Urlaub auf der Einhorn-Insel

XXL-Badeinsel in Pastellfarben

Einhorn-Insel – Eigentlich ist damit doch schon alles gesagt, oder? Ich weiß nicht, wie es euch geht aber ich finde das ist der absolute Hammer und gehört auf jede Reisewunschliste! Ihr findet hier in traumhafter Urlaubskulisse ein Paradies für Groß und Klein, ein aufblasbarer Abenteuerspielplatz, in dem man von Langeweile noch nie etwas gehört hat. Das Schmuckstück in Pastell mit ordentlich rosa und pink befindet sich in der Subic Bay, und die wiederum findet ihr auf den Philippinen. Alles zur Anreise findet ihr weiter unten hier im Artikel. 

Die Einhorn-Insel beherbergt leider keine behörnten Fabelwesen, das ist die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass ihr hier eine ganze Menge Spaß haben werdet. Ich meine… guckt euch die Bilder & das Video auf der Website der Einhorn-Insel an, Link findet ihr ganz unten. 

Urlaub auf der Einhorn Insel

Und so kommt ihr zur Einhorn-Insel:

Auf die Philippinen geht’s denn da findet ihr dieses Schmuckstück. Knapp 120km westlich der Hauptstadt Manila in der Subic Bay warten ein Einhorn und eine ganze Menge Spaß auf euch.
Zunächst fliegt ihr von Deutschland aus nach Manila. Die passenden Flüge gibt’s schon für unter 400€ (Hin- & Rückflug zusammen inkl. Gepäck) und ihr findet sie ganz leicht über unsere Flugsuche

Ab Manila habt ihr drei Möglichkeiten, an die Subic Bay zu kommen:

  • Option 1: mit dem Bus, das dauert knapp 4 Stunden und kostet ungefähr 3,60€ pro Person und Strecke.
  • Option 2: ihr engagiert einen Fahrer samt Fahrzeug, der euch sicher und schnell ans gewünschte Ziel bringt. Rechnet mit einem Preis von 70-75€ (Gesamtpreis) pro Strecke.
  • Option 3: mit dem Wasserflugzeug. Das dauert gerade mal 15min, und mit etwas Glück und rechtzeitiger Buchung gibt’s die Tickets schon für umgerechnet 45€ pro Strecke, beachtet aber unbedingt, wie viel Gepäck ihr da mitnehmen könnt.

Dann kann die Reise ja losgehen, oder?

 

Flug buchen

Unterkunft buchen

Website der Insel