unterkunft weiter abseits suchen. Für eine einfache aber völlig ausreichende Unterkunft ist das Phi Phi Don Chukit perfekt und ihr könnt damit nichts falsch machen. Wer gerne ein bisschen mehr von seine Unterkunft erwartet, dem kann ich das Viking Nature Resort mit eigenem Privatstrand und geschmackvollen Holzhütten empfehlen. Eine Empfehlung für eine luxuriösere Unterkunft darf in meinen Koh Phi Phi Tipps natürlich auch nicht fehlen. Hier kann ich euch das Phi Phi The Beach Resort ans Herz legen.

 

Thailand Angebote

 

Jetzt steht eurem Aufenthalt in Koh Phi Phi während eurem Urlaub in Thailand nichts mehr im Wege. Außer ihr selbst! Zögert nicht lange und bucht euer Urlaubsschnäppchen direkt über meine Reisesuchmaschine

 

Thailand entdecken:

Reiseziele: Koh Phi Phi, Thailand


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?